Grundsatzdiskussion Klatschpappen

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: Soccer_Scientist, Kane, kalimera

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23934
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Grundsatzdiskussion Klatschpappen

Beitragvon Soccer_Scientist » 30.11.2015 15:08

Was ist an Klatschpappen beim Fußball eigentlich so schlimm?

Wo genau ist der Kritikpunkt?
"Nicht alles was man oben reinsteckt, kommt unten wieder raus"

Benutzeravatar
foley_artist
VfB-Megafan
Beiträge: 860
Registriert: 28.08.2009 14:16
Wohnort: Bürgerfelde Süd

Re: Grundsatzdiskussion Klatschpappen

Beitragvon foley_artist » 30.11.2015 15:25

Die Menschen sollen wie früher sich die Hände wund klatschen. Und nicht auf solche Hilfsmittel zurückgreifen. Gegen den modernen Klatschpapper!
Hallo i bims, ein Atmo Hopper.

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23934
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: Grundsatzdiskussion Klatschpappen

Beitragvon Soccer_Scientist » 30.11.2015 15:30

Was ist so schlimm, wenn man auf Hilfsmittel zurückgreift, die die Akustik verstärken?
"Nicht alles was man oben reinsteckt, kommt unten wieder raus"

Online
Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 2478
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: Grundsatzdiskussion Klatschpappen

Beitragvon Johann Ohneland » 30.11.2015 16:07

Grundsätzlich erstmal nichts. Jedoch sind sie für mich in 99% der Fälle verbunden mit den Versuchen von Veranstaltern eine künstliche und uniforme und somit auch fernsehtechnisch leichter vermarktbare sowie wohl auch leichter kontrollierende Stimmung zu erschaffen. Meist ist das Ganze ja eingebunden in Animationsprogramme, lustige Halbzeitshows und Support-Vorgaben. Das Publikum wird gewissermaßen auf eine gewünschte Form des Support angelernt, der allerdings das entfernt, was für mich eine lebedinge Fankultur ausmacht oder ausmachen sollte. Eine gewisse Spontaneität, Unangepasstheit, kritische Perspektive gegenüber dem Geschehen sowie Kreativität. Gerade letztere geht in dem sich regelmäßig wiederholenden rhythmischen Geklatsche unter. So verkommen für mich sportliche Wettkämpfe zu reinen Claquer-Veranstaltungen, die eigentlich losgelöst von Zeit und Raum existieren und als bloße Entertainmentmaschinerien fungieren. Zusätzlich erzeugt das Ganze für mich auch keine wirklich beeindruckende Atmosphäre. Es ist halt, gerade in geschlossenen Hallen, recht laut. Aber noch eintöniger als es jeder mögliche Dauersingsang jemals schaffen könnte. Geht am Ende alles in einem Soundwulst unter.
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23934
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: Grundsatzdiskussion Klatschpappen

Beitragvon Soccer_Scientist » 30.11.2015 16:25

Johann Ohneland hat geschrieben:Grundsätzlich erstmal nichts. Jedoch sind sie für mich in 99% der Fälle verbunden mit den Versuchen von Veranstaltern eine künstliche und uniforme und somit auch fernsehtechnisch leichter vermarktbare sowie wohl auch leichter kontrollierende Stimmung zu erschaffen. Meist ist das Ganze ja eingebunden in Animationsprogramme, lustige Halbzeitshows und Support-Vorgaben. Das Publikum wird gewissermaßen auf eine gewünschte Form des Support angelernt, der allerdings das entfernt, was für mich eine lebedinge Fankultur ausmacht oder ausmachen sollte.


Nachvollziehbar.

Das würde aber auch bedeuten, dass Klatschpappen in den Händen einer "unabhängigen" (im Sinne des Supportes) Fankurve kein Problem wären.
"Nicht alles was man oben reinsteckt, kommt unten wieder raus"

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4597
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: Grundsatzdiskussion Klatschpappen

Beitragvon Senf » 30.11.2015 17:20

Was spricht gegen Vokuhila?
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23934
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: Grundsatzdiskussion Klatschpappen

Beitragvon Soccer_Scientist » 30.11.2015 17:31

Senf hat geschrieben:Was spricht gegen Vokuhila?


Mach deinen eigenen Grundsatzdiskussionen-Thread auf!
"Nicht alles was man oben reinsteckt, kommt unten wieder raus"

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4597
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: Grundsatzdiskussion Klatschpappen

Beitragvon Senf » 30.11.2015 17:51

Soccer_Scientist hat geschrieben:
Senf hat geschrieben:Was spricht gegen Vokuhila?


Mach deinen eigenen Grundsatzdiskussionen-Thread auf!


Ich wollte damit eigentlich auf Konotation und Trends hinaus.
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5195
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: Grundsatzdiskussion Klatschpappen

Beitragvon Blaue Elise » 30.11.2015 19:13

Klatschpappen sind für die Leute, die zu faul sind, ihre eigenen Hände zu benutzen. Ich möchte jedenfalls keine Klatschpappen am Marschweg sehen und hören.
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
FightingPuck1897
VfB-Megafan
Beiträge: 4750
Registriert: 21.08.2005 08:38
Wohnort: Donnerschwee

Re: Grundsatzdiskussion Klatschpappen

Beitragvon FightingPuck1897 » 30.11.2015 20:24

Denk jemand mal an den Müll den die Klatschpappen verursachen? Das ist ein sehr wichtiger Punkt :wink:
"Kamele können sich sehr lange ärgern und warten auf eine passende Gelegenheit, um sich zu rächen." :!:

Juri
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5120
Registriert: 02.10.2007 00:29
Wohnort: Südoldenburg

Re: Grundsatzdiskussion Klatschpappen

Beitragvon Juri » 30.11.2015 23:04

Was machen eigentlich die McD- Supporters auf der Haupttribüne?
Magdeburg sehen und sterben.

Benutzeravatar
tz_don
VfB-Megafan
Beiträge: 1051
Registriert: 05.05.2008 00:41

Re: Grundsatzdiskussion Klatschpappen

Beitragvon tz_don » 01.12.2015 00:38

Klatschpappen sind für mich auch schon ne Form Kommerzialisierung.Das Publikum wird animiert diese zu benutzen,natürlich ist auf den Dinger auch der Sponsor drauf.
Für mich ist das so ne organisierte Stimmung.Ähnlich wie das künstliche Piano Gedudel im US Eishockey.Gerade im US Sport wird den Leuten ja alles vorgegen,wann sie zu rufen,zu klatschen,zu schreien haben - und wann Ruhe herrscht.
Das ist für mich so wie Karneval,nach dem Motto : jetzt hast du dich zu verkleiden und gefälligst lustig zu sein. :cry:
Bild

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 5895
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: Grundsatzdiskussion Klatschpappen

Beitragvon Kane » 01.12.2015 13:56

1 Stunde dauerklatschen tut weh ohne Pappe...
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
rookie
VfB-Megafan
Beiträge: 366
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Southwest Territories

Re: Grundsatzdiskussion Klatschpappen

Beitragvon rookie » 01.12.2015 13:57

Soccer_Scientist hat geschrieben: Das würde aber auch bedeuten, dass Klatschpappen in den Händen einer "unabhängigen" (im Sinne des Supportes) Fankurve kein Problem wären.

Wenn vor 15 Jahren irgendeine italienische Ultragruppierung Klatschpappen eingesetzt hätte, würde es diesen Thread sicherlich nicht geben.
Tiocfaidh Ár Lá

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14322
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Grundsatzdiskussion Klatschpappen

Beitragvon JanW » 01.12.2015 14:14

Klatschpappen sind sehr vielseitig einsetzbar. Ich war letztens beim Volleyball, bei den Recycling Volleys Berlin. Ich bin echt fasziniert, wie gut die Stimmung dort war, und wie sehr einsetzbar diese Dinger sind. Die kann man hochhalten, zur Seite werfen, sich drauf setzen und bestimmt noch viele andere Dinge mehr machen.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
Chuck Driller
VfB-Megafan
Beiträge: 1217
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 1060 West Addison, Chicago, IL

Re: Grundsatzdiskussion Klatschpappen

Beitragvon Chuck Driller » 01.12.2015 14:53

Ohne Klatschpappe hätte sich Kasper niemals gegen das Krokodil durchsetzen können!
Wer Freiheit liebt und Einigkeit, der trinkt auch mal ne Kleinigkeit.

Rehalist

Re: Grundsatzdiskussion Klatschpappen

Beitragvon Rehalist » 01.12.2015 15:35

Chuck Driller hat geschrieben:Ohne Klatschpappe hätte sich Kasper niemals gegen das Krokodil durchsetzen können!

Ein Argument was überzeugt ! :wink:

Online
Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 2478
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: Grundsatzdiskussion Klatschpappen

Beitragvon Johann Ohneland » 01.12.2015 16:47

JanW hat geschrieben:Klatschpappen sind sehr vielseitig einsetzbar. Ich war letztens beim Volleyball, bei den Recycling Volleys Berlin. Ich bin echt fasziniert, wie gut die Stimmung dort war, und wie sehr einsetzbar diese Dinger sind. Die kann man hochhalten, zur Seite werfen, sich drauf setzen und bestimmt noch viele andere Dinge mehr machen.


Ich finde, dass Recycling Volleys wirklich einer der besten Teamnamen der Welt ist. Erfreut mich jedesmal ungemein.
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4597
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: Grundsatzdiskussion Klatschpappen

Beitragvon Senf » 02.12.2015 13:06

tz_don hat geschrieben:Gerade im US Sport wird den Leuten ja alles vorgegen,wann sie zu rufen,zu klatschen,zu schreien haben - und wann Ruhe herrscht.


Gerade beim Soccer entwickeln sich derzeit einige größere Fan-und Ultraszenen.
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

Benutzeravatar
Lyrico
VfB-Megafan
Beiträge: 2857
Registriert: 17.11.2008 21:09
Wohnort: Oldenburg

Re: Grundsatzdiskussion Klatschpappen

Beitragvon Lyrico » 02.12.2015 13:55

Nur der VfB


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste