Boxen beim FC Bayern

Sport, der nichts mit Fußball am Hut hat

Moderatoren: James, Soccer_Scientist, kalimera, Bankwärmer

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8103
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Boxen beim FC Bayern

Beitragvon Dino » 12.04.2019 22:13

Einen vielversprechenden Start hatte die neue Boxabteilung des FC Bayern München. Zwei vielversprechende Mittelgewichtler haben im Sparring schon eindrucksvoll zugelangt und Wirkungstreffer erzielt. Leider fühlten sich zwei Schwergewichtler wohl zurückgesetzt und haben den Sparringskampf vorzeitig abgebrochen. Ringrichter Nico. K. war dennoch zufrieden mit der gezeigten Darbietung.
Man darf auf eine Fortsetzung beim nächsten Großkampftag, vermutlich wohl in Hollywood, hoffen. Dann werden vermutlich auch die beiden Altmeister Uli H. und Kalle R. gegeneinander antreten.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Hulle
VfB-Megafan
Beiträge: 4706
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: Boxen beim FC Bayern

Beitragvon Hulle » 13.04.2019 13:28

Passiert bei anderen Vereinen auch, interessiert da aber niemanden...
pain is temporary - glory forever

IG3P
VfB-Megafan
Beiträge: 1761
Registriert: 30.01.2007 15:45
Wohnort: Weserpampas

Re: Boxen beim FC Bayern

Beitragvon IG3P » 13.04.2019 15:07

Legal jemanden vom FC Bayern umhauen. :mrgreen:
Also diese Idee find ich ganz sympathisch. :wink:

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8103
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Boxen beim FC Bayern

Beitragvon Dino » 13.04.2019 15:21

Hulle hat geschrieben:Passiert bei anderen Vereinen auch, interessiert da aber niemanden...

Hängt immer von der Höhe der Gagen ab.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23857
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: Boxen beim FC Bayern

Beitragvon Soccer_Scientist » 17.04.2019 13:50

Das war's jetzt, oder was?
"Glauben Sie, dass der KZ-Häftling Carl von Ossietzky sein Leben für das demokratische Recht geopfert hat, Prominente beim Popeln zu knipsen und sie in der Bild-Zeitung mit Dreck bewerfen zu dürfen?" (Gerhard Henschel)

Benutzeravatar
Fussballgott
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5911
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oh du schönes Donnerschwee!

Re: Boxen beim FC Bayern

Beitragvon Fussballgott » 17.04.2019 14:21

Soccer_Scientist hat geschrieben:Das war's jetzt, oder was?


Nee, Schalke wollte auch...durfte aber nicht:
https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/schalke-beim-training-geht-nabil-bentaleb-salif-san-an-die-waesche-61292906.bild.html
Oldenburg war Blau-Weiss, Oldenburg ist Blau-Weiss, Oldenburg bleibt Blau-Weiss!

Online
Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 2400
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: Boxen beim FC Bayern

Beitragvon Johann Ohneland » 17.04.2019 14:33

Ich finde, der Thread hat Potential!
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8103
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Boxen beim FC Bayern

Beitragvon Dino » 19.04.2019 00:54

Nicht nur Potenzial, auch ganz sicher hat Boxen auch Fans, und nicht gerade wenige. Ich oute mich gerne als Box-Fan, natürlich im Rang nach meiner Existenz als Fußball- und VfB-Fan.
Wie gerne denke ich noch an die Zeiten, wo wir im Kneipenkeller eines Studentenwohnheims in Berlin zu (in Europa) eigentlich nachtschlafenderZeit auf den Tischen standen und vor diversen Schwarz-Weiß-Fernsehern den großen Champion Ali lautstark angefeuert haben.
Bis in die USA hat man es zwar nicht gehört, sehr wohl aber bis in die umliegende gutbürgerliche Nachbarschaft. Regelmäßig kam dann die Polizei, fand gleich den Kneipenkeller, wurde mit Freibier ruhig gestellt und blieb bis zum Kampfende anwesend, um „für Ruhe zu sorgen“. Waren eben auch Boxfans die Wachtmeister.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Zonny
VfB-Megafan
Beiträge: 4087
Registriert: 22.09.2011 17:47
Wohnort: E-Village

Re: Boxen beim FC Bayern

Beitragvon Zonny » 19.04.2019 14:24

Ja ja
:mrgreen:
“Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.”
Yoda

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11370
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest & Lemberg

Re: Boxen beim FC Bayern

Beitragvon Ggaribaldi » 19.04.2019 15:25

V F B und V f B sollten sich undedingt wieder vereinen
Mein System kennt keine Grenzen


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste