Krawalle in Italien

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, Kane

Benutzeravatar
Tonyx
VfB-Megafan
Beiträge: 1926
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Outback Mittelhessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Tonyx » 13.11.2007 16:02

Godzilla77 hat geschrieben:...nach Brüssel und Sheffield wurden die englischen Vereine auch für 5 Jahre international gesperrt. Da ging das eigenartigerweise ganz schnell.


Genau zu dem Schluss sind wir gestern hier auch gekommen, dann aber an der Frage hängen geblieben, welche Mächte so klare Verhältnisse auch für Italien verhindern.

Ein Teil der Fussballer dort zeigt laut n-tv Flagge:

"
Stars drohen mit Weggang

Auch Italiens Fußballstars wollen die Zerstörung ihres Sports durch kriminelle Fans nicht länger hinnehmen und drohen mit einer Abwanderung ins Ausland. "Basta! Diese Ausschreitungen töten unseren Sport", warnte AC Mailands Brasilianer Kakà und drohte den Tifosi: "Die Stars werden aus Italien weggehen".

Die italienischen Nationalspieler wollen sich ebenfalls nicht länger zu "Geiseln radikaler Fans" machen lassen. Nationaltrainer Roberto Donadoni verurteilte die Krawalle nach dem Tod des Lazio-Anhängers auf das Schärfste: "Das ist zum Kotzen!"

Keine Kinder mit ins Stadion

"Ich hatte gedacht, mit der Tötung des Polizisten Filippo Raciti im Februar in Catania sei der Tiefpunkt erreicht gewesen, aber unser Job wird immer schwieriger", klagte Nationalstürmer Vincenzo Iaquinta im Trainingslager vor dem entscheidenden EM-Qualifikationsspiel am Samstag in Schottland, bei dem der Weltmeister nicht verlieren darf.

Iaquinta geht es wie vielen echten Fans: "Ich würde heutzutage kein Kind mehr mit ins Stadion nehmen".

http://www.n-tv.de/879021.html

Benutzeravatar
Gipsy
VfB-Megafan
Beiträge: 3474
Registriert: 16.08.2006 01:00
Wohnort: Oldenburg/Donnerschwee
Kontaktdaten:

Beitragvon Gipsy » 13.11.2007 16:58

mal so nebenbei...

irgendjemand von yu...hatte mal ein lied angestimmt das policia und carabinieri beinhaltete...kann mir jemand per pn den genau text rüber senden?!
Ultrá Leben, Oldenburg folgen!
http://www.Commando-Donnerschwee.de
16.11.08 - Derbytime!
Meine Verwarnungs-Stufe: [ 1 ]

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11010
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Beitragvon Ggaribaldi » 13.11.2007 17:21

@James
So isset. Hab den Eindruck als ob hier einige eine ordentlich Line Pubertät geschnieft hätten ;) - auch im Forum Internationaler Fussball

@Godzilla
Der Unterschied mag sein, dass dort viel mehr Menschen getötet worden sind und die es zumindest in Brüssel ein internationales Spiel war und man die prügelnden Inselaffen vom Festland weghaben wollte

Bei all der völlig unklaren Sachlage, bin ich nur von einem überzeugt: einem großen Teil derer, die seit Jahren den italienischen Fussball mit Krawallen heimsuchen, ist der Todedfall ein willkommener Anlaß die eigene Randale moralisch zu rechtfertigen. Da schlägt es sich dann auch noch leichter zu.

Extrem nerven mich diese dümmlichen Verallgemeinerungen wie A.C.A.B. Primitiv und Kleinkinderscheiß
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
Malle
VfB-Megafan
Beiträge: 3054
Registriert: 02.05.2007 20:00
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Malle » 13.11.2007 20:02

Ich finde es lustig wie verschieden sich die Reporter ausdrücken:

DSF: Ultras von Lazio machen Krawall
ARD/ZDF:Tifosi von Lazio machen Krawall
Eurosport:Italienische Hooligans machen Krawall
Bild

Benutzeravatar
Sascha12
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5233
Registriert: 26.07.2005 14:37

Beitragvon Sascha12 » 13.11.2007 20:42

Marcelll hat geschrieben:War ja klar, die Fußballfans sind wieder die bösen ... :roll:
Das die Kugel sich zufällig während des Laufens gelöst hat ist ja wohl ne sehr billige Ausrede !
Ich glaube eher der Bulle hat bewusst gezielt, wie ja auch Augenzeugen berichten :evil:
Da muss sich doch kein Mensch wundern, es wird einfach so mal eben ein Fan abgeknallt und kein Fußball Spiel wird abgesagt. Aber wenn ein Bulle abkratzt wird gleich alles abgesagt ! Und jetzt bekommen die Fans auch noch die Strafen ....
Hoffentlich bekommen sie denn grünen Ar... zwischen die Finger :evil:



Für solche Aussagen gehört Dir eher mal kräftig der Hintern versohlt !
90+1
Oldenburg wie ein wütender Bulle, dem man die Eier eingeklemmt hat. Tritt aus, galoppiert nach vorne, schnaubt, spuckt, will vernichten. Regionalliga Nord – Rodeo von der Küste.
***Relegationssiegerbesieger***

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23652
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Beitragvon Soccer_Scientist » 13.11.2007 20:57

ggaribaldi hat geschrieben:Bei all der völlig unklaren Sachlage, bin ich nur von einem überzeugt: einem großen Teil derer, die seit Jahren den italienischen Fussball mit Krawallen heimsuchen, ist der Todedfall ein willkommener Anlaß die eigene Randale moralisch zu rechtfertigen. Da schlägt es sich dann auch noch leichter zu.

Keine Frage. Der Tod des Fußballfans wird von großen Teilen instrumentalisiert. Wer auf Ungerechtigkeiten aufmerksam machen will, sollte nicht Ungerechtigkeiten mit umgekehrten Vorzeichen fordern.
Extrem nerven mich diese dümmlichen Verallgemeinerungen wie A.C.A.B. Primitiv und Kleinkinderscheiß

Die pauschale Verurteilung von Polizisten ist genauso dumm wie die pauschale Verurteilung von Fußballfans.

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11376
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Feuerlein » 13.11.2007 21:09

20.000 Hooligans in Italien?

Verschiedenen Medienberichten zufolge hat das italienische Innenministerium eine Studie herausgegeben, die sich mit gewalttätigen und politisch motivierten Fans in Italien beschäftigt: Landesweit soll es über 20.000 Hooligans geben.

Ultragruppen mit rechtsextremem Hintergrund gibt es laut Studie 63. Die sollen 14.630 Anhänger zählen. 35 Gruppen mit insgesamt 5.275 Mitgliedern sollen Verbindungen zu linksextremen Kreisen haben. Als besonders gefährlich werden Fans von Napoli, Hellas Verona, Salernitana, Brescia, Bergamo, Genua und Catania eingestuft. Weiterhin heißt es in dem Bericht, dass Hooligans Propaganda für eine gewalttätige Opposition zu einem institutionellen System machen. (Stadionwelt, 13.11.2007)


nur so wenig? ;)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gähn...

Ganja
VfB-Megafan
Beiträge: 3971
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bundesstadt

Beitragvon Ganja » 13.11.2007 21:55

Manchmal kann man sich echt nur an den Kopf packen. Aus dem von Moritz zitierten Artikel ziehe ich die Gleichung "Ultra = politisch motivierter Fußballfan (Extremist) = Hooligan".
Sonst noch Fragen?
:?

Nebenbei: Danke für die Rückkehr zur Räson.

Benutzeravatar
Marcelll
VfB-Megafan
Beiträge: 1971
Registriert: 25.02.2007 22:17
Wohnort: Oldenburg !
Kontaktdaten:

Beitragvon Marcelll » 13.11.2007 22:21

Sascha12 hat geschrieben:
Marcelll hat geschrieben:War ja klar, die Fußballfans sind wieder die bösen ... :roll:
Das die Kugel sich zufällig während des Laufens gelöst hat ist ja wohl ne sehr billige Ausrede !
Ich glaube eher der Bulle hat bewusst gezielt, wie ja auch Augenzeugen berichten :evil:
Da muss sich doch kein Mensch wundern, es wird einfach so mal eben ein Fan abgeknallt und kein Fußball Spiel wird abgesagt. Aber wenn ein Bulle abkratzt wird gleich alles abgesagt ! Und jetzt bekommen die Fans auch noch die Strafen ....
Hoffentlich bekommen sie denn grünen Ar... zwischen die Finger :evil:



Für solche Aussagen gehört Dir eher mal kräftig der Hintern versohlt !

Wieso nur weil es mich freuen würde wenn der Bulle ordentlich verurteilt werden würde und nicht mit einer billigen Ausrede davon kommt ?(was leider sowieso nicht passieren wird) :roll:
Und weil ich nicht verstehen kann warum ein Fan weniger wert ist, als ein Polizist! .............???
Najut ist doch in ordnung, in denn Medien wird wieder nur über die bösen Fans berichtet, aber das jemand erschossen wurde ist nur noch nebensache :?
Ich wollte eigentlich nur sagen das ich die Fans ein bisschen verstehen kann, was natürlich nicht die Überreaktionen rechtfertigen soll !
Forza VfB !

Cardosso
VfB-Megafan
Beiträge: 2092
Registriert: 21.05.2006 13:07

Beitragvon Cardosso » 14.11.2007 08:37



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste