SV Meppen ...

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, Kane

PiR
VfB-Megafan
Beiträge: 3447
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg

Re: SV Meppen ...

Beitragvon PiR » 19.01.2018 15:38

Wahnsinn wie schnell das gehen kann. Würde in OL doch dicke reichen, so etwas um einen Fußballplatz hochzuziehen und dazu eine kleine Haupttribüne. Das ganze dann für den Fall eines Aufstiegs erweiterbar. Schade, dass alle anderen so viel weiter sind :(

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4587
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: SV Meppen ...

Beitragvon Senf » 22.01.2018 18:55

Preußen Münster in Meppen
Proppevoller Gästeblock, maue Stimmung
Der SV Meppen wollte es den Fans auf der neuen Nordtribüne schön machen. Vielleicht gelang das im Heimblock. Bei den Gästen eher nicht so. Maue Stimmung herrschte aber nicht nur deswegen...

[...]
Es dürften am Ende wohl knapp 1.000 Preußen gewesen sein, die sich hinten durch den alten Gästeeingang zwängten und sich dann die eine Treppe hoch in den neuen Block drängten. Der kam nicht bei allen gut an. Nur ein Treppenaufgang existiert im neuen Block, doch der ist weder markiert noch bewacht und war folgerichtig komplett versperrt. Die neuen Betonstufen? Glatt und rutschig, zudem sehr hoch. Enge und Unübersichtlichkeit - das ist noch nicht ideal gelöst. Wäre im Gästeblock ein Tor zu bejubeln gewesen, hätte das wohl den einen oder anderen Ausrutscher gegeben.

Ein Gastspiel von Hansa Rostock oder gar ein Derby gegen den VfL Osnabrück würde die Probleme wohl verschärfen. Aber dieses Thema ist ja zumindest strukturell lösbar. Der Grund für einen ziemlich mauen Nachmittag mit dem SCP war allerdings ein anderer.
[...]

http://www.westline.de/fussball/sc-preussen-muenster/proppevoller-gaesteblock-maue-stimmung?ref=fo

Es scheint noch etwas Optimierungsbedarf zu geben. Insgesamt wirkt der Gästeblock auch ein wenig knapp bemessen. Der Pufferbereich hätte durchauch noch dazu genommen werden können...
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

das-zwölfte-bier
VfB-Megafan
Beiträge: 3425
Registriert: 12.09.2007 13:11
Wohnort: Oldenburg

Re: SV Meppen ...

Beitragvon das-zwölfte-bier » 22.01.2018 19:47

1050 steher werden gegen Rostock nicht reichen, die kommen mit Sicherheit mit mehr .
Posting © das-zwölfte-bier 2007 - 2018! Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20505
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: SV Meppen ...

Beitragvon Südschwede » 22.01.2018 19:52

Hieß es nicht mal der Umbau würde die bisherige Kapazität des Gästeblocks nicht ankratzen oder hab ich das missverstanden?
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4587
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: SV Meppen ...

Beitragvon Senf » 22.01.2018 20:13

Südschwede hat geschrieben:Hieß es nicht mal der Umbau würde die bisherige Kapazität des Gästeblocks nicht ankratzen oder hab ich das missverstanden?

Der Gästeblock, der bislang circa die Hälfte der Kurve eingenommen hat, ist aber deutlich geschrumpft. Auf rund ein Viertel der Kurve. Zumindest sieht das so aus:
https://www.stadionwelt.de/sw_stadien/images/news/1516636917.jpg

Die Kapazität bezog sich auf die Kurve gesamt.
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14156
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: SV Meppen ...

Beitragvon JanW » 22.01.2018 20:32

Also im Grunde genommen nun ein Gästeblock wie er in fast jedem Stadion zu finden ist. In einer kleinen Ecke gedrängt. Schade. Auch wenn es und wohl länger nicht betreffen wird.

Ist es da eigentlich möglich, den Gasteblock noch zu erweitern?
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 4441
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: SV Meppen ...

Beitragvon Blaue Elise » 22.01.2018 21:13

Südschwede hat geschrieben:Hieß es nicht mal der Umbau würde die bisherige Kapazität des Gästeblocks nicht ankratzen oder hab ich das missverstanden?

Kapazität bleibt
Die begradigte Nordtribüne gegenüber der LED-Wand bietet sowohl Meppen- als auch Gästefans Platz. Für Anhänger der Auswärtsteams stehen dort laut SV Meppen 1050 Plätze zur Verfügung. Hinzu kommt der Sitzplatzbereich auf der Neuen Tribüne (Block K9). Beide Bereiche sind durch Zäune von den emsländischen Besuchern getrennt. Die Verantwortlichen wiesen frühzeitig darauf hin, dass die Zuschauerkapazität des gesamten Stadions von 13.280 Besuchern trotz des Umbaus erhalten bleibt.

https://www.noz.de/deutschland-welt/sv-meppen/artikel/1009157/neue-tribuene-macht-haensch-arena-zum-hexenkessel#gallery&0&0&1009157
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11286
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: SV Meppen ...

Beitragvon Feuerlein » 22.01.2018 22:43

nun es wäre einwunder gewesen, wenn alles auf anhieb geklappt hätte. 1050 plätze ist denke ich weniger im gästebreich als vorher, aber inkl sitzplätze wird man auf sicher so 1300 plätze kommen und damit die 10 % kapazität aufweisen. dass es nur einen aufgang gibt finde ich allerdings dämlich für 1000 leute. andererseits, der is osna hat auch nur einen und da passen auch ncih weniger rein.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
http://updreihn.com/ --> Tickets: https://ticket2go.de/#!/event/1032

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4587
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: SV Meppen ...

Beitragvon Senf » 23.01.2018 15:20

Feuerlein hat geschrieben:nun es wäre einwunder gewesen, wenn alles auf anhieb geklappt hätte. 1050 plätze ist denke ich weniger im gästebreich als vorher, aber inkl sitzplätze wird man auf sicher so 1300 plätze kommen und damit die 10 % kapazität aufweisen. dass es nur einen aufgang gibt finde ich allerdings dämlich für 1000 leute. andererseits, der is osna hat auch nur einen und da passen auch ncih weniger rein.


Die Kapazität für die Gäste hat sich also deutlich verringert. Ich denke, dass es vor dem Umbau Platz für rund 2000 bis 2500 Gäste gab. In der Tat könnte das Rostockspiel interessant werden, wenn günstige Faktoren aufeinandertreffen: Gutes Wetter, Rostock gewinnt zuvor gegen Erfurt und Meppen kann einen Punkt aus Magdeburg entführen. Eine fünfstellige ZuschauerInnenzahl wäre dann möglich und Rostock könnte deutlich mehr als 1300 Menschen mitbringen.
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

PiR
VfB-Megafan
Beiträge: 3447
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg

Re: SV Meppen ...

Beitragvon PiR » 23.01.2018 16:17

Huih, dachte auf den ersten Bildern, der würde größer sein, zumindest von der Breite.

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4587
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: SV Meppen ...

Beitragvon Senf » 23.01.2018 18:13

+++ SVM - Gerüchteküche +++

Wir müssen mal kurz etwas aufräumen, weil wir mit anrufen und Mails bombardiert werden. Seit einigen Tagen hält sich hartnäckig das Gerücht, dass die Fans des F.C. Hansa Rostock die komplette „Nord“ als Gästeblock bekommen. DIESES IST FALSCH!
Die Fans des F.C. Hansa bekommen das Kontingent an Karten wie jeder andere Verein.

#ndsvm

https://www.facebook.com/svmeppen


Laut SVM Fanforum soll das Gästekontigent bereits verkauft worden sein.


Alle nach Meppen auch ohne Karte :lol:
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11286
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: SV Meppen ...

Beitragvon Feuerlein » 23.01.2018 20:36

Naja, im Endeffekt sollen ja in erster Linie neben dem 10% Gästekontingent so viele Heimfans wie möglich rein. Und das Stadion wird gg Rostock denke ich so oder so ausverkauft sein. 11500 meppener, 1500 Rostocker oder so.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
http://updreihn.com/ --> Tickets: https://ticket2go.de/#!/event/1032

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4587
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: SV Meppen ...

Beitragvon Senf » 23.01.2018 21:02

Feuerlein hat geschrieben:Naja, im Endeffekt sollen ja in erster Linie neben dem 10% Gästekontingent so viele Heimfans wie möglich rein. Und das Stadion wird gg Rostock denke ich so oder so ausverkauft sein. 11500 meppener, 1500 Rostocker oder so.

Der SV Meppen verkauft im übrigen keine Tickets über ein fest definiertes Postleitzahlengebiet hinaus. Es wird trotzdem interessant, da Rostock überall und ganz besonders in Norddeutschland Fans hat.
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14156
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: SV Meppen ...

Beitragvon JanW » 03.02.2018 14:08

Ich glaube, wäre Rostock nicht zu Gast, hätte man das Spiel bei den Verhältnissen definitv abgesagt.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7865
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: SV Meppen ...

Beitragvon Frank aus Oldb » 03.02.2018 15:22

Senf hat geschrieben:...da Rostock überall und ganz besonders in Norddeutschland Fans hat.

sogar in meppen. also einen bus machen die immer voll.
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4587
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: SV Meppen ...

Beitragvon Senf » 03.02.2018 18:21

Dank des Schmuddelwetters vor "nur" 8.296 ZuschauerInnen, davon rund 1500-2000 Gäste. Die Hansafans scheinen noch den Pufferbereich bekommen zu haben.
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4587
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: SV Meppen ...

Beitragvon Senf » 24.02.2018 17:02

Ps: WAHNSINN...wie VIELE Tickets schon verkauft worden sind...wenn wir sagen; es wird schon knapp, dann heißt das, dass es nicht mehr viele Tickets gibt!!!!1!!!11!!!

https://www.facebook.com/fanprojektmeppen/photos/a.352639541527973.1073741828.345317855593475/926653810793207/?type=3&theater

Super !!!!1elf
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4587
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: SV Meppen ...

Beitragvon Senf » 31.03.2018 17:54

Nach dem 2:0 Erfolg bei Fortuna Köln kann Meppen die Rasenheizung für die nächste Saison bestellen. Zum selbstgesetzten Ziel, 45 Punkte, fehlen noch drei - bei sieben ausstehenden Partien.
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7524
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: SV Meppen ...

Beitragvon Dino » 01.04.2018 01:18

Eine Leistung, die ich so nicht erwartet habe, und die ich um so mehr geradezu bestaune und bewundere. Wenn man bedenkt, dass die Aufstiegsmannschaft ja gar nicht groß verändert wurde, kann man nur hoch anerkennen, was die sportliche Leitung und der Verein überhaupt in den letzten zwei Jahren alles richtig gemacht haben.
Das Kontrastprogramm dazu stand/steht ja leider beim VfB auf dem Spielplan.
Meppen sichert sich als Aufsteiger ganz souverän den Klassenerhalt in Liga 3. Der VfB kämpft (kämpft man wirklich ernsthaft?) um den Klassenerhalt in Liga 4.
Zuletzt geändert von Dino am 01.04.2018 13:07, insgesamt 1-mal geändert.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
say
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6051
Registriert: 29.10.2006 20:20

Re: SV Meppen ...

Beitragvon say » 01.04.2018 10:50

Bisher ist kaum ein Aufsteiger in Liga 3 direkt wieder abgestiegen, sondern meistens im gesichterten Mittelfeld gelandet. Überraschend kommt der Klassenerhalt nun nicht. Natürlich ist das schon eine anerkennenswerte Leistung, ohne Frage. Interessant wird die nächste Saison.
Bild


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste