Champions League 2016/2017

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, Kane

der neue cody
VfB-Megafan
Beiträge: 2082
Registriert: 20.03.2011 22:50
Wohnort: london

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon der neue cody » 13.04.2017 23:18

Auf der facebook-seite des "freiheitlich-konservativen" portals "tichys einblick" macht das gerücht die runde, es handle sich um einen sog. Inside-job der bundesregierung, mit dem ziel, es irgendwelchen rechten in die schuhe zu schieben.
kriminelle polizisten abschieben

Dati85
VfB-Megafan
Beiträge: 293
Registriert: 23.07.2014 20:14

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon Dati85 » 14.04.2017 04:01

JanW hat geschrieben:Es gibt wenige Trainer, bei denen ich so genau zuhören mag wie bei Christian Streich. Ein wohl nachdenklicher, kluger Mann.


Ich empfinde ihn als sehr sympathisch und ehrlich. Ebend authentisch.

quattrojunky
VfB-Megafan
Beiträge: 2225
Registriert: 12.05.2008 18:52
Wohnort: Bronx

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon quattrojunky » 14.04.2017 14:38

Dati85 hat geschrieben:
JanW hat geschrieben:Es gibt wenige Trainer, bei denen ich so genau zuhören mag wie bei Christian Streich. Ein wohl nachdenklicher, kluger Mann.


Ich empfinde ihn als sehr sympathisch und ehrlich. Ebend authentisch.

dem kann ich mich nur anschließen!!

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6754
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon Dino » 14.04.2017 16:38

Wobei ich es doch etwas problematisch finde, Dortmund, bzw. den Spielern von Borussia Dortmund nun eine "gesellschaftliche Mission" aufzuerlegen. Hatten die wirklich eine Wahl, zu spielen oder nicht? Ich glaube allenfalls theoretisch, faktisch nicht. Und ob die nun nach gerade überstandenem Mordanschlag gleich auch noch für eine "gesellschaftliche Mission" politisch in Anspruch genommen werden wollten (und wollen), halte ich für zumindest zweifelhaft. Da wird über die Spieler verfügt, ohne dass die auch nur ein Mitsprachrecht haben.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

der neue cody
VfB-Megafan
Beiträge: 2082
Registriert: 20.03.2011 22:50
Wohnort: london

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon der neue cody » 14.04.2017 17:01

Dino hat geschrieben:Wobei ich es doch etwas problematisch finde, Dortmund, bzw. den Spielern von Borussia Dortmund nun eine "gesellschaftliche Mission" aufzuerlegen. Hatten die wirklich eine Wahl, zu spielen oder nicht? Ich glaube allenfalls theoretisch, faktisch nicht. Und ob die nun nach gerade überstandenem Mordanschlag gleich auch noch für eine "gesellschaftliche Mission" politisch in Anspruch genommen werden wollten (und wollen), halte ich für zumindest zweifelhaft. Da wird über die Spieler verfügt, ohne dass die auch nur ein Mitsprachrecht haben.

das stimmt. theoretisch können sich die spieler sicher, wie jeder arbeitenehmer, krankmelden, auch aufgrund psychischer belastungen. in der praxis wäre dann aber wohl ein shitstorm sicher.

eine schlechtere mannschaftsleistung war mehr oder weniger abzusehen. im nachhinein ärgere ich mich, nicht auf monaco gewettet zu haben, da dürfte gut value draufgelegen haben, zumal die anbieter nach dem anschlag ihre quoten wohl kaum geändert haben
kriminelle polizisten abschieben

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6754
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon Dino » 14.04.2017 17:19

Tja, das erste Tor von Monaco wurde eindeutig aus einer Abseitsposition erzielt. Ob den zweiten ein Foul an Bender vorausging, wie vielfach behauptet, kann ich nicht beurteilen. Aber auch ein irreguläres Tor ist schon genug Benachteiligung. Mit dem Terroranschlag oder einer schlechten Mannschaftsleistung hatte das aber eher nicht so viel zu tun.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

der neue cody
VfB-Megafan
Beiträge: 2082
Registriert: 20.03.2011 22:50
Wohnort: london

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon der neue cody » 14.04.2017 21:23

Dino hat geschrieben:Tja, das erste Tor von Monaco wurde eindeutig aus einer Abseitsposition erzielt. Ob den zweiten ein Foul an Bender vorausging, wie vielfach behauptet, kann ich nicht beurteilen. Aber auch ein irreguläres Tor ist schon genug Benachteiligung. Mit dem Terroranschlag oder einer schlechten Mannschaftsleistung hatte das aber eher nicht so viel zu tun.

hmm joa das wars an sich doch ok... im nachhinein weiss mans immer, das is das probem beim wetten :wink:
kriminelle polizisten abschieben

Dati85
VfB-Megafan
Beiträge: 293
Registriert: 23.07.2014 20:14

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon Dati85 » 14.04.2017 23:06

Soccer_Scientist hat geschrieben:Ich tippe auf RB Leipzig-Fans.



Dazu passend https://goo.gl/ylF3Ke

der neue cody
VfB-Megafan
Beiträge: 2082
Registriert: 20.03.2011 22:50
Wohnort: london

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon der neue cody » 14.04.2017 23:35

Jetzt werden auch noch ausländische geheimdienste ins rennen geworfen
kriminelle polizisten abschieben

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6754
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon Dino » 15.04.2017 12:24

Die Neuansetzung des Spiels Dortmund - Monaco für den Tag nach dem Anschlag wurde innerhalb von 2 Stunden nach der Absetzung des ursprünglichen Spieltermins getroffen, vermutlich ohne genauere Kenntnis darüber, wie dicht die Borussen an einem Blutbad vorbeigeschrammt sind. Das Ausmaß der möglichen Wirkung der mit Metallstiften geladenen Sprengsätze wurde ja erst später bekannt.

Die Regularien der UEFA schreiben vor, dass eime Neuansetzung für den Folgetag (ersatzweise für einen beiderseitig abgestimmten anderen Termin) innerhalb von 2 Stunden nach einer Spielabsage zu erfolgen hat. Gibt es keinen einvernehmlichen (anderen) Ersatztermin, ist die UEFA befugt, einseitig einen Termin anzusetzen. Herr Watzke (oder wer auch immer auf Dortmunder Seite) hatte somit kaum eine Alternative zur Neuansetzung am Mittwoch.

Natürlich kann man davpn ausgehen, dass die Regularien der UEFA aufgestellt wurden, ohne dass man sich da die Möglichkeit eines Terroranschlags mit Streubomben als Absagegrund überhaupt vorstellen konnte.

Man wird sehen, ob die Regularien nach der Erfahrung von Dortmund (und Paris und Hannover, nicht zu vergessen) nun in irgendeiner Weise modifiziert werden, um in solchen Situationen (mit deren Wiederholung man ja leider rechnen muss), Möglichkeiten für angemessenere Verfahren zu gewinnen. Ich glaube eher nicht daran.
Man wird zur Kenntnis nehmen müssen, auch und gerade als Spieler und Trainer, dass die Wettbewerbsdichte, die kaum noch terminliche Alternativen zulässt, der Preis ist, den man für die astronomischen Einkünfte der Top-Vereine und ihrer Spieler zu zahlen hat. 24 Stunden nach einem Mordanschlag wieder spielen zu müssen, ist Teil dieses Preises. Das war bisher kaum einem bewusst, aber das konnten (mussten) jetzt alle lernen.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

der neue cody
VfB-Megafan
Beiträge: 2082
Registriert: 20.03.2011 22:50
Wohnort: london

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon der neue cody » 15.04.2017 19:10

Was wäre denn passiert, wenn sich alle 17 (?) Direkt betroffenen spieler krankgemeldet hätten? Aufgeund der meldeliste hätte der bvb dann ja nichtmal 10 spieler aufstellen können oder? Bzw es wäre ja auch nachvollziehbar, wenn sich sogar die nicht im bus gewesenen spieler mit schock etc krankgemeldet hätten
kriminelle polizisten abschieben

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13569
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon JanW » 15.04.2017 19:22

Vermutlich Spielabsage und 0:3 Wertung für Monaco. Glaube kaum das die UEFA dort sonderlich viele Ausnahmen kennt.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
Marcel
VfB-Megafan
Beiträge: 1110
Registriert: 08.01.2013 19:05

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon Marcel » 18.04.2017 21:29

Ist Karte fordern nicht mit einer Strafe zu ahnden? Sieht man so oft im Moment.

Spannendes Spiel übrigens.
Sektion Hessen 8)

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 10365
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Hamburg

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon Ggaribaldi » 18.04.2017 22:39

Wie kann der den Vidal 85min mit ner gelben Karte spielen lassen!
Mein System kennt keine Grenzen

Dati85
VfB-Megafan
Beiträge: 293
Registriert: 23.07.2014 20:14

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon Dati85 » 18.04.2017 22:42

Ggaribaldi hat geschrieben:Wie kann der den Vidal 85min mit ner gelben Karte spielen lassen!


Erläutere mir bitte warum nicht? Guter Spieler mit wenigen Platzverweisen in seiner Karriere. Und wenn das ne gelbe war, möchte ich mit Fußball nichts mehr zu tun haben.

Reg
VfB-Megafan
Beiträge: 695
Registriert: 17.04.2006 18:12
Wohnort: bei Dornstede umme Ecke

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon Reg » 18.04.2017 22:48

Er hatte so oft eine zweite Gelbe verdient, diese allerdings nicht.

Benutzeravatar
Uwe
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13124
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Rastede

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon Uwe » 18.04.2017 22:50

Mein Gott ist das spannend. :shock:
VfB Oldenburg Sonntag, 6. Oktober 1991 15:00 Uhr VfL OS
1 : 0 Radek Drulák 19. 1 : 1 Ralf Balzis 29. 2 : 1 Jörg Wawrzyniak 33. 3 : 1 Radek Drulák 40. 4 : 1 Thomas Gerstner 74. 5 : 1 Carsten Linke 76. 6 : 1 Michail Rousajew 85.
Bild

Benutzeravatar
Marcel
VfB-Megafan
Beiträge: 1110
Registriert: 08.01.2013 19:05

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon Marcel » 18.04.2017 22:56

Endlich.

Und auch verdient, vor allem nachdem Casemiro der Elfer verwehrt wurde
Sektion Hessen 8)

Dati85
VfB-Megafan
Beiträge: 293
Registriert: 23.07.2014 20:14

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon Dati85 » 18.04.2017 22:57

Marcel hat geschrieben:Endlich.

Und auch verdient, vor allem nachdem Casemiro der Elfer verwehrt wurde


Hab ich was verpasst? Meinst du die Situation wo er in Boateng läuft?

Benutzeravatar
Marcel
VfB-Megafan
Beiträge: 1110
Registriert: 08.01.2013 19:05

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon Marcel » 18.04.2017 23:02

Boateng kommt nicht an den Ball und geht voll in den Mann.

Unglaublich wie viel Power dieser Marcelo hat.
Sektion Hessen 8)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste