DFB Pokal

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, Kane

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2465
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: DFB Pokal

Beitragvon Oldenburger79 » 18.08.2018 22:16

MarS hat geschrieben:
Blaue Elise hat geschrieben:Das Spiel von Jeddeloh gibt es morgen bei Sky nur in der Konferenzschaltung zu sehen.

Schade, ich hätte mal reingeschaut (die werden ja in der Konferenz auch kaum hinschalten). Aber erwartete Einschaltquote war wohl zweistellig.


Also 99 Zuschauer?

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11808
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: DFB Pokal

Beitragvon BMP » 18.08.2018 23:53

Feuerlein hat geschrieben:Oha d/a spielt ja richtig zu Hause. Dachte, die wollten nach st Pauli ausweichen. Im Netz steht, man verzichtet auf 400.000 Einnahmen so. Wobei da nicht stand, was die Miete da gekostet hätte

Den Vereinsverantwortlichen ging es nicht ums Geld, sondern das dieses Ereignis im Gedächnis der Einwohner von Drochtersen und den Fans verankert bleibt.
Bild
Eisvögel USC Freiburg - 2013 Deutscher Pokalsieger
Eisvögel USC Freiburg - 2018 Direkter Wiederaufstieg in die DBBL

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2465
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: DFB Pokal

Beitragvon Oldenburger79 » 19.08.2018 09:08

Anders also als bei Jeddeloh II.

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11121
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest & Lemberg

Re: DFB Pokal

Beitragvon Ggaribaldi » 19.08.2018 10:01

BMP hat geschrieben:
Feuerlein hat geschrieben:Oha d/a spielt ja richtig zu Hause. Dachte, die wollten nach st Pauli ausweichen. Im Netz steht, man verzichtet auf 400.000 Einnahmen so. Wobei da nicht stand, was die Miete da gekostet hätte

Den Vereinsverantwortlichen ging es nicht ums Geld, sondern das dieses Ereignis im Gedächnis der Einwohner von Drochtersen und den Fans verankert bleibt.

Sehr geil eigentlich
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 4690
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: DFB Pokal

Beitragvon Blaue Elise » 19.08.2018 11:15

Dafür haben sie überall Zusatztribünen aufgestellt, aber mir kann keiner erzählen, dass man von jeder Position das komplette Spiel verfolgen konnte. Aber es ging wohl auch eher um das Erlebnis die Bayern im eigenen Stadion zu haben!
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11477
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal

Beitragvon Feuerlein » 19.08.2018 15:38

Gut gefüllt das Stadion GG Heidenheim
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2465
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: DFB Pokal

Beitragvon Oldenburger79 » 19.08.2018 15:54

1:0 Heidenheim! :D

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2465
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: DFB Pokal

Beitragvon Oldenburger79 » 19.08.2018 15:56

Feuerlein hat geschrieben:Oha d/a spielt ja richtig zu Hause. Dachte, die wollten nach st Pauli ausweichen. Im Netz steht, man verzichtet auf 400.000 Einnahmen so. Wobei da nicht stand, was die Miete da gekostet hätte


Das kann mir keiner erzählen. Selbst wenn 20.000 mehr Karten verkauft worden wären, bei 20,00 € pro Karte müsste man diese 400.000,00 € noch mit Bayern teilen.
Mal abgesehen natülich auch noch von der Miete.

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2465
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: DFB Pokal

Beitragvon Oldenburger79 » 19.08.2018 16:08

2:0 Heidenheim und kurze Zeit darauf das 3:0. :lol:

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11477
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal

Beitragvon Feuerlein » 19.08.2018 16:27

Oldenburger79 hat geschrieben:
Feuerlein hat geschrieben:Oha d/a spielt ja richtig zu Hause. Dachte, die wollten nach st Pauli ausweichen. Im Netz steht, man verzichtet auf 400.000 Einnahmen so. Wobei da nicht stand, was die Miete da gekostet hätte


Das kann mir keiner erzählen. Selbst wenn 20.000 mehr Karten verkauft worden wären, bei 20,00 € pro Karte müsste man diese 400.000,00 € noch mit Bayern teilen.
Mal abgesehen natülich auch noch von der Miete.


Naja man muss ja noch Catering Einnahmen mit einbeziehen. Und VIP Einnahmen, sie haben da ja ganz andere Logen Möglichkeiten. Und ich denke, da wären die Kartenpreise eher zw 20-50 gewesen. 20 schon sehr günstig. Das zahlst du bei jeddeloh GG Heidenheim schon für die günstigste sitzkarte
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14253
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal

Beitragvon JanW » 19.08.2018 16:35

Feuerlein hat geschrieben:Gut gefüllt das Stadion GG Heidenheim


Laut Kicker 3.500 Zuschauer.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

MarS
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5431
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Pfaffstätten, Österreich

Re: DFB Pokal

Beitragvon MarS » 19.08.2018 16:50

Ja, sieht auch nicht sehr voll aus.

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11477
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal

Beitragvon Feuerlein » 19.08.2018 16:53

JanW hat geschrieben:
Feuerlein hat geschrieben:Gut gefüllt das Stadion GG Heidenheim


Laut Kicker 3.500 Zuschauer.


Denke, es werden paar mehr sein. Also vorm Spiel kurz die Haupt gesehen, das sah gut aus. Und die gegen waren beide Blöcke auf, Recht gut gefüllt. Mal abwarten wie viele es am Ende sind
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Online
Fan_von_Ingo_Lemcke
VfB-Megafan
Beiträge: 322
Registriert: 23.09.2015 15:40

Re: DFB Pokal

Beitragvon Fan_von_Ingo_Lemcke » 19.08.2018 16:57

JanW hat geschrieben:
Feuerlein hat geschrieben:Gut gefüllt das Stadion GG Heidenheim


Laut Kicker 3.500 Zuschauer.


nen echter Schlag in die Fresse für uns VfB Fans ist diese hohe Zuscherzahl gegen n No Name...

aber vielleicht auch mal n Grund darüber nachzudenken, dass wir von unserem hohen Ross runter müssen...

Im Fussball zählt nur der Erfolg und wenn wir den nicht liefern, dann gehn die meisten woanders hin.... (siehe auch Leipzig etc.)
okay die meisten sind mir eigentlich egal, aber wenn wir perspektivisch nach oben denken wollen, dann braucht der Verein diese Zuschauer auch und mit unserer ach so tollen Tradition können wir uns bei denen leider noch nich mal den allerwertesten nich mal den Popo säubern....

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20709
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: DFB Pokal

Beitragvon Südschwede » 19.08.2018 17:04

Fand jetzt 3.500 eher wenig, da die Leute immer kommen wenn es irgendwie nach Event klingt. Ist "nur" Heidenheim, aber die hätten auch gegen Ohmstede spielen können und es wären nicht viel weniger Zuschauer gewesen. Die meisten kommen doch nicht wegen Jeddeloh, sondern weil da "Profis" anrücken, die man gerne mal live gesehen haben will. Austauschbarer Event-Fußball.

Davon abgesehen geht mir diese Dauerbeschäftigung mit den Kanalheinis auf die Eier. Gibt weitaus Wichtigeres auf der Welt als diese temporäre Erscheinung.
H O F F M A N N · R A U S :!:

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11477
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal

Beitragvon Feuerlein » 19.08.2018 17:06

Ich hatte auch überlegt hin zu gehen, aber dann doch nicht wirklich Lust gehabt. Fußball gucken halt. Ist aber dann eben nur Heidenheim.

Ich finde es OK. Sollen se ihre 5000 Zuschauer haben. Haben nun auch ihr Tor. Können zufrieden sein. Bzw haben sogar nun zwei Tore. Torte hat zum 2:4 getroffen.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2465
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: DFB Pokal

Beitragvon Oldenburger79 » 19.08.2018 17:14

Ungefähr 3.500 werden es wohl sein.

Aber das ist doch keine hohe Zuschauerzahl und für den DFB-Pokal eher eine Blamage für Jeddeloh II.

Wir hatten doch im NFV-Pokal gegen Meppen schon fast 3.000 Zuschauer und im NFV-Pokal vor ein paar Jahren gegen Osnabrück sogar noch mehr Zuschauer, nämlich über 5.000. Und im DFB-Pokal über 10.000. Also das war definitiv kein Schlag ins Gesicht für die VfB-Fans.

MarS
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5431
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Pfaffstätten, Österreich

Re: DFB Pokal

Beitragvon MarS » 19.08.2018 17:26

Nun wirklich nicht. Wenn 3500 stimmt, finde ich das recht schwach aber dem Spiel natürlich angemessen.

Stark, was Chemie Leipzig und Flensburg abgeliefert haben!

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11477
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal

Beitragvon Feuerlein » 19.08.2018 17:28

Naja man hatte halt das Pech das unintressanteste los neben Sandhausen zu ziehen. Selbst Emden hatte ausverkauftes Haus GG den FSV Frankfurt damals. Aber gut, bei 12 steh, 20-25 Sitz muss man sich nicht wundern, wenn nicht mehr kommen.

Platzsturm in Leipzig, nachdem sie 2:1 gegen Regensburg gewonnen haben. Herrlich

Und jau, Flensburg hätte gerade zum Schluss mind noch 2 Tore machen müssen
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

MarS
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5431
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Pfaffstätten, Österreich

Re: DFB Pokal

Beitragvon MarS » 19.08.2018 17:29

MarS hat geschrieben:
MarS hat geschrieben:Heidenheim hat in den letzten Jahren übrigens stets ungefährdet in der ersten Runde gewonnen und ist dann später knapp gegen Erstligisten ausgeschieden (z.B. letztes Jahr im Achtelfinale gegen den späteren Pokalsieger Frankfurt nach Verlängerung und 2016 im Viertelfinale 2:3 gegen Hertha). Die werden keinen Regionallisten unterschätzen. Bin mir recht sicher, dass Jeddeloh II nicht so knapp verlieren wird wie wir gegen den HSV.

Nehme jede Wette an, dass Heidenheim problemlos gewinnt.

Frank aus Oldb hat geschrieben:ok, kiste bier.

MarS hat geschrieben:
Frank aus Oldb hat geschrieben:ok, kiste bier.

OK.

Also, wie machen wir das jetzt? Werde so schnell nicht in Oldenburg sein... :mrgreen:


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fan_von_Ingo_Lemcke, foley_artist und 11 Gäste