Stellungnahme zu den Vorkommnissen gegen Meppen

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: James, Soccer_Scientist, Kane, kalimera

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8353
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: 07.05.17 - 15 h VfB - FC Eintr. Norderstedt

Beitragvon Dino » 08.05.2017 12:00

Die Inhalte der Stellungnahme sind korrekt. Man hätte aber durchaus noch einige zusätzliche Fragwürdigkeiten der Organisation rund um das Derby und der daraufhin veröffentlichten Bewertung von Seiten des VfB ansprechen können.
Wer mit den Inhalten der Stellungnahme Probleme hat, sollte doch bitte einmal hier erklären, wo er andere Bewertungen für angebracht hält. Das wäre auf jeden Fall fruchtbarer als das Herumeiern auf der Frage, wer oder was sich als "Fanszene Oldenburg" äußern darf und wer dafür alles informiert bzw. gefragt werden muuss.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
James
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 13076
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Irgendwo Elisa-Beet-Strasse

Re: 07.05.17 - 15 h VfB - FC Eintr. Norderstedt

Beitragvon James » 08.05.2017 12:02

Dino hat geschrieben:Das wäre auf jeden Fall fruchtbarer als das Herumeiern auf der Frage, wer oder was sich als "Fanszene Oldenburg" äußern darf und wer dafür alles informiert bzw. gefragt werden muuss.
Danke. :wink:
"Jeder, der unser Abzeichen trägt, soll wissen, was er ihm schuldig ist." (Alb. Schultze)

Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 2561
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: 07.05.17 - 15 h VfB - FC Eintr. Norderstedt

Beitragvon Johann Ohneland » 08.05.2017 12:02

Ich kann und will mich gar nicht zu den Vorfällen gestern genau äußern, da ich zu spät im Stadion war, um davon irgendetwas genau mitbekommen zu haben. Zudem bin ich aufgrund der räumlichen Distanz auch kaum damit vertraut, was sich im Alltag zwischen Fans und Verein abspielt. Was ich sagen kann ist, dass ich die schriftliche Stellungnahme nachvollziehbar und begründet finde und ich mir von meinem VfB gewünscht hätte, sowohl souveräner zu agieren als auch dem eigenen Anspruch als Mitglied der demokratischen Zivilgesellschaft gerecht zu werden. Einen beliebigen Event-Verein brauche ich nicht. Dazu gehört für mich auch, dass man Kritik aushalten und diese in Debatten oder im Diskurs beilegen oder zumindest bearbeiten kann. Jetzt weiß ich wie gesagt nicht, was gestern genau vorgefallen ist oder Auslöser der Ereignisse war, aber in Anbetracht der Tatsache, dass der VfB und die Security mit ihrem Verhalten beim Meppen-Spiel (vom Abschied der Fanbeauftragen mal ganz zu schweigen) dazu beigetragen haben, dass eine solche Situation überhaupt entstehen konnte, hätte ich mir einen weniger repressiven Umgang nicht nur gewünscht, sondern eigentlich auch erwartet.
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

Benutzeravatar
Toni Tore
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6275
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Bauerschaft Etzhorn

Re: 07.05.17 - 15 h VfB - FC Eintr. Norderstedt

Beitragvon Toni Tore » 08.05.2017 12:03

Soccer_Scientist hat geschrieben:
Toni Tore 2002 hat geschrieben:Sondern?


Ein Konstrukt unter dem wohl jeder etwas anderes versteht. Eine Deutungshoheit gibt es da wohl nicht.

Danke.
Soccer_Scientist hat geschrieben:Wie findest du die Stellungnahme inhaltlich?

Gut. Und Du?
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23994
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: 07.05.17 - 15 h VfB - FC Eintr. Norderstedt

Beitragvon Soccer_Scientist » 08.05.2017 12:11

Toni Tore 2002 hat geschrieben:Gut. Und Du?


Inhaltlich gelungen. In der Form zurückhaltend und diplomatisch.
"Sich fügen heißt lügen"

radieschen
VfB-Megafan
Beiträge: 3945
Registriert: 13.06.2007 10:09
Wohnort: In der Nähe

Re: 07.05.17 - 15 h VfB - FC Eintr. Norderstedt

Beitragvon radieschen » 08.05.2017 12:44

Seid ihr sicher im richtigen Thread zu sein? :?
"Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen
ihre Meinung sagen -
vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir."

Mark Twain

Benutzeravatar
Ghettokind
VfB-Megafan
Beiträge: 906
Registriert: 07.04.2008 23:01

Re: 07.05.17 - 15 h VfB - FC Eintr. Norderstedt

Beitragvon Ghettokind » 08.05.2017 12:52

radieschen hat geschrieben:Seid ihr sicher im richtigen Thread zu sein? :?


Ich denke schon. Dir sportlichen Aspekte sind für viele Leute gerade eher nebensächlich. Was bringt mir guter Sport (auf den ich eh keinen Einfluss habe), wenn ich das Gefühl habe, dass ich mich oder vielmehr der Verein sich von mir aktuell vollkommen entfremdet.

Prägend für mich war gestern in erster Linie, dass die Meinungsäußerung bezüglich brennender Missstände im Verein von Selbigem dermaßen plump unterbunden wurde und man sich zu aller Lächerlichkeit auch noch gezwungen sah, einen guten Freund und langjährigen Fan deshalb des Stadions zu verweisen. Da ist mir ein popeliges 1:1 ******egal...

radieschen
VfB-Megafan
Beiträge: 3945
Registriert: 13.06.2007 10:09
Wohnort: In der Nähe

Re: 07.05.17 - 15 h VfB - FC Eintr. Norderstedt

Beitragvon radieschen » 08.05.2017 13:03

Ich war der Meinung, dass ich Toni und Soccer fragte.
Dann mach ich es:
Es wird mit der unbedingt stattfindenden Diskussion der falsche Thread bedient!
"Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen
ihre Meinung sagen -
vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir."

Mark Twain

Benutzeravatar
James
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 13076
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Irgendwo Elisa-Beet-Strasse

Re: 07.05.17 - 15 h VfB - FC Eintr. Norderstedt

Beitragvon James » 08.05.2017 13:07

radieschen hat geschrieben:Es wird mit der unbedingt stattfindenden Diskussion der falsche Thread bedient!

Nö. Ist hier schon ganz richtig. :wink:
"Jeder, der unser Abzeichen trägt, soll wissen, was er ihm schuldig ist." (Alb. Schultze)

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11798
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: 07.05.17 - 15 h VfB - FC Eintr. Norderstedt

Beitragvon Feuerlein » 08.05.2017 13:18

Sicherlich war die Unterzeichnung"Fanszene Oldenburg" nicht die beste Formulierung, aber der kurzen Zeit geschuldet. Natürlich kann es Leute geben, die sich zur Fanszene zugehörig fühlen und evtl mit der Stellungnahme inhaltlich nicht zufrieden sind (was mich zwar wundern würde aber muss jeder selbst entscheiden).

Trauriger stimmt mich, dass die Verteilung seitens des Vereins untersagt wurde, sicher auch indem man sich auf die stadionordnung bezieht, aber wirklich eklatante Verstöße (wie sie in der Stellungnahme benannt werden) ignoriert werden aus Angst vor ner möglichen Eskalation.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23994
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: 07.05.17 - 15 h VfB - FC Eintr. Norderstedt

Beitragvon Soccer_Scientist » 08.05.2017 13:41

radieschen hat geschrieben:Ich war der Meinung, dass ich Toni und Soccer fragte.
Dann mach ich es:
Es wird mit der unbedingt stattfindenden Diskussion der falsche Thread bedient!


Radieschen hat gewonnen.

Ich mache das aber nur, um James in den Rücken zu fallen.
"Sich fügen heißt lügen"

radieschen
VfB-Megafan
Beiträge: 3945
Registriert: 13.06.2007 10:09
Wohnort: In der Nähe

Re: Stellungnahme zu den Vorkommnissen gegen Meppen

Beitragvon radieschen » 08.05.2017 13:56

Danke Soccer,
mir gings um die Struktur. :wink:
"Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen
ihre Meinung sagen -
vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir."

Mark Twain

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 6081
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: 07.05.17 - 15 h VfB - FC Eintr. Norderstedt

Beitragvon Kane » 08.05.2017 14:04

Soccer_Scientist hat geschrieben:
radieschen hat geschrieben:Ich war der Meinung, dass ich Toni und Soccer fragte.
Dann mach ich es:
Es wird mit der unbedingt stattfindenden Diskussion der falsche Thread bedient!


Radieschen hat gewonnen.

Ich mache das aber nur, um James in den Rücken zu fallen.


Ich musste nachjustieren, schlimm! Ganz schlimm !
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Toni Tore
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6275
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Bauerschaft Etzhorn

Re: 07.05.17 - 15 h VfB - FC Eintr. Norderstedt

Beitragvon Toni Tore » 08.05.2017 14:17

PiR hat geschrieben:
Ggaribaldi hat geschrieben:Es sollte selbstverständlich sein, dass die Teile der Fanszene, die diesem Text zustimmen, namentlich genannt werden statt sich anzumassen für alle Fans zu sprechen, insbesondere wenn man genau weiss, dass es ganze Fanclubs gibt, die dieser Erklärung nicht zustimmen.



Auch wenn ich den vorgebrachten Punkten zum großen Teil zustimmen kann, stimme ich dir hier ebenfalls zu. Wenn man das mit Fanszene Oldenburg "unterschreibt", muss das vorher eigentlich auch allen Leuten/Gruppen aus der Fanszene vorgelegen haben. Ich habe die jetzt z.B. hier im Forum das erste mal gelesen.


Feuerlein hat geschrieben:Sicherlich war die Unterzeichnung"Fanszene Oldenburg" nicht die beste Formulierung, aber der kurzen Zeit geschuldet. Natürlich kann es Leute geben, die sich zur Fanszene zugehörig fühlen und evtl mit der Stellungnahme inhaltlich nicht zufrieden sind (was mich zwar wundern würde aber muss jeder selbst entscheiden).

Darum ging es Ggari und PiR ja auch nicht. Sondern darum, ob "Fanszene" nicht zu allgemein gehalten ist, wenn viele Menschen dieser Fanszene davon vorher gar nichts wussten. Aber ich habe mittlerweile von mehreren Seiten - u.a. auch per PN (danke nochmals) - gehört, dass "Fanszene" wohl nicht die gesamte Fanszene meinen möchte.
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

Revo
VfB-Megafan
Beiträge: 2732
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Hamburg-Altona
Kontaktdaten:

Re: Stellungnahme zu den Vorkommnissen gegen Meppen

Beitragvon Revo » 08.05.2017 14:32

Finde das an der Stelle auch etwas ungünstig. Aber es gibt ja z.B. auch eine Facebookseite, die unter dem Namen fungiert und Äußerungen abgibt. Da kann man wohl auch nicht davon ausgehen, dass die immer für alle Fans stellvertretend sein können.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11798
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: Stellungnahme zu den Vorkommnissen gegen Meppen

Beitragvon Feuerlein » 08.05.2017 14:54

ja die formulierung war unglücklich, aber aufgrund des zeitfaktors (eine stellungnahme wochen später bringt ja auch nichts) wurde mit fanszene oldenburg unterzeichnet, auch sicher ob des vll. naiven gedankens, dass die fanszene (jeder der sich da zugehörig fühlt) den punkten zustimmen wird. es ist schlicht nicht möglich, jeden einzeln zu befragen, wie schwede es schon gut formuliert hat. die diskussion über den inhalt wurde von verschiedenen personen quer beet des block j´s geführt (ich nenne es mal aktive fanszene, ohne das sich nun wieder jemand auf die füße getreten fühlt), so dass man sich dann zu der unterzeichnung entschieden hat. zumal auch personen, die keinem fanclub angehören, das mittragen und dass nun keine einzelnamen dort veröffentlich werden steht denke ich auch außer frage.

ich denke, man wird in zukunft (hoffentlich nicht in naher) daraus gelernt haben und entweder mehr personen mit einbeziehen oder anders unterzeichnen. nichts desto trotz sollte es nun nicht dazu führen, dass der inhalt vollkommen ins abseits gerät.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Benutzeravatar
Toni Tore
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6275
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Bauerschaft Etzhorn

Re: Stellungnahme zu den Vorkommnissen gegen Meppen

Beitragvon Toni Tore » 08.05.2017 14:59

Feuerlein hat geschrieben:nichts desto trotz sollte es nun nicht dazu führen, dass der inhalt vollkommen ins abseits gerät.

Das stimmt natürlich.
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

Benutzeravatar
James
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 13076
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Irgendwo Elisa-Beet-Strasse

Re: 07.05.17 - 15 h VfB - FC Eintr. Norderstedt

Beitragvon James » 08.05.2017 15:38

Soccer_Scientist hat geschrieben:Ich mache das aber nur, um James in den Rücken zu fallen.
Ein wahrlich trefflicher Grund. :wink:
"Jeder, der unser Abzeichen trägt, soll wissen, was er ihm schuldig ist." (Alb. Schultze)

Benutzeravatar
soccer
VfB-Megafan
Beiträge: 1458
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Drielake

Re: Stellungnahme zu den Vorkommnissen gegen Meppen

Beitragvon soccer » 08.05.2017 16:00

Schade, dass sich @Hengst an dieser Diskussion nicht beteiligt!
Verbunden werden auch die Schwachen mächtig!

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11712
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest & Lemberg

Re: Stellungnahme zu den Vorkommnissen gegen Meppen

Beitragvon Ggaribaldi » 08.05.2017 16:03

Hat ja nichts mit seinem Thema zu tun
Mein System kennt keine Grenzen


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 39 Gäste