American Football

Sport, der nichts mit Fußball am Hut hat

Moderatoren: James, Soccer_Scientist, kalimera, Bankwärmer

Benutzeravatar
Roberto
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 16599
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: am Hafen

Re: American Football

Beitragvon Roberto » 02.02.2011 14:12

Und ich wüsste gerne etwas über die Party im Strohhalm.
"Ich lege hier - für den Fall meines Todes - das Bekenntnis ab, daß ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte, und mich schäme, ihr anzugehören." - Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 24011
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: American Football

Beitragvon Soccer_Scientist » 02.02.2011 14:21

Wer für die Packers ist, ist für mich ein verkappter Meppener.
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen

Benutzeravatar
herrvonbödefeld
VfB-Megafan
Beiträge: 3526
Registriert: 01.06.2007 21:33
Wohnort: Oldenburg/Etzhorn
Kontaktdaten:

Re: American Football

Beitragvon herrvonbödefeld » 02.02.2011 15:44

Soccer_Scientist hat geschrieben:Wer für die Packers ist, ist für mich ein verkappter Meppener.



Blödsinn! :D
Die Packers sind das wohl geilste Team überhaupt.
Ein Team welches niemandem gehört, Tradition pur, Kleinstadtkult, Dauerkartenwarteliste 30 Jahre...:-)
Die Packers sind einfach nur geil.
VfB Fan seit 1987

EWE Baskets /OTB Fan seit 1994

16.06.1991
VfB Oldenburg-SC Freiburg 2:2
letztes Spiel in der Hölle des Nordens und ich war dabei!:-)

Benutzeravatar
herrvonbödefeld
VfB-Megafan
Beiträge: 3526
Registriert: 01.06.2007 21:33
Wohnort: Oldenburg/Etzhorn
Kontaktdaten:

Re: American Football

Beitragvon herrvonbödefeld » 02.02.2011 15:45

Soccer_Scientist hat geschrieben:Wer für die Packers ist, ist für mich ein verkappter Meppener.



Blödsinn! :D
Die Packers sind das wohl geilste Team überhaupt.
Ein Team welches niemandem gehört, Tradition pur, Kleinstadtkult, Dauerkartenwarteliste 30 Jahre...:-)
Die Packers sind einfach nur geil.
VfB Fan seit 1987

EWE Baskets /OTB Fan seit 1994

16.06.1991
VfB Oldenburg-SC Freiburg 2:2
letztes Spiel in der Hölle des Nordens und ich war dabei!:-)

Benutzeravatar
herrvonbödefeld
VfB-Megafan
Beiträge: 3526
Registriert: 01.06.2007 21:33
Wohnort: Oldenburg/Etzhorn
Kontaktdaten:

Re: American Football

Beitragvon herrvonbödefeld » 02.02.2011 15:46

Roberto hat geschrieben:Und ich wüsste gerne etwas über die Party im Strohhalm.



ist glaube ich schon voll! Limit waren 75 Personen. Anmeldefrist bis 16.01...
VfB Fan seit 1987

EWE Baskets /OTB Fan seit 1994

16.06.1991
VfB Oldenburg-SC Freiburg 2:2
letztes Spiel in der Hölle des Nordens und ich war dabei!:-)

Benutzeravatar
herrvonbödefeld
VfB-Megafan
Beiträge: 3526
Registriert: 01.06.2007 21:33
Wohnort: Oldenburg/Etzhorn
Kontaktdaten:

Re: American Football

Beitragvon herrvonbödefeld » 02.02.2011 15:49

rookie hat geschrieben:
herrvonbödefeld hat geschrieben:Und bin selbstverständlich für die Packers

Wieso ist das selbstverständlich? Ich kenn mich mit der Sportart nicht so aus und wäre für eine Antwort dankbar. Liegt das an des Besitzverhältnissen, an der geografischen Herkunft, an der Geschichte, ...?


Also ich bin seit ich mich für die NFL interessiere Packersfan.

Ich finde es einfach geil wie eine Kleinstadt es mit den ganzen Metropolen aufnimmt.
Desweiteren ist diese Mannschaft schon immer an gleicher Stelle gewesen. Auch selten in den USA. Das Team hat keinen festen Eigentümer. Ist halt Tradition pur...
Und Favre spielte dort.:-)
VfB Fan seit 1987

EWE Baskets /OTB Fan seit 1994

16.06.1991
VfB Oldenburg-SC Freiburg 2:2
letztes Spiel in der Hölle des Nordens und ich war dabei!:-)

Benutzeravatar
Roberto
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 16599
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: am Hafen

Re: American Football

Beitragvon Roberto » 02.02.2011 16:05

immer noch?

Genau so kultig wie Hans Pauli oder wirklich kultig?
"Ich lege hier - für den Fall meines Todes - das Bekenntnis ab, daß ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte, und mich schäme, ihr anzugehören." - Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
rookie
VfB-Megafan
Beiträge: 366
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Southwest Territories

Re: American Football

Beitragvon rookie » 02.02.2011 17:08

herrvonbödefeld hat geschrieben:...Und Favre spielte dort.:-)


War der nicht Mal bei Hertha Trainer? Alle Achtung!
Tiocfaidh Ár Lá

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 24011
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: American Football

Beitragvon Soccer_Scientist » 02.02.2011 17:12

herrvonbödefeld hat geschrieben:Die Packers sind das wohl geilste Team überhaupt.
Ein Team welches niemandem gehört, Tradition pur, Kleinstadtkult, Dauerkartenwarteliste 30 Jahre...:-)


Genau wie in Meppen.

:evil:
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen

InMemoriamWernerFuchs
VfB-Megafan
Beiträge: 1923
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bei Keek, Kleine Bruderusstraße 42. Unna

Re: American Football

Beitragvon InMemoriamWernerFuchs » 02.02.2011 17:19

Roberto hat geschrieben:immer noch?

Genau so kultig wie Hans Pauli oder wirklich kultig?


Wollte ich auch gerade fragen. Bödefeld, bist du auch Pauli Fan? Wenn die "Kiezkicker vom Millerntor" am Sonntag gewinnen, dann bebt das "Freudenhaus der Liga" noch Wochen später. Die "Freibeuter der Liga" werden sicher ganz kultig im "etwas anderen Stadtteil Hamburgs" empfangen.

Ich könnte kotzen!

Benutzeravatar
herrvonbödefeld
VfB-Megafan
Beiträge: 3526
Registriert: 01.06.2007 21:33
Wohnort: Oldenburg/Etzhorn
Kontaktdaten:

Re: American Football

Beitragvon herrvonbödefeld » 02.02.2011 19:42

InMemoriamWernerFuchs hat geschrieben:
Roberto hat geschrieben:immer noch?

Genau so kultig wie Hans Pauli oder wirklich kultig?


Wollte ich auch gerade fragen. Bödefeld, bist du auch Pauli Fan? Wenn die "Kiezkicker vom Millerntor" am Sonntag gewinnen, dann bebt das "Freudenhaus der Liga" noch Wochen später. Die "Freibeuter der Liga" werden sicher ganz kultig im "etwas anderen Stadtteil Hamburgs" empfangen.

Ich könnte kotzen!


seit der Ippig Zeit.
Ich hatte doch mal gesagt, 100 Prozent VfB Oldenburg danach kommt der BVB und St pauli.:-)
VfB Fan seit 1987

EWE Baskets /OTB Fan seit 1994

16.06.1991
VfB Oldenburg-SC Freiburg 2:2
letztes Spiel in der Hölle des Nordens und ich war dabei!:-)

Benutzeravatar
herrvonbödefeld
VfB-Megafan
Beiträge: 3526
Registriert: 01.06.2007 21:33
Wohnort: Oldenburg/Etzhorn
Kontaktdaten:

Re: American Football

Beitragvon herrvonbödefeld » 02.02.2011 19:44

Soccer_Scientist hat geschrieben:
herrvonbödefeld hat geschrieben:Die Packers sind das wohl geilste Team überhaupt.
Ein Team welches niemandem gehört, Tradition pur, Kleinstadtkult, Dauerkartenwarteliste 30 Jahre...:-)


Genau wie in Meppen.

:evil:



Dauerkartenwarteliste in Meppen??????
Kleinstadtkult in Meppen???
Das passt doch eher zum VfB. Zumindest das zweite...:-)
VfB Fan seit 1987

EWE Baskets /OTB Fan seit 1994

16.06.1991
VfB Oldenburg-SC Freiburg 2:2
letztes Spiel in der Hölle des Nordens und ich war dabei!:-)

cody
VfB-Megafan
Beiträge: 3429
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: london
Kontaktdaten:

Re: American Football

Beitragvon cody » 02.02.2011 22:03

ich finde st. pauli auch ein bißchen eklig
meine liebe, meine heimat, mein leben (3,4 /spießer) - da lappan hood forever!
lappan-g's sind keine verbrecher!

Benutzeravatar
Godzilla77
VfB-Megafan
Beiträge: 3106
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0

Re: American Football

Beitragvon Godzilla77 » 02.02.2011 23:47

Nach Bödefelds Posts, und kurzer Nachrecherche auf den einschlägigen Seiten tendiere ich aber deutlichst zu den Packers. Danke Bödefeld. Ohne den Hinweis hätte ich wieder ein Häppchen Wissen verpasst.

By the way. Jut ol` BJ "the freezer" Raji ist ein waschechter Neu-Amsterdamer. Trotzdem Kult, der Typ. Geil wäre es gewesen, wenn der Vogel aus Mumbai stammen würde, und in seiner Kindheit vom Diebstahl von Wassermelonen gelebt hätte.
Okay, so stiehlt er halt nur Gummieier in der NFL.

Benutzeravatar
Roberto
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 16599
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: am Hafen

Re: American Football

Beitragvon Roberto » 03.02.2011 09:23

herrvonbödefeld hat geschrieben:Ich hatte doch mal gesagt, 100 Prozent VfB Oldenburg danach kommt der BVB und St pauli.:-)


also jeweils 33,3 %?
"Ich lege hier - für den Fall meines Todes - das Bekenntnis ab, daß ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte, und mich schäme, ihr anzugehören." - Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 24011
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: American Football

Beitragvon Soccer_Scientist » 03.02.2011 10:42

herrvonbödefeld hat geschrieben:Kleinstadtkult in Meppen???
Das passt doch eher zum VfB. Zumindest das zweite...:-)


Meppen ist eine Kleinstadt und kokettiert auch mit diesem Image. Oldenburg ist eine Großstadt.

Meppener würden sich auch Käsehüte aufsetzen.
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen

Benutzeravatar
Mary
VfB-Megafan
Beiträge: 1801
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Südoldenburg

Re: American Football

Beitragvon Mary » 03.02.2011 12:12

Soccer_Scientist hat geschrieben:
herrvonbödefeld hat geschrieben:Kleinstadtkult in Meppen???
Das passt doch eher zum VfB. Zumindest das zweite...:-)


Meppen ist eine Kleinstadt und kokettiert auch mit diesem Image. Oldenburg ist eine Großstadt.

Meppener würden sich auch Käsehüte aufsetzen.


Deine lächerliche Behauptung verbuche ich unter die Rubrik "Folge von Restalkohol".
Sei reizend zu deinen Feinden. Nichts ärgert sie mehr! (Carl Orff)

Benutzeravatar
herrvonbödefeld
VfB-Megafan
Beiträge: 3526
Registriert: 01.06.2007 21:33
Wohnort: Oldenburg/Etzhorn
Kontaktdaten:

Re: American Football

Beitragvon herrvonbödefeld » 03.02.2011 17:59

VfB Fan seit 1987

EWE Baskets /OTB Fan seit 1994

16.06.1991
VfB Oldenburg-SC Freiburg 2:2
letztes Spiel in der Hölle des Nordens und ich war dabei!:-)

Benutzeravatar
herrvonbödefeld
VfB-Megafan
Beiträge: 3526
Registriert: 01.06.2007 21:33
Wohnort: Oldenburg/Etzhorn
Kontaktdaten:

Re: American Football

Beitragvon herrvonbödefeld » 03.02.2011 22:14

Soooo, nur noch ein paar Tage bis zum großen Spiel und es wird langsam Zeit, hier mal die ersten Prognosen zu machen.

Die Steelers gewinnen, weil:
- Defensive MVP Troy Polamalu: Der Mann macht so einen Unterschied für die Steelers, wenn er mitspielt.
- Das Running Game: Die RBs der Steelers sind stark, die O-Line blockt hervorragend und man hat mit #86 den besten Blocking WR der Liga. Das Running Game frisst Zeit und nimmt den Packers und besonders Rodgers viel Zeit weg und mach die Steelers zweidimensional und somit schwerer zu verteidigen.
- Big Ben: Der Mann, der nicht zu Boden zu bekommen ist und erst richtig gefährlich wird, wenn ein Defensive Spieler ihn fast sackt.
- James Harrison: Wird den Ts der Packers einen schweren Tag bescheren und ist auch in der Zone Coverage mehr als gefährlich.
- und von Harrison und Polamalu ausgehend: Die ganze Steelers Defense.

Die Packers gewinnen, weil:
- Clay Matthews: fast-Defensive MVP und von der Wichtigkeit sicher nicht ganz ein Polamalu, aber er hat die 'big plays in big games'-Fähigkeiten
- Aaron Rodgers: Kommt der Mann erstmal in Fahrt, dann regnet es TDs. Keine Frage, wollen die Steelers gewinnen, müssen sie Rodgers in den Griff bekommen, keine leichte Aufgabe.
- Donald Driver und Greg Jennings: Gleich zwei saugefährliche WR, die man erstmal beide decken muss.
- Defensive Front 7: Packers sind in der Lage, Druck auf die gegnerische O-Line aufzubauen und das Laufspiel empfindlich zu stören.
- Mason Crosby (K): Hat aus 56 yards getroffen: Kommt es auf ein Last Second Long Distance FG an, haben die Packers hier wohl den Vorteil.

Die Steelers verlieren, weil:
- die O-Line zu den schwächeren der Liga gehört (25th Overall in der Reg. Season) und der Ausfall von Pouncey (glaube nicht, dass er startet) die Line empfindlich schwächt gegen die GB Front 7.
- Polamalus Stärke die Achillesverse der Steelers' Defense ist: Sollte Polamalu sich verletzen, sieht es deutlich schlechter aus für die Defense und die Packers' O weiß, wo sie angreifen kann.
- WR - solide WR, aber keiner, von dem man sagt: "Der ist der Kandidat für die Big Plays!"
- Kicker: Siehe Green Bay

Die Packers verlieren, weil:
- Offense ist zu eindimensional: Das Laufspiel der Packers ist schwach und legt sehr viel Last auf Rodgers Schultern. Sollten die Packers das Laufspiel nicht zum laufen bekommen, wird Green Bay zu einseitig gegen eine Top Defense.
- Aaron Rodgers: Neigt dazu, nach gutem Anfang gerne abzubauen. Für den Sieg aber wird Rodgers 60 Minuten das Allerbeste abliefern müssen.
- 16 Spieler auf IR, darunter Namen wie Jermichael Finley, Ryan Grant, Brady Poppinga, etc. Man hat es zwar so in den SB geschafft, aber vielleicht ist dieser Sonntag der Tag, an dem die Verletzungen die Packers einholen.
VfB Fan seit 1987

EWE Baskets /OTB Fan seit 1994

16.06.1991
VfB Oldenburg-SC Freiburg 2:2
letztes Spiel in der Hölle des Nordens und ich war dabei!:-)

Benutzeravatar
Roberto
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 16599
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: am Hafen

Re: American Football

Beitragvon Roberto » 04.02.2011 08:33

Hast Du das selbst geschrieben?
"Ich lege hier - für den Fall meines Todes - das Bekenntnis ab, daß ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte, und mich schäme, ihr anzugehören." - Arthur Schopenhauer


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste