Kunstrasen

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: Soccer_Scientist, Kane, kalimera

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8122
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Kunstrasen

Beitragvon Dino » 12.12.2006 14:16

Ich halte es für etwas albern, sich allzu sehr über den neuen Kunstrasen in Bürgerfelde zu mokieren. Es ist doch nur eine Frage der Zeit, ab wann so ein Belag für den offiziellen Spielbetrieb in allen Ligen zugelassen wird. Bei der nächsten WM in Südafrika sollen auf jeden Fall (alle/diverse/einige?) Spiele auf Kunstrasen stattfinden. Und das dürfte dann wohl ein Durchbruch sein, was die Zulassung durch die Verbände anbelangt.

Und dass in Großstadien der Naturrasen aufgrund mangelnden Sonnenscheins mehrfach pro Saison ausgewechselt werden muss, dürfte auf Dauer auch kaum billiger sein als die Verlegung von Kunstrasen, der weitaus mehr als eine Spielzeit übersteht.
Und bei kleineren Anlagen sind sicherlich die Kosten der Pflege und Herrichtung ein Problem für jeden Betreiber, es sei denn, man spielt statt auf Rasen auf Schlacke oder was weiß ich für Zeugs. Gegen so was gibt Kunstrasen aber sicherlich die weitaus bessere Spielfläche her.
Zudem soll sich die Qualität des neueren Kunstrasens gegenüber den Plastikmodellen älterer Bauart ja gewaltig verbessert haben.

Als ausgewiesener Fußball-Traditionalist bin ich über eine zunehmende Verbreitung von Kunstrasen zwar nicht unbedingt erfreut. Der (kleine) Realist in mir sieht die zunehmende Verbreitung aber massiv auf uns und den Fußball zukommen.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Felissilvestris
VfB-Megafan
Beiträge: 2690
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Felissilvestris » 12.12.2006 14:22

Wie kommst du jetzt auf das Thema?

Mir ist ehrlich gesagt auf welchem Belag sich die Spieler von BfS Fallen lassen.

Ich persönlich bin dann doch zu sehr tradionsbewusst, um Kunstrasen wirklich als Spielfläche für Fussballspiele zu befürworten, aber es ist schon richtig, dass das Plastikgeläuf immer mehr zum Einsatz kommt/kommen wird.

MarS
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5460
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Pfaffstätten, Österreich

Beitragvon MarS » 12.12.2006 14:32

Ich bin gespannt wie die Heimspiele der Grünen jetzt laufen, wo doch der bisherige Plastikrasen-Vorteil weniger ausgeprägt sein wird.

Craim
VfB-Megafan
Beiträge: 3586
Registriert: 26.07.2005 14:37

Beitragvon Craim » 12.12.2006 14:46

da man es hinkriegen könnte, dass man im Fernsehen nicht mehr den Unterschied sehen kann (also einfach nen bisel färben), würdens eh 90% der Leute nicht mitkriegen! Und die Sitzplatzfurzis im Stadion is das eh egal!

Pilgrim
VfB-Megafan
Beiträge: 210
Registriert: 04.11.2006 23:34
Wohnort: Oldenburger Land

Beitragvon Pilgrim » 12.12.2006 16:12

[quote="MarS"]Ich bin gespannt wie die Heimspiele der Grünen jetzt laufen, wo doch der bisherige Plastikrasen-Vorteil weniger ausgeprägt sein wird.[/quote]

Da wäre ich nicht so sicher !
FC hat doch schon erklärt, dass der neue Rasen [i]noch schneller[/i] ist, was dem Spiel von BFS entgegen kommen würde... :roll:

Pilgrim
VfB-Megafan
Beiträge: 210
Registriert: 04.11.2006 23:34
Wohnort: Oldenburger Land

Beitragvon Pilgrim » 12.12.2006 16:14

Warum kann ich hier nicht so zitieren und hervorheben wie die anderen :oops:

jukej
VfB-Megafan
Beiträge: 972
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen

Beitragvon jukej » 12.12.2006 16:43

Pilgrim hat geschrieben:Warum kann ich hier nicht so zitieren und hervorheben wie die anderen :oops:


keine Ahnung wovon du redest ? :lol:

Pilgrim
VfB-Megafan
Beiträge: 210
Registriert: 04.11.2006 23:34
Wohnort: Oldenburger Land

Beitragvon Pilgrim » 12.12.2006 16:51

siehe meinen eintrag weiter oben. alles richtig "gesetzt", aber es wird nicht zitiert und nicht kursiv geschrieben...

Nicole
VfB-Megafan
Beiträge: 926
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Scottish Borders

Beitragvon Nicole » 12.12.2006 17:05

Unten ist ein Kästchen "Disable BBCode in this post" das darf nicht angeklickt sein. Ansonsten kannst du aber auch unten rechts sehen, ob der BBCode aktiviert ist oder nicht...

Aber jetzt BTT

MarS
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5460
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Pfaffstätten, Österreich

Beitragvon MarS » 12.12.2006 17:42

Soll dieser Rasen nicht angeblich echtem Rasen in den Spieleigenschaften ähnlicher sein? Vielleicht könnte man ja auch mal testweise Parkettboden oder Teppich ausprobieren.

Benutzeravatar
Godzilla77
VfB-Megafan
Beiträge: 3106
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0

Beitragvon Godzilla77 » 12.12.2006 19:31

@Dino: Plastikwiese bleibt Plastikwiese. Und wenn da jedes Granulatkörnchen handgmacht und jedes Gummihälmchen mit Feuchtigkeitssensorik ausgestattet ist.

Ist halt wie mit den heutigen Prothesen. So`n künstliches Hüftgelenk ist belastbarer als dein ursprüngliches. Selbst wenn du schon begraben und vergessen bist, das künstliche Hüftgelenk bleibt der Nachwelt erhalten. Quasi unkaputtbar. Und es wird immer mehr künstliche Hüftgelenke geben. Eine unaufhaltsame Prothesenflut die auf uns zukommt. Aber trotzdem laufe ich da lieber mit meinem ursprünglichen Hüftgelenk rum.

Na ja, spätestens wenn es heißt "Gras fressen" werden da noch Unterschiede erkennbar.

(Wie bist du jetzt eigentlich wieder auf dieses Thema gekommen? Hättste mal schön bei "VfL-Wahn" unterbringen können.)

JohnnyB
VfB-Megafan
Beiträge: 402
Registriert: 11.06.2006 22:57
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon JohnnyB » 12.12.2006 20:06

Es gibt doch nichts schöneres als einen kräftig grünen, kurzen und gepflegten naturrasen =)
Außerdem stirbt der Beruf des Platzwartes durch vermehrten einsatz von kunstrasen aus. Wäre also auch schlecht für die wirtschaft :D

Benutzeravatar
Schwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20934
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Beitragvon Schwede » 12.12.2006 23:16

Mag ja sein das die allerneuesten Imitate das Prüfsiegel für Champions League Tauglichkeit bekommen, aber deshalb ist es immer noch kein Naturrasen. Hatten sich nicht erst vor kurzem einigen Wochen die Bayern nach dem Spiel gegen Spartak Mskauz über die Platzverhältnisse beschwert? Und deren Kunstrasen ist von der UEFA abgesegnet worden...

Meiner Meinung nach gehört ein Fußballspiel auf Naturrasen. Alles andere ist Angst vorm Wäschewaschen. Und für den Aufwand der in Bürgerfelde getrieben wurde, hätte man so einige Tonnen Rasensaat kaufen können. :wink:
Teleportation will change everything.

Pilgrim
VfB-Megafan
Beiträge: 210
Registriert: 04.11.2006 23:34
Wohnort: Oldenburger Land

Beitragvon Pilgrim » 12.12.2006 23:35

Nicole hat geschrieben:Unten ist ein Kästchen "Disable BBCode in this post" das darf nicht angeklickt sein. Ansonsten kannst du aber auch unten rechts sehen, ob der BBCode aktiviert ist oder nicht...

Aber jetzt BTT


thanks :wink:

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8122
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Beitragvon Dino » 13.12.2006 07:24

Godzilla77 hat geschrieben:@Dino: Plastikwiese bleibt Plastikwiese. Und wenn da jedes Granulatkörnchen handgmacht und jedes Gummihälmchen mit Feuchtigkeitssensorik ausgestattet ist.

Ist halt wie mit den heutigen Prothesen. So`n künstliches Hüftgelenk ist belastbarer als dein ursprüngliches.
...
Eine unaufhaltsame Prothesenflut die auf uns zukommt. Aber trotzdem laufe ich da lieber mit meinem ursprünglichen Hüftgelenk rum.
...
(Wie bist du jetzt eigentlich wieder auf dieses Thema gekommen? Hättste mal schön bei "VfL-Wahn" unterbringen können.)


1. Habe und brauche ich - bisher jedenfalls - noch keine Hüft- oder anderen Prothesen; und das ist auch gut so.
2. Bin ich durchaus kein Fan von Kunstrasen, da ich - wie gesagt und allgemein bekannt - in Sachen Fußball Traditionalist (Romantiker?) bin.
3. Erlaube ich mir schon mal über Tellerrand zu schauen, gelegentlich sogar bis nach Bürgerfelde und nicht nur bis nach Glasgow oder Plovdiv.
4. Take it easy altes Haus!
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23878
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Beitragvon Soccer_Scientist » 13.12.2006 08:12

Dino hat geschrieben:... oder Plovdiv.


Sieht nicht gut aus :(
"Nicht alles was man oben reinsteckt, kommt unten wieder raus"

Benutzeravatar
Marc Francesco
VfB-Neueinsteiger
Beiträge: 39
Registriert: 08.10.2007 14:36
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Kunstrasen

Beitragvon Marc Francesco » 25.10.2008 00:41

Ich hab gehört man kann Stücke des ominösen Rasens käuflich bei E-Bay erwerben.
Steht das Angebot noch?
Marc Francesdo ist geil!
Marc Francesco ist voll!
Marc Francesco ist nackt!
Oh Marc wir lieben dich!

Juri
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5112
Registriert: 02.10.2007 00:29
Wohnort: Südoldenburg

Re: Kunstrasen

Beitragvon Juri » 25.10.2008 20:08

Für mich gehört Fussball eigentlich auch auf einen Naturrasen. Aber wenn ich zum Beispiel den Kunstrasenplatz in Ohmstede sehe, hammer! Darauf zu spielen macht echt Spass, da verspringt kein Ball oder ähnliches. Aber das sollte bei der Pflege im Profibereich auch machbar sein.
Magdeburg sehen und sterben.

Benutzeravatar
Marco
Board Moderator
Beiträge: 1490
Registriert: 06.11.2016 08:41
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Kunstrasen

Beitragvon Marco » 13.03.2019 16:23

Ich wurde heute gefragt, wie viele Kunstrasenplätze es eigentlich in Oldenburg gibt. Neben unserem JLZ fielen mir halt noch VfL, GVO und Ohmstede ein. Habe ich noch was vergessen?
Und wie sieht's aus, wenn man mal ein paar Kilometer über die Stadtgrenzen hinausschaut? Rastede, und sonst?
FuPa | 11Pics - Fußballfotos | JFV Nordwest | VfB Oldenburg | und mehr

Benutzeravatar
Roberto
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 16561
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: am Hafen

Re: Kunstrasen

Beitragvon Roberto » 14.03.2019 10:14

Wahnbek
"Ich lege hier - für den Fall meines Todes - das Bekenntnis ab, daß ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte, und mich schäme, ihr anzugehören." - Arthur Schopenhauer


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste