Info- und Spendeabend für Wildwasser

Aktionen von Fans und Fangruppen

Moderator: Soccer_Scientist

Benutzeravatar
Marcel
VfB-Megafan
Beiträge: 1156
Registriert: 08.01.2013 19:05

Info- und Spendeabend für Wildwasser

Beitragvon Marcel » 30.04.2013 13:17

Das Commando Donnerschwee veranstaltet am 03.05. um 18 Uhr in den Räumlichkeiten der AWO(über dem FP) ein Info- und Spendeabend für Wildwasser. Schon einige Jahre unterstützt das CD01 Wildwasser und möchte hier auch andere Menschen Informieren.
Rita Schilling, ehemalige Bürgermeisterin und Schirmherrin von Wildwasser, wird einen kleinen Vortrag halten, um über die Arbeit von Wildwasser aufzuklären und Fragen zu beantworten. Dieser Abend soll auch zugleich Startschuss unserer Versteigerung des mit Spielerunterschriften signierten Trikots sein, deren Erlös zu 100% Wildwasser zugutekommt.
Außerdem wird es ein Büffet gegen Spende geben. Der Erlös geht auch komplett an Wildwasser! Verein und Presse sind informiert. Zum Familientag wird es im Stadion auch einen Infostand geben.

Kommt vorbei ;-)

Wer nicht weiß was Wildwasser ist: http://www.wildwasser-oldenburg.de/
Sektion Hessen 8)

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4317
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: Info- und Spendeabend für Wildwasser

Beitragvon Senf » 30.04.2013 14:22

Klasse Aktion! :D
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

Benutzeravatar
Roberto
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 16356
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: am Hafen

Re: Info- und Spendeabend für Wildwasser

Beitragvon Roberto » 02.05.2013 19:23

Ja, gut.

kanzlermirko
VfB-Megafan
Beiträge: 3302
Registriert: 30.05.2010 21:50
Wohnort: heute hier, morgen da
Kontaktdaten:

Re: Info- und Spendeabend für Wildwasser

Beitragvon kanzlermirko » 02.05.2013 23:02

Wormser Prozesse und so..
Integrieren statt intrigieren!

Es rettet uns kein höh'res Wesen,
kein Gott, kein Kaiser noch Tribun
Sich aus dem Elend zu erlösen
kann der VfB nur selber tun!

Austernfischer
VfB-Neueinsteiger
Beiträge: 42
Registriert: 22.07.2012 18:29

Re: Info- und Spendeabend für Wildwasser

Beitragvon Austernfischer » 10.05.2013 17:58

Hier noch der Artikel, den ich für die Aktuelle Buszeitung (Auswärts St.Pauli) verfasst habe - Nochmal großes Danke an alle "SpenderInnen" von der Busfahrt, dort ist nochmal gut was zusammengekommen!


Wildwasser – schenk mir einen Dauerauftrag

Am Freitag den 3.5.2013 veranstaltete das Commando Donnerschwee im Fan Projekt und den AWO Räumlichkeiten ein Informations- & Spendenabend für die gemeinnützige Organisation „Wildwasser“ in Oldenburg.
Rita Schilling, ehemalige Bürgermeisterin und Schirmherrin von Wildwasser, hielt dazu einen kleinen Vortrag, um über die Arbeit von Wildwasser aufzuklären.
Aufgrund des vollen Terminkalenders von Frau Schilling musste die Veranstaltung bereits um 18h beginnen, was leider zur Folge hatte, dass der Infoabend mit 18 ZuhörerInnen leider nur spärlich besucht war. Neben den „üblichen Verdächtigen“ aus der Fanszene, reihten sich auch zwei Mitglieder aus dem Sportausschuss des Oldenburger Stadtrates unter die Interessierten.
Die Beratungsstelle Wildwasser Oldenburg e.V. ist als gemeinnützig anerkannt und seit 1989 als Träger der freien Jugendhilfe tätig. Die Mitarbeiterinnen kommen aus unterschiedlichen Bereichen der sozialen und pädagogischen Arbeit und sind traumaspezifisch weitergebildet. Die Arbeit von Wildwasser richtet sich an Mädchen und junge Frauen, die sexualisierte Gewalt erleben oder erlebt haben. Sie ergreifen Partei für die betroffenen Mädchen und Frauen, begleiten sie in ihrem Verarbeitungsprozess und unterstützen sie auf ihrem Weg zur Selbstachtung und Selbstbestimmung. Informationen werden vertraulich behandelt. Die Beratung ist kostenlos. Wildwasser behandelt im Jahr alleine nur in Oldenburg ca. 450 Fälle und schätzt die „Dunkelziffer“ auf über 700. Jeder der eine betroffene Person kennt - kann sich jederzeit, auch Anonym - an Wildwasser wenden.
Es wird dort auch Präventionsarbeit wie z.B. Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurse für Mädchen (WenDo) angeboten.
Neu in der Prävention ist dort - »Chatten – aber sicher?!« für SchülerInnen, Eltern und Kollegien. Diese Maßnahme wird nur durch Spenden finanziert.
Für die Arbeit von Wildwasser werden im Jahr ungefähr 200.000 Euro benötigt, wovon 90.000 Euro aus privaten Spenden erzielt werden. Rita Schilling erzählte, dass die Leute immer fragen, wie sie am besten helfen können. Daraufhin hat man vor ein paar Jahren die Aktion – „Schenk mir einen Dauerauftrag“ ins Leben gerufen. „Auch wenn es nur 5 Euro im Monat sind, kann ich mit dem Geld planen und helfen!“ sagt Rita Schilling.
Im Anschluss an den Vortrag gab es in der Küche vom FanProjekt noch ein leckeres Buffet, welches vom Commando Donnerschwee organisiert wurde und gegen eine kleine Spende für Wildwasser verzehrt werden durfte. Dieser Abend war auch zugleich Startschuss der Versteigerung des mit Spielerunterschriften signierten Trikots, dessen Erlös zu 100% Wildwasser zugute kommt. Die Versteigerung läuft noch bis zum Heimspiel gegen die Amateure von Werder Bremen (12.05).
Das Commando Donnerschwee wird auch weiterhin die Sammelboxen im und um den Fan-Block bei Heimspielen installieren, wo alle mit der „Becherspende“ die Arbeit von Wildwasser unterstützen kann.
Wir bedanken uns bei Rita Schilling für ihren Vortrag und jedem einzelnen Spender!
Weitere Info zu Wildwasser könnt ihr hier finden: http://www.wildwasser-oldenburg.de/
Die beste Motivation ist die, wenn die Leute kommen, um dich verlieren zu sehen.

www.cd01.blogsport.de

PiR
VfB-Megafan
Beiträge: 3332
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg

Re: Info- und Spendeabend für Wildwasser

Beitragvon PiR » 11.05.2013 11:26

Auch beim Heimspiel gegen Werder II gibt es noch einmal die Möglichkeit am Infostand des CD01 für das Trikot mitzubieten.

der neue cody
VfB-Megafan
Beiträge: 2090
Registriert: 20.03.2011 22:50
Wohnort: london

Re: Info- und Spendeabend für Wildwasser

Beitragvon der neue cody » 14.05.2013 00:05

ich war ja nun leider nicht da - kann jemand einschätzen, ob bzw. wie weit verbreitet solche suggestiven methoden (siehe wormser prozesse) aktuell und historisch sind bei wildwasser?
kriminelle polizisten abschieben

Austernfischer
VfB-Neueinsteiger
Beiträge: 42
Registriert: 22.07.2012 18:29

Re: Info- und Spendeabend für Wildwasser

Beitragvon Austernfischer » 14.05.2013 16:02

der neue cody hat geschrieben:ich war ja nun leider nicht da - kann jemand einschätzen, ob bzw. wie weit verbreitet solche suggestiven methoden (siehe wormser prozesse) aktuell und historisch sind bei wildwasser?


Schade das du nicht dabei warst, dirs wäre sicher noch ein Interessanter Einwurf in der anschl "Frage-Antwort" Runde geworden mit Frau Schilling. Soweit ich das in Erinnerung habe, wurde dies allerdings nicht angesprochen.

Beurteile jetzt einfach mal als "Beobachter" und würde meinen, das "Wildwasser" aus der Vergangenheit gelernt hat und div Präventionsarbeit wie "WenDo" oder "Chatten-aber sicher!" sind aktuelle Methoden um junge Frauen besser schützen zu können...
Die beste Motivation ist die, wenn die Leute kommen, um dich verlieren zu sehen.

www.cd01.blogsport.de

Austernfischer
VfB-Neueinsteiger
Beiträge: 42
Registriert: 22.07.2012 18:29

Re: Info- und Spendeabend für Wildwasser

Beitragvon Austernfischer » 07.06.2013 14:57

Kleine Korrektur noch zum Artikel über die Arbeit von Rita Schilling bei Wildwasser...
Kopiere einfach mal ihr Feedback hier rein:
(Vom zweiten Mitglied aus dem Oldenburger Rat, fehlt mir leider der Name...nach erneuter Recherche scheint es sich dabei aber um einen Ehemaligen vom Sportausschuss der Stadt Oldenburg zu handeln)

Feedback von Rita Schilling

Ich habe gerade den nachstehenden Text auf eurer Homepage gelesen und finde es super, dass ihr über unsere Arbeit schreibt. Einige kleine Anmerkungen, die ich bitte nicht als Kritik verstanden haben möchte, sondern zur Klarstellung machen möchte:
1. ich bin nicht Schirmherrin von Wildwasser Oldenburg, sondern Mitarbeiterin von Wildwasser.
2. Die Veranstaltung begann ja tatsächlich später als 18 Uhr und ich kann mich nicht erinnern, dass ich auf die Uhrzeit bestanden habe.
3. Zwei Mitglieder des Sportausschusses habe ich nicht im Publikum identifizieren können. Ich sah Nicole Piechotta, die SPD – Ratsfrau und Mitglied des Sportausschuss. Wer war denn da noch zugegen?

Zu der Frage nach den Wormser Prozessen, die vor langer Zeit statt gefunden haben und im übrigen nichts mit Wildwasser Oldenburg (wir sind ein eigenständiger Verein) zu tun haben, könnte der Frager eine Mail an Wildwasser schicken.
Zum Schluss das Allerwichtigste:
Vielen herzlichen Dank für die tolle nachhaltige Unterstützung vom VfB-Fanclub Commando Donnerschwee!!!!!

Wildwasser Oldenburg
Rita Schilling
Die beste Motivation ist die, wenn die Leute kommen, um dich verlieren zu sehen.

www.cd01.blogsport.de

der neue cody
VfB-Megafan
Beiträge: 2090
Registriert: 20.03.2011 22:50
Wohnort: london

Re: Info- und Spendeabend für Wildwasser

Beitragvon der neue cody » 07.06.2013 18:21

Austernfischer hat geschrieben: VfB-Fanclub Commando Donnerschwee!!!!!

Wildwasser Oldenburg
Rita Schilling

:D
kriminelle polizisten abschieben

Benutzeravatar
kalimera
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8772
Registriert: 09.08.2011 20:08

Re: Info- und Spendeabend für Wildwasser

Beitragvon kalimera » 17.08.2013 23:33


Benutzeravatar
Zachi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11353
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: Info- und Spendeabend für Wildwasser

Beitragvon Zachi » 18.08.2013 06:54

Top. Sehr gute Aktion, macht weiter so.

Benutzeravatar
James
Board Moderator
Beiträge: 12294
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Downeaster Alexa
Kontaktdaten:

Re: Info- und Spendeabend für Wildwasser

Beitragvon James » 18.08.2013 18:29

Sehr gut. Weiter so.
"… und niemand möchte das sagen, aber ich sage das genau jetzt."


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast