Qualifikation zur WM 2018

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, Kane

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Board Moderator
Beiträge: 23260
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: Qualifikation zur WM 2018

Beitragvon Soccer_Scientist » 11.10.2017 11:51

Frank aus Oldb hat geschrieben:ist das nicht genau anders rum?


Unwissender!

http://www.palkan.de/panama-kanal.htm
Wat ick sülwes denk und dau, dat trau ick uck mien'n Naober tau.

Benutzeravatar
Lyrico
VfB-Megafan
Beiträge: 2490
Registriert: 17.11.2008 21:09
Wohnort: Oldenburg

Re: Qualifikation zur WM 2018

Beitragvon Lyrico » 11.10.2017 14:06

Soccer_Scientist hat geschrieben:
Frank aus Oldb hat geschrieben:ist das nicht genau anders rum?


Unwissender!

http://www.palkan.de/panama-kanal.htm


liegt halt an dem allgemeine Irrglauben, dass fer Kanal von Ost (Atlantik ) nach West (Pazifik) geht.
Tatsächlich geht der aber von Nord nach Süd .
(hätte ich ohne nachzuschauen aber auch nicht gewusst)
Nur der VfB

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7447
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: Qualifikation zur WM 2018

Beitragvon Frank aus Oldb » 11.10.2017 14:42

und es kommt auch darauf an von wo man guckt.
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Benutzeravatar
Lyrico
VfB-Megafan
Beiträge: 2490
Registriert: 17.11.2008 21:09
Wohnort: Oldenburg

Re: Qualifikation zur WM 2018

Beitragvon Lyrico » 11.10.2017 17:22

Frank aus Oldb hat geschrieben:und es kommt auch darauf an von wo man guckt.


bei Angaben wie links /rechts ja. Aber n
Norden/Süden/Westen/Osten sind aber egal wohin man schaut immer in der gleichen Richtung.

Also ob du aus Mexiko oder aus Cuba auf den Panamakanal schaust bleibt der Atlantikeingang westlicher als der Pazifikeingang.
Nur der VfB

Benutzeravatar
R. Ohling
VfB-Fan
Beiträge: 64
Registriert: 28.05.2017 12:34

Re: Qualifikation zur WM 2018

Beitragvon R. Ohling » 11.10.2017 18:27

Lyrico hat geschrieben:
Frank aus Oldb hat geschrieben:und es kommt auch darauf an von wo man guckt.


bei Angaben wie links /rechts ja. Aber n
Norden/Süden/Westen/Osten sind aber egal wohin man schaut immer in der gleichen Richtung.

Also ob du aus Mexiko oder aus Cuba auf den Panamakanal schaust bleibt der Atlantikeingang westlicher als der Pazifikeingang.
Oh, wie schön ist Panama. Hier ein Bild statt tausend Worte:
Dateianhänge
panama.JPG
panama.JPG (120.85 KiB) 778 mal betrachtet
Players are not allowed to touch the ball with their hands.
Players are not allowed to touch their balls with the hand.

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13812
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Qualifikation zur WM 2018

Beitragvon JanW » 11.10.2017 21:08

Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7025
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Qualifikation zur WM 2018

Beitragvon Dino » 11.10.2017 21:57

JanW hat geschrieben:Könnten wir uns aus gegebenem Anlass mal über Chile lustig machen?
http://www.mopo.de/sport/fussball/wie-bitter--chile-scheitert-in-der-wm-quali-an-eigenem-protest-28567238

Wer andern eine Gräbe grubt, sich selbst dabei ins Hemde ... :lol:
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Fan_von_Ingo_Lemcke
VfB-Megafan
Beiträge: 222
Registriert: 23.09.2015 15:40

Re: Qualifikation zur WM 2018

Beitragvon Fan_von_Ingo_Lemcke » 11.10.2017 22:09

Dino hat geschrieben:
JanW hat geschrieben:Könnten wir uns aus gegebenem Anlass mal über Chile lustig machen?
http://www.mopo.de/sport/fussball/wie-bitter--chile-scheitert-in-der-wm-quali-an-eigenem-protest-28567238

Wer andern eine Gräbe grubt, sich selbst dabei ins Hemde ... :lol:


ne typische heisse Luft Geschichte oder?

Peru hätte sicher auch Protest eingelegt, da der besagte Spieler ja auch in ihrem Spiel eingesetzt wurde....

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13812
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Qualifikation zur WM 2018

Beitragvon JanW » 17.10.2017 17:07

Play Offs zur WM

Nordirland - Schweiz
Kroatien - Griechenland
Dänemark - Irland
Schweden - Italien
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
Marco
VfB-Megafan
Beiträge: 723
Registriert: 06.11.2016 08:41
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Qualifikation zur WM 2018

Beitragvon Marco » 14.11.2017 15:49

Historisches Debakel: Schweden schmeißt Italien raus
Der viermalige Weltmeister Italien hat erstmals seit 60 Jahren die Endrunde einer WM verpasst. Die Squadra Azzurra fehlt 2018 in Russland, nachdem es im Playoff-Rückspiel gegen Schweden am Montag trotz drückender Überlegenheit nur zu einem 0:0 reichte. Im Hinspiel in der Qualifikation am Freitag hatte es in Stockholm ein 0:1 gegeben. 1958 fand bislang letztmals eine Weltmeisterschaft ohne Italien statt.
:mrgreen:
11Pics - Fußballfotos | VfB Oldenburg | JFV Nordwest | und mehr - finde uns auf Facebook oder fussball.de

Benutzeravatar
IG3P
VfB-Megafan
Beiträge: 1710
Registriert: 30.01.2007 15:45
Wohnort: Weserpampas

Re: Qualifikation zur WM 2018

Beitragvon IG3P » 14.11.2017 19:29

Eigentlich schade das so namhafte Mannschaften wie Italien oder Holland fehlen.
Auf der anderen Seite sparen wir uns diesmal so'n Drecks Halbfinale gegen Italien.

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7025
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Qualifikation zur WM 2018

Beitragvon Dino » 14.11.2017 20:25

Wer selber schon einige Male ein krasses und unerwartetes Scheitern bei großen sportlichen Ereignissen mitgemacht hat, kann sich vorstellen, wie schlimm und deprimierend das jetzt für die Fans in Italien und den Niederlanden ist.
Kein unverdientes Scheitern in beiden Fällen, sondern die Quittung dafür, dass Entwicklungen verschlafen und Anschlüsse verpasst wurden.
Man kann beiden großen Fußballnationen nur wünschen, dass jetzt die richtigen Schlüsse gezogen und die richtigen Maßnahmen ergriffen werden.

In England scheint es inzwischen nach Jahrzehnten (!) der Stagnation wieder aufwärts zu gehen, zumindest wenn man sich die fast schon sensationelle Erfolgsserie der Nachwuchsmannschaften ansieht. Hoffentlich können sie was davon zu den Senioren rüberbringen, trotz der Kaufräusche in der Premier League.

Was die deutsche Nationalmannschaft und auch die Bundesliga anbelangt, bin ich mir nicht so sicher, ob wir nicht vielleicht auch (zu) erfolgsverwöhnt bereits so einige Anschlüsse verpasst haben.
Mal sehen, wie die Nationalmannschaft gleich mit Frankreich und der großartigen Technik und Offensivpower der Franzosen zurechtkommen wird.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste