SSV Jeddeloh II

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, Kane

Benutzeravatar
Marco
VfB-Megafan
Beiträge: 470
Registriert: 06.11.2016 08:41
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

SSV Jeddeloh II

Beitragvon Marco » 07.05.2017 10:18

Da hier auch bereits andere Vereine eigene Threads haben (Meppen, DEL, WHV, usw.) und wir es in der nächsten Saison evtl. 2x mit Jeddeloh zu tun bekommen (wer denkt da nicht noch kopfschüttelnd an das Testspiel vom 12. Februar 2017 zurück...), sollte auch der SSV Jeddeloh einen eigenen Thread bekommen.

Here we go.
Zuletzt geändert von Marco am 07.05.2017 10:42, insgesamt 2-mal geändert.
11Pics - Fußballfotos | VfB Oldenburg | JFV Nordwest | ...und mehr

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13569
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: SSV Jeddeloh

Beitragvon JanW » 07.05.2017 10:30

Die Lizenz wurde noch nicht erteilt, oder? Von daher würde ich mal abwarten was sich da tut. Der Platz ist von der Logistik ja noch schlechter als der von Eutin 08...
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
jayjay
VfB-Megafan
Beiträge: 2142
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: SSV Jeddeloh

Beitragvon jayjay » 07.05.2017 12:11

Ich mag die nicht.
120 Jahre und kein bisschen.....
Bitte setzen sie selbst ein passendes Adjektiv ein.

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 4063
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: SSV Jeddeloh

Beitragvon Kane » 07.05.2017 13:44

JanW hat geschrieben:Die Lizenz wurde noch nicht erteilt, oder? Von daher würde ich mal abwarten was sich da tut. Der Platz ist von der Logistik ja noch schlechter als der von Eutin 08...


Wie sind eigentlich die Statuten? Also Gästeblock ist ja klar aber auch eine Anzahl von Sitzplätzen oder ähnliches? Hab läuten gehört das der Landkreis und die Gemeinde Edewecht gerne beim Umbau unter die Arme greifen..
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

radieschen
VfB-Megafan
Beiträge: 3548
Registriert: 13.06.2007 10:09
Wohnort: Stadt des VfB

Re: SSV Jeddeloh

Beitragvon radieschen » 07.05.2017 17:17

Zw'ahn hat abgesagt.
Das Stadion soll in Privatbesitz sein.
"Man muss ins Gelingen verliebt sein,
nicht ins Scheitern."

ERNST BLOCH

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13569
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: SSV Jeddeloh

Beitragvon JanW » 07.05.2017 17:51

radieschen hat geschrieben:Zw'ahn hat abgesagt.

Was meinst du mit Zwischenahn. Wollte man etwa dorthin ausweichen?
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 19869
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: SSV Jeddeloh

Beitragvon Südschwede » 07.05.2017 18:12

Da war doch erst kürzlich irgendwo ein Artikel, dass die Ratsherren in Bad Zw'ahn nach einer Lösung suchen das Stadion endlich mit Leben zu füllen. Der lokale Klub will lieber weiterhin in Rostrup spielen.
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13569
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: SSV Jeddeloh

Beitragvon JanW » 07.05.2017 18:15

Ja gut. Sowas bekomme ich bei mir an der Weser nicht mit. Interessant das man es aber immerhin versucht.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
kalimera
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8654
Registriert: 09.08.2011 20:08

Re: SSV Jeddeloh

Beitragvon kalimera » 07.05.2017 18:43

Bad Zwischenahn Wie kann das Stadion in Bad Zwischenahn belebt werden? Mit dieser Frage hat sich die Lokalpolitik in den vergangenen Jahren schon häufig beschäftigt – auch jetzt wieder im Kultur- und Sportausschuss auf Bitten des Vorsitzenden Wolfgang Mickelat (SPD).

Zunächst hatte die Verwaltung einen Überblick über die derzeitige Nutzung des Stadions und der davor liegenenden Schützenwiese gegeben. Fazit: Das Stadion wird genutzt, aber „da ist noch Luft nach oben“, wie Wilfried Fischer, Fachbereichsleiter Bürgerservice, sagte. Fußballvereine kommen zum Training, die Leichtathleten des TuS Ofen ebenfalls. Schulsport und Sportabzeichenabnahme finden hier statt. Teilweise nutzen auch auswärtige Sportler die Anlage – der SV Gristede etwa oder die Oldenburg Knights, die hier American football spielen.

Die Fußballer vom VfL Bad Zwischenahn nutzen lieber das Stadion in Rostrup – unter anderem, weil beim Stadion ein Vereinsheim fehlt, in dem die Mannschaften nach Training und Spiel zusammensitzen könnten. Als Spielstätte für Ligaspiele, die meist abends stattfinden, fehlt zudem das Flutlicht. Für das gibt es sogar noch Geld im Haushalt – die Gemeinde schiebt den Posten seit 2014 Jahr für Jahr weiter.

Vor allem die SPD würde das Stadion gerne attraktiver gestalten. Henning Dierks beklagte aber, dass das jetzt, wo auf dem Gelände des ehemaligen Schützenhofes gebaut werde, sehr viel schwerer werde.

Im Ausschuss am Dienstag kamen viele Ideen (wieder) auf den Tisch. Zum Beispiel die von der Umwandlung von einem oder zwei Fußballplätzen in Rostrup in Bauland – um im Gegenzug in Bad Zwischenahn zu investieren. Peter Kellermann-Schmidt (CDU) stellte die Zukunft des Stadions ganz in Frage – die Laufbahn um den Fußballplatz herum könne man auch nach Rostrup verlegen, meinte er. Auch Diethard Dehnert dachte laut darüber nach, ob anstelle des Stadions nicht etwas anderes entstehen könnte. Allerdings gehört das Gelände nicht der Gemeinde: Sie hat es über einen Erbbauvertrag gepachtet – und der läuft noch bis 2064. Politik und Verwaltung werden sich also bald noch einmal mit dem Stadion beschäftigen. Der VfL Bad Zwischenahn werde das Stadion in Sachen Fußball jedenfalls kaum allein beleben können, sagte Andre Nannen in der Einwohnerfragestunde – er brachte dafür eine Kooperation der Fußballabteilungen mehrerer Vereine ins Gespräch.

https://www.nwzonline.de/ammerland/lokalsport/wer-holt-das-stadion-aus-dem-dornroeschenschlaf_a_31,2,3979566908.html

Benutzeravatar
jayjay
VfB-Megafan
Beiträge: 2142
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: SSV Jeddeloh

Beitragvon jayjay » 07.05.2017 19:47

Angeblich ist wohl auch Rastede im Gespräch. Ob das da Regionalliga tauglich ist, mögen andere bewerten.
120 Jahre und kein bisschen.....
Bitte setzen sie selbst ein passendes Adjektiv ein.

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 3562
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: SSV Jeddeloh

Beitragvon Blaue Elise » 07.05.2017 19:56

Bin mir ziemlich sicher, dass Jeddeloh die "normalen" Spiele auch zuhause also in Jeddeloh II austragen wird. Bei Spielen, die ein größeres Risiko darstellen, steht ja noch das Marschwegstadion zur Verfügung!
Wenn du in Egestorf Regionalliga spielen darfst, dann geht das auch in Jeddeloh! :wink:
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
jayjay
VfB-Megafan
Beiträge: 2142
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: SSV Jeddeloh

Beitragvon jayjay » 07.05.2017 21:10

Warum eigentlich? Jeddeloh liegt doch im Ammerland, sollen die sich doch was im Ammerland suchen. Aber ich denke mal, dass die Stadt Oldenburg da nicht nein sagen würde.

Okay Egestorf ist schlimm, aber Jeddeloh ist m.M.n. noch um einiges schlechter aufgestellt.
120 Jahre und kein bisschen.....
Bitte setzen sie selbst ein passendes Adjektiv ein.

Benutzeravatar
Uwe
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13124
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Rastede

Re: SSV Jeddeloh

Beitragvon Uwe » 07.05.2017 23:17

Bei dem was ich schon gesehen habe, ist Rastede mit ein paar zusätzlichen Zäunen mit Sicherheit regionalligatauglich. Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass Jeddeloh es sinnig findet hier zu spielen. Denkt mal an das erste Jahr von Flensburg. Wenn ich mich richtig erinnere, hatten die da ca. drei Stehreihen und gegenüber eine kleine Stahlrohrsitzplatztribüne. Also auch nicht viel mehr als Jeddeloh.
VfB Oldenburg Sonntag, 6. Oktober 1991 15:00 Uhr VfL OS
1 : 0 Radek Drulák 19. 1 : 1 Ralf Balzis 29. 2 : 1 Jörg Wawrzyniak 33. 3 : 1 Radek Drulák 40. 4 : 1 Thomas Gerstner 74. 5 : 1 Carsten Linke 76. 6 : 1 Michail Rousajew 85.
Bild

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 19869
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: SSV Jeddeloh

Beitragvon Südschwede » 07.05.2017 23:31

Wenn man sich die Dörfer in Erinnerung ruft, die wir schon alle bereisen durften und trotzdem Regionalliga anbieten konnten, dann wird Jeddeloh mit ein paar Exemplaren des Modells "Bauzaun labil" den allergrößten Teil der Hemspiele in Liga 4 auf dem heimischen Sportplatz bestreiten können. Für die restlichen zwei Spiele lässt man sich zur Not ne andere Regelung einfallen.

Von daher unterscheidet sich die Teilnahme von Jeddeloh an der Regionalliga auch nicht so sehr von Vereinen wie Eichede oder Egestorg-Inzesthausen. Viel zu viel Gewese um einen weiteren Dorfverein in der höchsten Amateurklasse.
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Revo
VfB-Megafan
Beiträge: 2466
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Hamburg-Altona
Kontaktdaten:

Re: SSV Jeddeloh

Beitragvon Revo » 07.05.2017 23:43

Eine Fahrrad-Auswärtsstour hätte wenigstens mal was. Schon interessanter als die meisten anderen SpVgg Doppelname-Irgendwo.

Aber vermutlich wäre dann das VfB-Spiel eh am Marschweg.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
Lyrico
VfB-Megafan
Beiträge: 2315
Registriert: 17.11.2008 21:09
Wohnort: Oldenburg

Re: SSV Jeddeloh

Beitragvon Lyrico » 08.05.2017 00:00

Revo hat geschrieben:Eine Fahrrad-Auswärtsstour hätte wenigstens mal was. Schon interessanter als die meisten anderen SpVgg Doppelname-Irgendwo.

Aber vermutlich wäre dann das VfB-Spiel eh am Marschweg.


Naja das Pokalspiel konnte damals ja auch am Kanal stattfinden.
Nur der VfB

Benutzeravatar
Toni Tore 2002
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5066
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Göttingen

Re: SSV Jeddeloh

Beitragvon Toni Tore 2002 » 08.05.2017 10:25

1. Glückwunsch zur hochverdienten Meisterschaft. Ich freue mich für einige Spieler dort. Haben sie sich verdient. Allerdings wäre alles andere als Platz 1 mit diesem Regionalliga-Kader auch eine Überraschung gewesen.

2. Könnten wir den Titel dieses Diskussionsstrangs in "SSV Jeddeloh II" ändern? So heißt ja der Verein nun mal.
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 4063
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: SSV Jeddeloh

Beitragvon Kane » 08.05.2017 10:54

Toni Tore 2002 hat geschrieben:
2. Könnten wir den Titel dieses Diskussionsstrangs in "SSV Jeddeloh II" ändern? So heißt ja der Verein nun mal.


Das stimmt natürlich.

Auch wenn ich einige Sympathien für den SSV hege, finde ich es doch hochnot peinlich was Verantwortliche und Spieler da am Sonntag im MWS gemacht haben..
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Toni Tore 2002
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5066
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Göttingen

Re: SSV Jeddeloh II

Beitragvon Toni Tore 2002 » 08.05.2017 11:10

Danke :)
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13569
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: SSV Jeddeloh

Beitragvon JanW » 08.05.2017 11:49

Kane hat geschrieben:
Auch wenn ich einige Sympathien für den SSV hege, finde ich es doch hochnot peinlich was Verantwortliche und Spieler da am Sonntag im MWS gemacht haben..


Ist das Insiderwissen, oder würdest du auch verraten was sie gemacht haben?
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste