Cricket allgemein

Sport, der nichts mit Fußball am Hut hat

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Bankwärmer

Benutzeravatar
danielacritterschwester
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6757
Registriert: 01.04.2007 21:11

Re: Cricket allgemein

Beitragvon danielacritterschwester » 24.07.2009 20:13

Habs schon gepuhlt bekommen. Ich hab diese Follow-up Regel nicht verstanden. Es ging nicht um einen vorzeitigen Sieg der Engländer, sondern darum, ob Australien gleich im Anschluß das zweite Innings spielen darf.

Ich wollte auch nur noch ganz schnell mal anmerken, dass es jetzt überhaupt nur 1:0 für England steht, weil es beim ersten Test geregnet hat. Es ging immerhin nur um ein Wicket. Außerdem gab es im zweiten Test drei krasse Fehlentscheidungen, das waren drei wichtige Männer, die hätten das Spiel echt noch gedreht. Ich finde der moralische Spielstand ist für mich 0:2 für Australien. So!
Geht mein Profilbild jetzt?

The only way forward is together!

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20071
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Cricket allgemein

Beitragvon Südschwede » 16.03.2010 15:35

YouTube wird zum Sportsender

Cricket ist hierzulande nicht besonders populär, in England und den Commonwealth-Staaten sieht dies jedoch ganz anders aus. Daher ist die Live-Übertragung aller 60 Spiele der diesjährigen 43tägigen „Indian Premier League“-Saison auf YouTube eine durchaus große Sache, dringt Google damit doch in ein neues Marktsegment vor.
Volle Meldung: http://www.computerbase.de/news/interne ... ortsender/
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
danielacritterschwester
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6757
Registriert: 01.04.2007 21:11

Re: Cricket allgemein

Beitragvon danielacritterschwester » 13.07.2013 18:54

1. um euch zu ärgern und
2. sind gerade wieder die Ashes:

Man kann auch einfach mal nicht vom Feld gehen, wenn man rausgeschmissen wurde. Schließlich klappt es ja auch im Fußball manchmal mit drei gelben Karten:

http://www.youtube.com/watch?v=IaX4_U1EsNA
Geht mein Profilbild jetzt?

The only way forward is together!

Benutzeravatar
Godzilla77
VfB-Megafan
Beiträge: 3084
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0

Re: Cricket allgemein

Beitragvon Godzilla77 » 21.07.2013 01:11

Zugegeben sind die traditionellen Matches etwas "zeitraubend", aber die Twenty - 20 Matches gebe ich mir ab und an schon. Wenn man sich etwas reinfuchst ist das durchaus nicht ganz uninteressant.
...ceterum censeo BSV SW Rehdinem esse delendam.

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Board Moderator
Beiträge: 23213
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: Cricket allgemein

Beitragvon Soccer_Scientist » 28.03.2015 19:38



Morgen!

http://www.spiegel.de/sport/sonst/crick ... 25827.html
Wat ick sülwes denk und dau, dat trau ick uck mien'n Naober tau.

kanzlermirko
VfB-Megafan
Beiträge: 3306
Registriert: 30.05.2010 21:50
Wohnort: heute hier, morgen da
Kontaktdaten:

Re: Cricket allgemein

Beitragvon kanzlermirko » 04.04.2015 07:59

http://www.deutschlandfunk.de/britische ... _id=312506
Britische Ehrensache - Ein Königreich für Cricket
Mit Reportagen von Markus Dichmann
Am Mikrofon: Katrin Michaelsen
(DLF 2013)

Bowler, Wicket, Boundary - außerhalb Großbritanniens stiften diese Begriffe viel Verwirrung, auf der Insel sind sie jedoch so selbstverständlich wie Abseits, Elfmeter oder Handspiel beim Fußball. Denn im Vereinigten Königreich regiert König Cricket, aber auch in den übrigen Staaten des Commonwealth: in Neuseeland und in Australien. Auch aus Pakistan, Indien und Sri Lanka ist Cricket nicht wegzudenken und stiehlt dem eigentlichen Regenten Fußball die Show. Über den gesamten Globus haben die Briten ihren Sport getragen, einen der ältesten der Welt. Seine Wiege aber steht unbestreitbar in Großbritannien. Dort ist Cricket alles: Politikum, Faszination, Kultur - und eben Ehrensache.
Bis heute bestimmt ein kleiner britischer Traditionsclub, wer auf dieser Welt von sich überhaupt behaupten darf, Cricket zu spielen. Er ist nach wie vor ein Sport der Reichen und Schönen; Cambridge, Oxford und Co trainieren in ihren Cricket-Internaten die Eliten von morgen. Aber der Cricket-Sport illustriert zugleich auch den Zerfall des Empires und bildet das heutige britische Selbstbewusstsein ab; er zeigt die Konkurrenz zu den ehemaligen Kolonialstaaten, aber auch den Versöhnungsprozess; und ist und bleibt einfach "very british" - was auch immer das heutzutage bedeuten mag.

04.O4. 11h05, DLF
Integrieren statt intrigieren!

Es rettet uns kein höh'res Wesen,
kein Gott, kein Kaiser noch Tribun
Sich aus dem Elend zu erlösen
kann der VfB nur selber tun!

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Board Moderator
Beiträge: 23213
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: Cricket allgemein

Beitragvon Soccer_Scientist » 02.05.2016 07:20

Boom durch Flüchtlinge: "Warum mögt ihr Deutschen kein Cricket?"

Beim THCC Rot-Gelb spielen an manchen Tagen mehr Afghanen Cricket als Hamburger. Für die Flüchtlinge ist es ein Stück des Lebens, das sie vermissen. Für den Randsport ist es eine Riesenchance.



http://www.spiegel.de/sport/sonst/crick ... 88406.html

Ich mag Cricket.
Wat ick sülwes denk und dau, dat trau ick uck mien'n Naober tau.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast