Fußball im TV

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, Kane

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20132
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Fußball im TV

Beitragvon Südschwede » 12.02.2016 18:12

soccer hat geschrieben:Ich verstehe überhaupt nicht, dass die Pokalendspiele im TV übertragen werden sollen und es dafür keinen finanziellen Ausgleich gibt.
Sportübertragungen werden doch in der Regel bezahlt.
Schließlich füllen die ja damit Sendezeit und sparen die Kosten für andere Sendungen!
Man sollte das RTL oder SAT1 anbieten, die würden das über Werbung finanzieren. Die Zuschauerresonanz wäre bestimmt super!

Warum sollten RTL oder Sat1 den Aufwand betreiben Übertragungswagen samt einer Horde Personal quer durchs Land zu schicken und auch noch Übertragungsrechte bezahlen? Das rechnet sich nie und nimmer. Die senden lieber wie jeden Samstagnachmittag die 68-zigste Wiederholung von bereits bezahlten Erfolgsformaten wie "Die Trovatos" und "Anwälte im Einsatz" und haben damit sogar noch ne dickere Quote als wenn sie ein unterklassiges Fußballspiel zeigen, für dass man sich nur in einem Teilbereich der Republik interessiert.

Das die ARD das überhaupt macht und zu 21 verschiedenen Partien Übertragungen anbieten will, kann man mit viel Wohlwollen noch als öffentlich-rechtlichen Auftrag bezeichnen. Finanziell gesehen ist sowas aber komplett bekloppt und jeder der sowas in der freien Wirtschaft vorschlagen würde, hätte zukünftig ne Menge Freizeit.
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
kalimera
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8984
Registriert: 09.08.2011 20:08

Re: Fußball im TV

Beitragvon kalimera » 28.02.2016 19:12

28.02.16
Circus Halligalli Auftritt im Doppelpass: Was erlauben Heufer-Umlauf?
Mehr Artikel
Klaas Heufer-Umlauf legte einen skurrilen Fernsehauftritt hin. (Archivfoto)

.....

Doch nicht nur für die gesamte Mannschaft aus Wolfsburg, sondern auch für den von ihm kritisierten André Schürrle hatte Heufer-Umlauf eine einfache Empfehlung: "Da muss man einfach zusehen, dass der die PS auf die Straße kriegt". Nach dem Kegeln bemühte er damit auch noch den Motorsport als Vorlage für seine Kommentare. Zu weiteren Vergleichen kam er dann aber nur noch hinter den Kulissen, denn er wurde noch vor Ende der Sendung durch den Schiedsrichter Herbert Fandel ersetzt. Für viele Fans der Sendung war die Auswechslung des Gastes die richtige Entscheidung. Ein Nutzer schrieb beispielsweise: "Ist der Doppelpass eigentlich noch eine Fußballsendung? Erst Til Schweiger, jetzt dieser Klaas...".

Im Interview mit Sport1.de wagte Heufer-Umlauf im Anschluss an den "Doppelpass" aber doch noch einen Ausblick: Die Erstliga-Absteiger in dieser Saison dürften seiner Meinung nach der VfB Oldenburg, Arminia Bielefeld und vielleicht sogar sein Verein – der VfL Wolfsburg – sein. Vielleicht erklärt Klaas Heufer-Umlauf in der kommenden Ausgabe von "Circus Halligalli" (Montag 29. Februar, 22.15 Uhr) wie ein Regionalliga-Verein und ein Zweitligist aus der Bundesliga absteigen können. Noch interessanter wird es jedoch wohl sein, zu sehen, wie es zu diesem skurrilen Auftritt kam.

http://www.morgenpost.de/kultur/tv/article207099835/Auftritt-im-Doppelpass-Was-erlauben-Heufer-Umlauf.html

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 3958
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: Fußball im TV

Beitragvon Blaue Elise » 28.02.2016 20:28

Hier das Video dazu!
http://video.sport1.de/video/klaas-heuf ... 0_9e2qfpzi
Alles über seinen Auftritt gibt es wohl morgen in seiner Sendung zu sehen. :oops:
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!


Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Board Moderator
Beiträge: 23288
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: Fußball im TV

Beitragvon Soccer_Scientist » 01.03.2016 09:45

Klaas Heufer-Umlauf kann nicht spontan lustig sein. Ich komme immer mehr zu der Erkenntnis, dass er lediglich aus Ermangelung echter Talente als Talent gilt. Aus so einem Auftritt hätte man viel mehr machen können.

Wer war eigentlich die Blonde in der Talkrunde?
Wat ick sülwes denk und dau, dat trau ick uck mien'n Naober tau.

Benutzeravatar
DjMars
VfB-Megafan
Beiträge: 2093
Registriert: 10.06.2007 23:00
Wohnort: Nord-Ofenerdiek

Re: Fußball im TV

Beitragvon DjMars » 01.03.2016 11:36

Für höhere Ansprüche dürfte dann Jan Böhmermann zuständig sein.
Es wäre besser an der Verhütung des Elends zu arbeiten, als die Zufluchtsorte für die Elenden zu vermehren

Denis Diderot

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 3958
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: Fußball im TV

Beitragvon Blaue Elise » 01.03.2016 19:35

Soccer_Scientist hat geschrieben:Wer war eigentlich die Blonde in der Talkrunde?

Inka Blumensaat vom NDR
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11087
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: Fußball im TV

Beitragvon Feuerlein » 02.03.2016 18:45

Heute 2015 MDR Osnabrück gegen dresden
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
dumdidum

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13836
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Fußball im TV

Beitragvon JanW » 13.03.2016 13:36

Jetzt im MDR. FSV Zwickau - Wacker Nordhausen
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Kridde
VfB-Megafan
Beiträge: 1097
Registriert: 20.06.2008 11:33
Wohnort: rock bottom

Re: Fußball im TV

Beitragvon Kridde » 13.03.2016 19:12

Also ich gehöre noch zu den Leuten, die sich allsamstäglich die Sportschau von der Wohnzimmercouch aus anschauen. Daher hoffe ich, dass sich die ARD auch für die kommenden Jahre die Übertragungsrechte sichert und (bitte bloß) nicht RTL. Der dritte im Bieter-Bunde soll wohl Eurosport sein :arrow: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/647224/artikel_dfl-hat-plaene-fuer-eine-45-minuetige-sportschau-verworfen.html.

Benutzeravatar
Zachi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11353
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: Fußball im TV

Beitragvon Zachi » 13.03.2016 19:23

Im Pay-TV hoffe ich auf Amazon. Aber eigentlich is mir die erste Liga langsam wurscht. Hauptsache die Dritte bleibt weiter bei den Dritten.

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 3958
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: Fußball im TV

Beitragvon Blaue Elise » 13.03.2016 21:27

Hauptsache, die nehmen Sport 1 die Übertragungsrechte für die 2. Liga und die Europa League schnell wieder weg. Das ist nur noch grausam, sich das anzuschauen und den Kommentatoren zuzuhören. :evil:
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Kridde
VfB-Megafan
Beiträge: 1097
Registriert: 20.06.2008 11:33
Wohnort: rock bottom

Re: Fußball im TV

Beitragvon Kridde » 13.03.2016 23:35

Blaue Elise hat geschrieben:Hauptsache, die nehmen Sport 1 die Übertragungsrechte für die 2. Liga und die Europa League schnell wieder weg. Das ist nur noch grausam, sich das anzuschauen und den Kommentatoren zuzuhören. :evil:


Richtig, das ist wirklich absolute Resterampe: Dahlmann, Höhner, Herrmann, Dieser-Typ-mit-der-chronischen-Nebenhöhlenentzündung: grausam, wer da so Fußballspiele kommentieren darf - und das seit Jahren. Nur Hansi Küpper finde ich ganz sympathisch.

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20132
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Fußball im TV

Beitragvon Südschwede » 14.03.2016 19:55

Morgen 19.25 Uhr bei Spocht1:

Niederrhein-Pokal Halbfinale
Rot-Weiss Essen - FC Kray


Endlich mal ein echtes Derby! :)
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11087
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: Fußball im TV

Beitragvon Feuerlein » 14.03.2016 19:58

gewinnt der fc kray
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
dumdidum

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20132
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Fußball im TV

Beitragvon Südschwede » 14.03.2016 20:04

Wenn das passieren sollte, dann werden bei Rot-Weiss die Spaten rausgeholt. :mrgreen:
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11087
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: Fußball im TV

Beitragvon Feuerlein » 18.03.2016 22:17

Samstag 19.3. 14 Uhr Dynamo gg Rostock MDR
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
dumdidum

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 10543
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Re: Fußball im TV

Beitragvon Ggaribaldi » 22.03.2016 22:23

Geil, auf Sport1+ kommt nun auch eine Sendung über La Liga.
Mein System kennt keine Grenzen

quattrojunky
VfB-Megafan
Beiträge: 2267
Registriert: 12.05.2008 18:52
Wohnort: Bronx

Re: Fußball im TV

Beitragvon quattrojunky » 28.03.2016 17:25

heute abend auf sport 1 kickers offenbach-elversberg

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 3958
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: Fußball im TV

Beitragvon Blaue Elise » 28.03.2016 23:36

Sport1-Reporter blamiert sich bei Dynamo gegen Aue
ttps://mopo24.de/nachrichten/sport1-rep ... -aue-62664
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: foley_artist und 16 Gäste