Kader Saison 2018/2019

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: James, Soccer_Scientist, Kane, kalimera

Benutzeravatar
Toni Tore
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6275
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Bauerschaft Etzhorn

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Toni Tore » 09.03.2018 15:12

Zonny hat geschrieben:Franziskus hat im Berliner Raum unterschrieben wie man hört

Mit diesem Abgang war zu rechnen, und ich finde ihn auch nicht tragisch. Trotzdem würde ich mich für eine etwas genauere Quelle interessieren.
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

Benutzeravatar
Marcel
VfB-Megafan
Beiträge: 1385
Registriert: 08.01.2013 19:05

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Marcel » 09.03.2018 15:16

Komisch wenn man vom VfL junge talentierte Spieler holen möchte ist das Gejammer groß. Jeddeloh holt uns einen nacheinander weg und keiner macht das Maul auf. Mitten in der Saison. Unfassbar.
Sektion Hessen 8)

Benutzeravatar
Mary
VfB-Megafan
Beiträge: 1801
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Südoldenburg

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Mary » 09.03.2018 15:26

FightingPuck1897 hat geschrieben:
Kane hat geschrieben:Super Zeitpunkt das bekannt zu geben, als Kapitan.. am besten gleich auf die Tribüne setzen

(...) Besser als nach Meppen.


Da bin ich mit dir - ausnahmsweise - völlig einer Meinung!
Sei reizend zu deinen Feinden. Nichts ärgert sie mehr! (Carl Orff)

das-zwölfte-bier
VfB-Megafan
Beiträge: 3484
Registriert: 12.09.2007 13:11
Wohnort: Oldenburg

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon das-zwölfte-bier » 09.03.2018 15:35

Marcel hat geschrieben:Komisch wenn man vom VfL junge talentierte Spieler holen möchte ist das Gejammer groß. Jeddeloh holt uns einen nacheinander weg und keiner macht das Maul auf. Mitten in der Saison. Unfassbar.


Genau das habe ich mir auch gedacht....
Posting © das-zwölfte-bier 2007 - 2018! Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.

Benutzeravatar
FightingPuck1897
VfB-Megafan
Beiträge: 4775
Registriert: 21.08.2005 08:38
Wohnort: Nicht auf dieser Welt

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon FightingPuck1897 » 09.03.2018 15:46

Jeddeloh ist halt der junge hippe Dorfverein.
"Geht es nur mir so, oder wird die Welt da draußen wirklich immer verrückter?"

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2473
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Oldenburger79 » 09.03.2018 15:47

FightingPuck1897 hat geschrieben:
Kane hat geschrieben:Super Zeitpunkt das bekannt zu geben, als Kapitan.. am besten gleich auf die Tribüne setzen


9 Tage vor dem Spiel gegen die Kanalkicker. Ein Schelm wer böses denkt. Reisende soll man nicht aufhalten. Besser als nach Meppen.


Ich persönlich hätte mit Meppen besser leben können. Wäre für uns einfacher zu verkraften als ihn bei der direkten Konkurrenz zu sehen.

Online
Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8347
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Dino » 09.03.2018 15:54

Marcel hat geschrieben:Komisch wenn man vom VfL junge talentierte Spieler holen möchte ist das Gejammer groß. Jeddeloh holt uns einen nacheinander weg und keiner macht das Maul auf. Mitten in der Saison. Unfassbar.

Die meisten Ex-VfBer, die inzwischen am Kanal spielen, wurden doch (von den seinerzeit Verantwortlichen) nicht mehr gewollt bzw. vergrault. Das ging ja schon unter Arambasic los und unter Hirsch/Voigt dann auf vollen Touren weiter. Jeddelohs Spielerbasis ist zu einem ganz erheblichen Teil das Ergebnis eines sportlichen Mißmanagements beim VfB, das uns hoffentlich nicht am Ende (dieser Saison) noch die RL-Zugehörigkeit kostet.

Dass man den bevorstehenden Weggang von Tönnies nun zu erst aus dem kicker erfährt, ...
Kein Kommentar.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5403
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Blaue Elise » 09.03.2018 16:11

Marcel hat geschrieben:Komisch wenn man vom VfL junge talentierte Spieler holen möchte ist das Gejammer groß. Jeddeloh holt uns einen nacheinander weg und keiner macht das Maul auf. Mitten in der Saison. Unfassbar.

:!:
Zugleich werben um Stach wiederum auch die Oldenburger, deren Trainer Ehlers mit dem 19-jährigen bereits beim JFV Nordwest zusammenarbeitete. Verbürgt ist für den Fall des Klassenerhalts zudem das Oldenburger Interesse an den SSV-Akteuren Dennis Engel (22) und Marcel Gottschling (23), die beide bereits über eine Vergangenheit am Marschweg verfügen.
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
Pongo
VfB-Megafan
Beiträge: 2955
Registriert: 18.12.2005 17:04
Wohnort: Leider Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Pongo » 09.03.2018 16:28

Ohne Worte, das wird ja immer schlimmer. Jugend forscht, oder wie geht's weiter.Mein Gott was ist aus den Verein geworden.
Bild

Benutzeravatar
soccer
VfB-Megafan
Beiträge: 1456
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Drielake

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon soccer » 09.03.2018 16:51

Vor >20 Jahren sagte Alexander Woloschin mal zu mir, er würde zu Fuß nach Oldenburg kommen, um beim VfB spielen zu dürfen.
Diese Zeiten sind offenbar vorüber!
Verbunden werden auch die Schwachen mächtig!

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14376
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon JanW » 09.03.2018 16:59

Sind sie nicht solange ein Christian Thölking noch beim VfB ist.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5403
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Blaue Elise » 09.03.2018 17:15

Thorsten Tönnies, bald 27 Jahre alt, hat in seinen sechs Jahren fast 200 Spiele für den VfB absolviert. Er war auf mehreren Positionen eingesetzt worden, bzw. wurde dahin verschoben. Er ist weit davon entfernt als Söldner o.ä. bezeichnet zu werden. Und das er ein VfB Herz hat, kann man ihm auch nicht absprechen. Sein Vertrag läuft aus und er setzt andere Prioritäten, die er mit seinem neuen Verein besser vereinbaren kann. Die Bekanntgabe des Wechsels scheint unglücklich zu sein, aber gäbe es denn überhaupt einen besseren Zeitpunkt?
Bin mir ziemlich sicher, dass er in den letzten Spielen alles nochmal raushaut für den VfB!
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
Hulle
VfB-Megafan
Beiträge: 4770
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Hulle » 09.03.2018 17:17

Ich atme auch...
Aber heftig .
Aber es juckt mir in den Fingern :twisted:
pain is temporary - glory forever

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4597
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Senf » 09.03.2018 17:22

Besser die Bekanntgabe vor dem Kick gegen Jeddeloh als direkt danach.
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

PiR
VfB-Megafan
Beiträge: 3656
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon PiR » 09.03.2018 17:30

Tönnies hat sich als Typ immer voll reingehauen und deswegen fand' ich ihn auch gut. Aber ganz ehrlich: Spielübersicht und Abschlussstärke sind jetzt auch nicht unbedingt seins.

Benutzeravatar
Malle
VfB-Megafan
Beiträge: 3176
Registriert: 02.05.2007 20:00
Wohnort: Oldenburg

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Malle » 09.03.2018 18:13

Das Tönnies geht stand doch schon lange fest. Wir werden es überleben. Wir haben damals Ghasemi-Nobakht, Steve Sam, Menga, Höler, Franziskus beim ersten Mal und x andere Abgänge von Top Spielern überlebt. Es wird weiter gehen, Fußballer gibt es wie Sand am Meer.
Bild

Benutzeravatar
Pongo
VfB-Megafan
Beiträge: 2955
Registriert: 18.12.2005 17:04
Wohnort: Leider Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Pongo » 09.03.2018 18:22

Beim VfB läuft seit Jahren viel unglücklich.
Bild

Benutzeravatar
Marcel
VfB-Megafan
Beiträge: 1385
Registriert: 08.01.2013 19:05

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Marcel » 09.03.2018 18:42

Gottschling und Engel wären schon mal top. Nick Köster beim VfB wäre auch nicht verkehrt.
Sektion Hessen 8)

ZweiteLiagaVFB
VfB-Megafan
Beiträge: 1256
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenbourgh

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon ZweiteLiagaVFB » 09.03.2018 18:47

Mal schauen wann die Sprüche mit den Spielern aus den Regionen holen vom Vorstand kommt. Ära Belke Junge Wilde usw. Eingehalten wurde es fast nie und jetzt auch nicht mehr möglich.
Spieler gehen, Spieler kommen.

Schade das gerade Tonne geht. Es hätten fast alle gehen können, aber das derzeitige Urgestein nach der Ära Thöle ist schon schade.
Dann auch noch Richtung Kanal.
Denke aber auch, das er nochmal alles gibt für den Verein.
Es saugt und bläst der Heinzelmann, wo Muddi meist nur saugen kann

Online
Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8347
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Dino » 09.03.2018 19:02

Das Tönnies den Verein verlässt, ist schade. Das nun auch er zu Jededeloh geht, ist erst Recht schade.
Verstehen kann man es aber schon.

Ein anspruchsvoller Beruf und Fußball scheint ja in Jeddeloh besser zusammenzugehen (s. Niels Laabs) als beim VfB; warum auch immer.
Dazu, der kicker-Artikel hat es angesprochen, kommt er ja fast in seine alte Kumpeltruppe zurück.
Und ob er in Jeddeloh nun mehr Geld bekommt, und ob das ggf. für ihn überhaupt ausschlaggebend wäre, lasse ich dahingestellt. Ich weiß es nicht und will darüber auch nicht spekulieren.
Dass er in Jeddeloh (derzeit) aber in ein ruhigeres Umfeld kommt, dass er durch den Wechsel die Sicherheit hat, auch in der kommenden Saison in der RL zu spielen, daran kommt man nicht vorbei.

Der VfB ist leider insgesamt und ganz speziell gegenüber Jeddeloh durch die Entwicklung seit etwa zwei Jahren weniger attraktiv geworden, was die Perspektive für ambitionierte Spieler betrifft.
Wenn man sich beim VfB jetzt um Neuzugänge bemüht, kann man denen dann glaubhaft versichern, dass sie dann 2018/19 in der Regionalliga spielen? Momentan wohl kaum.
Man kann nur hoffen, dass sich das recht schnell zum Positiven wendet.

Ich denke, man sollte Torsten für alles danken, was er über etliche Jahre hinweg für den VfB geleistet hat. Das war nicht wenig; das lag deutlich über RL-Durchschnitt; das war von sichtbarem Engagement getragen.
Danke Torsten und alles Gute!
Zuletzt geändert von Dino am 09.03.2018 21:47, insgesamt 1-mal geändert.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste