Fußball Krawalle

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, Kane

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11613
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon BMP » 28.05.2018 16:48

Das mit dem "vollen Geschütz" meinte ich aber anders. Es geht um die Situation, wenn ich mich persönlich von der Polizei, dem Sicherheitsdienst oder von anderen Personen provoziert fühle, dann muss ich mich nicht jedesmal reinziehen lassen. Ich habe durchaus die Wahl, die Lage nicht zu verschlimmern. Man kann, aber man muss Provokation nicht annehmen.
Bild
Eisvögel USC Freiburg - 2013 Deutscher Pokalsieger
Eisvögel USC Freiburg - 2018 Direkter Wiederaufstieg in die DBBL

WWR
VfB-Superfan
Beiträge: 145
Registriert: 06.04.2006 13:24
Wohnort: Oldenburg

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon WWR » 28.05.2018 16:51

BMP hat geschrieben:Das mit dem "vollen Geschütz" meinte ich aber anders. Es geht um die Situation, wenn ich mich persönlich von der Polizei, dem Sicherheitsdienst oder von anderen Personen provoziert fühle, dann muss ich mich nicht jedesmal reinziehen lassen. Ich habe durchaus die Wahl, die Lage nicht zu verschlimmern. Man kann, aber man muss Provokation nicht annehmen.


Okay. Ich habs anders verstanden. Gebe Dir aber hier natürlich völlig recht. Das hätte nur etwas mit größe zu tun, aber die findet man immer seltener. leider.
Erich Ribbeck:

"Die beiden haben nicht mehr gezeigt, als man von ihnen gesehen hat."

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14131
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon JanW » 28.05.2018 16:52

Ohne Relegation hätten wir diese Probleme doch alle gar nicht. Die einfachste Lösung ist das ganze wieder abzuschaffen. Dann sind alle Glücklich, und solche Szenen gibt es nicht mehr.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 2078
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon Johann Ohneland » 28.05.2018 16:56

Allerdings deckt sich die Ignoranz der einen Seite sich zumeist mit der Ignoranz der anderen Seite, was die Eskalationsprozesse erst möglich macht.
Ich kann Gewalt ablehnen ohne deren Auftreten als besonders ungewöhnlich oder zwangsläufig dramatisch verstehen zu müssen. Größtenteils haben wir es beim Fußball mit Verhaltensweisen zu tun, die weit unter dem liegen, was z.B. , in dem 50ern bei Jungenbanden, in den 60ern bei Stones Konzerten, in den 70ern bei Rockern oder in den 80ern zwischen Punks und Poppern üblich war. Typisch adoleszentes Aufschneiderverhalten gemischt mit den letzten Resten von Arbeiterklassetraditionen. Dazu gehört es, sich wichtiger zu nehmen als man ist, über die Strenge zu schlagen und sich mit staatlichen Institutionen zu raufen. Das war bei Jugendkulturen so und das wird auch so bleiben. Ebenso wie seit dem 19. Jahrhundert wird staatlicherseits versucht, die "gefährlichen Schichten" mittels Repression einzufangen, da sie die bürgerliche Welt, die sich mittlerweile auch den Fußball angeeignet hat, stört. Und ebenso wie damals funktioniert das auch heute nicht und man versucht es immer wieder mit mehr vom selben.

Ehrlich wäre zu sagen, wir werden Gewalt nie ganz aus dem Fußball bekommen ohne nicht selber so viel Gewalt anzuwenden, dass wir unsere eigenen Ideale verraten. Es ist historisch und politisch sinnlos Jugendkulturen ihren Freiraum zu nehmen, ds gerade die Grenzverletzung erst die spätere intrinsische Normkonformität hervorbringen kann. Hier würde eine gewisse Entspanntheit und Reflektiertheit einfach nicht schaden. Und das ist nun mal eher eine Leistung, die staatliche Stellen und Erwachsene aufbringen müssen. Das Vorrecht der Jugend ist Empörung und eben auch sich provozieren zu lassen. Sonst würde unsere Gesellschaft auch Ersticken.

Klar ist aber auch, dass das nicht Beliebigkeit bedeutet, aber es muss halt nicht immer das große Drama sein. Gerade wenn man bedenkt, wie viel friedlicher der Fußball geworden ist, seit Ultras da sind. Trotzdem darf natürlich angesprochen werden, dass dss Nacheifern osteuropäischer Vorbilder nicht unbedingt die klügste Idee ist. Das gilt aber eben auch für polizeiliche Lösungsstrstegien. Die Polizei hat mehr Rechte als der gemeine Bürger, diese aber eben auch auf Basis stärkerer Gebundenheit, wenn auch faktisch die Praxis natürlich andersrum ist.
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

Paulo
VfB-Megafan
Beiträge: 1744
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon Paulo » 28.05.2018 22:38

JanW hat geschrieben:Ohne Relegation hätten wir diese Probleme doch alle gar nicht. Die einfachste Lösung ist das ganze wieder abzuschaffen. Dann sind alle Glücklich, und solche Szenen gibt es nicht mehr.


Hä - einige der Personen reagieren so, wenn das was sie gerne hätten nicht eintritt. Du redest von diesen Problemen, somit nicht nur Mannheim. Was hat z.B das Verhalten der Idioten in Hamburg beim letzten Spiel mit der Relegation - deiner Meinung nach die Wurzel des Übels - zu tun. Das Problem ist doch eher dort zu suchen, dass es einige gibt, die mit Frust, Enttäuschung und Niederlagen nicht umgehen können. Zumal es hier ja noch nicht mal um eigenes „Versagen“ geht, sonder um einen Verein über dessen Erfolge man sich in mehr oder weniger großen Teilen definiert.
S Leal Mo Dhream

Revo
VfB-Megafan
Beiträge: 2564
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Hamburg-Altona
Kontaktdaten:

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon Revo » 29.05.2018 01:07

Der Johann sagt so schlaue Sachen, da bin ich einfach immer wieder begeistert. Reflektiert und unaufgeregt genau ins Schwarze.

Schade, dass ihm offenbar keiner zuhört.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
James
Board Moderator
Beiträge: 12675
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Irgendwo Elisa-Beet-Strasse

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon James » 29.05.2018 09:11

Revo hat geschrieben:Schade, dass ihm offenbar keiner zuhört.

Ich höre den Johann gerne schreiben. :wink:
"Jeder, der unser Abzeichen trägt, soll wissen, was er ihm schuldig ist." (Alb. Schultze)

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14131
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon JanW » 29.05.2018 11:51

Intellek... Intulig.. Inelligenz...
Ach man. Kluge Menschen mache mir Angst.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
DjMars
VfB-Megafan
Beiträge: 2096
Registriert: 10.06.2007 23:00
Wohnort: Nord-Ofenerdiek

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon DjMars » 29.05.2018 12:04

JanW hat geschrieben:Intellek... Intulig.. Inelligenz...
Ach man. Kluge Menschen mache mir Angst.


Das Gegenteil der sollte der Fall sein. Mir macht eher Borniertheit Angst.

@Johann Ohneland: Du bist nicht allein, wir lesen und genießen :wink:
Es wäre besser an der Verhütung des Elends zu arbeiten, als die Zufluchtsorte für die Elenden zu vermehren

Denis Diderot

Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 2078
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon Johann Ohneland » 29.05.2018 14:14

Danke für die Blumen, aber ist jetzt ja nicht so als ob alle anderen Unsinn schreiben würden...
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Board Moderator
Beiträge: 23497
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon Soccer_Scientist » 29.05.2018 14:56

Johann Ohneland hat geschrieben:Danke für die Blumen, aber ist jetzt ja nicht so als ob alle anderen Unsinn schreiben würden...


Es gibt eine interne Liste von Usern, die nur Unsinn schreiben.
Einma, eim, ein.....nur für eine Richtung. (Lothar Matthäus)

Benutzeravatar
James
Board Moderator
Beiträge: 12675
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Irgendwo Elisa-Beet-Strasse

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon James » 29.05.2018 15:07

Die gibt es. Ja.
"Jeder, der unser Abzeichen trägt, soll wissen, was er ihm schuldig ist." (Alb. Schultze)

Benutzeravatar
ewigfan
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 9067
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 26180
Kontaktdaten:

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon ewigfan » 29.05.2018 15:12

Revo hat geschrieben:Der Johann sagt so schlaue Sachen, da bin ich einfach immer wieder begeistert. Reflektiert und unaufgeregt genau ins Schwarze.

Schade, dass ihm offenbar keiner zuhört.

ein brauchbarer Soziologe ist in ihm! :D
tatsächlich ist vermutlich Gewalt nie ganz aus dem Umfeld von Fußball zu verdrängen, aber organisierte Gewalt wie bei den Mannheimer Knallschoten schon. Und dafür bedarf es ganz sicher eines ehrlichen Dialogs und nicht irgendwelcher Pseudorunden die regelmäßig mal einberufen werden, wenn es mal irgendwo medienwirksam gescheppert hat.
ewig währt am längsten!

!!! E G A L !!! A N G R I E P E N !!!

Benutzeravatar
ewigfan
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 9067
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 26180
Kontaktdaten:

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon ewigfan » 29.05.2018 15:13

Soccer_Scientist hat geschrieben:
Johann Ohneland hat geschrieben:Danke für die Blumen, aber ist jetzt ja nicht so als ob alle anderen Unsinn schreiben würden...


Es gibt eine interne Liste von Usern, die nur Unsinn schreiben.

sag mir bitte mein ranking!? bitte, bitte!!
ewig währt am längsten!

!!! E G A L !!! A N G R I E P E N !!!

Benutzeravatar
Hulle
VfB-Megafan
Beiträge: 4550
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon Hulle » 29.05.2018 15:14

Aber auch ohne internen Einblick sehr leicht zu erkennen: Beiträge im fünfstelligen Bereich.
pain is temporary - glory forever

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20483
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon Südschwede » 29.05.2018 16:46

Soccer_Scientist hat geschrieben:
Johann Ohneland hat geschrieben:Danke für die Blumen, aber ist jetzt ja nicht so als ob alle anderen Unsinn schreiben würden...

Es gibt eine interne Liste von Usern, die nur Unsinn schreiben.

http://forum.vfb-oldenburg.de/memberlist.php?mode=&sk=d&sd=d#memberlist
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
ewigfan
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 9067
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 26180
Kontaktdaten:

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon ewigfan » 29.05.2018 18:54

intern lieber schwede, intern! diesen dröselunsinn, den jeder sehen kann, kenne ich. aber :mrgreen: ein persönliches ranking in der internen liste der mods für sinnfreien Geschreibsel :mrgreen: ist mir ein intensives anliegen.
ewig währt am längsten!

!!! E G A L !!! A N G R I E P E N !!!

Fan_von_Ingo_Lemcke
VfB-Megafan
Beiträge: 269
Registriert: 23.09.2015 15:40

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon Fan_von_Ingo_Lemcke » 01.06.2018 08:47

is zwar nur ne Buh-levard Meldung aber klingt irgendwie doch recht fürsorglich:

In Einzelgesprächen Polizei warnt deutsche Hooligans vor Reise zur WM –


https://www.express.de/sport/fussball/fussball-wm2018/in-einzelgespraechen-polizei-warnt-deutsche-hooligans-vor-reise-zur-wm-30546320

Erich Rettinghaus, NRW-Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), ergänzte: „Die osteuropäischen Hooligans sind ein ganz anderes Kaliber und verfügen über ein hohes Gewaltpotenzial. Sie besitzen zum Beispiel Pyrotechnik, die von der Wucht her wie kleine Handgranaten sind.“ –

Quelle: https://www.express.de/30546320 ©2018

Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 2078
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon Johann Ohneland » 01.06.2018 08:55

Fan_von_Ingo_Lemcke hat geschrieben:is zwar nur ne Buh-levard Meldung aber klingt irgendwie doch recht fürsorglich:

In Einzelgesprächen Polizei warnt deutsche Hooligans vor Reise zur WM –


https://www.express.de/sport/fussball/fussball-wm2018/in-einzelgespraechen-polizei-warnt-deutsche-hooligans-vor-reise-zur-wm-30546320

Erich Rettinghaus, NRW-Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), ergänzte: „Die osteuropäischen Hooligans sind ein ganz anderes Kaliber und verfügen über ein hohes Gewaltpotenzial. Sie besitzen zum Beispiel Pyrotechnik, die von der Wucht her wie kleine Handgranaten sind.“ –

Quelle: https://www.express.de/30546320 ©2018


So kann man ne Gefährderansprache natürlich auch darstellen :mrgreen:
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7460
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon Dino » 01.06.2018 09:46

Ich war mal in Moskau bei einem Derby Lokomotive gegen Dynamo. Ein eher nicht brisantes Spiel. Das Polizeiaufgebot war enorm und geradezu einschüchternd.
Ich würde jedem davon abraten, auszuprobieren, wie die russische Polizei im auch nur angedeuteten Ernstfall reagiert.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste