Die deutsche Nationalmannschaft...

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, Kane

Benutzeravatar
DjMars
VfB-Megafan
Beiträge: 2107
Registriert: 10.06.2007 23:00
Wohnort: Nord-Ofenerdiek

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon DjMars » 28.09.2018 09:58

https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/em-ausrichter-2024-deutschland-oder-tuerkei-die-letzten-infos-57502066.bild.html

12:4 Stimmen! Wahlsieg gegen die Türkei
JAAAAAAAA! Wir haben die EM 2024


Mir knirschen jetzt noch die Ohren vom landesweiten Jubelschrei. Wann wird eigentlich die Vertragsverlängerung von Joachim Löw bis 2024 bekanntgegeben? Ansonsten bin ich dafür, dass man jetzt ein Team 2024 aufstellen sollte. Hat beim letzten Mal ja auch gehelft!

https://de.wikipedia.org/wiki/Team_2006

Das erste Spiel fand am 6. September 2002 in Mönchengladbach statt und endete mit einer 1:2-Niederlage gegen die A2-Auswahl der Türkei. Für das Team 2006 kamen zum Einsatz: Hildebrand – Lense (Kern), Friedrich (Fahrenhorst), Wenzel, Meichelbeck (Kling) – Korzynietz, Fritz, Kreuz (Borowski), Dabrowski (Voss) - Daun, Bierofka.

Das zehnte und letzte Spiel fand am 15. November 2005 in Mattersburg statt und endete mit einem 5:2-Sieg über Österreich. Das Aufgebot: Weidenfeller (Wessels) – Ottl, Madlung, Weigelt, Kringe - Marx, Rolfes (Cimen), Gentner, Gerber (Schäfer) - Auer (Krontiris), Gómez


In diesen Aufstellungen lese ich nur die Namen von echten Helden und Legenden.
Es wäre besser an der Verhütung des Elends zu arbeiten, als die Zufluchtsorte für die Elenden zu vermehren

Denis Diderot

Benutzeravatar
Fussballgott
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5787
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oh du schönes Donnerschwee!

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Fussballgott » 28.09.2018 10:15

DjMars hat geschrieben:In diesen Aufstellungen lese ich nur die Namen von echten Helden und Legenden.


Bei Namen wie Benjamin Lense, Martin Meichelbeck oder Sebastian Schindzielorz bekomme ich heute noch Gänsehaut!
Oldenburg war Blau-Weiss, Oldenburg ist Blau-Weiss, Oldenburg bleibt Blau-Weiss!

Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 2172
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Johann Ohneland » 28.09.2018 14:41

Frank Gefahrenhorst ist auch immer noch einer meiner Lieblingsbundesligaspieler
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7661
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Dino » 06.10.2018 21:52

say hat geschrieben:Kross als Auslaufmodell zu bezeichnen ist schon echt witzig. Genau so witzig wie Süle die Klasse abzusprechen. Das sind zwei der Spieler für die Zukunft der NM.

Nach der Real-Niederlage im CL-Spiel in Moskau und Süles heutigem Auftritt gegen Mönchengladbach sehe ich mich - witziger Weise - nicht gerade als widerlegt an, was meine Einschätzungen dieser beiden Spie,er betrifft.
Kroos bringt schon seit einiger Zeit nicht mehr die Qualität früherer Tage, Süle hat bisher nicht den Nachweis internationaler Klasse erbracht, wobei ich ihn noch nicht unbedingt am Ende seiner möglichen Entwicklung sehe. Allerdings wird diese Saison sicherlich entscheiden, ob er auf ein Niveau kommen kann, wie es Hummels und Boateng in ihren besten Jahren hatten.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7661
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Dino » 12.10.2018 21:36

Löws „Achse“: Neuer - Boateng -Hummels - Kroos - Müller. Volle Fahrt zurück oder was?
„Die Tradition aller toten Geschlechter lastet wie ein Alp auf den Gehirnen der Lebenden,“
(Karl Marx, Der 18. Brumaire ...)
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Hulle
VfB-Megafan
Beiträge: 4603
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Hulle » 13.10.2018 16:19

Der Deutsche an sich ist eben kein Radikalreformer.
pain is temporary - glory forever

radieschen
VfB-Megafan
Beiträge: 3712
Registriert: 13.06.2007 10:09
Wohnort: In der Nähe

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon radieschen » 13.10.2018 18:18

......dann wird's Zeit, dass Löw eine andere Staatsangehörigkeit erhält. :)
Wer seinen Kopf in den Sand steckt,
wird nie erfahrenen, wer ihn in den Arsch getreten hat!

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7661
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Dino » 13.10.2018 23:31

Hat ja bestens funktioniert mit der Bayern-Achse plus Kroos.
Das war nicht nur in der Aufstellung WM reloaded, sondern auch im Spielverlauf und im Ergebnis.

„Hegel bemerkte irgendwo, dass alle großen weltgeschichtlichen Tatsachen und Personen sich sozusagen zweimal ereignen. Er hat vergessen, hinzuzufügen: Das eine Mal als Tragödie, das andere Mal als Farce.“
(Karl Marx in „Der 18. Brumaire ...“)

Nicht dass ich dem Thema Fußball und seinen Akteuren nun gerade weltgeschichtliche Bedeutung zumesse. Aber das mit „sich zweimal ereignen“ erleben wir gerade bei der Nationalmannschaft durchaus.
Wenn die WM eine „Tragödie“ war, ist die Nations League jetzt die „Farce“.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11013
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Ggaribaldi » 14.10.2018 01:58

L.r.
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23655
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Soccer_Scientist » 14.10.2018 08:17

Dino hat geschrieben:Wenn die WM eine „Tragödie“ war, ist die Nations League jetzt die „Farce“.


Das ist also Dialektik.
In Gefahr und größter Not, bringt der Mittelweg den Tod.

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 5246
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Kane » 14.10.2018 08:36

Die Geschichte mit dem tieferen Tiefpunkt.
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 2172
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Johann Ohneland » 14.10.2018 09:57

Soccer_Scientist hat geschrieben:
Dino hat geschrieben:Wenn die WM eine „Tragödie“ war, ist die Nations League jetzt die „Farce“.


Das ist also Dialektik.

Eher Weltgeist :D
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2262
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Oldenburger79 » 14.10.2018 14:12

Löw raus! :lol:

Fan_von_Ingo_Lemcke
VfB-Megafan
Beiträge: 305
Registriert: 23.09.2015 15:40

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Fan_von_Ingo_Lemcke » 14.10.2018 15:58

Oldenburger79 hat geschrieben:Löw raus! :lol:


Nach dem Löw ein Hirsch wäre doch irgendwie logisch oder? :lol:

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2262
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Oldenburger79 » 14.10.2018 16:03

Das wär doch echt beKloppt. :lol:

Fan_von_Ingo_Lemcke
VfB-Megafan
Beiträge: 305
Registriert: 23.09.2015 15:40

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Fan_von_Ingo_Lemcke » 14.10.2018 16:05

Oldenburger79 hat geschrieben:Das wär doch echt beKloppt. :lol:


Jupp Derwall würde es gut finden

Revo
VfB-Megafan
Beiträge: 2604
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Hamburg-Altona
Kontaktdaten:

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Revo » 14.10.2018 16:19

Loddar!
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2262
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Oldenburger79 » 14.10.2018 16:27

Dann kann man auch Sammer nehmen. Aber der hilft ja gerade den BVB wieder nach vorne zu bringen. :)

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11013
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Ggaribaldi » 16.10.2018 18:04

Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
Hulle
VfB-Megafan
Beiträge: 4603
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: Die deutsche Nationalmannschaft...

Beitragvon Hulle » 16.10.2018 21:32

Man muss auch mal loben können: Gute erste Halbzeit!
pain is temporary - glory forever


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste