Mißgeburt Oberliga Nord

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, Kane

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7672
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Mißgeburt Oberliga Nord

Beitragvon Dino » 15.06.2005 15:01

Die Seifenopern um den SC Weyhe (Meister der Verb. Liga HB), der auf den Aufstieg verzichtet und seine 1. Mannschaft in die Wüste schickt,  sowie um den Verzicht des Meiendorfer SV, um den vereinsintern wohl noch gestritten wird,  passen so richtig zu der verkorksten Gestaltung der Oberliga Nord durch den Norddeutschen Verband und dessen Landesverbände. <br>Da wird die Liga erst einmal gegen jede Vernunft und gegen jede sportliche Fairness mit Vereinen aus HH/SWH zugeschüttet, die sich dann fast alle in der unteren Tabellenhälfte und auf den Abstiegsrängen tummeln. <br>Und aufsteigen in die OL dürfen dann neben zwei Niedersachsen-Vereinen je einer aus HH, SWH und HB. Von der Spielstärke her und hinsichtlich der Zahl der Vereine/Mannschaften/Mitglieder ein Unding. Niedersachsen, im Norden mit einem Anteil von rd. 73% mit einem Riesenabstand stärkster Landesverband begnügt sich mit 40% der Aufstiegsplätze.<br>60% der Aufstiegsplätze, also 3 von 5 Aufsteigern, wäre schon ein deutliches Entgegenkommen von NDS an die kleineren Verbände. <br>Im quantitativen Vergleich liegt SWH mit einem Anteil von rd. 16% auf Platz 2, HH mit rd. 9% auf Platz 3 und HB natürlich mit nur rd. 3% auf dem letzten Platz. Ob nun SWH einen Aufstiegsplatz fest bekommt und HH und HB den anderen ausspielen würden, oder ob irgendeine andere Aufstiegsrelegation zwischen den drei kleineren Verbänden gespielt würde, wäre aus niedersächsischer Sicht Wurst. Was dagegen tatsächlich abläuft ist allerdings (ein ziemlich stinkender) Käse.<br>Aus HH will überhaupt kein Verein aufsteigen, wodurch dann ein Abstiegsplatz (Büdelsdorf) entfällt.  Die Meister aus SWH und HB  verzichten jeweils dankend zugunsten des Zweiten ihrer Ligen. Es ist kaum möglich, noch krasser zu demonstrieren, dass die Aufteilung der OL-Plätze völlig unangemessen war, und dass die Ligen in HH, SWH, HB kaum noch über die für einen Aufstieg in die OL erforderliche sportliche und wirtschaftliche Substanz verfügen. Damit erweist die Aufteilung der Aufstiegsplätze auf die Landesverbände gleichermaßen als sportliches Fiasko.<br>Wie will der Niedersächsische Verband das alles eigentlich gegenüber seinen Vereinen rechtfertigen? Vermutlich gar nicht. Schweigen und Aussitzen, wie üblich?<br><br>Aber: Selbst schuld, liebe NDS-Vereine. Was lasst Ihr dieses Barsinghauser Kartell auch alles anstellen, ohne dass Ihr diese Herrschaften in die Wüste jagt!<br><br><br>
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
blauerkranich
Board Moderator
Beiträge: 713
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburgh
Kontaktdaten:

Re: Mißgeburt Oberliga Nord

Beitragvon blauerkranich » 15.06.2005 15:16

Wie wär's, wenn du das mal an den NFV (und evtl. sonstige Öffentlichkeit) weiterleitest. Aber wie ich dich einschätze, machst du das eh!?<br><br>Obwohl ich weiß, daß die hiesigen Vereine (und wohl auch der VfB) sich auch ein Stück selbstverschuldet mit der Regelung haben verarschen lassen, wütend macht mich die Situation trotzdem.<br><br>Wir ackern in gesamten Umfeld wie blöde, damit wir endlich ein Konstrukt hinkriegen, um endlich die 1.Mannschaft wieder aufsteigen lassen zu können und (pauschal gesprochen) der ganze Rest sagt: "Och nö, danke...!)<br><br>Aaahhh... [rennwiekevindurchshaus]
Bild oldenburger faninitiative (ofi) start auswärts kalender

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7672
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Mißgeburt Oberliga Nord

Beitragvon Dino » 15.06.2005 15:31

@Kranich:<br>"Eh" habe ich es nicht gemacht, aber auf Deinen Wunsch hin doch (S. NFV-HP "Diskussion").<br><br>Aber, ich kann so was wohl ebenso gut meinem Kleiderschrank erzählen, denn in ihrem antrainierten Autismus lassen sich mache Leute von Nichts und Niemand übertreffen.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
blauerkranich
Board Moderator
Beiträge: 713
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburgh
Kontaktdaten:

Re: Mißgeburt Oberliga Nord

Beitragvon blauerkranich » 15.06.2005 17:14

Hey, du hast es getan...<br><br>Aber allein die Optik des Boards sieht schon diskussionsdemotivierend aus.<br><br>Für alle, die dort ein wenig "Leben" reinbringen möchten, hier der Link:<br><br>http://cgi.nfv.de/cgi-bin/haupt/nfv.php?rub=forum&hpt=disku&id=146
Bild oldenburger faninitiative (ofi) start auswärts kalender

Benutzeravatar
Hulle
VfB-Megafan
Beiträge: 4604
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: Mißgeburt Oberliga Nord

Beitragvon Hulle » 15.06.2005 17:47

Sehr guter Eintrag!<br>Das hat alleine dadurch schon was, dass da einer aus'm Ruhrpott dem NFV, besser gesagt seinen Vereinen, die Mißstände aufzeigt.<br><br>Obwohl einigen aus der Führungsriege des NFV der Name noch bekannt vorkommen wird<br>Bild
pain is temporary - glory forever

Benutzeravatar
Zachi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11353
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: Mißgeburt Oberliga Nord

Beitragvon Zachi » 15.06.2005 17:50

Kann Hulle nur beipflichten. Ob da wohl von offizieller Seite eine Antwort kommt...?

Benutzeravatar
AufstiegVfB
VfB-Megafan
Beiträge: 538
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg

Re: Mißgeburt Oberliga Nord

Beitragvon AufstiegVfB » 15.06.2005 18:46

Bild<br><br>Ich führte wegen dieser und anderer Unmöglichkeiten mit dem NfV bereits einen Privat-Dialog. Das Ergebnis war, dass die Clubs wohl selber Schuld haben, weil sie sich alles gefallen lassen und selbst mit keinen (Änderungs-)Vorschlägen kommen.<br>Auf den Staffeltagen haben doch die Clubs die Möglichkeit, ihre Interessen zu artikulieren und durchzusetzen!  
WIR K0MMEN WIEDER H0CH!

Benutzeravatar
Godzilla77
VfB-Megafan
Beiträge: 3103
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0

Re: Mißgeburt Oberliga Nord

Beitragvon Godzilla77 » 15.06.2005 22:14

Wie schnell würde die Breschnew-Ära in Barsingwandlitzhausen enden, wenn die NDS.-Vereine mal für 5 Minuten ihre kleinkarierten Zwistigkeiten vergessen würden und, im Sinne der Interessen aller Vereine, etwas Solidarität zeigen würden.<br>Vielleicht sollten alle Vereine in Niedersachsen mal anzeigen das sie gewillt sind sich verbandlich neu zu organisieren. Das es endlich eine eigene Oliga Nds. gibt (mit Aufsteiger). Auch die schwachsinnige einteilung der Nds.-Ligen schreit zum Himmel. Die Aufstiegsregelungen bis hinunter in die untersten Ligen sind teilweise abstrus. <br>Wenn die meisten Vereine demonstrativ einem z.B. "Neuen Niedersächsischen Fußball Bund" NNFB beitreten, zumindest ihre Absicht erklären, möchte ich mal sehen was der DFB dem NFV nahelegt um das zu verhindern. <br><br>Das ganze hier jetzt nur mal so angedacht. <br>(Weiß´ auch das die Vereine zu unbeweglich/dämlich sind ihre vitalsten Interessen zu vertreten. Da streitet man sich lieber darüber ob Karl Arsch für 100 Euro mehr oder weniger von Tussenhausen nach Dummdorf wechseln kann...) [br](Diese Nachricht wurde am 15.06.05 um 22:14 von Godzilla77 geändert.)
...ceterum censeo BSV SW Rehdinem esse delendam.

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23655
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: Mißgeburt Oberliga Nord

Beitragvon Soccer_Scientist » 15.06.2005 23:59

Godzi:<br><br>Ich wäre ohnehin für einen eigenständigen Oldenburgischen Fussballbund ausserhalb des DFB. Damit wäre dann selbstverständlich ein Startplatz für die Qualifikation zur Championsleague garantiert.
In Gefahr und größter Not, bringt der Mittelweg den Tod.

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7672
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Mißgeburt Oberliga Nord

Beitragvon Dino » 16.06.2005 07:42

Gute Idee, aber ob wir die Ammerländer da mit reinnehmen sollten? Ich weiß nicht.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Felissilvestris
VfB-Megafan
Beiträge: 2690
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Mißgeburt Oberliga Nord

Beitragvon Felissilvestris » 16.06.2005 08:37

Vielleicht sollte man den Beitrag auch als Leserbrief an mehrere Regionale und Überregionale Zeitungen schicken!?

Stoertebecker
VfB-Megafan
Beiträge: 1745
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg

Re: Mißgeburt Oberliga Nord

Beitragvon Stoertebecker » 16.06.2005 15:11

Natürlich ist das Ammerland mit dabei, dann gibt es ein heißes Derby mit dem VfL Bad Zwahn.<br><br>

Benutzeravatar
blauerkranich
Board Moderator
Beiträge: 713
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburgh
Kontaktdaten:

Re: Mißgeburt Oberliga Nord

Beitragvon blauerkranich » 16.06.2005 17:14

Auch wenn's nicht perfekt in das Thema passt:<br>Beim Erstellen der Karte für die Niedersachsenliga 05/06 ist mir zusätzlich erneut bewußt geworden, wie krude "westlich" die Staffel West bestückt ist. Da wird Godzis Kritik an der "Entfernungspolitik" mal wieder eindrucksvoll untermauert.<br><br>Karte siehe  hier.
Bild oldenburger faninitiative (ofi) start auswärts kalender

Revo
VfB-Megafan
Beiträge: 2606
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Hamburg-Altona
Kontaktdaten:

Re: Mißgeburt Oberliga Nord

Beitragvon Revo » 16.06.2005 17:34

großartig, pewsum und bockenem sollten lieber für den uefa-cup melden, da müssen sie nich immer so weit fahren...
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Felissilvestris
VfB-Megafan
Beiträge: 2690
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Mißgeburt Oberliga Nord

Beitragvon Felissilvestris » 16.06.2005 18:47

<br>
Auch wenn's nicht perfekt in das Thema passt:<br>Beim Erstellen der Karte für die Niedersachsenliga 05/06 ist mir zusätzlich erneut bewußt geworden, wie krude "westlich" die Staffel West bestückt ist. Da wird Godzis Kritik an der "Entfernungspolitik" mal wieder eindrucksvoll untermauert.<br><br>Karte siehe  hier.
<br><br><br>Mir ist das schon einmal im letzten Jahr aufgefallen. Frage mich eh warum der NFV, wenn er den unbeding unterteilen will, nicht in Nord und Süd unterteilt...

Benutzeravatar
TC
VfB-Megafan
Beiträge: 356
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Leer

Re: Mißgeburt Oberliga Nord

Beitragvon TC » 16.06.2005 19:23

Nochmal zurück zum Ausgangsposting:<br><br>Dino schrieb:<br>
<br> rd. 73% mit einem Riesenabstand stärkster Landesverband<br>
<br><br>Das bezieht sich also auf die Mannschaften im Oberliga-Gebiet? 73% kommen aus Nds.? <br>Gibt es eine Quelle dazu?

Benutzeravatar
F.-G.-Mann
VfB-Megafan
Beiträge: 1901
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Düsseldorf

Re: Mißgeburt Oberliga Nord

Beitragvon F.-G.-Mann » 16.06.2005 20:16

Ich finde Dino ist ein seniler, notorischer Nörgler!Bild
Bild

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7672
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Mißgeburt Oberliga Nord

Beitragvon Dino » 17.06.2005 01:31

F. G.:Ach Pubert ...<br><br>TC: Ja, DFB-HP - DFB Info -Regional- und Landesverbände. Da gibt es ne Karte, die man anklicken kann, um die Zahlen für die Landesverbände zu bekommen. Die %-Werte muss man dann selbst berechnen. Link hat leider nicht gefunzt- [br](Diese Nachricht wurde am 17.06.05 um 01:31 von Dino geändert.)
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

SVM1912
VfB-Superfan
Beiträge: 118
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0

Re: Mißgeburt Oberliga Nord

Beitragvon SVM1912 » 17.06.2005 18:43

Weils so schön zum Thema passt:<br><br>Sehr wahrscheinlich spielen wir in der Oberliga Nord in der nächsten Saison mit 16 Vereinen, da sich gleich 6 Nordclubs wohl verabschieden. Erstmal die 4 Absteiger und dann diese beiden Anekdoten:<br><br>Rückzug oder Rückzug vom Rückzug?<br><br>Die Fußballspieler und deren Anhänger des Meiendorfer SV haben sich die Sommerpause sicherlich anders vorgestellt. Wenn man gegenwärtigen Zeitungsberichten Glauben schenken darf, wurde die Mannschaft am Freitag aus der Oberliga Nord abgemeldet, um dann kurz danach wieder angemeldet zu werden. Hintergrund sollen Querelen im Vorstand des Vereins sein, von dem derzeit keine offizielle Stellungnahme vorliegt. Sollten sich die Meiendorfer tatsächlich aus der Oberliga zurückziehen, würde laut NFV die kommende Saison mit 17 Mannschaften ausgetragen werden. <br><br><br>VfR Neumünster stellt Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens<br> <br><br>Der Vorstand des Oberligisten VfR Neumünster hat heute Vormittag beim Amtsgericht Neumünster den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Einige wenige Gläubiger gaben sich mit einem Vergleich nicht zufrieden, wodurch ein akuter Liquiditätsengpass entstand. <br><br>Wie sich die Oberliga Nord in der nächsten Saison zusammensetzen wird, steht nun weiterhin in den Sternen, da es auch über den Verbleib oder endgültigen Rückzug des Meiendorfer SV bisher keine offiziellen Entscheidungen gibt. <br><br>Quelle: http://www.diefussballecke.de<br>

Benutzeravatar
neo
VfB-Megafan
Beiträge: 2888
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Mißgeburt Oberliga Nord

Beitragvon neo » 18.06.2005 13:12

VfR Neumünster stellt Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens
<br><br>Nun, da war das Wunder von Emden wohl eher ein Sargnagel...


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste