VfB CC-Präsident überreicht Christina Rau Tsunami-Spenden

Sport, der nichts mit Fußball am Hut hat

Moderatoren: James, Soccer_Scientist, kalimera, Bankwärmer

Benutzeravatar
Bradman
VfB-Neueinsteiger
Beiträge: 25
Registriert: 26.07.2005 14:37
Kontaktdaten:

VfB CC-Präsident überreicht Christina Rau Tsunami-Spenden

Beitragvon Bradman » 19.09.2005 11:52

Christina Rau ist Mitglied im Stiftungsrat der Kindernothilfe-Stiftung. Sie engagiert sich seit vielen Jahren für Kinder in Not und hat bereits weltweit Projekte, die von der Kindernothilfe unterstützt werden, besucht.

Das Projekt: Mitte Mai wurde der Grundstein für den Bau von 35 Häusern gelegt. Die neue Siedlung soll zudem ein Gemeindezentrum und einen Wasserturm erhalten.
In Point Pedro erhalten zunächst 200 „Landlose“ ein neues Zuhause. Sie waren vor den gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen den tamilischen Rebellen und der Regierungsarmee geflohen und hatten sich in der sogenannten „200-Meter-Zone“ am Randes des Ozeans angesiedelt. Nach der Flutwelle standen sie erneut vor dem Nichts. Außerdem wird in Point Pedro das „Nesakam"-Haus wieder aufgebaut, das 135 Kriegswitwen, Waisen und jungen Frauen ein Zuhause bietet.

Der Deutsche Cricket Bund unterstützt die Katastrophenhilfe der Diakonie mit seiner Spendenaktion.

Am 20. September wird der Pressesprecher des Deutschen Cricket Bundes und Präsident des VfB Oldenburg Cricket Clubs Carsten Höfinghoff im Rahmen des Abends der Begegnung der Diakonie die Spenden der deutschen Cricketer in Höhe von 4160,00 € an Frau Rau überreichen.
Carsten Höfinghoff

Präsident/Abteilungsleiter
VfB Oldenburg CC von 1897 e.V.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast