Olympia in Rio

Sport, der nichts mit Fußball am Hut hat

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Bankwärmer

Benutzeravatar
Fussballgott
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5627
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oh du schönes Donnerschwee!

Re: Olympia in Rio

Beitragvon Fussballgott » 15.08.2016 07:56

Ruth Spelmeyer ist leider gestern ausgeschieden.
Oldenburg war Blau-Weiss, Oldenburg ist Blau-Weiss, Oldenburg bleibt Blau-Weiss!

Benutzeravatar
ewigfan
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8941
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 26180
Kontaktdaten:

Re: Olympia in Rio

Beitragvon ewigfan » 15.08.2016 10:29

ja leider, aber 2x ihre persönliche Bestzeit verbessert. das hat stil und Charakter. Chapeau, Madame.
ewig währt am längsten!

!!! E G A L !!! A N G R I E P E N !!!

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 10541
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Re: Olympia in Rio

Beitragvon Ggaribaldi » 15.08.2016 22:39

Eine schöne Stimme hat sie
Mein System kennt keine Grenzen

der neue cody
VfB-Megafan
Beiträge: 2098
Registriert: 20.03.2011 22:50
Wohnort: london

Re: Olympia in Rio

Beitragvon der neue cody » 16.08.2016 21:11

ich vom siegerehrungstanz des deutschen noch vom abtauch-zieleinflug der karibik-tante ein video finden koennen. liegt das am rechte-faschismus der veranstalter oder bin ich zu bloed zum suchen?
kriminelle polizisten abschieben


Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 3949
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: Olympia in Rio

Beitragvon Blaue Elise » 16.08.2016 22:16

Hatte es bisher auch noch nicht gesehen, und ich frage mich, wo denn da der Skandal oder Eklat sein soll, der so ein Medienecho rechtfertigt? :roll:
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13830
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Olympia in Rio

Beitragvon JanW » 16.08.2016 22:23

Das Verhalten ist eines Olympiasiegers schlichtweg einfach nicht angemessen. Klar kann man sich freuen, aber das ist einfach überheblich und arrogant.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 1852
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: Olympia in Rio

Beitragvon Johann Ohneland » 16.08.2016 22:33

Am Ende ist so ne Hymne halt n Stück Musik und ne Siegerehrung n stocksteif durchchoreogtsphierter Kram eines kontrollwütigen Verbandes. Find es schon okay, das ein bisschen aufzumischen. Er macht sich ja nicht über seine Kontrahenten lustig.
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13830
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Olympia in Rio

Beitragvon JanW » 16.08.2016 23:01

Schau mal weg von Rio und deinem kontrollwütigem Verband, wo ich dir durchaus zustimme, aber selbst in anderen Sportarten, Welt und was weiß ich für Meisterschaften wird bei einer Siegerehrung und dem Abspielen der Hymne nicht so rumgezappelt und sich lächerlich gemacht.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20128
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Olympia in Rio

Beitragvon Südschwede » 16.08.2016 23:19

In der Disziplin Empörung wäre Deutschland immer ein Goldkandidat.

Apropos: Kristina Vogel ist gerade Olympiasiegerin im Fahren ohne Sattel geworden. :mrgreen:
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

der neue cody
VfB-Megafan
Beiträge: 2098
Registriert: 20.03.2011 22:50
Wohnort: london

Re: Olympia in Rio

Beitragvon der neue cody » 16.08.2016 23:33

JanW hat geschrieben:Das Verhalten ist eines Olympiasiegers schlichtweg einfach nicht angemessen. Klar kann man sich freuen, aber das ist einfach überheblich und arrogant.

haette er seinen pimmel rausgeholt, wurde ich dir zustimmen, aber so.... er hat halt ein bisschen rumgekaspert, is doch sympathisch
kriminelle polizisten abschieben

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Board Moderator
Beiträge: 23287
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: Olympia in Rio

Beitragvon Soccer_Scientist » 17.08.2016 06:51

Vielleicht sollte man einfach akzeptieren, dass es Menschen gibt, die anders denken und fühlen als man selbst. Er hat ja schließlich niemandem geschadet.
Wat ick sülwes denk und dau, dat trau ick uck mien'n Naober tau.

Benutzeravatar
kalimera
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8977
Registriert: 09.08.2011 20:08

Re: Olympia in Rio

Beitragvon kalimera » 17.08.2016 14:42

der neue cody hat geschrieben:ich vom siegerehrungstanz des deutschen noch vom abtauch-zieleinflug der karibik-tante ein video finden koennen. liegt das am rechte-faschismus der veranstalter oder bin ich zu bloed zum suchen?

http://www.ardmediathek.de/tv/Rio-2016/ ... d=37165830

der neue cody
VfB-Megafan
Beiträge: 2098
Registriert: 20.03.2011 22:50
Wohnort: london

Re: Olympia in Rio

Beitragvon der neue cody » 17.08.2016 14:59

danke kali
kriminelle polizisten abschieben

Benutzeravatar
ewigfan
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8941
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 26180
Kontaktdaten:

Re: Olympia in Rio

Beitragvon ewigfan » 19.08.2016 08:53

ich konnte auch nicht den Skandal finden. seine art muss nicht jeder toll finden, aber ihn gleich als "vaterlandslosen gesellen ohne manieren" abzustempeln ist für mich hirnfrei.
ewig währt am längsten!

!!! E G A L !!! A N G R I E P E N !!!

Benutzeravatar
kalimera
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8977
Registriert: 09.08.2011 20:08

Re: Olympia in Rio

Beitragvon kalimera » 19.08.2016 09:00


5. Komik der Nacht: US-Staffel läuft alleine

Die US-Staffel verlor im Vorlauf über die 4x100 Meter den Stab, wurde daraufhin disqualifiziert. Allerdings legten die Amerikanerinnen Protest ein, denn sie seien bei der Übergabe von der brasilianischen Staffel behindert worden. Der Leichtathletik-Verband sah dies ebenso, daher bekamen die Goldsprinterinnen von London 2012 eine zweite Chance.
http://www.welt.de/sport/olympia/article157730583/Man-fuehlt-sich-hilflos-Herbe-Pleite-fuer-Storl.html

Benutzeravatar
Lyrico
VfB-Megafan
Beiträge: 2507
Registriert: 17.11.2008 21:09
Wohnort: Oldenburg

Re: Olympia in Rio

Beitragvon Lyrico » 22.08.2016 09:53

https://m.youtube.com/watch?v=7PKReaxzb ... e=youtu.be

Beim Ringen um Bronze ging es ja auch nochmal gut ab. Der sportliche Sieger bekommt weil er schon sekunden vor Ende des Kampfes gejubelt hat einen StrafPunkt und verliert dadurch. Die Trainer ziehen sich daraufhin aus (und regen sich dezent über die Entscheidung auf)
Nur der VfB

Benutzeravatar
DjMars
VfB-Megafan
Beiträge: 2093
Registriert: 10.06.2007 23:00
Wohnort: Nord-Ofenerdiek

Re: Olympia in Rio

Beitragvon DjMars » 27.08.2016 12:43

Tobeygo hat geschrieben:
DjMars hat geschrieben:Ich muss ja gestehen, dass mich dieses Turnen doch in außerordentlicher Weise fasziniert! Die machen Drehungen, Wendungen und Sprünge von denen ich nicht mal wusste, dass die möglich sind.

Soll ich dir mal meine externe Pornoplatte zur Verfügung stellen?


Ja, aber bitte ohne (nacktes) Fleisch!
Es wäre besser an der Verhütung des Elends zu arbeiten, als die Zufluchtsorte für die Elenden zu vermehren

Denis Diderot


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste