2.Liga

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: Soccer_Scientist, Kane, kalimera

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 12073
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: 2.Liga

Beitragvon BMP » 20.09.2019 22:47

Es gibt auch ein Leben ohne BILD. Ich habe schon vergessen vor wieviel Jahren ich beschossen habe, dieses Pausenblatt zu ignorieren.
Bild
Eisvögel USC Freiburg - 2013 Deutscher Pokalsieger
Eisvögel USC Freiburg - 2018 Direkter Wiederaufstieg in die DBBL

Benutzeravatar
Schwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 21134
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: 2.Liga

Beitragvon Schwede » 20.09.2019 23:00

jayjay hat geschrieben:Ich verstehe den Aufriss nicht. Da sind die Leute wie die Bluthunde an dem Spieler dran, kann man den nicht einfach in Ruhe lassen?
Erst gibt es Verdachtsmomente, dann kann er die widerlegen und als nächstes wird ihm unterstellt die Dokumente seien gefälscht oder gekauft.

Und wenn die Bildhörige Öffentlichkeit Jatta "endlich" überführt hat, macht ihr dann eine Feier? Wieder einen zur Strecke gebracht, Haken dran?

Ich weiß mich was mich mehr ankotzt Springers elendes Deckblatt oder die Leute, die an diesem Pamphlet kleben und alles hochjazzen, was die veröffentlichen.

Danke!
Teleportation will change everything.

Schranzi386
VfB-Megafan
Beiträge: 1963
Registriert: 13.05.2006 01:48

Re: 2.Liga

Beitragvon Schranzi386 » 21.09.2019 23:42

jayjay hat geschrieben:Ich verstehe den Aufriss nicht. Da sind die Leute wie die Bluthunde an dem Spieler dran, kann man den nicht einfach in Ruhe lassen?
Erst gibt es Verdachtsmomente, dann kann er die widerlegen und als nächstes wird ihm unterstellt die Dokumente seien gefälscht oder gekauft.


Nein man kann ihn nicht in ruhe lassen, denn hier stehen mehrere Straftaten im Raum, also muss ermittelt werden. Verdachtsmomente etc. bei den Behörden zu widerlegen ist einfacher, als einem Kind den Lolly zu klauen, dass gilt aber in allen Fällen und nicht nur bei ihm. Jatta wird in der Anhörung nur angegeben haben Jatta zu sein, mehr nicht. Kenne ähnliche Fälle, dort war es so.

Naja die Berichterstattung der Bild ist fragwürdig, gerade auch im Fall Metzelder. Ist Metzelder unschuldig, wird es ihn trotzdem ein lebenlang begleiten, bei jedem Job, bei jedem Fernsehauftritt. Aber solch eine Schlagzeile wie z.B. mit Metzelder verkauft sich nunmal besser und bei sinkenden Absatzzahlen muss man sich halt etwas einfallen lassen, mag es noch so geschmacklos sein.

Im übrigen finde ich Bild Online total cool *hust* ... Lesen die die Texte eigentlich Korrektur? In fast jedem Artikel mehrere Rechtsschreibfehler :D

Benutzeravatar
jayjay
VfB-Megafan
Beiträge: 2530
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: 2.Liga

Beitragvon jayjay » 22.09.2019 09:29

Wenn du das so siehst,..... :omg:
Ich habe meine Meinung oben geschrieben.
Zum Tausendsten Mal: Das Spiel heißt Sjoelen!
Man sagt ja auch Darts und nicht Pfeile werfen! :omg:

PiR
VfB-Megafan
Beiträge: 3656
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg

Re: 2.Liga

Beitragvon PiR » 22.09.2019 13:00

Schranzi386 hat geschrieben:
Wenn Jatta nun tatsächlich Daffeh ist, wovon ich nach wie vor stark ausgehe, dann muss er auch mit den Konsequenzen leben, sprich die Rückzahlung der Sozialleistungen.


Wahrscheinlich hat Jatta schon mehr in die Sozialkassen dieses Landes eingezahlt als viele der Bild-Leser.

Benutzeravatar
Lyrico
VfB-Megafan
Beiträge: 2890
Registriert: 17.11.2008 21:09
Wohnort: Oldenburg

Re: 2.Liga

Beitragvon Lyrico » 22.09.2019 14:33

PiR hat geschrieben:
Schranzi386 hat geschrieben:
Wenn Jatta nun tatsächlich Daffeh ist, wovon ich nach wie vor stark ausgehe, dann muss er auch mit den Konsequenzen leben, sprich die Rückzahlung der Sozialleistungen.


Wahrscheinlich hat Jatta schon mehr in die Sozialkassen dieses Landes eingezahlt als viele der Bild-Leser.


Damit hast du natürlich recht, ist aber trotzdem kein Argument.
Denn jeder der zu Unrecht Geld vom Staat bekommen hat oder einbehalten hat sollte dieses zurückzahlen müssen egal wie viel er selbst eingezahlt hat. Sonst könnten ja auch Manager oder andere Gutverdienende bei Steuerhinterziehung oder Erschleichung irgendwelcher Staatlichen Gelder (Förderungen/Kindergeld usw.) darauf plädieren, dass sie ja selbst viel mehr eingezahlt haben als der Durchschnittsbürger.

Das meine ich jetzt allgemein und nicht speziell auf den Fall Jatta bezogen, da man solange Gerichte nichts anderes Feststellen natürlich von seiner Unschuld ausgehen muss.
Nur der VfB

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11711
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest & Lemberg

Re: 2.Liga

Beitragvon Ggaribaldi » 22.09.2019 16:20

PiR hat geschrieben:
Schranzi386 hat geschrieben:
Wenn Jatta nun tatsächlich Daffeh ist, wovon ich nach wie vor stark ausgehe, dann muss er auch mit den Konsequenzen leben, sprich die Rückzahlung der Sozialleistungen.


Wahrscheinlich hat Jatta schon mehr in die Sozialkassen dieses Landes eingezahlt als viele der Bild-Leser.

Wow, ziemlich daneben dieser Beitrag...falls du damit andeuten wolltest, dass Reichtum zu Privilegien führen darf/soll.
Mein System kennt keine Grenzen

PiR
VfB-Megafan
Beiträge: 3656
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg

Re: 2.Liga

Beitragvon PiR » 22.09.2019 16:54

Ggaribaldi hat geschrieben:
PiR hat geschrieben:
Schranzi386 hat geschrieben:
Wenn Jatta nun tatsächlich Daffeh ist, wovon ich nach wie vor stark ausgehe, dann muss er auch mit den Konsequenzen leben, sprich die Rückzahlung der Sozialleistungen.


Wahrscheinlich hat Jatta schon mehr in die Sozialkassen dieses Landes eingezahlt als viele der Bild-Leser.

Wow, ziemlich daneben dieser Beitrag...falls du damit andeuten wolltest, dass Reichtum zu Privilegien führen darf/soll.


Doch, sicher :roll: . Keine Ahnung, wie man das da hineininterpretieren kann. Hier wird ein Mensch aufgrund eines Artikels in einer Zeitung von einem Teil der Bevölkerung an der Leine durch die Manege gezogen. Für diesen Teil der Bevölkerung steht Jatta stellvertretend für den betrügenden Flüchtling, dem es eigentlich gut geht, weil er ja ein Smartphone hat und nur in unsere Sozialsysteme einwandern will/wollte. Das Prinzip der Unschuldsvermutung wird hier komplett ausgehebelt, weil Jatta aufgrund der Anschuldigungen permanent irgendwas nachweisen muss, während die BILD keinerlei Beweise für die Behauptungen vorgelegt hat. Dieser besagte Teil der Bevölkerung beruft sich dann idR auf Recht und Ordnung, Einhaltung der Gesetze usw. während er selbst den ersten Artikel des Grundgesetzes völlig aus den Augen verliert. Das kotzt mich einfach nur an und mehr schreibe ich dazu jetzt auch nicht mehr.

Benutzeravatar
jayjay
VfB-Megafan
Beiträge: 2530
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: 2.Liga

Beitragvon jayjay » 22.09.2019 17:16

Danke, Pir. Du bringst es auf den Punkt.
Zum Tausendsten Mal: Das Spiel heißt Sjoelen!
Man sagt ja auch Darts und nicht Pfeile werfen! :omg:

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8350
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: 2.Liga

Beitragvon Dino » 22.09.2019 20:24

jayjay hat geschrieben:Danke, Pir. Du bringst es auf den Punkt.

Stimme voll zu. Danke, dass Du es nochmals auf den Punkt gebracht hast.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 12073
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: 2.Liga

Beitragvon BMP » 22.09.2019 21:32

Ggaribaldi hat geschrieben:
PiR hat geschrieben:
Schranzi386 hat geschrieben:
Wenn Jatta nun tatsächlich Daffeh ist, wovon ich nach wie vor stark ausgehe, dann muss er auch mit den Konsequenzen leben, sprich die Rückzahlung der Sozialleistungen.


Wahrscheinlich hat Jatta schon mehr in die Sozialkassen dieses Landes eingezahlt als viele der Bild-Leser.

Wow, ziemlich daneben dieser Beitrag...falls du damit andeuten wolltest, dass Reichtum zu Privilegien führen darf/soll.


Grundsätzlich gilt, wer unberechtigt Sozialleistungen bekommen hat muss diese zurückbezahlen. Sollte das bei Jatta tatsächlich der Fall sein, dann wird er wie alle anderen auch zu Kasse gebeten. Wenn er diese zum damaligen Zeitpunkt zu Recht bezogen hat, dann ist alles in Ordnung. Allein ein möglicher falscher Name ist kein Grund, das Sozialleistungen zu Unrecht bezahlt wurden. Bei mehrfachem Bezug durch Mehrfachidentitäten ist das etwas anderes. Das ist eine Feststellung und keine Unterstellung.
Bild
Eisvögel USC Freiburg - 2013 Deutscher Pokalsieger
Eisvögel USC Freiburg - 2018 Direkter Wiederaufstieg in die DBBL

Fan_von_Ingo_Lemcke
VfB-Megafan
Beiträge: 424
Registriert: 23.09.2015 15:40

Re: 2.Liga

Beitragvon Fan_von_Ingo_Lemcke » 30.09.2019 21:54

96 liegt grad 0:3 gegen Nürnberg hinten....

Vor dem Spiel:
"Wir müssen noch viele Punkte gutmachen", weiß 96-Trainer Mirko Slomka. Er ist grundsätzlich aber auch überzeugt: "Wir haben die Qualität, um oben dranzubleiben und aufzusteigen."

-------------
ich glaube, da wird bald n Stuhl frei in Hannover!

Schranzi386
VfB-Megafan
Beiträge: 1963
Registriert: 13.05.2006 01:48

Re: 2.Liga

Beitragvon Schranzi386 » 07.10.2019 12:19

Ich gehe mal davon aus, dass Stuttgart und der HSV locker Erster und Zweiter werden, aber danach dürfte es spannend werden.

Muss ehrlich gesagt ein wenig über die Aussage von Slomka schmunzeln, aber wahrscheinlich hat er damit durchaus recht. Die Zweite Liga ist recht ausgeglichen, H96 liegt nur 4 Punkte hinter dem Relegationsplatz. Wobei einige sagen, dass Bielefeld ein Kandidat für den Aufstieg ist, aber dafür müssten sie heute erstmal in Osnabrück bestehen.

Benutzeravatar
Marco
Board Moderator
Beiträge: 1670
Registriert: 06.11.2016 08:41
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: 2.Liga

Beitragvon Marco » 12.10.2019 10:26

Werder Bremen verliert Testspiel beim FC St. Pauli - beeindruckende Kulisse am Hamburger Millerntor
https://www.sportbuzzer.de/artikel/werder-bremen-fc-st-pauli-sieg-testspiel-bundesligist-diarra-millerntor/
FuPa | 11Pics - Fußballfotos | JFV Nordwest | VfB Oldenburg | und mehr

Fan_von_Ingo_Lemcke
VfB-Megafan
Beiträge: 424
Registriert: 23.09.2015 15:40

Re: 2.Liga

Beitragvon Fan_von_Ingo_Lemcke » 03.11.2019 13:15

Schneller Trainerwechsel beim Bundesliga-Absteiger
Nach sechs Heimspielen ohne Sieg: Hannover 96 trennt sich von Slomka
https://www.kicker.de/761639/artikel/nach_sechs_heimspielen_ohne_sieg_hannover_96_trennt_sich_von_slomka

Nach nur vier Monaten hat sich Hannover 96 von Cheftrainer Mirko Slomka getrennt. Er verlässt den Klub ohne Heimsieg.
------
also schnell fand ich das jetzt nicht, das war ja hoch kant absehbar...

Slomka is raus, Herr Hirsch übernehmen Sie!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste