Tour de France 2009

Sport, der nichts mit Fußball am Hut hat

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Bankwärmer

Benutzeravatar
DjMars
VfB-Megafan
Beiträge: 2096
Registriert: 10.06.2007 23:00
Wohnort: Nord-Ofenerdiek

Tour de France 2009

Beitragvon DjMars » 06.07.2009 13:27

Bon Jour!

Der Thread kommt etwas verspätet, die Tour begann bereits am Samstag, aber immerhin. Die bisherigen Etappensieger sind Fabian Cancellara (SUI), der den Prolog in Monaco gewann und Mark Cavendish (IOM) der sich den Sieg im gestrigen Zielsprint sicherte.

Heute gehts über 196,5 km von Marseille nach La Grande Motte. Ein ungewöhnlicher Verlauf ist wegen des hier ständig wehenden Windes zu erwarten!
Es wäre besser an der Verhütung des Elends zu arbeiten, als die Zufluchtsorte für die Elenden zu vermehren

Denis Diderot

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20506
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Tour de France 2009

Beitragvon Südschwede » 06.07.2009 13:40

#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20506
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Tour de France 2009

Beitragvon Südschwede » 06.07.2009 18:09

Scheint noch spannend zu werden im Sprint. Ich hoffe Thor Hushovd macht es.
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
DjMars
VfB-Megafan
Beiträge: 2096
Registriert: 10.06.2007 23:00
Wohnort: Nord-Ofenerdiek

Re: Tour de France 2009

Beitragvon DjMars » 06.07.2009 20:13

Südschwede hat geschrieben:Scheint noch spannend zu werden im Sprint. Ich hoffe Thor Hushovd macht es.


Tja der Mann von Isle of Man ist einfach unschlagbar. Aber interessant: Revolte im Team Astana!
Es wäre besser an der Verhütung des Elends zu arbeiten, als die Zufluchtsorte für die Elenden zu vermehren

Denis Diderot

Ganja
VfB-Megafan
Beiträge: 3971
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bundesstadt

Re: Tour de France 2009

Beitragvon Ganja » 07.07.2009 00:57

Was heißt Revolte?! Machts der alte Mann nochmal, dann wäre das eine sehr inszenierte "Überraschung". Andererseits sind 19 Sekunden bei der Rundfahrt bekanntlich gerade auf den ersten Etappen keine besondere Marke. Mir scheint es eher so, als würde da versucht, eine spannende Geschichte zu konstruieren.

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Board Moderator
Beiträge: 23530
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: Tour de France 2009

Beitragvon Soccer_Scientist » 07.07.2009 06:19

Auf welchem Platz liegt denn Frau Pechstein?
Einma, eim, ein.....nur für eine Richtung. (Lothar Matthäus)

Benutzeravatar
Roberto
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 16402
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: am Hafen

Re: Tour de France 2009

Beitragvon Roberto » 07.07.2009 08:11

Ganja hat geschrieben:Was heißt Revolte?! Machts der alte Mann nochmal, dann wäre das eine sehr inszenierte "Überraschung". Andererseits sind 19 Sekunden bei der Rundfahrt bekanntlich gerade auf den ersten Etappen keine besondere Marke. Mir scheint es eher so, als würde da versucht, eine spannende Geschichte zu konstruieren.


mir auch

Kridde
VfB-Megafan
Beiträge: 1133
Registriert: 20.06.2008 11:33
Wohnort: rock bottom

Re: Tour de France 2009

Beitragvon Kridde » 07.07.2009 09:34

Wenn dem so ist, welche Rolle spielt dann Columbia in dieser Konstruktion? Ich verstehe noch immer nicht recht, warum gerade dieses Team die Attacke lanciert hat. Cavendish scheint ja in einer eigenen Liga zu sprinten, da hätte man es auch auf einen Massensprint anlegen und die Kräfte für heute schonen können.
An Feiertagen tu nicht viel,
Sondern geh zum Fußballspiel.

- Ambrose Bierce

Benutzeravatar
DjMars
VfB-Megafan
Beiträge: 2096
Registriert: 10.06.2007 23:00
Wohnort: Nord-Ofenerdiek

Re: Tour de France 2009

Beitragvon DjMars » 07.07.2009 13:39

Dennoch ist es interessant zu beobachten wie ein Team gegen seinen Kapitän (Alberto Contador) arbeitet.
Es wäre besser an der Verhütung des Elends zu arbeiten, als die Zufluchtsorte für die Elenden zu vermehren

Denis Diderot

Kridde
VfB-Megafan
Beiträge: 1133
Registriert: 20.06.2008 11:33
Wohnort: rock bottom

Re: Tour de France 2009

Beitragvon Kridde » 07.07.2009 13:44

Das ist wahr. Bin gespannt, wie es weitergehen wird. Wann kommen die ersten Berge?
An Feiertagen tu nicht viel,
Sondern geh zum Fußballspiel.

- Ambrose Bierce

Sartos
VfB-Megafan
Beiträge: 712
Registriert: 06.10.2006 22:10
Wohnort: Oldenburg-Donnerschwee

Re: Tour de France 2009

Beitragvon Sartos » 07.07.2009 21:38

Urrrban hat geschrieben:Das ist wahr. Bin gespannt, wie es weitergehen wird. Wann kommen die ersten Berge?

Samstag, wenn es Richtung Andorra-Arcalis geht

Benutzeravatar
Roberto
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 16402
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: am Hafen

Re: Tour de France 2009

Beitragvon Roberto » 08.07.2009 08:38

Warum ist Armstrong denn schon wieder nach 2 Etappen 3.?

Craim
VfB-Megafan
Beiträge: 3582
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: Tour de France 2009

Beitragvon Craim » 08.07.2009 15:34

richtiger arzt... ich hab ja sonst in den letzten jahren mir das immer angeguckt, aber wenn jetzt Armstrong da mitfährt, wo man sich mit einem gesunden Menschenverstand denken kann, wie der jetzt wieder so stark fahren kann, geht mir das sowas von am arsch vorbei.

Nur typisch, dass der jetzt schon an dritter Stelle fährt
Bild

Benutzeravatar
DjMars
VfB-Megafan
Beiträge: 2096
Registriert: 10.06.2007 23:00
Wohnort: Nord-Ofenerdiek

Re: Tour de France 2009

Beitragvon DjMars » 09.07.2009 09:51

Craim hat geschrieben:richtiger arzt... ich hab ja sonst in den letzten jahren mir das immer angeguckt, aber wenn jetzt Armstrong da mitfährt, wo man sich mit einem gesunden Menschenverstand denken kann, wie der jetzt wieder so stark fahren kann, geht mir das sowas von am arsch vorbei.

Nur typisch, dass der jetzt schon an dritter Stelle fährt


Er ist zeitgleich mit dem Ersten Zweiter und nicht Dritter wie hier kolportiert wird. Und dies ist nicht durch eine übermäßige Form Armstrongs bedingt, sondern lediglich taktischem Geschick (siehe Windkante) und seiner guten Mannschaft (MZF-Sieg) zu verdanken. Gedanken kann man sich machen, wenn er in den Bergen radelt wie ein junger Gott. Außerdem, war beim Zeitfahren etwas äußerst Ungewöhnliches festzustellen, Armstrong sah angestrengt aus! :shock:
Es wäre besser an der Verhütung des Elends zu arbeiten, als die Zufluchtsorte für die Elenden zu vermehren

Denis Diderot

Benutzeravatar
IG3P
VfB-Megafan
Beiträge: 1723
Registriert: 30.01.2007 15:45
Wohnort: Weserpampas

Re: Tour de France 2009

Beitragvon IG3P » 09.07.2009 21:32

Gestern 1. Werbespot nach der Tour im ZDF:

"Alpecin - Doping für die Haare". :mrgreen:

Die haben ja richtig Humor in Mainz! :D

Benutzeravatar
DjMars
VfB-Megafan
Beiträge: 2096
Registriert: 10.06.2007 23:00
Wohnort: Nord-Ofenerdiek

Re: Tour de France 2009

Beitragvon DjMars » 10.07.2009 12:36

IG3P hat geschrieben:Gestern 1. Werbespot nach der Tour im ZDF:

"Alpecin - Doping für die Haare". :mrgreen:

Die haben ja richtig Humor in Mainz! :D


Die Tourberichte in den öffentlich-rechtlichen Sendern sind ohnehin eine Farce. Deren Liveübertragung beginnt immer erst gegen halb 5 und dann machen die nur ihr eigenes Produkt schlecht, indem sie ausschließlich über Doping reden. Dann soll die es lieber sein lassen und kein Tour übertragen als so! :evil:
Es wäre besser an der Verhütung des Elends zu arbeiten, als die Zufluchtsorte für die Elenden zu vermehren

Denis Diderot

Benutzeravatar
Roberto
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 16402
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: am Hafen

Re: Tour de France 2009

Beitragvon Roberto » 10.07.2009 12:44

DjMars hat geschrieben:Die Tourberichte in den öffentlich-rechtlichen Sendern sind ohnehin eine Farce. Deren Liveübertragung beginnt immer erst gegen halb 5 und dann machen die nur ihr eigenes Produkt schlecht, indem sie ausschließlich über Doping reden. Dann soll die es lieber sein lassen und kein Tour übertragen als so! :evil:


Zum Glück habe ich keinen Urlaub gekriegt! :lol:

Benutzeravatar
DjMars
VfB-Megafan
Beiträge: 2096
Registriert: 10.06.2007 23:00
Wohnort: Nord-Ofenerdiek

Re: Tour de France 2009

Beitragvon DjMars » 10.07.2009 14:08

Roberto hat geschrieben:
DjMars hat geschrieben:Die Tourberichte in den öffentlich-rechtlichen Sendern sind ohnehin eine Farce. Deren Liveübertragung beginnt immer erst gegen halb 5 und dann machen die nur ihr eigenes Produkt schlecht, indem sie ausschließlich über Doping reden. Dann soll die es lieber sein lassen und kein Tour übertragen als so! :evil:


Zum Glück habe ich keinen Urlaub gekriegt! :lol:


Gibt ja Eurosport. :mrgreen:
Es wäre besser an der Verhütung des Elends zu arbeiten, als die Zufluchtsorte für die Elenden zu vermehren

Denis Diderot

Benutzeravatar
Roberto
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 16402
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: am Hafen

Re: Tour de France 2009

Beitragvon Roberto » 10.07.2009 14:26

DjMars hat geschrieben:
Roberto hat geschrieben:
DjMars hat geschrieben:Die Tourberichte in den öffentlich-rechtlichen Sendern sind ohnehin eine Farce. Deren Liveübertragung beginnt immer erst gegen halb 5 und dann machen die nur ihr eigenes Produkt schlecht, indem sie ausschließlich über Doping reden. Dann soll die es lieber sein lassen und kein Tour übertragen als so! :evil:


Zum Glück habe ich keinen Urlaub gekriegt! :lol:


Gibt ja Eurosport. :mrgreen:


Ach verdammt! :lol: Wie steht's?

Benutzeravatar
DjMars
VfB-Megafan
Beiträge: 2096
Registriert: 10.06.2007 23:00
Wohnort: Nord-Ofenerdiek

Re: Tour de France 2009

Beitragvon DjMars » 10.07.2009 15:15

Zum Glück habe ich keinen Urlaub gekriegt! :lol:[/quote]

Gibt ja Eurosport. :mrgreen:[/quote]

Ach verdammt! :lol: Wie steht's?[/quote]

Cancellara hatte grad einen Defekt. Und vorn ist eine Ausreißergruppe mit 11,19 min vorne.
Es wäre besser an der Verhütung des Elends zu arbeiten, als die Zufluchtsorte für die Elenden zu vermehren

Denis Diderot


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste