Vergabe der WM 2018 / 2022

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: Soccer_Scientist, Kane, kalimera

Benutzeravatar
DonEschW
VfB-Megafan
Beiträge: 710
Registriert: 13.04.2010 18:27
Wohnort: Republikfluchthausen

Re: Vergabe der WM 2018 / 2022

Beitragvon DonEschW » 25.02.2015 11:48

Bei der Spiegel Online Umfrage zähle ich zu den nicht ganz 4%, die die Entscheidung der FIFA befürworten. Fast 90 % der Abstimmenden sind ernsthaft der Meinung, dass eine WM in Katar ohnehin ein Skandal sei. :shock:
Bild

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11987
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: Vergabe der WM 2018 / 2022

Beitragvon BMP » 25.02.2015 12:02

DonEschW hat geschrieben:Ich frag mich wie es die Menschen nach 1984 ausgehalten haben, 6 Jahre auf die Italia 90 zu warten. Weniger Schlandopfer beim Public Viewing wird uns Katar aber nicht beschweren. Die Fanmeile in Berlin wird dann sicher in die Mercedes Benz Arena verlegt und was auf den Pferdemarkt passt, passt auch in die Weser-Ems Halle. Schade.

Bist du auch Schlandopfer oder schaust du keine Länderspiele mit Beteiligung der deutschen Nationalmannschaft?
Bild
Eisvögel USC Freiburg - 2013 Deutscher Pokalsieger
Eisvögel USC Freiburg - 2018 Direkter Wiederaufstieg in die DBBL

Benutzeravatar
DonEschW
VfB-Megafan
Beiträge: 710
Registriert: 13.04.2010 18:27
Wohnort: Republikfluchthausen

Re: Vergabe der WM 2018 / 2022

Beitragvon DonEschW » 25.02.2015 12:35

Ich habe immer die Hoffnung ein paar Deutsche weinen zu sehen.
Bild

Benutzeravatar
Fussballgott
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5961
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oh du schönes Donnerschwee!

Re: Vergabe der WM 2018 / 2022

Beitragvon Fussballgott » 25.02.2015 13:14

DonEschW hat geschrieben:Ich habe immer die Hoffnung ein paar Deutsche weinen zu sehen.


Der letzte Sommer hat dir ziemlich zugesetzt oder?
Oldenburg war Blau-Weiss, Oldenburg ist Blau-Weiss, Oldenburg bleibt Blau-Weiss!

Benutzeravatar
DonEschW
VfB-Megafan
Beiträge: 710
Registriert: 13.04.2010 18:27
Wohnort: Republikfluchthausen

Re: Vergabe der WM 2018 / 2022

Beitragvon DonEschW » 25.02.2015 20:01

Ja. Das muss man so stehen lassen. Das war echt schrecklich.
Bild

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11531
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest & Lemberg

Re: Vergabe der WM 2018 / 2022

Beitragvon Ggaribaldi » 26.02.2015 10:00

Mir war ja wichtiger Löw gefeuert zu sehen als Deutschland als Weltmeister :D, aber das Finale auf der Sternschanze zu schauen hatte schon was. Alle Kneipen randvoll und Menschen aller Hautfarben, Nationalitäten und Abstammungen feiern mit Deutschland, inkl. Deutschland-Schal und Trikots. Und oben in den Wohnungen sitzen frustrierte Linke und halten sich die Ohren zu vor der Völkerverständigung der feiernden internationalen Meute auf den Strassen :-D.
Mein System kennt keine Grenzen

der neue cody
VfB-Megafan
Beiträge: 2220
Registriert: 20.03.2011 22:50
Wohnort: london

Re: Vergabe der WM 2018 / 2022

Beitragvon der neue cody » 26.02.2015 11:08

:D
Das V steht für Verein

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11717
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: Vergabe der WM 2018 / 2022

Beitragvon Feuerlein » 26.02.2015 17:49

mir gefiel der letzte sommer. und wenn linke weinen, weil deutschland weltmeister geworden ist gefällt mir das noch besser.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Benutzeravatar
DonEschW
VfB-Megafan
Beiträge: 710
Registriert: 13.04.2010 18:27
Wohnort: Republikfluchthausen

Re: Vergabe der WM 2018 / 2022

Beitragvon DonEschW » 26.02.2015 18:18

Och einfach zum Trost n Autofähnchen abbrechen. Dann geht das meistens direkt wieder.
Bild

kanzlermirko
VfB-Megafan
Beiträge: 3397
Registriert: 30.05.2010 21:50
Wohnort: heute hier, morgen da
Kontaktdaten:

Re: Vergabe der WM 2018 / 2022

Beitragvon kanzlermirko » 26.02.2015 21:46

Ggaribaldi hat geschrieben:Mir war ja wichtiger Löw gefeuert zu sehen als Deutschland als Weltmeister :D, aber das Finale auf der Sternschanze zu schauen hatte schon was. Alle Kneipen randvoll und Menschen aller Hautfarben, Nationalitäten und Abstammungen feiern mit Deutschland, inkl. Deutschland-Schal und Trikots. Und oben in den Wohnungen sitzen frustrierte Linke und halten sich die Ohren zu vor der Völkerverständigung der feiernden internationalen Meute auf den Strassen :-D.

Wenn Sahra Wagenknecht statt Helene Fischer gesungen hätte auf der Abschlußparty...das wär was gewesen!

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11531
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest & Lemberg

Re: Vergabe der WM 2018 / 2022

Beitragvon Ggaribaldi » 27.02.2015 11:13

DonEschW hat geschrieben:Och einfach zum Trost n Autofähnchen abbrechen. Dann geht das meistens direkt wieder.

Jaaaa, dat glaub ich. Ein Hauch Intoleranz verbunden mit ein bisschen Gewaltausübung und der Beschneidung der Meinungsfreiheit anderer. Das Herz schlägt links :mrgreen:
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14333
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Vergabe der WM 2018 / 2022

Beitragvon JanW » 27.02.2015 12:05

Ich habe vor einiger Zeit mal ein Gespräch mit einer Person aus dem linken Spektrum geführt. Es war schon interessant, mit was für Rechtfertigungen man agiert um das abbrechen ganzer Spiegel von sogenannten Bozenkarren zu legitimieren. Da sind ja diese Autofahnen ein Witz dagegen.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
Schwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 21006
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Vergabe der WM 2018 / 2022

Beitragvon Schwede » 27.02.2015 13:08

Was hat das alles mit Russland / Katar zu tun?
Teleportation will change everything.

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11531
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest & Lemberg

Re: Vergabe der WM 2018 / 2022

Beitragvon Ggaribaldi » 27.02.2015 13:28

Russland war mal ein kommunistisches Land
Mein System kennt keine Grenzen

Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 2495
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: Vergabe der WM 2018 / 2022

Beitragvon Johann Ohneland » 27.02.2015 13:38

Südschwede hat geschrieben:Was hat das alles mit Russland / Katar zu tun?


Ideologischer Kleinkrieg ist auch mal unabhängig vom Thema wichtig... :roll:
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11717
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: Vergabe der WM 2018 / 2022

Beitragvon Feuerlein » 27.02.2015 17:46

ich hasse diese antipatrioten, die autofahnen abbrechen... grummel, alle ab nach russland ins gulag oder nach katar auf ne baustelle.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Benutzeravatar
DonEschW
VfB-Megafan
Beiträge: 710
Registriert: 13.04.2010 18:27
Wohnort: Republikfluchthausen

Re: Vergabe der WM 2018 / 2022

Beitragvon DonEschW » 01.03.2015 14:42

Vorher hol ich mir eure Karren.
Bild

Benutzeravatar
Malle
VfB-Megafan
Beiträge: 3143
Registriert: 02.05.2007 20:00
Wohnort: Oldenburg

Re: Vergabe der WM 2018 / 2022

Beitragvon Malle » 05.03.2015 19:02

Bild

kanzlermirko
VfB-Megafan
Beiträge: 3397
Registriert: 30.05.2010 21:50
Wohnort: heute hier, morgen da
Kontaktdaten:

Re: Vergabe der WM 2018 / 2022

Beitragvon kanzlermirko » 11.03.2015 21:10

Katar in der zweiten belgischen Liga - Wie das Emirat in Ostbelgien zukünftige Nationalspieler aufbaut

Bei der Handball-WM Anfang des Jahres trat Katar mit einer Mannschaft aus eingebürgerten Topspielern an und erreichte prompt das Finale. Nun fürchten Fußballfans auf der ganzen Welt, dass so etwas auch 2022 bei der Winter-WM in Katar bevorstehen könnte. Zwar wiegelte FIFA-Präsident Blatter vor kurzem noch ab und sagte: "Im Fußball wären solche Auswüchse nicht möglich", aber die aktuellen Ereignisse um den belgischen Zweitligisten KAS Eupen sprechen einen andere Sprache.
Im Juni 2012 wurde der finanziell angeschlagene Verein aus dem deutschsprachigen Osten Belgiens von der solventen "Aspire Zone Foundation" aus Katar übernommen, eine Organisation die jedes Jahr weltweit ca. 600.000 junge Spieler scoutet. Die besten Spieler eines Jahrgangs werden in Katar zu Profis ausgebildet. In Eupen bekommen Katars Hoffnungsträger für die Heim-WM 2022 dann die nötige Wettbewerbserfahrung. Mittlerweile stammen gut drei Viertel der Spieler Eupens aus diesem Programm.
Aus Eupen berichtet ZDF-Reporterin Annette Hilsenbeck

Auslandsjournal, ZDF, 23h15 nach Championsleague

Kader KAS Eupen.....
http://as-eupen.be/profis/team/team/

Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 2495
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: Vergabe der WM 2018 / 2022

Beitragvon Johann Ohneland » 11.03.2015 21:32

Belgien ist ja eh so ein obskures Ding. Der Umgang mit afrikanischen Spielern erinnert mich da immer ein bißchen an den Handel mit Blutdiamanten. Hauptsache jung ins Land holen, bei irgendeinem Verein parken und dann schnellstmöglich meistbietend irgendwohin transferieren. Völlig egal, ob das für die Zukunft der Spieler gut ist oder nicht. Da passt Eupen eigentlich perfekt rein. Wundert mich, dass sich das überhaupt irgendwelche Zuschauer antun.

Edit: Passend dazu

http://jungle-world.com/artikel/2014/02/49139.html
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste