DFB Pokal

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, Kane

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2466
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: DFB Pokal

Beitragvon Oldenburger79 » 20.08.2018 22:14

VfB 1897er hat geschrieben:
Oldenburger79 hat geschrieben:Ungefähr 3.500 werden es wohl sein.

Aber das ist doch keine hohe Zuschauerzahl und für den DFB-Pokal eher eine Blamage für Jeddeloh II.

Wir hatten doch im NFV-Pokal gegen Meppen schon fast 3.000 Zuschauer und im NFV-Pokal vor ein paar Jahren gegen Osnabrück sogar noch mehr Zuschauer, nämlich über 5.000. Und im DFB-Pokal über 10.000. Also das war definitiv kein Schlag ins Gesicht für die VfB-Fans.


Also ich war im Stadion und realistisch werden es wohl 5.000-6.000 Zuschauer gewesen sein. Es war sehr gut gefüllt. Organisation klappte hervorragend, insbesondere klappte die Versorgung mit kaltem Bier hervorragend...qualifiziertes Personal und ausreichend Bierstände....


Das haben viele aber anders gesehen. Die offizielle Zuschauerzahl war knapp 4.500 und das Catering wohl doch nicht wirklich gut. Aber egal.

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8110
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal

Beitragvon Frank aus Oldb » 20.08.2018 22:22

ich fand die pommes oben nicht so toll.
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

VfB 1897er
VfB-Fan
Beiträge: 90
Registriert: 11.09.2017 09:22

Re: DFB Pokal

Beitragvon VfB 1897er » 21.08.2018 09:48

Oldenburger79 hat geschrieben:Das haben viele aber anders gesehen. Die offizielle Zuschauerzahl war knapp 4.500 und das Catering wohl doch nicht wirklich gut. Aber egal.


Genau, offiziell knapp über 4.500. Dazu kommen dann Freikarten, Vereinsmitarbeiter (die dann mit "durchrutschen") und das "Finanzamt-GAP" (die Zahl an zahlenden Zuschauern, die man rein kriegt, ohne dass Gegner und Finanzamt misstrauisch werden).

Dann sind wir bei 5-6.000 Zuschauern.

radieschen
VfB-Megafan
Beiträge: 3747
Registriert: 13.06.2007 10:09
Wohnort: In der Nähe

Re: DFB Pokal

Beitragvon radieschen » 21.08.2018 10:29

Nach den vielen qualtativ hochwertigen Einlassungen hier,
komme ich zur Auffassung, dass mindesten 12 000 Zuschauer im Stadion waren.
Kann mir jemand noch die Zuschauerzahlen von Grün Weiß Dankersen definitiv übermitteln?
Wer nach allen Seiten offen ist,
muß nicht ganz dicht sein!

Benutzeravatar
James
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 12874
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Irgendwo Elisa-Beet-Strasse

Re: DFB Pokal

Beitragvon James » 21.08.2018 11:59

Am 03. Juni sahen exakt 3.633 Zuschauer die Partie gegen Kiel. :wink:
"Jeder, der unser Abzeichen trägt, soll wissen, was er ihm schuldig ist." (Alb. Schultze)

radieschen
VfB-Megafan
Beiträge: 3747
Registriert: 13.06.2007 10:09
Wohnort: In der Nähe

Re: DFB Pokal

Beitragvon radieschen » 21.08.2018 12:07

Bist du sicher, alle Gegebenheiten mit
eingerechnet zu haben...? :mrgreen:
Wer nach allen Seiten offen ist,
muß nicht ganz dicht sein!

Benutzeravatar
James
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 12874
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Irgendwo Elisa-Beet-Strasse

Re: DFB Pokal

Beitragvon James » 21.08.2018 12:37

Ja. Sicher. Die zählen die Karten. Handgestoppt. :mrgreen:
"Jeder, der unser Abzeichen trägt, soll wissen, was er ihm schuldig ist." (Alb. Schultze)

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2466
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: DFB Pokal

Beitragvon Oldenburger79 » 21.08.2018 13:49

VfB 1897er hat geschrieben:
Oldenburger79 hat geschrieben:Das haben viele aber anders gesehen. Die offizielle Zuschauerzahl war knapp 4.500 und das Catering wohl doch nicht wirklich gut. Aber egal.


Genau, offiziell knapp über 4.500. Dazu kommen dann Freikarten, Vereinsmitarbeiter (die dann mit "durchrutschen") und das "Finanzamt-GAP" (die Zahl an zahlenden Zuschauern, die man rein kriegt, ohne dass Gegner und Finanzamt misstrauisch werden).

Dann sind wir bei 5-6.000 Zuschauern.


Vielleicht waren diese Zahlen aber schon berücksichtigt? Kann ja auch gut möglich sein dass es offiziell 3.500 waren, wie anfangsg im Kicker berichtet und dann später durch Freikarten nach oben korrigiert? Im Endeffekt ist es doch völlig egal.

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20709
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: DFB Pokal

Beitragvon Südschwede » 26.08.2018 19:47

Auslosung 2. Runde DFB-Pokal

Hansa Rostock - 1. FC Nürnberg
SC Weiche Flensburg (RL Nord) - Werder Bremen
BSG Chemie Leipzig (OL Nordost-Süd) - SC Paderborn
SSV Ulm (RL Südwest) - Fortuna Düsseldorf
Wehen Wiesbaden - Hamburger SV
SV Rödinghausen (RL West) - Bayern München
Holstein Kiel - SC Freiburg
Arminia Bielefeld - MSV Duisburg
1. FC Heidenheim - SV Sandhausen
RB Leipzig - TSG Hoffenheim
1. FC Köln - Schalke 04
Hannover 96 - VfL Wolfsburg
Darmstadt 98 - Hertha BSC
Borussia Mönchengladbach - Bayer Leverkusen
FC Augsburg - FSV Mainz 05
Borussia Dortmund - Union Berlin
H O F F M A N N · R A U S :!:

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Kridde
VfB-Megafan
Beiträge: 1157
Registriert: 20.06.2008 11:33
Wohnort: rock bottom

Re: DFB Pokal

Beitragvon Kridde » 26.08.2018 19:49

Rödinghausen hat also nun in der 2. Runde das große Los gezogen.
Deren Trainer war letzte Saison bei Drochtersen-Assel und bekommt nun doch sein Spiel gegen die Bayern.
An Feiertagen tu nicht viel,
Sondern geh zum Fußballspiel.

- Ambrose Bierce

quattrojunky
VfB-Megafan
Beiträge: 2462
Registriert: 12.05.2008 18:52
Wohnort: Bronx

Re: DFB Pokal

Beitragvon quattrojunky » 26.08.2018 21:42

eine nicht wirklich spektakuläre runde wurde da ausgelost!

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20709
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: DFB Pokal

Beitragvon Südschwede » 26.08.2018 21:48

Wie sollen bei größtenteils langweiligen/austauschbaren Vereinen auch interessante Partien herauskommen?
H O F F M A N N · R A U S :!:

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23709
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal

Beitragvon Soccer_Scientist » 26.08.2018 21:56

Man könnte ja nach regionalen Gesichtspunkten auslosen.
In Gefahr und größter Not, bringt der Mittelweg den Tod.

Benutzeravatar
kalimera
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 9535
Registriert: 09.08.2011 20:08

Re: DFB Pokal

Beitragvon kalimera » 26.08.2018 21:57

da hat Jeddeloh ja Glück gehabt, dass sie nicht gewonnen haben :mrgreen:

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2466
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: DFB Pokal

Beitragvon Oldenburger79 » 26.08.2018 22:01

Südschwede hat geschrieben:Wie sollen bei größtenteils langweiligen/austauschbaren Vereinen auch interessante Partien herauskommen?


Selber Schuld, wenn man den VfB auch nie mitspielen lässt.

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 4690
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: DFB Pokal

Beitragvon Blaue Elise » 27.08.2018 00:05

kalimera hat geschrieben:da hat Jeddeloh ja Glück gehabt, dass sie nicht gewonnen haben :mrgreen:

Ich weiß was du meinst, allerdings wurden zunächst die Begegnungen aller Amateurteams ( eigener Topf) ermittelt. Erst danach wurde der Rest gezogen. Ein Spiel gegen Sandhausen wäre aber dennoch möglich gewesen!
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11478
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal

Beitragvon Feuerlein » 27.08.2018 07:37

ich hoffe einfach mal, dass bremen in die nächste runde kommt
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2466
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: DFB Pokal

Beitragvon Oldenburger79 » 27.08.2018 21:39

Flensburg in der nächsten Runde wäre aber ganz lustig. Dann wären die auch in der Liga vielleicht gedanklich schon weg.

Benutzeravatar
hamaha
VfB-Megafan
Beiträge: 330
Registriert: 08.08.2012 18:00

Re: DFB Pokal

Beitragvon hamaha » 28.08.2018 12:46

https://www.mdr.de/sport/fussball_pokal/chemie-leipzig-will-pokalspiel-gegen-paderborn-vorziehen-flutlicht-100.html

Ein DFB-Pokal-Spiel der zweiten Runde in Oldenburg für den VfB oder in diesem Jahr für Jeddeloh wäre also schwierig zu realisieren gewesen.

Benutzeravatar
Lyrico
VfB-Megafan
Beiträge: 2791
Registriert: 17.11.2008 21:09
Wohnort: Oldenburg

Re: DFB Pokal

Beitragvon Lyrico » 28.08.2018 13:16

hamaha hat geschrieben:https://www.mdr.de/sport/fussball_pokal/chemie-leipzig-will-pokalspiel-gegen-paderborn-vorziehen-flutlicht-100.html

Ein DFB-Pokal-Spiel der zweiten Runde in Oldenburg für den VfB oder in diesem Jahr für Jeddeloh wäre also schwierig zu realisieren gewesen.


Naja brauchen wir ab nächste Saison nicht eh für die Regionalliga ein Flutlicht ?

Wobei da die Frage ist ob es gleiche Anforderungen bezüglich Helligkeit und Ausleuchtung hat.
Nur der VfB


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste