Der Pyro-Diskussions Thread

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, Kane

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14100
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Der Pyro-Diskussions Thread

Beitragvon JanW » 13.03.2018 11:29

In Österreich ist es bald vorbei mit der legalen zündelei
https://kurier.at/chronik/oesterreich/sicherheit-im-fussball-bengalische-feuer-werden-aus-stadien-verbannt/313.373.160

Bengalische Feuer werden aus Stadien verbannt
...
Der Generalsekretär im Innenministerium stoppt die aktuellen Ausnahmegenehmigungen für Pyrotechnik im Fußball und bei Skirennen. Rapid und Austria reagieren entsetzt.
...
Verboten wurde diese Art der Pyrotechnik in Sportstätten bereits 2010. Allerdings wurde ein Schlupfloch freigelassen. Für bestimmte, besondere Anlässe kann eine Ausnahmebewilligung beschlossen werden. Nach Verhandlungen zwischen Vereinen, Polizei und Fans wurde diese sehr großzügig ausgestellt. In Hütteldorf dürfen Rapid-Fans seit rund einem Jahr legal zu jeder Zeit in einem bestimmten Korridor angemeldete Pyrotechnik abbrennen. Auch die Fanszenen von Austria Wien, Sturm Graz und Austria Salzburg zogen diese Karte. Seither gehört die "Pyro" wieder verstärkt dazu. Zuletzt gab es sogar in Salzburg bei Red Bull angemeldete bengalische Feuer.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste