Fußball Krawalle

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, Kane

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4461
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon Senf » 11.04.2016 17:36

Soccer_Scientist hat geschrieben:Deshalb soll man jüngeren Menschen nicht trauen.


Sie lauern in Unterführungen und haben es auf Endglieder von Figern abgesehen.
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

Revo
VfB-Megafan
Beiträge: 2490
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Hamburg-Altona
Kontaktdaten:

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon Revo » 11.04.2016 19:47

Ach daher der Spruch "Zieh'n Finger!"...
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
FightingPuck1897
VfB-Megafan
Beiträge: 4551
Registriert: 21.08.2005 08:38
Wohnort: Donnerschwee

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon FightingPuck1897 » 11.04.2016 20:15

Er hat halt Appetit auf Fingerfood 8)
"Sie fahren soviele Kilometer nur für ein Stadion? Sie sind verrückt"

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 1801
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon Oldenburger79 » 30.05.2016 22:20

http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/0231-riot-was-hinter-den-neuen-bvb-hooligans-steckt-id11860819.html

Eine neue Gruppe rechtsgerichteter Hoolligans beansprucht das Gewaltmonopol im Stadion und Ultragruppen scheuen sich bei der Polizei Anzeigen zu machen wegen einem Ultra-Kodex?
Wenn die Holligans das wissen, wovon auszugehen ist, wundert es nicht wenn deswegen nichts passiert und sich die Gruppe ausbreitet, auch in anderen Stadien.
Manchmal sollte man eben Ausnahmen machen, auch bei solchen Kodexen.
Dann könnte man sich des Problems leicht entledigen.

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 10542
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon Ggaribaldi » 22.06.2016 15:18

http://www.welt.de/sport/fussball/em-20 ... aeter.html

DER FALL DANIEL NIVEL 21.06.16 Nach dem Blutrausch. Lebenslang für Opfer und Täter
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13831
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon JanW » 04.10.2016 20:13

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70246/3446554

BPOLD-H: Angriff mit Feuerlöscher auf Bundespolizisten: Bremer Fußballfan verurteilt
04.10.2016 – 11:30

Hannover (ots) - Hannover / Bremen, 4. Oktober 2016

Das Amtsgericht Hannover hat jüngst einen 22-jährigen Bremer Fußballfan nach gemeinschaftlichen Ausschreitungen durch Bremer Ultras zu einer Freiheitsstrafe von neun Monaten mit dreijähriger Bewährungszeit sowie einer Geldauflage von 1200 Euro verurteilt. Ebenfalls wurde anlässlich der Ausschreitungen bisher eine Vielzahl von Strafbefehlen gegen sogenannte "Schwarzfahrer" von bis zu 900 Euro durch das Amtsgericht Hannover erlassen. Weitere Urteile gegen Werderfans werden erwartet.

Im November 2015 hatte die Bundespolizeiinspektion Hannover zusammen mit der Deutschen Bahn AG im Rahmen einer Pressekonferenz über massive Ausschreitungen Bremer Fans im Hauptbahnhof Hannover vom 21. November 2015 berichtet. Ein Video, in dem u. a. der Beschuldigte einen Feuerlöscher gegen Bundespolizisten einsetzte und sechs Beamte verletzte, wurde in mehreren Fernsehberichten ausgestrahlt.

Hintergrund: Nach Schwarzfahrten, Sachbeschädigungen und Aussperren einer Zugbegleiterin waren Werderfans auf der Fahrt zum Spiel nach Wolfsburg vorzeitig im Hauptbahnhof Hannover gestoppt worden. Sie wurden zur Nachlösung von Fahrscheinen aufgefordert und hätten das Spiel noch pünktlich erreicht. Stattdessen griffen rund 160 Randalierer Bundespolizisten an, warfen mit Flaschen und Mülleimern. Mehrere Fans traten in den Gleisbereich, daher musste der Bahnverkehr aus Sicherheitsgründen eingestellt werden: 9 Züge fielen aus. Dazu gab es 6 Teilausfälle und weitere 4 Züge hatten hohe Verspätungen. Betroffen waren 6000 Bahnreisende.

Dazu der Präsident der Bundespolizeidirektion Hannover, Dr. Martin Kuhlmann:

"Gewalttätige Fans haben ihn bejubelt, nun muss ein junger Mann die Konsequenzen tragen. Wir hoffen, dass ihn die ausgesprochene Strafe zur Einsicht bringt, sich von gewalttätigen Fußballfans zu distanzieren. Der 22-Jährige muss außerdem mit hohen zivilrechtlichen Forderungen der Bahn rechnen. Dieses Urteil beweist, dass die vermeintliche Anonymität einer Gruppe nicht vor Strafe schützt. Die Bundespolizei wird alles dafür tun, Randalierer unter den Fußballfans strafrechtlich zu verfolgen. So schützen wir zugleich die vielen friedlichen Fans und unbeteiligte Fahrgäste."

Das Urteil zum Aktenzeichen 2864 JS 58646-16 ist rechtskräftig.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Board Moderator
Beiträge: 23287
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon Soccer_Scientist » 06.10.2016 15:52

Dieser grenzenlose Hass

Dudi Mizrahi war Israels bekanntester Hooligan. Er formierte Schlägertrupps, hetzte gegen arabische Jugendliche. Dann stieg er aus – und kämpft jetzt gegen Rassismus.


http://www.zeit.de/politik/ausland/2016 ... -rassismus
Wat ick sülwes denk und dau, dat trau ick uck mien'n Naober tau.

Benutzeravatar
Marcel
VfB-Megafan
Beiträge: 1202
Registriert: 08.01.2013 19:05

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon Marcel » 06.10.2016 20:09

Cooler Artikel.
Sektion Hessen 8)

Bankwärmer
Board Moderator
Beiträge: 2485
Registriert: 10.10.2006 20:54

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon Bankwärmer » 17.12.2016 13:29

»Gut angeschickert«, beschreibt Müller seine Reisegruppe, als »null aggressiv« empfand Celles Trainer Gerdes-Wurpts das erste Auftreten des Anhangs. 


Müller sagt, dass einer der Elstorfer Spieler einem TuS-Fan »eine Ohrfeige« verpasst habe, auch Gerdes-Wurpts bestätigt das, sein Spieler Marcel Kattenhorn habe gesehen, »wie da ein Spieler einem Fan eine gezogen« hätte. 



Ganzer Artikel
http://m.11freunde.de/artikel/spielabbruch-bezirksliga-was-geschah-wirklich?kompletter-artikel
Seit ich weiß, dass Steine Mineralien enthalten, befürworte ich jeden friedlichen Demonstranten, der Steine wirft.

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11085
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon Feuerlein » 06.02.2017 17:55

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
dumdidum

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4461
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon Senf » 06.02.2017 18:00

Feuerlein hat geschrieben:http://www.thueringen24.de/erfurt/article209505981/Mob-im-Stadion-Dieses-Video-zeigt-die-Ausschreitungen-in-Erfurt.html

fsv frankfurt/jena fans versuchen in erfurt stress zu schieben^^


und wurden dafür mit "Juden Jena" Sprechchören bedacht.
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

Fan_von_Ingo_Lemcke
VfB-Megafan
Beiträge: 229
Registriert: 23.09.2015 15:40

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon Fan_von_Ingo_Lemcke » 25.02.2017 18:00

Wenige Stunden vor dem Spitzenspiel zwischen Hertha BSC und Eintracht Frankfurt haben sich rund 60 Anhänger der beiden Vereine eine Schlägerei im Berliner Ortsteil Moabit geliefert
ein Bildvom Ende:
Bild

Quelle:https://twitter.com/PRossberg/status/835485832165339136/photo/1
Zuletzt geändert von Fan_von_Ingo_Lemcke am 25.02.2017 21:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13831
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon JanW » 25.02.2017 19:08

Und du mittendrin? :shock:
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7065
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon Dino » 25.02.2017 19:38

Fan_von_Ingo_Lemcke hat geschrieben:Wenige Stunden vor dem Spitzenspiel zwischen Hertha BSC und Eintracht Frankfurt haben sich rund 60 Anhänger der beiden Vereine eine Schlägerei im Berliner Ortsteil Moabit geliefert
ein Bildvom Ende:
Bild

Bauchlandungen. :lol:
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20128
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon Südschwede » 25.02.2017 19:57

Im Osten fällt der Winter ja oftmals etwas strenger aus, aber ich finde in Berlin haben sie es mit dem Streuen von Sand gegen Glätte ein wenig übertrieben.
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Fan_von_Ingo_Lemcke
VfB-Megafan
Beiträge: 229
Registriert: 23.09.2015 15:40

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon Fan_von_Ingo_Lemcke » 25.02.2017 21:37

JanW hat geschrieben:Und du mittendrin? :shock:

aeh,Kopfkratz?
kam zufällig vorbei und hab mit meinem Bronchialkatarrh einmal gehustet
und da sind sie alle aufn Bauch in Deckung gegangen... :lol:

nein Quatsch, Quelle vergessen anzugeben sorry (nachgeholt)
Danke für den Hinweis!

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13831
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon JanW » 26.02.2017 08:52

Fan_von_Ingo_Lemcke hat geschrieben:
JanW hat geschrieben:Und du mittendrin? :shock:

aeh,Kopfkratz?
kam zufällig vorbei und hab mit meinem Bronchialkatarrh einmal gehustet
und da sind sie alle aufn Bauch in Deckung gegangen... :lol:

nein Quatsch, Quelle vergessen anzugeben sorry (nachgeholt)
Danke für den Hinweis!

Darauf wollte ich hinaus. Nix für ungut 8)
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4461
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon Senf » 28.02.2017 16:10

Durfte die Polizei die Frankfurter Hools stundenlang in dieser Gaststätte festhalten?
Am Samstag lieferten sich Hertha- und Eintracht-Fans eine offene Schlacht in Berlin-Moabit. Die festgenommenen Frankfurter wurden stundenlang in einer Gaststätte am Stadion festgehalten. Ein Anwalt sieht das Verhalten als "rechtswidrig" an.

https://sports.vice.com/de_de/article/durfte-die-polizei-die-frankfurter-hools-stundenlang-in-dieser-gaststtte-festhalten
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7065
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon Dino » 28.02.2017 20:12

Nun, die Polizei darf Personen bis zum Ende des auf die Festsetzung folgenden Tags in Gewahrsam halten, sofern nicht ein Richter vorher die Freisetzung anordnet. Für die Dauer des Spiels Hertha - Eintracht war die Festsetzung auch offensichtlich nicht unbegründet, bei Personen, die bei der massiven Schlägerei in Moabiet festgesetzt wurden. Freigesetzt wurden sie ja auch nicht lange nach Ende des Spiels, so dass sie ihre Busse für die Heimfahrt erreichen konnten.
Meine Anteilnahme dafür, dass diese Leute in einer Kneipe mit Übertragung des Spiels und der Möglichkeit, sich Essen und Trinken zu bestellen, festgehalten wurden, hält sich in sehr engen Grenzen.
Bei allem Verständnis dafür, dass ein Anwalt die Interessen seiner Mandanten mit allen rechtlichen Mitteln vertreten darf/soll, hier wird mit der öffentlichen Beschwerde über eine rechtswidrige Behandlung die Grenze zur Lächerlichkeit nicht nur gestreift.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11085
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: Fußball Krawalle

Beitragvon Feuerlein » 28.02.2017 20:25

Ich finde es bedenklich, dass man in Berlin nicht in der Lage zu sein scheint, 60,70 Leute, die scheinbar nachweislich auch geprügelt haben, entsprechend festzusetzen und zwar in ner Polizei Kaserne oder Knast, statt sie dann in ne Kneipe zu verfrachten, was ja sehr nett ist. Außer für den Kneipen menschen, der massiv umsatzeinbruch hatte.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
dumdidum


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste