Polizei & Ordnungsdienst

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, Kane

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7141
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Polizei & Ordnungsdienst

Beitragvon Dino » 06.12.2017 11:19

„Sinnvoll“ war es wohl nicht, den G20-Gipfel in Hamburg zu veranstalten, zumal dort auch einige räumliche Gegebenheiten im Sinne einer möglichst abgesicherten Durchführung reichlich problematisch waren. Man kann schon fragen, ob derartige Gipfeltreffen überhaupt „sinnvoll“ sind oder eher nur bloße Show-Veranstaltungen für ein staunendes Publikum. Die Inhalte der dort verkündeten „Beschlüsse“ und Erklärungen werden ja bekanntlich schon im Vorfeld vertraulich ausgehandelt und festgelegt.
Dass ein G20-Gipfel als ein „Fest der Demokratie“ angesehen werden soll, kann in meinen Augen ohnehin nur ein (eher schlechter) Scherz sein.

Natürlich haben die politische und die Polizei-Führung eine eindeutige Präferenz gehabt, die G20-Veranstaltung abzusichern und dafür notfalls auch in Kauf zu nehmen, anderenorts Gebiete faktisch aufzugeben, zumindest zeitweilig.
Dass das nicht zugegeben wird, nicht von der Politik (Olaf Scholz) und nicht von der Polizei, ändert nichts daran, dass es genau so war.

Eine, wie auch immer geartete, Rechtfertigung für die gewalttätigen Übergriffe, Zerstörungen und Plünderungen, die ein Mob im Schanzenviertel begangen hat, als ihn keine Polizei mehr daran gehindert hat, ergibt sich daraus allerdings nicht.
Die Reaktionen der sich als politisch verstehenden G20-Gegner auf diese Übergriffe eines gewalttätigen und kriminellen Mobs sehe ich als völlig unzureichend und zutiefst enttäuschend an. Die wenigen, teils halbherzigen Distanzierungen bedeuten in meinen Augen so gut wie gar nichts.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4503
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: Polizei & Ordnungsdienst

Beitragvon Senf » 18.12.2017 16:29

Diese Stickereien in sächsischen Polizeipanzern erinnern an die Nazizeit

Die sächsische Polizei hat neue Panzer bestellt, deren Sitze außergewöhnlich bestickt sind. Das Innenministerium wiegelt ab, doch Politiker*innen und Twitter-Nutzer*innen haben weiterhin Fragen.


https://ze.tt/diese-stickereien-in-saechsischen-polizeipanzern-erinnern-an-die-nazizeit/
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 10566
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Re: Polizei & Ordnungsdienst

Beitragvon Ggaribaldi » 01.01.2018 14:17

Mein System kennt keine Grenzen

der neue cody
VfB-Megafan
Beiträge: 2101
Registriert: 20.03.2011 22:50
Wohnort: london

Re: Polizei & Ordnungsdienst

Beitragvon der neue cody » 01.01.2018 21:41

kriminelle polizisten abschieben

Benutzeravatar
kalimera
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 9078
Registriert: 09.08.2011 20:08

Re: Polizei & Ordnungsdienst

Beitragvon kalimera » 26.01.2018 22:06

"Ich brauche keinen Schlagerstar im Pokalfinale": Sportminister Boris Pistorius im Interview

Im ersten Teil vom XXL-Sportbuzzer-Interview spricht Sportminister Boris Pistorius über die zunehmende Eventisierung des Fußballs, die 50+1-Regel, Gewalt gegen Polizisten und den angedachten Fangipfel.

http://www.sportbuzzer.de/artikel/ich-brauche-keinen-schlagerstar-im-pokalfinale-sportminister-boris-pistorius-im-/



"Früher hat man sich quasi lebenslang an einen Verein gebunden": Sportminister Boris Pistorius im Interview (Teil 2)

Im zweiten Teil vom XXL-Sportbuzzer-Interview spricht Sportminister Boris Pistorius über die Bedeutung des Ehrenamtes, die Absage des Länderspiels in Hannover im November 2015 und seine Ziele als Sportminister.

http://www.sportbuzzer.de/artikel/fruher-hat-man-sich-quasi-lebenslang-an-einen-verein-gebunden-sportminister-bori/

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20192
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Polizei & Ordnungsdienst

Beitragvon Südschwede » 07.02.2018 22:28

Aus der Serie “was wurde eigentlich aus..?“: heute - Rainer Wendt
Affäre Wendt - wichtige Unterlagen wurden wohl vernichtet

Neue Ungereimtheiten bei der bezahlten Freistellung des Polizeigewerkschafters Rainer Wendt. Diesmal sind Reisekostenabrechnungen verschwunden.
https://www.wr.de/politik/affaere-wendt-wichtige-unterlagen-wurden-wohl-vernichtet-id213333677.html
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7141
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Polizei & Ordnungsdienst

Beitragvon Dino » 07.02.2018 23:12

Der Teppich, unter den die ganzen Unregelmäßigkeiten hinsichtlich der Bezahlung des nicht im Dienst aktiven Herren, hinsichtlich seiner Nebeneinkünfte und seines Spesen(un)wesens gekehrt werden, dürfte schon bald die Zimmerdecke berühren.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste