SV Meppen ...

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: Soccer_Scientist, Kane, kalimera

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8350
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: SV Meppen ...

Beitragvon Dino » 16.11.2018 21:52

Wurmi hat geschrieben:
BMP hat geschrieben:Meppen, Jeddeloh und der VfL sind inzwischen wichter geworden als der VfB


Was bedeutet wichter?

Dass sie inzwischen zu Fußball-Wichten geschrumpft sind, derweil der VfB neuerdings wieder sportlich wächst. :wink:
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Mary
VfB-Megafan
Beiträge: 1801
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Südoldenburg

Re: SV Meppen ...

Beitragvon Mary » 17.11.2018 11:49

Zonny hat geschrieben:Wie man hört ist das Verhältnis einiger Spieler zum Trainer nicht mehr das beste.
Puttkammer hat wohl so seine Problemchen z.B.


:lol:
Sei reizend zu deinen Feinden. Nichts ärgert sie mehr! (Carl Orff)

Benutzeravatar
Schwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 21134
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: SV Meppen ...

Beitragvon Schwede » 17.11.2018 11:52

Ich hatte gestern Abend noch den Gedanken, dass Maria sich in der letzten Saison wesentlich häufiger zum SV Meppen geäußert hatte und überlegt das mal anzusprechen.
Teleportation will change everything.

MarS
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5491
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Celle

Re: SV Meppen ...

Beitragvon MarS » 17.11.2018 12:04

Mary hat geschrieben:Ich bin 100%ig davon überzeugt, dass der Verein mit dieser Maßgabe sinnvolle Ergänzungen zur nächsten Saison holen wird und dass wir in 2018/2019 den Tabellenplatz verbessern.

Meinst Du solche Äußerungen? :wink:

Benutzeravatar
Mary
VfB-Megafan
Beiträge: 1801
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Südoldenburg

Re: SV Meppen ...

Beitragvon Mary » 17.11.2018 13:14

Südschwede hat geschrieben:Ich hatte gestern Abend noch den Gedanken, dass Maria sich in der letzten Saison wesentlich häufiger zum SV Meppen geäußert hatte und überlegt das mal anzusprechen.


Leider bist du telefonisch nicht erreichbar, daher auf diesem Wege:
In der letzten Saison hatte ich auch nicht soviel mit Wichtigtuern in den eigenen Reihen zu tun, die nach dem Motto:“Man-hört-ja,dass...“ einen bullshit-Post nach dem anderen in die Welt setzen.
Sei reizend zu deinen Feinden. Nichts ärgert sie mehr! (Carl Orff)

Benutzeravatar
Schwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 21134
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: SV Meppen ...

Beitragvon Schwede » 17.11.2018 13:28

Mary hat geschrieben:Leider bist du telefonisch nicht erreichbar...
Das ja mal Quatsch, oder hast Du mich mittlerweile unter 1897666 abgespeichert?
Wir sehen uns zusammen mit dem anderen gutaussehenden Herren nach dem Spiel. :D

PS: Bei dem Rest gebe ich Dir durchaus Recht.
Teleportation will change everything.

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8350
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: SV Meppen ...

Beitragvon Dino » 17.11.2018 18:02

Dino hat geschrieben:
Wurmi hat geschrieben:
BMP hat geschrieben:Meppen, Jeddeloh und der VfL sind inzwischen wichter geworden als der VfB


Was bedeutet wichter?

Dass sie inzwischen zu Fußball-Wichten geschrumpft sind, derweil der VfB neuerdings wieder sportlich wächst. :wink:

Na ja, heute war der VfB wohl eher auch wichter. :(
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)


Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23994
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: SV Meppen ...

Beitragvon Soccer_Scientist » 14.12.2018 10:58

"Sich fügen heißt lügen"

LarsSVM
VfB-Neueinsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 22.04.2017 10:25

Re: SV Meppen ...

Beitragvon LarsSVM » 14.12.2018 15:40

Bei euch ist es auch nicht schön..

Falls die Berichte über uns stimmen sollte, das geht gar nicht..

Benutzeravatar
Mary
VfB-Megafan
Beiträge: 1801
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Südoldenburg

Re: SV Meppen ...

Beitragvon Mary » 14.12.2018 15:48

Soccer_Scientist hat geschrieben:Warnung vor Ganzkörperkontrollen in Meppen

https://www.der-betze-brennt.de/news/10628-warnung-vor-ganzkoerperkontrollen-in-meppen.php


Keine Sorge, obwohl kein Fan der Heimmannschaft bist du nicht gefährdet.
Sei reizend zu deinen Feinden. Nichts ärgert sie mehr! (Carl Orff)

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23994
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: SV Meppen ...

Beitragvon Soccer_Scientist » 14.12.2018 15:58

LarsSVM hat geschrieben:Bei euch ist es auch nicht schön..


Wir haben denselben Sicherheitsdienst.
"Sich fügen heißt lügen"

Benutzeravatar
say
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6168
Registriert: 29.10.2006 20:20

Re: SV Meppen ...

Beitragvon say » 04.01.2019 12:11

say hat geschrieben:
Mary hat geschrieben:
say hat geschrieben: (...) Interessant wird die nächste Saison.

Da ich nicht davon ausgehe, dass du dem bullshit "Die zweite Saison ist immer die schwierigste" auf den Leim gegangen bist, würde mich brennend interessieren: Warum meinst du das?


Die schwierigste Saison wird das auf keinen Fall. Sie wird aber um einiges schwerer als die Erste. Das hat für mich mehrere Gründe.

Statistik
Schaut man statistisch auf die Platzierungen der Aufsteiger, so sind diese in der Aufstiegssaison im Durchschnitt auf Platz 11 eingelaufen. Passt aktuell sehr gut zu eurem Tabellenplatz. Ihr reiht euch aktuell quasi genau dort ein. In diesem Jahr habt ihr in der Mannschaft noch eine gewissen Aufstiegseuphorie, die aber im nächsten Jahr wahrscheinlich nicht mehr so ausgeprägt sein wird. Es geht also in den "3.Liga Alltag" über.

Im zweiten Jahr laufen die Aufsteiger der Vorsaison statistisch gesehen auf Platz 13 ein. Herausgerechnet sind hier die Mannschaften, die direkt im ersten Jahr aufgestiegen sind (bspw. Würzburg, Regensburg).

Gegner kommende Saison
Ich persönlich glaube aber einfach, dass die Gegner in der kommenden Saison um einiges schwerer werden, als noch in diesem Jahr. Mit Paderborn und Mageburg verlassen wahrscheinlich absolute Schwergewichte die Liga. Evtl. noch Wiesbaden. Mit Heidenheim, Darmstadt und Kaiserslautern werden diese aber meiner Meinung nach deutlich stärker ersetzt.

Mit Bremen, Erfurt und Chemnitz verlassen im Vergleich zu möglichen Aufsteigern einige Leichtgewichte die Liga. Dafür könnten mit Cottbus, 1860 München und Uerdingen/Vik. Köln einige Schwergewichte dazukommen. Gerade Cottbus und 1860 sind schon ein echtes Pfund.

Leistungsträger
Ich bin dazu der Meinung, dass Leistungsträger wie Wagner und mit Abstrichen auch Girth deutlich über ihren Möglichkeiten spielen. Hier wird man sehen, ob sie dieses Niveau weiter halten können. Sollte Girth tatsächlich einmal lange ausfallen oder in Leistungstief fallen, habt ihr nicht ansatzweise einen Ersatz. Durch Girths Tore (nur spielentscheidende) habt ihr 16 Punkte geholt. Zieht man diese ab, wärt ihr mitten drin im Abstiegskampf.

Werfe ich alles in einen Topf, glaube ich, dass es ein schwieriges Jahr für euch wird.
say hat geschrieben: (...) Interessant wird die nächste Saison.


Der Wechsel von Girth nach Osnabrück hat mich zumindest etwas schmunzeln lassen. Sportlich absolut nachvollziehbar. Für Liga 2 ist er nicht gut genug.

Auch sonst sehe ich mich im Bezug auf den SV Meppen in dieser Saison bestätigt. Wird knapp, dürfte am Ende aber wohl reichen.
Bild

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5404
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: SV Meppen ...

Beitragvon Blaue Elise » 23.01.2019 22:14

Meppen hat Rene Guder verpflichtet
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
soccer
VfB-Megafan
Beiträge: 1457
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Drielake

Re: SV Meppen ...

Beitragvon soccer » 02.02.2019 20:07

Wer den SVM heute wie ich auf N3 gesehen hat, wird auch zu der Erkenntnis lommen, dass die Emsländer wohl die Klasse halten werden.
Auch scheinen die Osnasen wohl aufzusteigen!
Verbunden werden auch die Schwachen mächtig!

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8350
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: SV Meppen ...

Beitragvon Dino » 02.02.2019 22:19

Dass Meppen auf gutem Weg ist, finde ich in Ordnung.
Was den VfL Osnabrück betrifft, habe ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass denen die Puste noch rechtzeitig ausgeht.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Roberto
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 16585
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: am Hafen

Re: SV Meppen ...

Beitragvon Roberto » 03.02.2019 09:56

Ich mag Osnabrück. Meppen würde ich gerne wieder bei uns in der Liga sehen. Am liebsten Braunschweig.
"Ich lege hier - für den Fall meines Todes - das Bekenntnis ab, daß ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte, und mich schäme, ihr anzugehören." - Arthur Schopenhauer

InMemoriamWernerFuchs
VfB-Megafan
Beiträge: 1918
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bei Keek, Kleine Bruderusstraße 42. Unna

Re: SV Meppen ...

Beitragvon InMemoriamWernerFuchs » 03.02.2019 12:07

Roberto hat geschrieben:Ich mag Osnabrück


:?:

Wollitz raus! Wo immer er auch gerade Trainer ist.

Zonny
VfB-Megafan
Beiträge: 4354
Registriert: 22.09.2011 17:47

Re: SV Meppen ...

Beitragvon Zonny » 03.02.2019 14:51

Wird ja immer witziger hier.

Benutzeravatar
Roberto
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 16585
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: am Hafen

Re: SV Meppen ...

Beitragvon Roberto » 03.02.2019 20:59

Wollitz ist ein Idiot, aber Osnabrück finde ich gut.
"Ich lege hier - für den Fall meines Todes - das Bekenntnis ab, daß ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte, und mich schäme, ihr anzugehören." - Arthur Schopenhauer


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste