Champions League 2016/2017

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, Kane

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6836
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon Dino » 16.02.2017 15:24

Die Bayern waren gut und hatten dann ab Beginn der 2. Halbzeit einen tollen Lauf.
Allerdings war der Auftritt, den Arsenal hingelegt hat, unter aller Sau. Ein Abwehrverhalten, das man allenfalls bei Freizeitkickern akzeptieren kann.Von Özil habe ich so gut wie nix gesehen.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 4253
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon Kane » 16.02.2017 15:39

Dino hat geschrieben:.Von Özil habe ich so gut wie nix gesehen.


Ich habe ihn gefunden! Und mal eingekreist.. Also der Robben schießt dann gleich das Tor :mrgreen: :mrgreen:

Bild
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6836
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon Dino » 16.02.2017 18:07

Ja, das ist direkt vor dem 1:0 durch Robben. Jeder kennt dessen typischen Laufweg nach Innen, aber keiner stellt ihn und greift ihn an. Dabei waren auch ohne Özil 8 Arsenal-Spieler hinter dem Ball. Und dann lassen sie den Robben unbedrängt nach Innen ziehen und aus vollem Lauf draufhalten.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte Robben dann Lahm auf Rechts leicht freispielen, der dann ziemlich unbedrängt seine Flanke auf Lewandowski schlagen konnte - 2:0 für Bayern. Das waren beides richtige Einladungen zum Torschuss bzw. -kopfball.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Hugo Wrmblfzz
VfB-Megafan
Beiträge: 1557
Registriert: 29.07.2009 14:56
Wohnort: Irgendwo im Ammerland

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon Hugo Wrmblfzz » 17.02.2017 10:10

Dino hat geschrieben:Ja, das ist direkt vor dem 1:0 durch Robben. Jeder kennt dessen typischen Laufweg nach Innen, aber keiner stellt ihn und greift ihn an. Dabei waren auch ohne Özil 8 Arsenal-Spieler hinter dem Ball. Und dann lassen sie den Robben unbedrängt nach Innen ziehen und aus vollem Lauf draufhalten.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte Robben dann Lahm auf Rechts leicht freispielen, der dann ziemlich unbedrängt seine Flanke auf Lewandowski schlagen konnte - 2:0 für Bayern. Das waren beides richtige Einladungen zum Torschuss bzw. -kopfball.


Da ich wahrschenlich nie wieder die Chance bekomme dich zu korrigieren:

Es muß heißen 2:1 für die Bayern :D

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6836
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon Dino » 17.02.2017 15:01

Völlig richtig. Bei den vielen Bayern-Toren sollte man das eine einzige Tor für Arsenal nun wirklich nicht unterschlagen. :D
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 10817
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon Feuerlein » 08.03.2017 22:47

Alter Verwalter. Barca. So krass
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
dumdidum

MarS
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5256
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Pfaffstätten, Österreich

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon MarS » 08.03.2017 22:51

Sowas sieht man nicht jeden Tag. :shock:

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6836
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon Dino » 08.03.2017 23:19

Nach dem Tor für Paris war ich davon überzeugt, dass das Wunder nicht stattfinden würde.
Allerdings habe ich am 2. Elfmeter für Barcelona gewaltige Zweifel.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
ewigfan
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8898
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 26180
Kontaktdaten:

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon ewigfan » 09.03.2017 08:00

Aytekin hat sich einen Platz in den Geschichtsbüchern Cataloniens verdient. :-)
Ohne eine Riesenleistung schmälern zu wollen, aber das wäre nicht mit jedem Schiri so gelaufen. Beide Elfmeter sind für mich nicht ohne Brisanz und die Nachspiel Zeit hatte eigene Gesetze. Aber was solls - mein zweitliebster Verein ist weiter - und das bleibt unterm Strich.
ewig währt am längsten!

!!! E G A L !!! A N G R I E P E N !!!

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 4253
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon Kane » 09.03.2017 08:28

Hab Gott sei Dank nach dem 2:0 für den BVB umgeschaltet, war schon ein geiles verrücktes Spiel :mrgreen:
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13694
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon JanW » 17.03.2017 12:19

Viertelfinale Champions League

Bayern München - Real Madrid
Borussia Dortmund - AS Monaco
Atletico Madrid - Leicester City
Juventus Turin - FC Barcelona

Wenn man von Losglück sprechen darf, dann hat es Dortmund definitiv gehabt. Und Bayern. Nunja. Wenn man die Champions League gewinnen will, dann wäre diese Partie vermutlich ohnehin irgendwann gekommen.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Fan_von_Ingo_Lemcke
VfB-Megafan
Beiträge: 178
Registriert: 23.09.2015 15:40

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon Fan_von_Ingo_Lemcke » 11.04.2017 20:08

Nach BVB-Angaben ist eine Bombe am Mannschaftsbus am Hotel explodiert. Die Spieler befnden sich in Sicherheit. Weder im noch am Stadion besteht Gefahr.

http://www.kicker.de/news/fussball/chleague/spielrunde/champions-league/2016-17/8/3810518/livematch_borussia-dortmund-17_as-monaco.html

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 10817
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon Feuerlein » 11.04.2017 20:41

Bartra verletzt, Spiel abgesagt
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
dumdidum

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Board Moderator
Beiträge: 23133
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon Soccer_Scientist » 11.04.2017 20:50

Ich tippe auf RB Leipzig-Fans.
Wat ick sülwes denk und dau, dat trau ick uck mien'n Naober tau.

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13694
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon JanW » 11.04.2017 21:21

Nicht lustig.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

der neue cody
VfB-Megafan
Beiträge: 2090
Registriert: 20.03.2011 22:50
Wohnort: london

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon der neue cody » 11.04.2017 22:27

Word. Mit rattenbrause macht man keine scherze
kriminelle polizisten abschieben

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 10444
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Hamburg

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon Ggaribaldi » 11.04.2017 23:35

N
Zuletzt geändert von Ggaribaldi am 12.04.2017 04:06, insgesamt 1-mal geändert.
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 10817
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon Feuerlein » 11.04.2017 23:37

naja nen bekennerschreiben liegt wohl vor. wird nun auf echtheit geprüft. interessant auch die frage eins journalisten auf der gerade stattfindenden pk dazu, ob etwas am gerücht dran ist, dass der bvb erpresst wird (was man natürlich dementiert hat)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
dumdidum

Hugo Wrmblfzz
VfB-Megafan
Beiträge: 1557
Registriert: 29.07.2009 14:56
Wohnort: Irgendwo im Ammerland

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon Hugo Wrmblfzz » 12.04.2017 09:52


der neue cody
VfB-Megafan
Beiträge: 2090
Registriert: 20.03.2011 22:50
Wohnort: london

Re: Champions League 2016/2017

Beitragvon der neue cody » 12.04.2017 10:54

mein tipp aus dem bauch heraus: rechtsextreme. wenn die antifas nun zu solchen mitteln greifen dann halleluja. dann gehts bald richtig ab. es würde aber für linksextreme wenig sinn machen, die mannschaft zu attackieren. auch wenn da leute mit kranken gewaltphantasien unterwegs sind, das wäre sogar für einen linksextremen ziemlich dumm.
und islamisten würden wohl einfach sagen "joa, das waren wir" bzw. zumindest kein falsches bekennerschreiben hinterlassen. außer natürlich es war ein islamistischer anschlag und irgendwelche bekifften linken sagen daß sie es waren, um "islamophobie entgegenzuwirken". aber würden die dann nicht eher ein bekennerschreiben von rechts inszenieren?

interessant wirds so oder so.

hat wer mehr als das übliche durch überschriften angesammelte halbwissen, was an maßnahmen des vereines gegen die gewaltorientierte rechte im umfeld gemacht bzw. auch nicht gemacht hat?

organisiertes rechtsextremes umfeld (also in kleinen teilen) gibts ja schon lange und war wohl nie wirklich weg
kriminelle polizisten abschieben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste