eXtrem-Sport

Sport, der nichts mit Fußball am Hut hat

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Bankwärmer

Okusz
VfB-Megafan
Beiträge: 2234
Registriert: 16.09.2007 15:34
Wohnort: Wiefelstede
Kontaktdaten:

Re: eXtrem-Sport

Beitragvon Okusz » 05.06.2009 08:49

Das ist gar nicht so lustig:

Speedway: Sorge um verunglückten Fahrer Sönke Petersen (20)
ABENSBERG. Der MSC Abensberg zeigt sich geschockt von der Schwere der Verletzung des deutschen U21-Nationalteam-Mitgliedes. Es war der fünfte von insgesamt 25 Läufen beim Qualifikationsrennen zur U21-Team-Weltmeisterschaft im Speedway am Montag in Abensberg. Der Oldenburger Sönke Petersen (20) war zum ersten Mal auf der Bahn. In einer Kurve lieferte er sich ein Überholmanöver mit dem Australier Josh Grajczonek. Die beiden kollidierten dabei und stürzten schwer. Sönke Petersen spürte nach eigenen Aussagen seine Beine nicht mehr. Die Notärzte entschieden, ihn per Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Ingolstadt zu bringen.

Dort bewahrheiteten sich die Befürchtungen einer schweren Verletzung. „Sönke Petersen hat eine Lendenwirbelfraktur, auch das Rückenmark ist in Mitleidenschaft gezogen worden“, erklärte der Rennleiter des MSC Abensberg, Dr. Christoph Ries, gestern. Im Klinikum in Ingolstadt wurde Petersen, der in der Bundesliga für den MSC Brockstedt antritt, noch am Montag vier Stunden lang operiert. Noch wisse man laut Ries nicht, ob und welche Schädigungen zurück bleiben. „Leider kann man eine Querschnittslähmung nicht ausschließen.“

Die jungen Fahrer würden laut Ries oft mit etwas zu viel Herz fahren. Beim MSC Abensberg steht man unter dem Eindruck der schweren Verletzung: „Das überschattet einen ansonsten schönen Renntag schwer.“

http://www.mittelbayerische.de/sport/ke ... ueckt.html

Und dazu noch :Offizielle Pressemitteilung vom Team-Petersen

Gesundheitszustand - Sönke Petersen

Nach einem Unfall in Heat 5 zur U21-Team Weltmeisterschaft in Abensberg am vergangenen Montag, wurde Sönke vorsorglich mit dem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik Ingolstadt geflogen, da er schon unmittelbar nach dem Sturz seine Beine nicht mehr spürte.

Mir fällt es im Moment schwer die geeigneten Worte in dieser schrecklichen Situation zu finden. Durch den Unfall in Abensberg ist nicht nur einfach mein Team-Fahrer betroffen, sondern viel mehr einer meiner besten Freunde!

Aufgrund der vielen Anrufe sowie SMS-Nachrichten – seid gestern Abend - muss ich die ersten Meldungen um den Gesundheitszustand meines langjährigen Freundes leider bestätigen.

Sönke dankt bereits für die vielen Genesungswünsche! Er lässt über seinen Mechaniker „Sloty“ Uwe Schirloh ausrichten: „Ich bleib nicht liegen!!! Ich stehe wieder auf!“

Genesungswünsche können auf Sönkes Homepage eingetragen werden: http://www.petersen-racing.de

Ich bitte euch darum abzuwarten bis wir die nächsten Informationen bekannt geben!

Egal was kommt und egal was passiert WIR halten zu dir Sönke und WIR schaffen das!!!

Deine Familie, deine Freunde, dein Team, deine Partner, deine Clubs sowie deine Fans!!



Ein großes Oldenburger Talent der Sönke

In diesem Sinne gute Besserung an Sönke Petersen
Einen doppelten Jack Daniels-Cola bitte........

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20709
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: eXtrem-Sport

Beitragvon Südschwede » 05.06.2009 13:00

Mist! Das müsste der Sohn von Fahrlehrer Petersen (Ofener Str.) sein. Der Vater hat ihn schon von kleinauf bei seiner Rennkarriere unterstützt und sprach voller Stolz über seinen damaligen Miniflitzer. Ich hoffe dass es nochmal gut ausgeht. :(
H O F F M A N N · R A U S :!:

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Okusz
VfB-Megafan
Beiträge: 2234
Registriert: 16.09.2007 15:34
Wohnort: Wiefelstede
Kontaktdaten:

Re: eXtrem-Sport

Beitragvon Okusz » 05.06.2009 13:21

Isser schwede isser
Einen doppelten Jack Daniels-Cola bitte........

Juri
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5075
Registriert: 02.10.2007 00:29
Wohnort: Südoldenburg

Re: eXtrem-Sport

Beitragvon Juri » 31.08.2009 08:53

Nächstes Wochenende wieder Schleuderball!!
Magdeburg sehen und sterben.

Benutzeravatar
Roberto
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 16476
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: am Hafen

Re: eXtrem-Sport

Beitragvon Roberto » 31.08.2009 09:06

Ich habe extremen Hunger.
"Ich lege hier - für den Fall meines Todes - das Bekenntnis ab, daß ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte, und mich schäme, ihr anzugehören." - Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
Roberto
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 16476
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: am Hafen

Re: eXtrem-Sport

Beitragvon Roberto » 07.09.2009 21:45

So formte ich meinen Körper: http://www.youtube.com/watch?v=q1Ny_Ap81iM
"Ich lege hier - für den Fall meines Todes - das Bekenntnis ab, daß ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte, und mich schäme, ihr anzugehören." - Arthur Schopenhauer

Juri
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5075
Registriert: 02.10.2007 00:29
Wohnort: Südoldenburg

Re: eXtrem-Sport

Beitragvon Juri » 06.05.2010 11:14

Was bin ich gespannt, ob Grabstede seine Favoritenrolle gerecht wird. Es wird wieder ein heißer Tanz!

Schleuderball!!!
Magdeburg sehen und sterben.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast