DFB Pokal

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, Kane

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 5202
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: DFB Pokal

Beitragvon Kane » 07.02.2018 08:49

Der Übeltäter wurde übrigens ausfindig gemacht, der Schiri soll nun Schuld haben. Es waren ja 2 ganz klare rote Karten für Leverkusen und ein glasklarer Elfmeter für Werder.. :roll:

Das man nach dem 1:2 aufgehört hat Fußball zu spielen, ist natürlich kein Grund..

Ach ja, Bayern fertigt Paderborn mit 6:0 ab!

Wo waren die 12000 Paderborner im Stadion eigentlich letztes Jahr vorm Rathaus, wo es um die Existenz des Vereins ging?
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 2157
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: DFB Pokal

Beitragvon Johann Ohneland » 07.02.2018 12:01

Ich hab ja nur mit einem halben Auge hingeschaut, aber Werder ist schon lustig. Die Spiele, in denen sie gleichwertig oder besser als der Gegner sind, verlieren sie und die Spiele, die sie nun wirklich hätten verlieren müssen (Schalke) gewinnen sie.
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11363
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal

Beitragvon Feuerlein » 07.02.2018 20:03

Deniz aytekin ist heut mein Mann des Tages. Die Mainzer werfen bei ner Ecke Bonbons und kamelle auf nen Frankfurter Spieler. Durchsage Stadion, das übliche. Was macht aytekin? Geht hin, nimmt sich erst nach nen Bonbon. Wickelt ihn aus, bietet ihn dann nem Mainzer Spieler an, der etwas verdutzt ablehnt, um ihn dann selbst zu essen. Herrlich. Der Moderator bei Sky bekam sich vor lachen gar nicht mehr ein.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gähn...

quattrojunky
VfB-Megafan
Beiträge: 2444
Registriert: 12.05.2008 18:52
Wohnort: Bronx

Re: DFB Pokal

Beitragvon quattrojunky » 11.02.2018 22:00

die fragen aller fragen,wer schafft es nach berlin?

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7612
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: DFB Pokal

Beitragvon Dino » 11.02.2018 22:19

quattrojunky hat geschrieben:die fragen aller fragen,wer schafft es nach berlin?

Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit werden es die Bayern schaffen. Und ob sie dann im Endspiel Schalke schlagen oder Frankfurt, ist eigentlich egal.
Die Meisterschaft ist jetzt schon sicher. Der Sieg im DFB-Pokal sehr wahrscheinlich. Bleibt noch die CL, die auf jeden Fall im Bereich des Möglichen liegt.
Was wohl passiert, wenn Jupp Heynkes mit dem FC Bayern erneut ein Triple gelingt? Denkmal, Heiligsprechung, Ehrenbürger plus Verdienstorden, von Hoeneß auf den Schultern rund um die Allianz-Arena getragen, ...
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Hulle
VfB-Megafan
Beiträge: 4594
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: DFB Pokal

Beitragvon Hulle » 12.02.2018 11:27

Das Fell des Bären sollte erst verteilt werden, wenn er auch erlegt ist - im Fussball ist alles möglich.
pain is temporary - glory forever

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7612
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: DFB Pokal

Beitragvon Dino » 12.02.2018 11:33

Hulle hat geschrieben:Das Fell des Bären sollte erst verteilt werden, wenn er auch erlegt ist - im Fussball ist alles möglich.

Darauf hoffe ich. Allerdings hier wohl eher nur noch fast alles.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23631
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal

Beitragvon Soccer_Scientist » 12.02.2018 14:17

Hulle hat geschrieben:Das Fell des Bären sollte erst verteilt werden, wenn er auch erlegt ist - im Fussball ist alles möglich.


Wenn Heynkes nicht das Triple holt, wäre das eine Riesenenttäuschung.

Gut, aber ich will keinen Druck aufbauen.
In Gefahr und größter Not, bringt der Mittelweg den Tod.

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 5202
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: DFB Pokal

Beitragvon Kane » 12.02.2018 14:18

Wenigstens mal ein Grund für mich in die Bay Arena zu fahren..
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Malle
VfB-Megafan
Beiträge: 3053
Registriert: 02.05.2007 20:00
Wohnort: Oldenburg

Re: DFB Pokal

Beitragvon Malle » 12.02.2018 19:55

Kane hat geschrieben:Wenigstens mal ein Grund für mich in die Bay Arena zu fahren..


Ich sehe da keinen...
Bild

Fan_von_Ingo_Lemcke
VfB-Megafan
Beiträge: 297
Registriert: 23.09.2015 15:40

Re: DFB Pokal

Beitragvon Fan_von_Ingo_Lemcke » 12.02.2018 20:14

Malle hat geschrieben:
Kane hat geschrieben:Wenigstens mal ein Grund für mich in die Bay Arena zu fahren..


Ich sehe da keinen...


ja stimmt is leer da grade....

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20608
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: DFB Pokal

Beitragvon Südschwede » 17.04.2018 20:57

0 : 2 für die Bayern.

Whoop-Whoop! :D

Edit: 1:2 zur Halbzeit und ein sehr unterhaltsames Spiel.
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7612
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: DFB Pokal

Beitragvon Dino » 17.04.2018 22:04

Von Leverkusen habe ich gegen Bayern nichts erwartet. Und es läuft ja auch entsprechend.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 5202
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: DFB Pokal

Beitragvon Kane » 17.04.2018 22:14

Da kann Bayern sich aber wieder einmal bei Ulreich bedanken.
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7612
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: DFB Pokal

Beitragvon Dino » 17.04.2018 22:20

Gerade mal nachgesehen. Leverkusen 2 - 5 Bayern. Wann hat Leverkusen zuletzt mal ein wichtiges Spiel nicht (deutlich) vergeigt? Das muss lange vor meiner Zeit gewesen sein.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14229
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal

Beitragvon JanW » 17.04.2018 22:25

Beim 1-2 aus dem Zimmer rausgegangen. Beim 2-5 wiedergekommen... Irgendwie muss ich an meinem Timing arbeiten
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7612
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: DFB Pokal

Beitragvon Dino » 17.04.2018 22:32

Inzwischen hat Leverkusen sich Tor Nr. 6 eingefangen. Herrlich steht lt. ARD-Sportschau bedröppelt an der Seitenlinie.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Hulle
VfB-Megafan
Beiträge: 4594
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: DFB Pokal

Beitragvon Hulle » 18.04.2018 08:29

Das Spiel war über weite Teile knapper als es das Endergebnis aussagt. Bayern war aber auch extrem stark nach vorne. Fast wie 2013...
pain is temporary - glory forever

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7612
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: DFB Pokal

Beitragvon Dino » 30.04.2018 21:56

Fast 7 Jahre ist es inzwischen her, dass Heiko Westermann (damals noch beim HSV) im Marschwegstadion von Sebastian Ferrulli schwindelig gespielt wurde. Danach war er nicht mehr der alte; erholt hat er sich von dem damals erlttenen Schock nie. Jetzt hat er die Konsequenz gezogen und sein Karriereende bekannt gegeben. :lol:
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2192
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: DFB Pokal

Beitragvon Oldenburger79 » 30.04.2018 21:59

Er könnte sein Trauma ja aufarbeiten. Beispielsweise mit einem Abschiedsspiel im Marschwegstadion. :lol:


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste