Die deutsche Nationalmannschaft...

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: Soccer_Scientist, Kane, kalimera

cody
VfB-Megafan
Beiträge: 3429
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: london
Kontaktdaten:

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon cody » 17.06.2008 19:16

Sascha12 hat geschrieben:
JanW hat geschrieben:

Hör Dir doch mal diesen ganzen Bushido und Sido Mist an.


die beiden kann man nicht in einen topf reinpacken
meine liebe, meine heimat, mein leben (3,4 /spießer) - da lappan hood forever!
lappan-g's sind keine verbrecher!

Akki
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5426
Registriert: 27.11.2007 23:41

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Akki » 17.06.2008 19:19

Nee..das geht echt nicht...Lieber beide in einen Sack und feste mit´m Knüppel druff....Man trifft immer den Richtigen... :mrgreen:

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14281
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon JanW » 17.06.2008 19:20

cody hat geschrieben:
Sascha12 hat geschrieben:
JanW hat geschrieben:

Hör Dir doch mal diesen ganzen Bushido und Sido Mist an.


die beiden kann man nicht in einen topf reinpacken


das hab ich so nie gesagt , auch das zitat ist nich von mir
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

cody
VfB-Megafan
Beiträge: 3429
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: london
Kontaktdaten:

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon cody » 17.06.2008 19:23

Janfred hat geschrieben:
das hab ich so nie gesagt , auch das zitat ist nich von mir


werd ma nich frech
meine liebe, meine heimat, mein leben (3,4 /spießer) - da lappan hood forever!
lappan-g's sind keine verbrecher!

Benutzeravatar
Neptun
VfB-Megafan
Beiträge: 1816
Registriert: 13.04.2007 15:37
Wohnort: bahnhof zoo dritte Ecke

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Neptun » 17.06.2008 19:28

Das 2te spiel kommt aufen zdf infokanal°!
Pro A.B.
Spielen?Ich bin verletzt...

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11369
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest & Lemberg

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Ggaribaldi » 17.06.2008 19:30

Also wenn man sich so den deutschen Kader anschaut, kann einem schon Bange werden

Lehmann: Bankdrücker, immer für einen Patzer gut
Metzelder: ebenso
Mertesacker: Chef in einer gruseligen Abwehr bei Werder
Frings: lange verletzt, noch nicht in Form
Borowski: lange verletzt, noch nicht in Form
Ballack: Meisterschaft und CL verloren...Einfluss dieser Niederlagen unsicher
Schweini: seit WM06 außer Form
Klose: seit Monaten außer Form
Gomez: pünktlich zur EM in der Formkrise
Janßen: gruselig gg Kroatien
Trochowski: Saison mit starken Schwankungen
Odonkor: eine Nullsumme...
Kuranyi: unzufrieden im Verein, Formschwankungen
Lahm: immerhin einer mit ner guten Saison

Mit Friedrich, Fritz, Westermann, Hitzlsberger, Rolfes haben wir dann noch 5 Spieler, die solide überdurchschnittliche Bundesligaprofis sind sowie mit Neuville einen, der fast ideal die Jokerrolle übernehmen könnte.

Dieser Kader ist eher einer der schwächeren in unserer Fussballhistorie - und vor allem das Mittelfeld ist äußerst dünn besetzt, gerade im Hinblick auf taktische Varianten.

Wenn es eine Chance auf den Titel gibt dann wohl vor allem dank der Schwäche der meisten anderen Teams. Wirklich guten Fussball haben bisher nur die Niederländer, Portugal, Kroatien und Spanien gespielt.

Frankreich, Italien, Polen, Griechenland, aber auch die Türken (glücklich) und Russen (gegen Griechen...) oder Schweden (limitiert) sind erschreckend schwach.
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11369
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest & Lemberg

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Ggaribaldi » 17.06.2008 19:31

Ich guck Niederlande - Rumänien paralell übers Internet
http://www.myp2p.eu/broadcast.php?match ... art=sports
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
Sascha12
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5245
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Sascha12 » 17.06.2008 19:57

cody hat geschrieben:
Sascha12 hat geschrieben:
JanW hat geschrieben:

Hör Dir doch mal diesen ganzen Bushido und Sido Mist an.


die beiden kann man nicht in einen topf reinpacken


Klar kann ich das. Siehste doch. Beides HipHop. Beide Doof. Da bin ich mal ganz objektiv. :wink:
90+1
Oldenburg wie ein wütender Bulle, dem man die Eier eingeklemmt hat. Tritt aus, galoppiert nach vorne, schnaubt, spuckt, will vernichten. Regionalliga Nord – Rodeo von der Küste.
***Relegationssiegerbesieger***

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14281
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon JanW » 17.06.2008 20:13

Sascha12 hat geschrieben:
JanW hat geschrieben:wenn man ein bisschen phantasie hat und ein wenig übung im texten und dazu noch wordgewandt ist ist das absolut nicht schwierig .. würde jetzt dafür nicht 10min brauchen sondern etwas länger ,aber das kann ich denk ich auch


das haben auch schon ganz andere gedacht.... es ging darum, was am Ende dabei rauskommt.
Hör Dir doch mal diesen ganzen Bushido und Sido Mist an... UP THE IRONS !


Sascha12 hats gesagt , und hier stehts .. ich habs nie geschrieben !!
Cody was sagste nu ?
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Okusz
VfB-Megafan
Beiträge: 2234
Registriert: 16.09.2007 15:34
Wohnort: Wiefelstede
Kontaktdaten:

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Okusz » 17.06.2008 21:41

Hossa Frankreich.

der nächste große is weg........
Einen doppelten Jack Daniels-Cola bitte........

cody
VfB-Megafan
Beiträge: 3429
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: london
Kontaktdaten:

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon cody » 18.06.2008 02:24

JanW hat geschrieben:
Sascha12 hat geschrieben:
JanW hat geschrieben:wenn man ein bisschen phantasie hat und ein wenig übung im texten und dazu noch wordgewandt ist ist das absolut nicht schwierig .. würde jetzt dafür nicht 10min brauchen sondern etwas länger ,aber das kann ich denk ich auch


das haben auch schon ganz andere gedacht.... es ging darum, was am Ende dabei rauskommt.
Hör Dir doch mal diesen ganzen Bushido und Sido Mist an... UP THE IRONS !


Sascha12 hats gesagt , und hier stehts .. ich habs nie geschrieben !!
Cody was sagste nu ?


moin!
meine liebe, meine heimat, mein leben (3,4 /spießer) - da lappan hood forever!
lappan-g's sind keine verbrecher!

Felissilvestris
VfB-Megafan
Beiträge: 2690
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Felissilvestris » 18.06.2008 10:07

ggaribaldi hat geschrieben:Wenn es eine Chance auf den Titel gibt dann wohl vor allem dank der Schwäche der meisten anderen Teams. Wirklich guten Fussball haben bisher nur die Niederländer, Portugal, Kroatien und Spanien gespielt.


Wirklich gute Fussball habe ich bisher nur von den Niederlanden und von Portugal gesehen. Die Kroaten werden dank des Sieges über eine grottenschlechte deutsche Mannschaft völlig überbewertet. Ansonsten haben die Kroaten sich gegen die Ösis mit einem Elfer in der 4 Minuten über die Zeit gerettet. Die Ösis waren in meinen Augen in dem Spiel deutlich stärker. Dann haben sie gegen eine deutsche Mannschaft gewonnen die überall war, aber nicht auf dem Platz. Und dann hat man im Spiel um die goldene Annanas gegen die schon zu 99% ausgeschiedenen Polen gewonnen. Ganz groß.
Die Spanier haben ähnlich wie Deutschland ein ganz starkes Spiel (gegen Russland) gezeigt. Im zweiten Spiel hat man gegen eher durchschnittlich aufspielende Schweden sehr glücklich gewonnen.

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8096
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Dino » 18.06.2008 10:54

Einzig die Niederlande waren "sehr gut"; Feinschmeckerfußball!
"Gut" war Portugal und war mit etwas Abstand auch Spanien (Die Spanier werden aber wohl gegen die Italiener rausfliegen).

Ansonsten wurde viel, viel Mittelmaß und von einigen Mannschaften auch noch Schlechteres geboten. In der Breite war das Niveau bisher wirklich enttäuschend.

Unsere Mannschaft hat gegen Kroatien und Österreich schlagartig Erinnerungen an den "Rumpelfußball" längst vergangener (?) Zeiten geweckt. Nicht nur aufgrund von Verletzungen muss jetzt gegen Portugal personell was Neues probiert werden.

Ob es dann klappt? Ich bin reichlich skeptisch, würde mich aber freuen.

Und C. Ronaldo ist unbestritten ein Superfußballer, bleibt für mich aber auch ein Super-A...
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

cody
VfB-Megafan
Beiträge: 3429
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: london
Kontaktdaten:

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon cody » 18.06.2008 16:09

bevor die uefa zugibt, daß sich ein 4. mann falsch verhalten hat gibt sie sich lieber der lächerlichkeit preis - und betreibt damit wettbewerbsverzerrung.
die mannschaft sollte morgen nicht antreten und der dfb aus der uefa austreten.
meine liebe, meine heimat, mein leben (3,4 /spießer) - da lappan hood forever!
lappan-g's sind keine verbrecher!

Benutzeravatar
Sascha12
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5245
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Sascha12 » 18.06.2008 16:35

EM 2008 - UEFA bleibt hart: Löw gesperrt


Die UEFA bleibt eisenhart: Joachim Löw wird im EM-Viertelfinale gegen Portugal nicht auf der Bank der deutschen Mannschaft sitzen. Die Kontroll- und Disziplinarkommission des Europäischen Fußball-Verbandes sperrte den Bundestrainer für ein Spiel. Assistent Hansi Flick wird den 48-Jährigen vertreten.


"Ich muss die UEFA-Entscheidung zur Kenntnis nehmen und möchte sie nicht kommentieren. Natürlich bin ich maßlos enttäuscht", sagte Löw.

Nach UEFA-Regeln ist gegen die Entscheidung der Disziplinarkommission kein Einspruch möglich. Auch die Sperre von einem Spiel gegen Hickersberger wurde bestätigt.

Das Urteil der UEFA sorgte im Quartier der DFB-Elf für Unverständnis. "Das ist eine traurige Entscheidung, schlecht für den Fußball und für mich unverständlich. Joachim Löw hat sich immer fair verhalten", kritisierte Teammanager Oliver Bierhoff die harte Linie des Verbandes.

Löw wurde im letzten Gruppenspiel gegen Österreich zusammen mit seinem Kollegen Josef Hickersberger von Schiedsrichter Manuel Mejuto Gonzalez auf die Tribüne verwiesen, weil beide sich angeblich nicht an die "Coaching Zone"-Regel gehalten und sich heftige Wortgefechte mit dem 4. Unparteiischen an der Seitenlinie geliefert hatten.

Bierhoff: "Einfluss sowieso nicht so groß"

Nach Einschätzung Bierhoffs wird das Fehlen Löws allerdings keine Auswirkungen auf die deutsche Mannschaft haben. "Am wichtigsten ist ohnehin die Vorbereitung auf das Spiel und die wird mit Löw wie immer ablaufen. Außerdem haben wir genug erfahrene Spieler auf dem Platz. Da ist der Einfluss des Trainers sowieso nicht ganz so groß."

Platzverbot für den Bundestrainer: Damit wird der DFB-Coach am Donnerstag zum gewöhnlichen Zuschauer degradiert. Denn laut UEFA-Regularien ist nach Betreten des Stadions jeglicher Kontakt zu den Spielern oder einem offiziellen Team-Mitglied strikt untersagt. Auch der beliebte "heiße Draht", wie ihn Jose Mourinho einst während einer Innenraum-Sperre verwendet haben soll, ist verboten: Das Reglement schließt den Einsatz von Mittelsmännern oder technischen Kommunikationsmöglichkeiten ebenfalls aus. Auch die Umkleidekabine und der Stadion-Innenraum sind für Löw absolute Tabu-Zonen.

Erst nach dem Schlusspfiff endet die Sperre. Löw kann demnach bei einer Pressekonferenz in den Katakomben des Stadions nach der Partie den Fragen der Medien Rede und Antwort stehen.

Quelle: yahoosport
90+1
Oldenburg wie ein wütender Bulle, dem man die Eier eingeklemmt hat. Tritt aus, galoppiert nach vorne, schnaubt, spuckt, will vernichten. Regionalliga Nord – Rodeo von der Küste.
***Relegationssiegerbesieger***

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23854
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Soccer_Scientist » 19.06.2008 09:12

Sascha12 hat geschrieben:Damit wird der DFB-Coach am Donnerstag zum gewöhnlichen Zuschauer degradiert. Denn laut UEFA-Regularien ist nach Betreten des Stadions jeglicher Kontakt zu den Spielern oder einem offiziellen Team-Mitglied strikt untersagt. Auch der beliebte "heiße Draht", wie ihn Jose Mourinho einst während einer Innenraum-Sperre verwendet haben soll, ist verboten: Das Reglement schließt den Einsatz von Mittelsmännern oder technischen Kommunikationsmöglichkeiten ebenfalls aus. Auch die Umkleidekabine und der Stadion-Innenraum sind für Löw absolute Tabu-Zonen.


Das kann man auch als Chance sehen.
"Glauben Sie, dass der KZ-Häftling Carl von Ossietzky sein Leben für das demokratische Recht geopfert hat, Prominente beim Popeln zu knipsen und sie in der Bild-Zeitung mit Dreck bewerfen zu dürfen?" (Gerhard Henschel)

Benutzeravatar
olly
VfB-Megafan
Beiträge: 4514
Registriert: 13.02.2007 17:32
Wohnort: Kreyenbrück
Kontaktdaten:

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon olly » 19.06.2008 14:39

Soccer_Scientist hat geschrieben:
Das kann man auch als Chance sehen.


ganz schön frech...
Könntet ihr mit meinen Augen sehen...

Benutzeravatar
Hulle
VfB-Megafan
Beiträge: 4706
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Hulle » 19.06.2008 14:48

Wo jetzt so auf unsere Jungs verbal eingedroschen wird, würde mich ein "dreckiger" Sieg freuen - meinetwegen auch nach 11m-Schießen.
pain is temporary - glory forever

Benutzeravatar
Gipsy
VfB-Megafan
Beiträge: 3474
Registriert: 16.08.2006 01:00
Wohnort: Oldenburg/Donnerschwee
Kontaktdaten:

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Gipsy » 19.06.2008 14:51

gedroschen? Die mannschaft wurde schon zum EM Sieger ernannt ohne das gespielt wurde. Ballack wird zum Superstar geredet und so weiter. Die Deutschen kriegen selten was ab! Ach ja, die gegner(sei es Weißrussland, Island oder Österreich) der Deutschen werden immer zu Supermannschaften geredet damit man auch ja hinterher sagen kann das wir was geleistet haben
Ultrá Leben, Oldenburg folgen!
http://www.Commando-Donnerschwee.de
16.11.08 - Derbytime!
Meine Verwarnungs-Stufe: [ 1 ]

Benutzeravatar
Hulle
VfB-Megafan
Beiträge: 4706
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Hulle » 19.06.2008 15:03

Jemanden, der sich als Fan dieser korrupten Mafia-Truppe bezeichnet, kann ich nicht ernst nehmen.

Dass der Bundestrainer erklärt, er fährt nach der sehr frühen Qualifikation dahin, zu zu gewinnen, ist legitim. Und Ballack war zum Ende der Saison in seinem Verein sehr stark und ein Führungsspieler.
So what ?!
pain is temporary - glory forever


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste