Verschobene Fussballspiele

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, Kane

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4587
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: Wettskandal im Fußball

Beitragvon Senf » 11.02.2013 15:08

der neue cody hat geschrieben:wie, umsatzbeteiligung, für wen?

generell ist umsatz (=wetteinsatz) bei sportwetten natürlich etwas anderes als erwirtschaftetes geld. schließlich bleiben ich meine über 90 prozent des einsatz (wettgewinne) wieder an die kunden. hinzu kommen noch bonuskosten und andere abgaben

frankreich, deutschland und italien deutschland scheinen die einzigen länder zu sein, die das nicht begriffen haben (sie besteuern den umsatz anstatt des roghewinns, bzw. deutschland plant das)


Um eine staatliche Besteuerung ging es mir nicht, wenn gleich sie auch nicht unsinnvoll sein kann, da durchs Glückspiel durchaus negative gesellschaftliche Folgen (evt. Spielsucht) entstehen können. Dennoch wollte ich im Rahmen des Wettskandals die Vereine, Verbänden und Ligen als eigentliches Opfer ausmachen. Im Grunde genommen wird auf das Produkt Fußball gewettet und im günstigsten Fall entsteht für den Fußball keine negativen Konsequenzen daraus. Anders als zB bei Pferdewetten, wo das Wetten ein elementarer Bestandteil der Veranstaltung ist und somit für den Veranstalteter und die Teilnehmer durchaus Synergieeffekte entstehen, ist dieser Effekt beim Fußball schwächer ausgeprägt. Es mag sein, dass er in Asien und/oder Großbritannien durchaus zum Tragen kommt, was sich hinsichtlich der Kosten von Übertragungsrechten bzw. der allgemeinen Präsenz des Fußball (und damit auch Trikotverkäufe etc.) auswirkt, da dort der Markt durchaus anders funktioniert als in Deutschland.

Die Wettanbieter kennen das Risiko, da es zum Geschäft dazu gehört, auch wenn es für sie höchst ärgerlich ist, denn immerhin wird ihr Gewinn geschmälert und die ganze Branche in ein schlechtes Licht gerückt, wenn mit unfairen Mitteln gewettet wird und es ist in ihrem eigenem Interesse Manipulationen zu erschweren.

Insgesamt ist eine Gewinnausschüttung von 90% schon sehr hoch. Beim Lotto 6 aus 49 beträgt sie gerade einmal 50%. Dahingehend wäre es sinnvoll, vielleicht einen Teilbetrag (ca. 3-5%), den Verbänden, Ligen und Vereinen zukommen lassen, die diesen Betrag in höhere und kontinuierliche Spielergehälter und eine bessere Vergütung der Schiedsrichter investieren. Das würde natürlich nicht die Spielmanipulationen ganz verhindern, sondern lediglich die Bereitschaft, auf unmoralische Angebote einzugehen, senken und somit auch in Preis für eine Spielmanipulation in die Höhe treiben.

Sportwetten zu verbieten oder sie massiv zu beschränken, würde nur den illegalen Wettanbietern nutzen. Die Folgen für den Sport wären wohl um einiges drastischer als dieser Wettskandal, da die Gelder kaum noch zu kontrollieren wären.
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

der neue cody
VfB-Megafan
Beiträge: 2190
Registriert: 20.03.2011 22:50
Wohnort: london

Re: Wettskandal im Fußball

Beitragvon der neue cody » 11.02.2013 15:42

mit über 90 prozent meine ich die gewinnmarge der kunden, der profit für den wettanbieter liegt (ohne weitere kosten und abzüge) bei ca 5-10%. gibt da auch sehr starke unterschiede, zb zwischen vor dem spiel gesetzten wetten und livewetten.

grundsätzlich kann man deine vorschläge natürlich vertreten (ohne zu wissen, wie sich das politisch und rechtlich einordnen ließe) - wobei ich abgaben auf umsatz wie gesagt unpassend finde und stattdessen den rohgewinn besteuern würde
Das V steht für Verein

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11013
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Re: Wettskandal im Fußball

Beitragvon Ggaribaldi » 18.02.2013 17:52

http://www.goal.com/en/news/3801/chinah ... ID=HP_HL_1
Chinese authorities throw the book at Shanghai Shenhua following three-year investigation into corruption scandal which also sees 37 people banned for life
Shenhua were found guilty of fixing a game against Shanxi Guoli en route to winning the 2003 league title.


Da geht es weniger um Geld in Sportwetten sondern um den Ruhm der Vereine. Das Verschieben von Spielen um Titel zu gewinnen oder Abstiege zu vermeiden hat mit Sportwetten meist nur zweitrangig zu tun bzw. ist eine Folge des ersteren. Team A will Meister werden, besticht Gegner und Personen, die darueber Bescheid wissen, versuchen durch Wetteinsaetze noch Geld rauzuholen. Durch diese auffaelligen Geldbewegungen ersteht oft erst der Verdachtsmoment.
Vor allem italienische Vereine habeen jahrzehntelang Spiele in der LIga verschoben und international Schiedsrichter gekauft. Erst durch den Wettboom werden solche Betruegereien aufaellig bzw. koennen gar bei Betfair nachvollzogen werden.
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11013
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Re: Wettskandal im Fußball

Beitragvon Ggaribaldi » 19.02.2013 11:59

Die chinesische Liga ist nebenbei bemerkt so korrupt wie die albanische oder baltische Pokale.
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
Gryphos
VfB-Megafan
Beiträge: 900
Registriert: 12.02.2012 19:48

Re: Wettskandal im Fußball

Beitragvon Gryphos » 19.02.2013 12:34

Wurde die chinesische Liga nicht erst vor wenigen Jahren aufgelöst und neu gegründet, wegen dieser Machenschaften?
Man habe Energie ohne Fanatismus,
Grundsätze ohne Demagogie und
Strenge ohne Grausamkeit.

http://greifenwandler.wordpress.com/ Guckt nach und werdet kluk! K-L-U-G

Benutzeravatar
Don-Julian
VfB-Megafan
Beiträge: 2227
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Tallinn
Kontaktdaten:

Re: Wettskandal im Fußball

Beitragvon Don-Julian » 19.02.2013 16:41

Ggaribaldi hat geschrieben:so korrupt wie baltische Pokale.


Meinung oder Tatsache? Hab da noch nie was von gehört

Das Knoblauch des Lebes
- mein neuester Blogbeitrag

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11013
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Re: Wettskandal im Fußball

Beitragvon Ggaribaldi » 20.02.2013 00:05

Jessas! Don-Julian! Die ganzen Pokale sond von vorne bis hinten verschoben!
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11013
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Re: Wettskandal im Fußball

Beitragvon Ggaribaldi » 07.04.2013 11:05

http://sport.orf.at/#/stories/2175553/

Manipulationsverdacht bei Grödig - Kapfenberg

Die Erste-Liga-Partie SV Grödig - Kapfenberger SV (0:1) vom Freitag steht offenbar unter Manipulationsverdacht. Wie die Internet-Plattform ballverliebt.eu am Samstag berichtete, hat das in London ansässige Analyse-Unternehmen „SmartOdds“ zu Spielbeginn auf den asiatischen Märkten auffällige Bewegungen festgestellt.

„Das Spiel sieht für jeden Kenner der Szene eindeutig gefixt aus – das hat lediglich mit den Kursänderungen auf dem Markt zu tun und nicht wie das Spiel gelaufen ist“, wurde Felix Wagner von „SmartOdds“ zitiert. Es seien ungewöhnlich viele Beträge gegen einen Sieg von Grödig gesetzt worden. Die Salzburger verloren die Partie gegen Kapfenberg mit 0:1 und fielen dadurch in der Tabelle auf Platz zwei hinter Austria Lustenau zurück.

Grödig-Manager Roland Arminger wies den Verdacht gegenüber der APA zurück. „Die Mannschaft hatte gegen Kapfenberg leider nicht ihren besten Tag, aber wir distanzieren uns von Vermutungen, das Spiel sei manipuliert gewesen. Wir wollen alles tun, um in die Bundesliga aufzusteigen“, betonte Arminger. Bundesliga-Vorstand Georg Pangl zeigte sich zurückhaltend. „Wir müssen in dieser Angelegenheit noch evaluieren“, erklärte der Burgenländer.
Mein System kennt keine Grenzen

Juri
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5056
Registriert: 02.10.2007 00:29
Wohnort: Südoldenburg

Re: Wettskandal im Fußball

Beitragvon Juri » 07.04.2013 14:04

Huch, ich habe letzte Saison SV Grödig vs. LASK Linz gesehen, und auch da hätte es mich nicht gewundert, wenn nicht alles mit rechten Dingen zugegangen wäre.
Magdeburg sehen und sterben.

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11013
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Re: Wettskandal im Fußball

Beitragvon Ggaribaldi » 08.04.2013 16:42

http://www.timesofmalta.com/articles/vi ... ife.464721

Ich bin schockiert.

Heute auch zwei...interessante Spiele in Malta
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11013
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Re: Wettskandal im Fußball

Beitragvon Ggaribaldi » 08.04.2013 20:31

http://www.betfair.com/exchange/football/marketactivity?id=1.108901671&selectionId=6601778

Der letzte Einbruch ist das 1-0 in der 5ten Minute...alles davor ist in ca. 3 Stunden passiert :mrgreen:
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11013
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Re: Wettskandal im Fußball

Beitragvon Ggaribaldi » 08.04.2013 20:44

Gutes Beispiel nebenbei fuer das was ich weiter oben schrieb: Vermeintliche Wettskandale sind manchmal/oft bloss Folgen von verschobenen Spielen, deren eigentlicher Zweck ein "sportlicher" ist, wie hier der Nicht-Abstieg von Hamrun....wennn es denn beim Sieg von Hamrun bleibt...es ist naemlich ein bisschen komisch, dass zwischenzeitlich weltweit viel Geld auf Balzan kam
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11013
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Re: Wettskandal im Fußball

Beitragvon Ggaribaldi » 08.04.2013 22:07

3-2 FT
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11013
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Re: Wettskandal im Fußball

Beitragvon Ggaribaldi » 07.05.2013 14:15

Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11013
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Re: Wettskandal im Fußball

Beitragvon Ggaribaldi » 07.05.2013 17:42

Schwede, koenntest du den Thread umbenennen, zB in "Verschobene Fussballspiele"? Auch das oben verlinkte Spiel hat weniger mit Sportwetten zu tun als mehr damit, dass Botev Vratsa noch Punkte fuer den Klassenerhalt braucht und fuer Slavia die Saison gelaufen ist.
Mein System kennt keine Grenzen

Akki
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5426
Registriert: 27.11.2007 23:41

Re: Wettskandal im Fußball

Beitragvon Akki » 07.05.2013 19:21

Ggaribaldi hat geschrieben:Schwede, koenntest du den Thread umbenennen, zB in...




:lol: Sehr geil...warum muss ich jetzt schon wieder an den Roboter aus Per Anhalter durch die Galaxis denken? :mrgreen: :wink:

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20648
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Verschobene Fussballspiele

Beitragvon Südschwede » 16.05.2013 20:35

Threadtitel auf vielfachen Wunsch eines Einzelnen abgeändert. :wink:
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11013
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Re: Verschobene Fussballspiele

Beitragvon Ggaribaldi » 19.05.2013 23:12

Sehr gut.

Hier braucht Viitorul dringend Punkte im Abstiegskampf, muss aber blöderweise beim Meister Steaua antreten.
Kein Problem, das Wunder von Bukarest geht mit 2-5 aus.

http://int.soccerway.com/matches/2013/0 ... a/1292408/
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
ewigfan
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 9135
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 26180
Kontaktdaten:

Re: Verschobene Fussballspiele

Beitragvon ewigfan » 22.05.2013 08:33

dieses wunder habe ich am live-ticker zufällig gefunden. ist schon sehr schön, wenn man freunde hat, die einem in der not helfen! :twisted:
ewig währt am längsten!

!!! E G A L !!! A N G R I E P E N !!!

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14247
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Verschobene Fussballspiele

Beitragvon JanW » 24.05.2013 22:33

Ist das Zufall das Viitorul Constanta jetzt auch das Spiel bei Dinamo gewinnt und den Siegtreffer kurz vor Schluss , nach 2-1 Rückstand, erzielt ?
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste