SV Wilhelmshaven

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, Kane

Benutzeravatar
Marcel
VfB-Megafan
Beiträge: 1110
Registriert: 08.01.2013 19:05

Re: SV Wilhelmshaven

Beitragvon Marcel » 18.12.2016 13:11

Nicht der Rede wert.
Sektion Hessen 8)

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6754
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: SV Wilhelmshaven

Beitragvon Dino » 18.12.2016 14:34

Nun haben sich Norddeutscher FV und DFB doch hinreichend Zeit gelassen, das BGH-Urteil und seine Begründung zu studieren. Sie hatten auch genügend Zeit, sich juristisch kompetent beraten zu lassen. Und dann so ein Ergebnis. Es wird weiterhin argumentiert, als seien das höchstrichterliche Urteil und seine Begründung vernachlässigbare Diskussionsbeiträge und als gelte die eigene Rechtsauffassung mehr.

Über so viel Blind- und Borniertheit kann man nur noch den Kopf schütteln. Es gehört nicht viel dazu, den Verbänden vorherzusagen, dass sie "auf bestem Weg" sind, sich erneut vor Gericht eine volle Breitseite einzufangen. Die zuständigen Vorstände bewegen sich so langsam in einem Bereich, der einer grob fahrlässigen Geschäftsführung schon recht nahe kommt. Und für so etwas drohen am Ende persönliche Haftungs-Konsequenzen.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 1744
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: SV Wilhelmshaven

Beitragvon Oldenburger79 » 19.12.2016 15:05

Bloomigan hat geschrieben:@ Oldenburger79": Mag sein, dass du das so siehst, aber diese Frage haben doch die Gerichte schon längst entschieden.

Aus dem Urteil des OLG Bremen vom 30.12.2014:
"Dieses Interesse ist entgegen der Ansicht des Beklagten auch nicht deswegen entfallen, weil die betroffene Mannschaft schon aus sportlichen Gründen abgestiegen wäre. In der Tat befand sich die erste Herrenmannschaft zum Abschluss der Saison 2013/14 auf dem drittletzten Tabellenplatz, der [...] Regionalliga Nord und damit auf einem der drei Abstiegsplätze [...] Eine Erledigung des Streits um die Wirksamkeit des Zwangsabstiegs käme aber allenfalls in Betracht, wenn feststünde, dass die vom Zwangsabstieg betroffene Mannschaft auf jeden Fall aus sportlichen Gründen abgestiegen wäre. Hierfür hat der Beklagte nichts dargelegt und dem steht entgegen, dass mit dem Beschluss des Beklagten vom 13.01.2014 über den Zwangsabstieg die Motivation der Mannschaft für die restliche Rückrunde weitgehend entfallen sein dürfte."


Du hast es nicht ganz verstanden. Nach dem verhängten Zwangsabstieg wurden mehr Punkte gesammelt als vorher, also zieht das Argument nicht dass man wegen dem verhängten Zwangsabstieg auch sportlich abgestiegen ist.
Mal abgesehen davon dass du dich auf das Urteil vom OLG Bremen beziehst, dass vom Bundesgerichtshof zwar bestätigt wurde, nicht aber mit der selben Argumentation, worauf sich die Verbände berufen können.

Benutzeravatar
Bloomigan
VfB-Fan
Beiträge: 50
Registriert: 12.10.2016 11:55

Re: SV Wilhelmshaven

Beitragvon Bloomigan » 19.12.2016 15:50

Oldenburger79 hat geschrieben:
Bloomigan hat geschrieben:Du hast es nicht ganz verstanden. Nach dem verhängten Zwangsabstieg wurden mehr Punkte gesammelt als vorher, also zieht das Argument nicht dass man wegen dem verhängten Zwangsabstieg auch sportlich abgestiegen ist.

Sei mir nicht böse, aber ich glaube du bist derjenige, der es nicht verstehen will. Das Argument hat längst gezogen, der Drops ist gelutscht. Dein Argument mit den nachher mehr geholten Punkten als vorher, kann ich nachvollziehen und ist für eine grundsätzliche Diskussion über dieses Urteil interessant, kommt aber für den konkrete Fall zu spät. Vielleicht hättest du den DFB / NFV vorher beraten sollen :wink:

Man muss die Urteile des OLG / BGH nicht gut / gerecht finden und jeder darf dazu eine kritische Meinung haben. Er muss sich aber trotzdem damit abfinden, dass Gerichte dazu da sind, in solchen Streitfragen Entscheidungen zu treffen, an die sich dann alle halten müssen. Auch Verbandsfürsten. Der NFV hat vor Gericht verloren und sollte das akzeptieren, so wie man von Sportlern erwartet, dass sie eine Niederlage akzeptieren, auch wenn sie mit den Entscheidungen des Schiedsrichters nicht einverstanden sind. Der Verband führt sein ganzes Geschwafel von wegen "fair geht vor" gerade ziemlich ad absurdum.

Ich bin hier ja nur mehr oder weniger Gast, weil Fan eines anderen Vereins. Dies ist ein Forum für VfB-Fans und da ist es natürlich völlig ok, zu sagen, wir finden es klasse, wenn der Verband sich gegen den SV Wilhelmshaven stellt, weil wir den Verein nicht mögen. Ist ok, weil Fußball ist ja auch Emotion und nicht nur Kopfsache.

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7109
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: SV Wilhelmshaven

Beitragvon Frank aus Oldb » 19.12.2016 16:20

ich weiß nicht wenn ich mehr "hasse", den svw oder den verband. allerdings
stelle ich mich bezüglich der sache ganz klar auf die seite des svw. ich würde
es begrüßen, wenn ein alter klassiker die liga bereichert.
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Online
Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 4067
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: SV Wilhelmshaven

Beitragvon Kane » 20.12.2016 09:49

Deutliche Worte an DFB-Chef

"Der SVW setze, so heißt es weiter, auf eine einvernehmliche Lösung mit dem DFB. Um aber Fristen zu wahren, werde der Verein eine Klage auf Wiedereingliederung in die Regionalliga einreichen."
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 10365
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Hamburg

Re: SV Wilhelmshaven

Beitragvon Ggaribaldi » 20.12.2016 12:50

Ich find das geil. Go, SVW!
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
Fussballgott
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5558
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oh du schönes Donnerschwee!

Re: SV Wilhelmshaven

Beitragvon Fussballgott » 20.12.2016 14:40

Ich persönlich wünsche mir mehr, das der SVW auf die Nase fällt.
Oldenburg war Blau-Weiss, Oldenburg ist Blau-Weiss, Oldenburg bleibt Blau-Weiss!

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 1744
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: SV Wilhelmshaven

Beitragvon Oldenburger79 » 20.12.2016 14:51

Bloomigan hat geschrieben:Sei mir nicht böse, aber ich glaube du bist derjenige, der es nicht verstehen will.

Wie du sagst hat es nicht viel mit verstehen sondern mit Emotionen zu tun. ;)
Bloomigan hat geschrieben:Vielleicht hättest du den DFB / NFV vorher beraten sollen :wink:

Ne, das wäre kontraproduktiv, der von dir erwähnte Zusammenhang stammte ja aus der nachgerichtlichen Gegendarstellung des NFV/DFB. :)

Schranzi386
VfB-Megafan
Beiträge: 1779
Registriert: 13.05.2006 01:48

Re: SV Wilhelmshaven

Beitragvon Schranzi386 » 23.12.2016 01:53

Mal ne doofe Frage ...

Muss Wilhelmshaven die Ausbildungsentschädigung für Polter eigentlich zurückzahlen?

Benutzeravatar
kalimera
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8656
Registriert: 09.08.2011 20:08

Re: SV Wilhelmshaven

Beitragvon kalimera » 18.01.2017 09:37

SVW hat Klage beim Landgericht Bremen eingereicht.
Am heutigen Mittwoch ab 13:30 veranstaltet Nordwest-Radio im Jadestadion eine hoffentlich aufschlussreiche Diskussionsrunde zu diesem Thema. Interessierte Gäste sind herzlich eingeladen und haben die Möglichkeit sich zu Wort zu melden. Der Eintritt ist frei.
Die Sendung wird ab 13:30 Uhr aufgezeichnet und im Abendprogramm des Nordwest-Radio ausgestrahlt.

https://www.facebook.com/SVWilhelmshaven-eV-148441851832531/#
http://www.svwilhelmshaven.de/

Ab 14.30 Uhr diskutieren in der VIP-Lounge des Stadions der SVW-Aufsichtsrat Harald Naraschewski, Jürgen Stebani (Norddeutscher Fußball-Verband), Uwe Reese (Bürgermeister von Wilhelmshaven) und NWZ -Sportredakteur Hauke Richters. Moderatorin der Gesprächsrunde, die vom Nordwestradio veranstaltet wird, ist Hilke Theessen. Der Eintritt ist frei. Ab 18.05 Uhr wird die Sendung im Nordwestradio (88,3 MHz und 95,4 MHz) ausgestrahlt.

http://www.nwzonline.de/fussball/talkrunde_a_31,2,979042466.html

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Board Moderator
Beiträge: 23036
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: SV Wilhelmshaven

Beitragvon Soccer_Scientist » 18.01.2017 09:54

Ich würde mir noch Dino in dieser Talkrunde wünschen.
Wat ick sülwes denk und dau, dat trau ick uck mien'n Naober tau.

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 1744
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: SV Wilhelmshaven

Beitragvon Oldenburger79 » 18.01.2017 13:55

Hat der SV Wilhelmshaven eigentlich schon seine regionalligataugliche Mannschaft zusammen?

Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 1738
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: SV Wilhelmshaven

Beitragvon Johann Ohneland » 18.01.2017 14:17

Schranzi386 hat geschrieben:Mal ne doofe Frage ...

Muss Wilhelmshaven die Ausbildungsentschädigung für Polter eigentlich zurückzahlen?


Wo kein Kläger, da kein Urteil.

Oldenburger79 hat geschrieben: Hat der SV Wilhelmshaven eigentlich schon seine regionalligataugliche Mannschaft zusammen?


Wäre reichlich dämlich ohne abschließende juristische Klärung.
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

Benutzeravatar
Lyrico
VfB-Megafan
Beiträge: 2315
Registriert: 17.11.2008 21:09
Wohnort: Oldenburg

Re: SV Wilhelmshaven

Beitragvon Lyrico » 18.01.2017 14:28

Johann Ohneland hat geschrieben:
Oldenburger79 hat geschrieben: Hat der SV Wilhelmshaven eigentlich schon seine regionalligataugliche Mannschaft zusammen?


Wäre reichlich dämlich ohne abschließende juristische Klärung.


Hat man nicht damals die Zahlung verweigert ohne eine sichere Juristische Klärung.? Stand damals war ja, dass es in den Regularien der Fifa mit inbegriffen war und es damals keine Juristische Prüfung (ob es mit dem deutschen/europäischen Gesetz konform ist) gab. Sonst würde dieses Schauspiel ja nicht schon seid Jahren hin und her gehen .
Nur der VfB

Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 1738
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: SV Wilhelmshaven

Beitragvon Johann Ohneland » 18.01.2017 16:33

Klar. Aber eine Zahlung verweigern kostet in den meisten Fällen für den Moment weniger, als eine Mannschaft auf Pump zu finanzieren, bei der man noch gar nicht weiß, ob sie spielen kann. Im Zweifel hockst du auf zig Verträgen, die du später nur schwerlich wieder loswirst.
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Board Moderator
Beiträge: 23036
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: SV Wilhelmshaven

Beitragvon Soccer_Scientist » 18.01.2017 16:45

Johann Ohneland hat geschrieben:Im Zweifel hockst du auf zig Verträgen, die du später nur schwerlich wieder loswirst.


Alles Zwei-Jahres-Verträge.
Wat ick sülwes denk und dau, dat trau ick uck mien'n Naober tau.

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6754
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: SV Wilhelmshaven

Beitragvon Dino » 18.01.2017 21:37

Soccer_Scientist hat geschrieben:Ich würde mir noch Dino in dieser Talkrunde wünschen.

Frechdachs! :D
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7109
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: SV Wilhelmshaven

Beitragvon Frank aus Oldb » 18.01.2017 21:58

ich denke, dass sich in der nächsten zeit viel tun wird, was die gerechtigkeit im fußball angeht.
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Benutzeravatar
Lyrico
VfB-Megafan
Beiträge: 2315
Registriert: 17.11.2008 21:09
Wohnort: Oldenburg

Re: SV Wilhelmshaven

Beitragvon Lyrico » 18.01.2017 23:41

Steigen dann alle Meister ohne Relegation auf ?
Nur der VfB


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: James und 6 Gäste