DFB-Pokal

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: Soccer_Scientist, Kane, kalimera

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5195
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: DFB Pokal

Beitragvon Blaue Elise » 07.04.2019 20:46

Werder - Bayern
HSV- Leipzig
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
foley_artist
VfB-Megafan
Beiträge: 860
Registriert: 28.08.2009 14:16
Wohnort: Bürgerfelde Süd

Re: DFB Pokal

Beitragvon foley_artist » 08.04.2019 11:28

Ein Traum wenn Werder gegen den HSV in Berlin spielen würde. 8)
Hallo i bims, ein Atmo Hopper.

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 5895
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: DFB Pokal

Beitragvon Kane » 08.04.2019 11:31

Blaue Elise hat geschrieben:Werder - Bayern


Schade, vorgezogenes Finale. Für mich die beiden besten deutschen Mannschaften momentan.
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8402
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal

Beitragvon Frank aus Oldb » 08.04.2019 16:15

wo kann man denn drauf wetten wer den pokal holt? ich finde immer nur das hf :?
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8161
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: DFB Pokal

Beitragvon Dino » 08.04.2019 16:52

Ein eventuelles Pokalfinale Bayern - Red Bull würde ich mir ganz sicher nicht ansehen. Auch das Ergebnis wäre mir sch...egal.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11693
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal

Beitragvon Feuerlein » 08.04.2019 18:27

Dino hat geschrieben:Ein eventuelles Pokalfinale Bayern - Red Bull würde ich mir ganz sicher nicht ansehen. Auch das Ergebnis wäre mir sch...egal.


würde am ende nur den 7. der bundesligasaison interessieren
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11693
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal

Beitragvon Feuerlein » 24.04.2019 23:06

So, das Finale ist Pest gegen Cholera, wobei der 7. Nun in die el kommt. Geiles Spiel heute, schade dass die Bayern es am Ende (auf die Chancen gerechnet verdient) gepackt haben. Aber Klasse Leistung von Werder
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8161
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: DFB Pokal

Beitragvon Dino » 24.04.2019 23:45

Na bestens. Da kann ich am 25. Mai was Nettes unternehmen ohne in Sachen Fußball irgendetwas von Interesse zu verpassen. Auch gut.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11504
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest & Lemberg

Re: DFB Pokal

Beitragvon Ggaribaldi » 25.04.2019 08:44

Brutal so auszuscheiden. Das goennt man wirklich keinem.
Ausser Bremen :mrgreen: .

Ich denke, es ist jetzt wichtig, die Niederlage in Frustration und Niedergeschlagenbeit umzuwandeln und nicht von diesem Spiel abzuschalten.
Dann gelingt vielleicht ein Punktverlust in Duesseldorf, was wichig waere, um die drohende Qualifkation ueber den 7.Platz zu versauen.
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23934
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal

Beitragvon Soccer_Scientist » 25.04.2019 08:48

Wie tief ist man eigentlich gesunken, wenn man lieber den Meisterschaftskonkurrenten des Gegners lautstark besingt ("Deutscher Meister BVB Borussia"), anstatt die eigene Mannschaft nach vorne zu brüllen?
"Nicht alles was man oben reinsteckt, kommt unten wieder raus"

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 5895
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: DFB Pokal

Beitragvon Kane » 25.04.2019 09:05

Soccer_Scientist hat geschrieben:Wie tief ist man eigentlich gesunken, wenn man lieber den Meisterschaftskonkurrenten des Gegners lautstark besingt ("Deutscher Meister BVB Borussia"), anstatt die eigene Mannschaft nach vorne zu brüllen?


Aktion & Reaktion :wink:
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8161
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: DFB Pokal

Beitragvon Dino » 25.04.2019 15:45

Soccer_Scientist hat geschrieben:Wie tief ist man eigentlich gesunken, wenn man lieber den Meisterschaftskonkurrenten des Gegners lautstark besingt ("Deutscher Meister BVB Borussia"), anstatt die eigene Mannschaft nach vorne zu brüllen?

War wohl weniger "anstatt" als "auch noch". Durch so etwas sinkt man zumindest nicht sehr tief. War aber sicherlich alles besser, als Du noch großer Werder-Fan warst und Dein "kleines verdorbenes Herz" nur "auch noch" für den VfB schlug.
Aber keine Sorge, Du bist dadurch auch nicht im Geringsten "tief gesunken"; ich sehe es eher als Aufstieg an, dass Du jetzt den VfB und den SV Meppen im Herzen trägst, den SV Werder aber (fast) gar nicht mehr.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23934
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal

Beitragvon Soccer_Scientist » 25.04.2019 15:57

Dino hat geschrieben:Aber keine Sorge, Du bist dadurch auch nicht im Geringsten "tief gesunken"; ich sehe es eher als Aufstieg an, dass Du jetzt den VfB und den SV Meppen im Herzen trägst, den SV Werder aber (fast) gar nicht mehr.


Ich freue mich dann schon, wenn du beim nächsten Aufeinandertreffen zwischen dem VfB und dem SV Meppen unseren Gegner mit Anfeuerungsrufen für den VfL Osnabrück in die Niederlage brülltst.
"Nicht alles was man oben reinsteckt, kommt unten wieder raus"

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8161
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: DFB Pokal

Beitragvon Dino » 25.04.2019 19:33

Geschickt aufgestellte Falle; ich lasse mich aber trotzdem nicht fangen.
Wenn der VfB und der SV Meppen aufeinandertreffen, kenne ich meinen Platz und meine Pflicht.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23934
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal

Beitragvon Soccer_Scientist » 25.04.2019 21:24

Dino hat geschrieben:Geschickt aufgestellte Falle; ich lasse mich aber trotzdem nicht fangen.
Wenn der VfB und der SV Meppen aufeinandertreffen, kenne ich meinen Platz und meine Pflicht.


Das ist offensichtlich das Defizit bei den Werderanern.
"Nicht alles was man oben reinsteckt, kommt unten wieder raus"

Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 2478
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: DFB Pokal

Beitragvon Johann Ohneland » 25.04.2019 21:28

Kane hat geschrieben:
Soccer_Scientist hat geschrieben:Wie tief ist man eigentlich gesunken, wenn man lieber den Meisterschaftskonkurrenten des Gegners lautstark besingt ("Deutscher Meister BVB Borussia"), anstatt die eigene Mannschaft nach vorne zu brüllen?


Aktion & Reaktion :wink:

Also der Thomas Müller war ziemlich begeistert von der Stimmung :wink:
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

InMemoriamWernerFuchs
VfB-Megafan
Beiträge: 1914
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bei Keek, Kleine Bruderusstraße 42. Unna

Re: DFB Pokal

Beitragvon InMemoriamWernerFuchs » 26.04.2019 11:38

Ein ganz trauriges Pokalfinale...

Benutzeravatar
say
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6140
Registriert: 29.10.2006 20:20

Re: DFB Pokal

Beitragvon say » 26.04.2019 12:07

InMemoriamWernerFuchs hat geschrieben:Ein ganz trauriges Pokalfinale...

Wenn man die obligatorische Anti-Haltung gegen den FCB und RBL mal außen vor lässt und ganz nüchtern auf die Partie schaut, dürfte das so mit die sportlich interessanteste Partie sein, die der deutsche Fußball nach FCB-BVB aktuell zu bieten hat. Vielleicht noch eine Partie mit Frankfurter Beteiligung.

Schneller und technisch anspruchsvoller Fußball, mit einer gehörigen Portion Emotionen.

Und das mal unabhängig davon, dass der Elfmeter nicht hätte gegeben werden dürfen. Ich gehe davon aus, der der FCB trotzdem ins Finale eingezogen wäre. Das Tempo was Bremen gegangen ist, hätten die glaube ich nicht über 120 Minuten durchgehalten. Aber nun ist es nun mal so.
Bild

InMemoriamWernerFuchs
VfB-Megafan
Beiträge: 1914
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bei Keek, Kleine Bruderusstraße 42. Unna

Re: DFB Pokal

Beitragvon InMemoriamWernerFuchs » 26.04.2019 13:19

say hat geschrieben:
InMemoriamWernerFuchs hat geschrieben:Ein ganz trauriges Pokalfinale...

Schneller und technisch anspruchsvoller Fußball, mit einer gehörigen Portion Emotionen.


Emotionen? Das Spiel ist so interessant wie ein Zwischenstopp in Wunstorf.


Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 2478
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: DFB Pokal

Beitragvon Johann Ohneland » 26.04.2019 13:48

In der Tat ist das wohl die uninteressanteste aller möglichen Paarungen. Aber wie Dino schon sagte, man kann die Zeit ja sinnvoll nutzen.
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste