NFV-Pokal 2017/2018

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, Kane

Benutzeravatar
foley_artist
VfB-Megafan
Beiträge: 730
Registriert: 28.08.2009 14:16
Wohnort: Bürgerfelde Süd

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon foley_artist » 01.04.2018 19:22

FightingPuck1897 hat geschrieben:Jeddeloh gewinnt mit sehr viel Glück. Arminia kriegt vor dem 3-3 Den Ball ewig nicht aus dem Strafraum rausgehauen. Gottschling und Engels wünsche ich mindestens 5 Kreuzbandrisse.

Bist du wieder voll?
Hallo i bims, ein Atmo Hopper.

Benutzeravatar
Pfeffersteak
VfB-Megafan
Beiträge: 3740
Registriert: 21.04.2008 22:25
Wohnort: Old Osternburg

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon Pfeffersteak » 01.04.2018 19:28

Diese Kommentare zeigen eigentlich nur den unverdauten Frust den der VfB aufgebaut hat. Was können andere Vereine dafür wenn sie Erfolg haben ? Wir (der VfB) sind dafür verantwortlich dass wir gegen den Abstieg spielen, einen Haufen Regionalligauntauglicher Spieler beschäftigen , mit einem Trainer arbeiten der auch nur bedingt erfolgreich ist aber schon einen langfristigen Vertrag besitzt usw. usw. ....
Halt die Klappe . Ich hab Feierabend !

Benutzeravatar
FightingPuck1897
VfB-Megafan
Beiträge: 4625
Registriert: 21.08.2005 08:38
Wohnort: Donnerschwee

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon FightingPuck1897 » 01.04.2018 19:33

Bla Bla Bla. Geh doch nach Jeddeloh. Es ging um das charakterlose Verhalten nach dem Sieg. Zum Glück war das nicht in Oldenburg.
"Sie fahren soviele Kilometer nur für ein Stadion? Sie sind verrückt"

Benutzeravatar
FightingPuck1897
VfB-Megafan
Beiträge: 4625
Registriert: 21.08.2005 08:38
Wohnort: Donnerschwee

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon FightingPuck1897 » 01.04.2018 19:34

foley_artist hat geschrieben:
FightingPuck1897 hat geschrieben:Jeddeloh gewinnt mit sehr viel Glück. Arminia kriegt vor dem 3-3 Den Ball ewig nicht aus dem Strafraum rausgehauen. Gottschling und Engels wünsche ich mindestens 5 Kreuzbandrisse.

Bist du wieder voll?


Nö. Hatte nur 2 Biere.
"Sie fahren soviele Kilometer nur für ein Stadion? Sie sind verrückt"

Benutzeravatar
Malle
VfB-Megafan
Beiträge: 3044
Registriert: 02.05.2007 20:00
Wohnort: Oldenburg

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon Malle » 01.04.2018 19:37

Pfeffersteak hat geschrieben:Diese Kommentare zeigen eigentlich nur den unverdauten Frust den der VfB aufgebaut hat. Was können andere Vereine dafür wenn sie Erfolg haben ? Wir (der VfB) sind dafür verantwortlich dass wir gegen den Abstieg spielen, einen Haufen Regionalligauntauglicher Spieler beschäftigen , mit einem Trainer arbeiten der auch nur bedingt erfolgreich ist aber schon einen langfristigen Vertrag besitzt usw. usw. ....


So!
Bild

Dati85
VfB-Megafan
Beiträge: 385
Registriert: 23.07.2014 20:14

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon Dati85 » 01.04.2018 19:49

FightingPuck1897 hat geschrieben:
foley_artist hat geschrieben:
FightingPuck1897 hat geschrieben:Jeddeloh gewinnt mit sehr viel Glück. Arminia kriegt vor dem 3-3 Den Ball ewig nicht aus dem Strafraum rausgehauen. Gottschling und Engels wünsche ich mindestens 5 Kreuzbandrisse.

Bist du wieder voll?


Nö. Hatte nur 2 Biere.


Ich bin Puck seiner Meinung. Direkt nach dem letzten Elfer auf den Arminenzaun zu springen und jubeln spricht für sich selbst.

Ich hätte mich gefreut wenn der riss nachdem absteigen passiert.

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 4441
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon Blaue Elise » 01.04.2018 19:54

Das Glück ist Jeddeloh im Pokal ( im Elfmeterschießen) dieses Jahr nachgelaufen. Erst der überaus glückliche Sieg beim VfL. Als zweiten Gegner mit Oythe einen Landesligisten gezogen. Dann das miserable Elfmeterschießen von Egestorf und jetzt waren sie auch schon wieder fast raus. Nur, fragt da morgenbzw im Sommer keiner mehr nach. Die erste Hauptrunde ist erreicht. Punkt!
In den letzten Spielen konnte Jeddeloh zudem immer mal wieder wichtige Stammspieler schonen, t.w. sind diese nicht mal zu den Auswärtsspielen mitgefahren. Das konnten wir uns in den drei letzten Halbfinalspielen z. b. nicht erlauben, weil es da für uns immer noch um was ging.
Hoffentlich spielen die die Saison jetzt auch vernünftig zu Ende! Hab mittlerweile so meine Bedenken.

@ Dati
Das seh ich mir heute bei N3 nochmal genau an. Wenn er zu den Jeddelohern hochgesprungen ist, dann finde ich da nichts verwerfliches dran!
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Dati85
VfB-Megafan
Beiträge: 385
Registriert: 23.07.2014 20:14

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon Dati85 » 01.04.2018 20:01

Blaue Elise hat geschrieben:Das Glück ist Jeddeloh im Pokal ( im Elfmeterschießen) dieses Jahr nachgelaufen. Erst der überaus glückliche Sieg beim VfL. Als zweiten Gegner mit Oythe einen Landesligisten gezogen. Dann das miserable Elfmeterschießen von Egestorf und jetzt waren sie auch schon wieder fast raus. Nur, fragt da morgenbzw im Sommer keiner mehr nach. Die erste Hauptrunde ist erreicht. Punkt!
In den letzten Spielen konnte Jeddeloh zudem immer mal wieder wichtige Stammspieler schonen, t.w. sind diese nicht mal zu den Auswärtsspielen mitgefahren. Das konnten wir uns in den drei letzten Halbfinalspielen z. b. nicht erlauben, weil es da für uns immer noch um was ging.
Hoffentlich spielen die die Saison jetzt auch vernünftig zu Ende! Hab mittlerweile so meine Bedenken.

@ Dati
Das seh ich mir heute bei N3 nochmal genau an. Wenn er zu den Jeddelohern hochgesprungen ist, dann finde ich da nichts verwerfliches dran!



Wenn er auf den jeddelohzaun gesprungen wäre hätte ich nichts gesagt.

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 4441
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon Blaue Elise » 01.04.2018 20:06

Okay, das geht natürlich nicht! Als ehemaliger Profi sollte er das dann auch wissen.
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Schranzi386
VfB-Megafan
Beiträge: 1889
Registriert: 13.05.2006 01:48

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon Schranzi386 » 01.04.2018 20:25

Kreuzbandriss beim vom Zaun fallen hätte was für die dümmste Aktion des Jahres :lol: :lol: :lol: :lol:

MarS
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5361
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Pfaffstätten, Österreich

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon MarS » 01.04.2018 21:05

Jetzt hilft nur noch eins: SV Sandhausen im Lostopf

manni2211
VfB-Superfan
Beiträge: 119
Registriert: 20.04.2015 11:03

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon manni2211 » 01.04.2018 21:32

Jo.... Und dann kommen die in die 2.Runde.Das fehlt noch

Benutzeravatar
Uwe
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13415
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Rastede

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon Uwe » 01.04.2018 21:42

Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen, ob man bei der Ansage bleibt, dass das Marschwegstadion zu klein sei und man ggf. ins Weserstadion geht. :mrgreen: :omg:
VfB Oldenburg Sonntag, 6. Oktober 1991 15:00 Uhr VfL OS
1 : 0 Radek Drulák 19. 1 : 1 Ralf Balzis 29. 2 : 1 Jörg Wawrzyniak 33. 3 : 1 Radek Drulák 40. 4 : 1 Thomas Gerstner 74. 5 : 1 Carsten Linke 76. 6 : 1 Michail Rousajew 85.
Bild

Benutzeravatar
Toni Tore 2002
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5749
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Göttingen

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon Toni Tore 2002 » 01.04.2018 22:15

Vorweg: Jeddeloh II interessiert mich nicht.

Ferner: Was geht denn hier ab?! Spielern Verletzungen wünschen. Mimimi-DieHattenNurGlück-DieWeltIstSoUngerecht-Gerede. Leute, das ist peinlich. Ich habe kein einziges JeddelohIIer Pokalspiel gesehen. Aber die haben keine Regel gebrochen und stehen deshalb verdient im DFB-Pokal.

Zudem: Wenn wir so ein wichtiges Spiel gewonnen hätten und unser Siegtorschütze das vor dem Block/auf dem Zaun des Gegners gefeiert hätte, hätten wir IHN ohne Ende gefeiert. Ich zumindest hätte das. :wink:
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20506
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon Südschwede » 01.04.2018 22:17

Nee, sowas ist einfach ne Kackasi-Aktion.
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
Toni Tore 2002
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5749
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Göttingen

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon Toni Tore 2002 » 01.04.2018 22:18

Weiß ich nicht. Ich denke schon gerne ans 5:1 in Meppen und unsere Jungs nach den Toren vor deren Block. Das war schön.
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14157
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon JanW » 01.04.2018 22:22

Toni Tore 2002 hat geschrieben:Weiß ich nicht. Ich denke schon gerne ans 5:1 in Meppen und unsere Jungs nach den Toren vor deren Block. Das war schön.

Das ist ein Unterschied, findest du nicht? Meppen ist ein Derby, Duell auf Augenhöhe gewesen. Jeddeloh ist eine Klasse höher, angeblich. Hätten wir das in mal in Spelle gemacht, fände ich das peinlich. Ok. Da gibt's keinen Zaun, aber du weißt was ich meine.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
Toni Tore 2002
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5749
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Göttingen

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon Toni Tore 2002 » 01.04.2018 22:27

Ja, ich weiß, was Du meinst. Aber ich finde das nicht problematisch.

PS: Ich hätte es der Arminia sehr gewünscht.
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

Benutzeravatar
Hulle
VfB-Megafan
Beiträge: 4560
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon Hulle » 01.04.2018 22:29

Toni Tore 2002 hat geschrieben:Vorweg: Jeddeloh II interessiert mich nicht.

Ferner: Was geht denn hier ab?! Spielern Verletzungen wünschen. Mimimi-DieHattenNurGlück-DieWeltIstSoUngerecht-Gerede. Leute, das ist peinlich. Ich habe kein einziges JeddelohIIer Pokalspiel gesehen. Aber die haben keine Regel gebrochen und stehen deshalb verdient im DFB-Pokal.

Zudem: Wenn wir so ein wichtiges Spiel gewonnen hätten und unser Siegtorschütze das vor dem Block/auf dem Zaun des Gegners gefeiert hätte, hätten wir IHN ohne Ende gefeiert. Ich zumindest hätte das. :wink:

Danke!
Sorry. Das muss man als VfBer aushalten können.
Vermutlich länger als uns allen lieb sein wird.
Es heißt „Neid muss man sich erarbeiten“ - aber soweit ist es bei mir noch nicht.
pain is temporary - glory forever

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20506
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon Südschwede » 01.04.2018 22:40

Ich bin übrigens heute nicht wegen Jeddeloh oder gar Groll mit ehemaligen Spielern hingefahren, sondern wegen der Arminia. Ein grundsympathischer Verein mit tollen Fans und ein altehrwürdiges Stadion bei dem Geschichte aus jeder Ritze quillt.

Hätten wir ne Fanszene die was auf die Beine stellt, dann wären wir da heute zusammen mit Altona hingefahren und hätten gemeinsam das Ding gerockt. Aber die einen kriegen den Arsch nicht hoch oder sind zu jung um mit Arminia überhaupt etwas anfangen zu können und die anderen haben es nicht mal geschafft wie geplant bereits am Vortag anzureisen. So wird das auch nix.
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste