VfB Oldenburg: 120 Jahre im Film

Aktionen von Fans und Fangruppen

Moderator: Soccer_Scientist

Online
Benutzeravatar
BöllerB
VfB-Megafan
Beiträge: 4626
Registriert: 12.08.2006 14:24

Re: VfB Oldenburg: 120 Jahre im Film

Beitragvon BöllerB » 12.12.2017 09:08

Heute fand die letzte Vorstellung unseres Films für dieses Jahr statt. Zu unserer Freude durften wir Klaus Berster und Helga Hayen zur Vorstellung begrüßen. Es war ein interessanter und informativer Austausch. Vielen Dank für den Besuch!

Wie geht es nun weiter? Morgen wird der/die Gewinner/ in unseres Gewinnspiels bekannt gegeben. Wir bereiten unsere überregionale Filmtournee vor, außerdem wird es auch in Oldenburg im nächsten Jahr noch die eine oder andere Aufführung geben. In diesem Sinne bis bald!



https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2019407528275472&id=1747296155486612&locale2=de_DE&__tn__=C-R
#eshatnichtsollenseinverein

Online
Benutzeravatar
BöllerB
VfB-Megafan
Beiträge: 4626
Registriert: 12.08.2006 14:24

Re: VfB Oldenburg: 120 Jahre im Film

Beitragvon BöllerB » 03.01.2018 22:43

Wir wünschen euch allen ein frohes neues Jahr! 2018 beginnt mit einem Gastspiel am 08. Januar beim antifaschistischen Fußball Treff im Alhambra. Wir sind gespannt!


https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2029436763939215&id=1747296155486612&locale2=de_DE&__tn__=%2As%2As-R
#eshatnichtsollenseinverein

Online
Benutzeravatar
BöllerB
VfB-Megafan
Beiträge: 4626
Registriert: 12.08.2006 14:24

Re: VfB Oldenburg: 120 Jahre im Film

Beitragvon BöllerB » 13.01.2018 13:22

+++ GEWINNSPIEL - ZWISCHEN HIMMEL UND HÖLLE +++

Beantworten Sie die Quizfrage und gewinnen Sie eines von zwei exklusiven Fanpaketen von „Zwischen Himmel und Hölle“! Das Paket enthält unter anderem eine DVD mit Unterschriften zahlreicher VfB-Spieler aus der aktuellen Saison 2017/2018 - nicht im Handel erhältlich!

Am 28. August 1927 veranstaltete der VfB Oldenburg ein Freundschaftsspiel gegen den Hamburger SV. Anlass war die Einweihung der zuvor modernisierten Sportplatzanlage in Donnerschwee, die später als „Hölle des Nordens“ deutschlandweite Bekanntheit erlangte.

Gewinnfrage: Wie viele Gegentore kassierte der VfB Oldenburg in jenem geschichtsträchtigen Spiel?

Schicken Sie uns die richtige Antwort sowie Ihre Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer / E-Mail-Adresse) per E-Mail (info@werkstattfilm.de) oder als Nachricht bei Facebook.
Teilnahmeschluss ist der 16. März 2018. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner*innen werden über die angegebenen Kontaktdaten informiert.


https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1914563248571892&id=161919950502906


Die nächsten Screenings im Kinoladen sind terminiert: 01.02./01.03./29.03. jeweils um 19:30 Uhr im KinOLaden (Wallstraße 24)

https://www.facebook.com/events/1403955709731015/?ti=cl
#eshatnichtsollenseinverein

Online
Benutzeravatar
BöllerB
VfB-Megafan
Beiträge: 4626
Registriert: 12.08.2006 14:24

Re: VfB Oldenburg: 120 Jahre im Film

Beitragvon BöllerB » 28.01.2018 20:46

#eshatnichtsollenseinverein

Online
Benutzeravatar
BöllerB
VfB-Megafan
Beiträge: 4626
Registriert: 12.08.2006 14:24

Re: VfB Oldenburg: 120 Jahre im Film

Beitragvon BöllerB » 01.02.2018 23:28

Samstag! :D

Auswärtsspiel #1

In diesem Jahr werden wir mit dem Film ein paar Auswärtsspiele bestreiten. Starten werden wir am 03. Februar mit einem Screening im Fanraum in Göttingen. Wir freuen uns drauf!



https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2036973886518836&id=1747296155486612&locale2=de_DE&__tn__=%2As%2As-R
#eshatnichtsollenseinverein

Online
Benutzeravatar
BöllerB
VfB-Megafan
Beiträge: 4626
Registriert: 12.08.2006 14:24

Re: VfB Oldenburg: 120 Jahre im Film

Beitragvon BöllerB » 15.05.2018 20:24

Nächste Woche geht es mit dem Film nach Hamburg und im Juni wird es dann international (Infos folgen).

#Auswärtsspiel 2

Ende Mai wird es uns nach Hamburg verschlagen. Hintergrund ist der "Cup der Angst"-ein antirassistisches Turnier zugunsten von Geflüchteten, welches von der Fanszene von Altona 93 organisiert wird. Gezeigt wird der Film am Freitag, den 25. Mai um 22:00 Uhr und am Samstag, den 26. Mai zwischen der Vor- und Finalrunde im achtzehn93. Wir freuen uns drauf!


https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2092310137651877&id=1747296155486612
#eshatnichtsollenseinverein

Online
Benutzeravatar
BöllerB
VfB-Megafan
Beiträge: 4626
Registriert: 12.08.2006 14:24

Re: VfB Oldenburg: 120 Jahre im Film

Beitragvon BöllerB » 31.05.2018 11:26

+++ Zurück aus Hamburg +++

Schön wars! Mehr als 50 Menschen wohnten unserer Filmpräsentation im "achtzehn93", dem Clubheim von Altona 93, am vergangenen Freitagabend bei! Wir bedanken uns herzlich bei den Organisator*innen und freuen uns schon auf den nächsten Besuch in Altona!

Als nächstes geht es nach Linz! Mehr dazu erfahrt ihr in Kürze hier auf der Seite!



https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2100583493491208&id=1747296155486612&__tn__=%2As%2As-R
#eshatnichtsollenseinverein

Online
Benutzeravatar
BöllerB
VfB-Megafan
Beiträge: 4626
Registriert: 12.08.2006 14:24

Re: VfB Oldenburg: 120 Jahre im Film

Beitragvon BöllerB » 31.05.2018 22:45

VfB Oldenburg international
Auswärtsspiel #3

In der kommenden Woche haben wir die Ehre, „Zwischen Himmel und Hölle“ in Österreich auf dem ersten Abseits Fußballfilm Festival in Linz zeigen zu dürfen. Veranstaltet wird dieses Festival aus dem Umfeld der Fanszene des FC Blau Weiß Linz: eine Kooperation zwischen der „Arbeitsgemeinschaft Tribüne ohne Rassismus (ARGE ToR), dem Fanclub SKVrau, dem KAPU Kulturzentrum und der Stadtwerkstatt. Wir sind schon sehr gespannt und hoffen, den VfB Oldenburg dort würdig vertreten zu können.

Weitere Infos: https://www.facebook.com/events/193947734562984/

#eshatnichtsollenseinverein

Online
Benutzeravatar
BöllerB
VfB-Megafan
Beiträge: 4626
Registriert: 12.08.2006 14:24

Re: VfB Oldenburg: 120 Jahre im Film

Beitragvon BöllerB » 21.02.2019 21:15

Auswärtsspiel #4

Moin, Moin!

Wir haben lange nichts mehr von uns hören lassen. Nun haben wir aber eine tolle Neuigkeit zu vermelden. Die Fans von Roter Stern Leipzig haben uns zu sich eingeladen. Am Samstag, den 06. April werden wir also den Film in Leipzig zeigen. Selbstverständlich werden wir das Screening auch mit einem Spielbesuch am nächsten Tag verbinden. Wir freuen uns auf ein schönes Wochenende mit vielen tollen Menschen. Wer weitere Infos zur Veranstaltung haben möchte, kann gerne zu uns Kontakt aufnehmen.



https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2291048087778080&id=1747296155486612
#eshatnichtsollenseinverein

Online
Benutzeravatar
BöllerB
VfB-Megafan
Beiträge: 4626
Registriert: 12.08.2006 14:24

Re: VfB Oldenburg: 120 Jahre im Film

Beitragvon BöllerB » 08.04.2019 00:03

#eshatnichtsollenseinverein

Online
Benutzeravatar
BöllerB
VfB-Megafan
Beiträge: 4626
Registriert: 12.08.2006 14:24

Re: VfB Oldenburg: 120 Jahre im Film

Beitragvon BöllerB » 07.05.2019 20:22

Auswärtsspiel #5

Im Juni zieht es uns zu Dynamo Windrad // Dynamo Windrad Zwei nach Kassel. Hierbei handelt es sich um einen alternativen Freizeitsportverein, der nicht nur Fußball anbietet, sondern z.B.auch eine *transinterqueere Kampfsportgruppe und ein Rollerderbyteam hat.

Nach der interessanten Veranstaltung beim Roter Stern Leipzig sind wir gespannt auf den Austausch mit einem weiteren Verein, der sich für seine sozialen Projekte auszeichnet. Wir sind gespannt und freuen uns drauf!



https://m.facebook.com/profile.php?id=1747296155486612&ref=content_filter
#eshatnichtsollenseinverein

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8251
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: VfB Oldenburg: 120 Jahre im Film

Beitragvon Dino » 07.05.2019 22:23

Dynamo Windrad Kassel wurde Anfang der 1980er Jahre von Leuten aus der Freizeitsport-Szene als Verein gegründet, um von der Stadt Kassel anteilige Nutzungsrechte an städtischen Sportplätzen zu bekommen.
Der Hessische Fußballverband hat die beantragte Aufnahme des neuen Vereins seinerzeit abgelehnt, da ihm der Name, speziell das „Dynamo“ darin zu politisch, zu links und geradezu verdächtig vorkam. Auch die Anrufung der ordentlichen Gerichtsbarkeit hat Dynamo Windrad damals nicht zur Mitgliedschaft im Hessischen FV und zur Eingliederung in den Spielbetrieb des Verbands verholfen.
Erst nach der deutschen Wiedervereinigung, als mit Dynamo Dresden und dem BFC Dynamo Berlin auch andere Träger des Namens „Dynamo“ Mitglieder des DFB, bzw. der jeweiligen zum DFB gehörenden Landesverbände geworden waren, musste man auch den Dynamos und Windrädern aus Kassel die Mitgliedschaft gestatten.

Dynamo Windrad verstand sich immer als (etwas) alternativer Verein, bei dem ein gesellschaftliches Engagement gegen jede Form von Diskriminierung eine wichtige Rolle spielt. Der Verein ist zudem der Freizeitsport-Szene weiterhin sehr verbunden und richtet regelmäßig größere Veranstaltungen und Turniere für Freizeitsportler aus.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)


Online
Benutzeravatar
BöllerB
VfB-Megafan
Beiträge: 4626
Registriert: 12.08.2006 14:24

Re: VfB Oldenburg: 120 Jahre im Film

Beitragvon BöllerB » 18.06.2019 16:54

FUßBALLFILME EINREICHEN FÜR FESTIVAL 2020

VfB für Alle und Werkstattfilm planen für Mai 2020 ein eigenes Fußball Filmfestival, bei dem der gesellschaftspolitische Stellenwert von Fußball hervorgehoben werden soll.

Neben Filmaufführungen sollen Vorträge, Podiumsdiskussionen und gemeinsame Feierlichkeiten die Möglichkeit zum lockeren Austausch und Vernetzung bieten.

Filmschaffende und Produktionsfirmen aus allen Ländern sind dazu eingeladen, sich ab jetzt mit Spiel- Dokumentar- und Kurzfilmen zu bewerben.

Bewerbungen können ab jetzt und bis zum 31. Dezember 2019 unter folgender Emailadresse eingereicht werden: info@vfbfueralle.de

-----------------------------------------------------------------------------
FOOTBALL FILMS SUBMIT FOR FESTIVAL 2020

VfB für Alle and @Werkstattfilm are planning their own football film festival in May 2020, in which the socio-political importance of football should be emphasized.

In addition to film performances, lectures, panel discussions and celebrations should offer the opportunity for casual exchange and networking.

Filmmakers and production companies from all over the world are invited to compete with feature documentaries and short films from now on.

Applications can be submitted from now until 31 December 2019 at the following e-mail address: info@vfbfueralle.de






https://www.facebook.com/zwischenhimmelundhoelle/?__tn__=kCH-R&eid=ARCf4RMyyY6AAYVd6MIhgKUBhFbYZ7RF_lC_olldAigD4P0R7Pa_xYwFCkcoqYPTgGfFMbS1U85zY_ZC&hc_ref=ARS_86URfyNVnQFBKstUV5z-R_2Oc9e3AIkk0FQgU-Z8mvngRcoU30rhHldvgyDm3ZE&fref=nf&__xts__[0]=68.ARCEHvYEYzNrAIsAiSaT_j9FDeD-jpwHq4XThWqpaNFMaJaBUphiWFUWLlHjuwhjBB7RfkK46XBGz9HzVWL_pLPU0M4orwBIUgNTQhzewHpwrJV_NIngk-meoDJGZqz2KKFXWeqjih1WKGjPOaDwyG3kJi1ltZCARQeWxt_Y5aY9oGYazTKzp_I1mNP-38w9hfOdwDWbuC90Wvq7MTXvgkh6-c78MT1N78qBiedaEAwrNwO5R5R6geVHi8nxHbQ51cnCmXyA2EfUEBALNjZVEJbvneUJ7hxUH0HuYBtjdzdgBUxV0JKiXxAd3zE0cMPnZLwETZqXqJApf-JwIznAJA
#eshatnichtsollenseinverein


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste