Bus nach Flensburg 28.09.2014 (Leider abgesagt)

Anreisen zum Spiel (Bus, Bahn, Auto)

Moderator: kalimera

Sunny1985_m
VfB-Megafan
Beiträge: 1958
Registriert: 06.09.2007 20:18
Wohnort: Oldenburg/Osternburg

Bus nach Flensburg 28.09.2014 (Leider abgesagt)

Beitragvon Sunny1985_m » 22.09.2014 18:00

Auch nach Flensburg wollen wir unseren VfB unterstützen...
Leider ist die Fahrt sehr weit und deshalb sehr teuer...
Bitte macht nochmal richtig Werbung, da bisher die Teinehmerzahl sehr gering ist!
Wenn sich das bis Mittwoch Abend nicht geändert hat muss die der Bus aus Kostengründen leider abgesagt werden!!

Die Fakten bis jetzt:

Abfahrtszeit: 28.09.2014 - 09 Uhr

Fahrpreis: 15€ normal / 14€ OFI / 7 € U18

Abfahrtsort: P+R Marschweg


Anmelden könnt ihr euch per Email unter auswaerts@ofi-oldenburg.org (nur mit komplettem Namen & Telefonnummer!) oder per Telefon unter der Extra-Nummer für Busanmeldungen 0175 – 924 14 36 (werktags nur 19:00 – 22:00 Uhr).

Weitere allgemeine Informationen & AGB zu unseren Auswärtsfahrten findet ihr hier: OFI Auswärtsinfo
Zuletzt geändert von Sunny1985_m am 24.09.2014 19:32, insgesamt 1-mal geändert.
*if you don´t live for something you´ll die for nothing*

Sunny1985_m
VfB-Megafan
Beiträge: 1958
Registriert: 06.09.2007 20:18
Wohnort: Oldenburg/Osternburg

Re: Bus nach Flensburg 28.09.2014

Beitragvon Sunny1985_m » 24.09.2014 19:31

Müssen den Bus leider wegen zu weniger Mitfahrer absagen...

Wir bitten um eurer Verständnis!
*if you don´t live for something you´ll die for nothing*

Benutzeravatar
Tobeygo
VfB-Megafan
Beiträge: 230
Registriert: 28.05.2008 11:36

Re: So 28.09.14 - 14:00 ETSV Weiche Flensburg - VfB Oldenbur

Beitragvon Tobeygo » 24.09.2014 22:53

Sunny1985_m hat geschrieben:Leider mussten wir den OFI Bus nach Flensburg mangels Mitfahrer absagen...

Wir bitten um eurer Verständnis!

Wir hoffen ihr fahrt trotzdem zahlreich mit Zug oder PKW nach Flensburg um die Manschaft zu unterstützen, sie hat es verdient!


Fahrt ihrs auch Zuch? Dann müsste man ja im Zweifel dafür sorgen, dass die Türen durchgehend geschlossen bleiben :oops:
MmmBop

Nein

Benutzeravatar
KPD
VfB-Megafan
Beiträge: 745
Registriert: 30.10.2007 11:33
Wohnort: Oldenburg

Re: So 28.09.14 - 14:00 ETSV Weiche Flensburg - VfB Oldenbur

Beitragvon KPD » 25.09.2014 16:41

Lesehinweis
Niemand muss den folgenden Beitrag lesen, wie überhaupt einen meiner nicht so bedeutsamen Person. Keineswegs sind sie Pflichtlektüre. Wer also unter einer Leseschwäche leidet (das sind unübersehbar nicht wenige hier) oder wem ich auf den Senkel gehe, sollte stante pede weiter blättern!
Sunny1985_m hat geschrieben:Leider mussten wir den OFI Bus nach Flensburg mangels Mitfahrer absagen...
Wir bitten um eurer Verständnis!
Schade. Aber mein Verständnis habt ihr.
Wir hoffen ihr fahrt trotzdem zahlreich mit Zug oder PKW nach Flensburg um die Manschaft zu unterstützen, sie hat es verdient!
Hat sie. Zudem habe ich, nachdem ich mit den Jungs in Norderstedt eingehender geplauscht und gewitzelt, ihnen mein “Marschwegstadion“ zelebriert habe, was auf Anklang stieß, mich leicht in die Mannnschaft verknallt. Und -
foley_artist hat geschrieben:Nur die Zugfahrt ist geil !
Meine Rede! Die reizt mich schon als solche, ausgesprochen. So hoch im Norden war ich seit Tausenden von Jahren nicht mehr.

Fahr dennoch nicht mit.

Warum nicht?

Aus Rücksicht auf die Edelfans. Die meinen, ich sei eine Nervensäge und ein Verführer: Ich würde, wie schrieb
Bekannter_1 hat geschrieben:die Leute hier zum fremdschämen
verleiten:

Vielleicht etwa dazu, dass sie eine meiner unzähligen Entgleisungen empfinden als
außen rot, innen blass hat geschrieben: hochnotpeinliche Angelegenheit, für die ich mich als Mitglied des VfB entschuldige.
Mit solchen Aktionen wird der VfB schlimm in Mißkredit gebracht, welches so schnell nicht
wieder in Ordnung gebracht werden kann.
Denn unweigerlich
Blaues Lieschen hat geschrieben:
Besonders, wenn man die offizielle Stadionzeitung verteilt, fällt alles irgendwie auf den Verein zurück!


Mahnende Worte, die ich mir zu Herzen genommen habe, wie:
Who the fuck… hat geschrieben:Deine Frage solltest
KPD hat geschrieben:wie jemand so dummes Zeug verzapfen kann und sich damit in die Öffentlichkeit traut.
du dir auch mal selbst stellen
Ich gestehe ein, solche Haltungen wie Weisheiten gehen mir – wie ordinär – am Popo vorbei. Ich kann derartig - tut mir leid - wichtigtuerisches, aber besinnungsloses Geschwurbel nicht ernst nehmen. Äußerungen von Leuten, die ich nicht kenne und die ich auch nicht kennen lernen möchte. Auf keinen Fall!
Ich bitte die Betreffenden herzlich, mich auf ihre "Ignore-Liste" zu setzen. (ist diese Möglichkeit hier bekannt? Diese so liebenswerten Zeitgenosen habe ich umgehend auf die meine gesetzt, claro) - Und mir nicht über den Weg zu laufen, ist besser. Vor allem für ihr Seelenheil! :wink:

Die Leute hier können sich im übrigen beruhigen: Für mich muss sich keiner schämen. Ich lege keinen Wert darauf. Ihnen selbst bringt es in Wahrheit eben so wenig. Und dem VfB ganz und gar nichts.

Vernünftigerweise schämt man sich für andere nur dann, wenn diese einem nahe stehen; für Verwandte, oder Freunde. Genau genommen aber auch in einem solchen Fall für sich selbst : Dass man es nicht geschafft hat, den Betreffenden daran zu hindern, fortwährend in ein Fettnäpfchen zu treten. Oder stur darin weiter rumzutrampeln. - Der andere Fall, dass man nicht genügend Distanz zu dem peinlichen Nahestehenden deutlich gemacht hat.

Sich darüber hinaus für Fehlleistungen anderer zu schämen, darin versteigen sich nur Leute, die sich mit Haut und Haaren einem – wirklichen oder fiktiven – Kollektiv verschrieben haben. Als z.B. gute Deutsche in Scham versanken, weil ein bedauernswert dementer Heini Lübke mal wieder versucht hatte, was bedeutsam Staatsmännisches von sich zu geben.

Wer sich ohne besondere persönliche Beziehung fremdschämt, (ist das der „aufrechte Gang“ , den Ernst Bloch beschwört?) hat eher Grund, sich wegen sich selbst zu schämen:
"Ich vermute, dass vor allem solche Personen zu Fremdscham neigen und darunter leiden, denen in der Kindheit nicht die Fähigkeit vermittelt wurde, ausreichend genau zwischen eigenen und fremden Gefühlen zu unterscheiden."
http://www.dr-mueck.de/HM_Scham/Fremdscham-Fremdschaemen.htm

Nun, andere, mir nicht unsympathische Bekannte, zeigen sich rührend besorgt um mich. Beispielhaft so:
Bekannter_2 hat geschrieben:Klausi, ganz ehrlich, hör bitte endlich auf Dich komplett lächerlich zu machen. :(

Sicherlich gut gemeint. Aber, zum einen, "das Gegenteil von gut ist nicht schlecht. Sondern gut gemeint" (Karl Kraus):

Glaubt wer ernsthaft, ein solch heftiges, aber doch inhaltsarmes pauschales Sätzchen werde jemanden auf den Boden holen, der unverkennbar – ob grundlos oder begründet - außer sich ist? Wird eine solche Bemerkung einleuchtender, bedenkenswerter, wenn es Verschiedene nachplappern?

Zum anderen, die einschlägigen Minisätzchen meiner Bekannten hatten einen rein persönlichen Gehalt, sagten zur Sache selbst gar nichts.
Dazu, kleiner Knigge: Wenn man inhaltlich persönlich wird, dann sollte man das auch in persönlicher Art und Weise machen: Privat, diskret, unter vier Augen, aber keinesfalls auf dem Marktplatz. Es sei denn, man will den anderen verletzen, eventuell ihn sich zum Feind machen. Das Forum bietet hier insofern die Möglichkeit der Persönlichen Nachricht. Ist das nicht bekannt hier?

Im so kalten Internet aber so was abzulassen ist nicht nur grob ungehörig. Sondern auch feige, abgründig feige. Bezeichnenderweise hat keiner sich getraut, mir seine Freundlichkeiten ins Gesicht zu schmieren.

All das hat mich an fast an die "Grenzen der Menschheit gebracht" (Goethe), belastet mich immer noch. Hindert mich, andere wichtige Dinge zu erledigen.

Das also hält mich ab, meinem VfB nach Auswärts zu folgen und zu unterstützen. So ist es, und nicht anders.
Mer werde gewinne

Benutzeravatar
Lyrico
VfB-Megafan
Beiträge: 2713
Registriert: 17.11.2008 21:09
Wohnort: Oldenburg

Re: So 28.09.14 - 14:00 ETSV Weiche Flensburg - VfB Oldenbur

Beitragvon Lyrico » 25.09.2014 16:50

Tut das alles hier öffentlich wirklich not !? :?
Nur der VfB

Hatter
VfB-Megafan
Beiträge: 610
Registriert: 11.04.2014 12:52
Wohnort: DAYZ

Re: So 28.09.14 - 14:00 ETSV Weiche Flensburg - VfB Oldenbur

Beitragvon Hatter » 25.09.2014 17:15

Warum sehe ich keinen Text?
Isso

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11613
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: So 28.09.14 - 14:00 ETSV Weiche Flensburg - VfB Oldenbur

Beitragvon BMP » 25.09.2014 17:29

Lyrico hat geschrieben:Tut das alles hier öffentlich wirklich not !? :?

Kann doch jeder selber entscheiden was er lesen möchte.
Bild
Eisvögel USC Freiburg - 2013 Deutscher Pokalsieger
Eisvögel USC Freiburg - 2018 Direkter Wiederaufstieg in die DBBL

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11283
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: So 28.09.14 - 14:00 ETSV Weiche Flensburg - VfB Oldenbur

Beitragvon Feuerlein » 25.09.2014 17:34

Lyrico hat geschrieben:Tut das alles hier öffentlich wirklich not !? :?


kann man sich ein wenig amüsieren^^
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
http://updreihn.com/ --> Tickets: https://ticket2go.de/#!/event/1032

Benutzeravatar
Lyrico
VfB-Megafan
Beiträge: 2713
Registriert: 17.11.2008 21:09
Wohnort: Oldenburg

Re: So 28.09.14 - 14:00 ETSV Weiche Flensburg - VfB Oldenbur

Beitragvon Lyrico » 25.09.2014 17:37

Schön das man vor die Wahl gestellt wird ob man Beiträge nicht liest oder Personen auf ignor setzt. Aber ich wollte auch nur Fragen ob es notwendig ist das VfB Forum dauerhaft (zumindest in letzter Zeit) als Platform für persönliche Kleinkriege zu nutzen oder ob es nicht sinnvoller wäre (wie KPD selbst schrieb) diese Sachen Persönlich zu klären anstatt im Internet.
Nur der VfB

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11613
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: So 28.09.14 - 14:00 ETSV Weiche Flensburg - VfB Oldenbur

Beitragvon BMP » 25.09.2014 22:16

Lyrico hat geschrieben:Schön das man vor die Wahl gestellt wird ob man Beiträge nicht liest oder Personen auf ignor setzt. Aber ich wollte auch nur Fragen ob es notwendig ist das VfB Forum dauerhaft (zumindest in letzter Zeit) als Platform für persönliche Kleinkriege zu nutzen oder ob es nicht sinnvoller wäre (wie KPD selbst schrieb) diese Sachen Persönlich zu klären anstatt im Internet.

Was ist mit denen, die den VfB schon seit Jahren kaputt reden wollen? Die könnte man ja vielleicht mal rausschmeißen. sie schaden schließlich auf Dauer viel mehr dem Verein, in dem sie eine negative Grundstimmung gegen den Verein erzeugen und verbreiten.
Bild
Eisvögel USC Freiburg - 2013 Deutscher Pokalsieger
Eisvögel USC Freiburg - 2018 Direkter Wiederaufstieg in die DBBL

Benutzeravatar
Lyrico
VfB-Megafan
Beiträge: 2713
Registriert: 17.11.2008 21:09
Wohnort: Oldenburg

Re: Bus nach Flensburg 28.09.2014 (Leider abgesagt)

Beitragvon Lyrico » 25.09.2014 22:22

Wer redet den davon jemanden raus (woraus auch immer) zu schmeißen!?
Nur der VfB

Benutzeravatar
KPD
VfB-Megafan
Beiträge: 745
Registriert: 30.10.2007 11:33
Wohnort: Oldenburg

Re: So 28.09.14 - 14:00 ETSV Weiche Flensburg - VfB Oldenbur

Beitragvon KPD » 26.09.2014 07:11

Lyrico hat geschrieben:Schön das man vor die Wahl gestellt wird ob man Beiträge nicht liest oder Personen auf ignor setzt. Aber ich wollte auch nur Fragen ob es notwendig ist das VfB Forum dauerhaft (zumindest in letzter Zeit) als Platform für persönliche Kleinkriege zu nutzen oder ob es nicht sinnvoller wäre (wie KPD selbst schrieb) diese Sachen Persönlich zu klären anstatt im Internet.
Da hast du mich ein wenig missverstanden, lieber Lyrico:Ich habe gesagt, dass rein persönliche Kritik, wie "du bist peinlich, du bist lächerlich, du müsstest mal dein Hemd wechseln, du bist zu laut,du bist nicht immer ehrlich" [
persönlich, durch direktes Ansprechen in vertrauter Umgebung oder über eine P.N. anzubringen ist.

Im übrigen geht es ja um einen sachlichen Vorwurf gegen mich. Der nun mal im Forum öffentlich von der freundlichen, mir unbekannten Dame, aufs Tapet gebracht, und deren dummes Zeug auch noch geglaubt wurde. Und weil es nicht sofort gelöscht wurde, haben Unzählige das jetzt im Hirn. Jetzt ist es zu spät, diese Räuberpistole zu löschen. Das Netz vergisst nicht!
Mer werde gewinne


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste