Andere Supporters

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: Soccer_Scientist, Kane, kalimera

Benutzeravatar
Gipsy
VfB-Megafan
Beiträge: 3474
Registriert: 16.08.2006 01:00
Wohnort: Oldenburg/Donnerschwee
Kontaktdaten:

Beitragvon Gipsy » 07.11.2006 14:40

heftig,
wo sind eigentluich die sicherheitskräfte wärend die zuschauer aufs feld stürmen!?

ist Chemie nicht Sachsen leipzig?! also so steht es in wikipedia...

Voller Name: FC Sachsen Leipzig 1990 e.V.
Spitzname(n): Chemie

Seit dem 1. August 1990 trägt der Verein seinen derzeitigen Namen FC Sachsen Leipzig. Von den Fans wird der Verein aber immer noch als Chemie Leipzig bezeichnet.
Ultrá Leben, Oldenburg folgen!
http://www.Commando-Donnerschwee.de
16.11.08 - Derbytime!
Meine Verwarnungs-Stufe: [ 1 ]

Sartos
VfB-Megafan
Beiträge: 713
Registriert: 06.10.2006 22:10
Wohnort: Oldenburg-Donnerschwee

Beitragvon Sartos » 07.11.2006 14:44

GipsyPlaya hat geschrieben:heftig,
wo sind eigentluich die sicherheitskräfte wärend die zuschauer aufs feld stürmen!?

ist Chemie nicht Sachsen leipzig?! also so steht es in wikipedia...

Voller Name: FC Sachsen Leipzig 1990 e.V.
Spitzname(n): Chemie

Seit dem 1. August 1990 trägt der Verein seinen derzeitigen Namen FC Sachsen Leipzig. Von den Fans wird der Verein aber immer noch als Chemie Leipzig bezeichnet.

Ja ich weiss aber der Fanclub heisst aber Ultras Chemie Leipzig :wink:

Benutzeravatar
Gipsy
VfB-Megafan
Beiträge: 3474
Registriert: 16.08.2006 01:00
Wohnort: Oldenburg/Donnerschwee
Kontaktdaten:

Beitragvon Gipsy » 07.11.2006 14:45

Und wo sind die sicherheitskräfte wenn die leute aufs spielfeld laufen...
Ultrá Leben, Oldenburg folgen!
http://www.Commando-Donnerschwee.de
16.11.08 - Derbytime!
Meine Verwarnungs-Stufe: [ 1 ]

Sartos
VfB-Megafan
Beiträge: 713
Registriert: 06.10.2006 22:10
Wohnort: Oldenburg-Donnerschwee

Beitragvon Sartos » 07.11.2006 14:46

Dafür hat der Osten doch kein Geld :lol:

Benutzeravatar
Gipsy
VfB-Megafan
Beiträge: 3474
Registriert: 16.08.2006 01:00
Wohnort: Oldenburg/Donnerschwee
Kontaktdaten:

Beitragvon Gipsy » 07.11.2006 14:48

Ahso also bald höherer Solidaritätsbeitrag...
Ultrá Leben, Oldenburg folgen!
http://www.Commando-Donnerschwee.de
16.11.08 - Derbytime!
Meine Verwarnungs-Stufe: [ 1 ]

Benutzeravatar
Schwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 21106
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Beitragvon Schwede » 07.11.2006 17:43

GipsyPlaya hat geschrieben:http://www.myvideo.de/watch/156790

hammer


Ist ja ganz eindrucksvoll, aber für mich gehört sowas ins Stadion und nicht in die Straßen der gastgebenden Stadt. Da sehe ich dann auch die Wurzeln von Konfliktpotential, wenn Fußballfans in Horden durch die Straßen ziehen und sich benehmen wir Ballermann-Touristen. Es reicht doch wenn man sich in Vereinsfarben kleidet und damit Präsenz zeigt, das kann schon eindrucksvoll genug sein, wenn plötzlich ganze Straßenzüge gelb, grün oder sonstwie dominiert werden. Aber das Rumgegröhle gehört meiner Meinung nach ins Stadion, denn nicht so fußballbegeisterte Anwohner sind sicherlich nicht so begeistert wenn Atilla mit seinen Hunnen einfällt.
Teleportation will change everything.

Sartos
VfB-Megafan
Beiträge: 713
Registriert: 06.10.2006 22:10
Wohnort: Oldenburg-Donnerschwee

Beitragvon Sartos » 07.11.2006 17:57

Mich erinnert dieses Video eher an eine Demonstration.Wenn man mal bedenkt das eine ganze Straße gesperrt werden muss weil Dynamo Dresden ein bisschen Stimmung macht.Hallo?Wo ist denn bitte da der Anstand.Wenn die das bei jedem Auswärtsspiel machen o.O

Revo
VfB-Megafan
Beiträge: 2723
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Hamburg-Altona
Kontaktdaten:

Beitragvon Revo » 07.11.2006 19:20

ihr scheint in sachen ultra-kultur ja noch nicht viel mitbekommen zu haben. klar sind bei den dresdnern viele deppen dabei, aber was spricht denn gegen einen geschlossenen marsch zum stadion? ich finde sowas großartig
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Friese
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5663
Registriert: 15.05.2006 00:59
Wohnort: New-York, Paris, London und der VfB!

Beitragvon Friese » 07.11.2006 19:24

Südschwede hat geschrieben:
GipsyPlaya hat geschrieben:http://www.myvideo.de/watch/156790

hammer


Ist ja ganz eindrucksvoll, aber für mich gehört sowas ins Stadion und nicht in die Straßen der gastgebenden Stadt. Da sehe ich dann auch die Wurzeln von Konfliktpotential, wenn Fußballfans in Horden durch die Straßen ziehen und sich benehmen wir Ballermann-Touristen. Es reicht doch wenn man sich in Vereinsfarben kleidet und damit Präsenz zeigt, das kann schon eindrucksvoll genug sein, wenn plötzlich ganze Straßenzüge gelb, grün oder sonstwie dominiert werden. Aber das Rumgegröhle gehört meiner Meinung nach ins Stadion, denn nicht so fußballbegeisterte Anwohner sind sicherlich nicht so begeistert wenn Atilla mit seinen Hunnen einfällt.



Was wieder mal verschwiegen wurde! Da für die meisten Dynamööö Fans, das zusammen setzen von 5 Buchstaben plus ! , fast unmöglich erschien...! :roll:
Wurde diese Humba! ca.3 Monate heimlich auf einem Truppenübungsplatz nahe Dresden ein studiert! Desweiteren eine Frage:" Bekommen alle Dynamööösss beim Friseur einen Massenrabatt"??? Also, es gibt wohl 2 arten von geduldeten "Haar-friseuren", kahl rasiert und abrasiert...!

Liebe Fans des VfB, ich wäre auch für eine standartisierte Haar-friseur! Alle 2 wochen runter mit der Mähne...!

In diesem Sinne Dynamööö.... :roll:

Benutzeravatar
Schwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 21106
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Beitragvon Schwede » 07.11.2006 19:29

Revoluzifer hat geschrieben:ihr scheint in sachen ultra-kultur ja noch nicht viel mitbekommen zu haben.

Stimmt! Kann ich aber auch drauf verzichten. Ich find es ziemlich grenzwertig, wenn wegen eine (schönen) Nebensächlichkeit wie Fußball, ganze Horden durch die Straßenzüge ziehen und die Vereinsparolen gröhlen. An einen gemeinsamen Marsch hab ich ja nix auszusetzen, der ließe sich zwischen Parkplatz / Bahnhof und Stadion bei größerem Fanaufkommen ja kaum vermeiden, aber man muß sich dabei ja nicht gerieren als wollte man die Stadt besetzen und niederbrennen. Seine "Ultra-Kultur" kann man im Stadion ausleben.

PS: was ich zudem bemerke ist eine, mir unerklärliche, "Faszination" für Dynamo Dreden die hier öfters durchkommt.
Teleportation will change everything.

Nicole
VfB-Megafan
Beiträge: 926
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Scottish Borders

Beitragvon Nicole » 07.11.2006 19:45

Südschwede hat geschrieben:PS: was ich zudem bemerke ist eine, mir unerklärliche, "Faszination" für Dynamo Dreden die hier öfters durchkommt.


Nun ja, dem was sie rein quantitativ mobilisieren zolle ich durchaus respekt, ebenso der Tatsache, dass sie in diesen Massen wohl wirklich kaum "schweigsame Modefahrer" befinden, was der Lautstärke nur gut tut. :shock: Das ist es wohl auch, was viele in ein Wunschdenken verfallen lässt, á la "Was wäre, wenn hier bei uns..." :wink: Da hört es aber auch auf, denn rein ideologisch betrachtet müsste ich gleube ich noch sehr sehr lange nachdenken, um irgendetwas zu finden wobei ich mti den Dresdnern übereinstimmen oder sie gar "faszinierend" finden könnte... :roll:

Friese
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5663
Registriert: 15.05.2006 00:59
Wohnort: New-York, Paris, London und der VfB!

Beitragvon Friese » 07.11.2006 20:01

Well done Nicole... :wink:

Natürlich ist die "Masse" respektive "Lautstärke" faszinierend...! Aber, übergriffe auf "linke" einrichtungen die immer wieder in Dresden vorkommen, Parolen die nur abstossend sind! Da hört, für mich die Faszination Dynamööö ganz schnell wieder auf! Ebenso immer alles als "ultra-kultur" zu verpacken, gerade bei D.D ist die Mischung zwischen Ultras, Hooligans, Randalierern, Mitläufern, Rechten mehr als explosiv...! Und unter diesen Deckmantel der Schwammigkeit verzichte ich lieber auf eine zu grosse symphatie für Dynamööö...! Was mich hier auch immer wieder verwundert, wie oft wurde auf St.Pauli, verbal eingehauen...! Bei Dynamo verklingen diese Stimmen immer im Nirwana... :roll:

Benutzeravatar
Maddi
VfB-Megafan
Beiträge: 1713
Registriert: 20.08.2006 17:15
Wohnort: Oldenburch

Beitragvon Maddi » 07.11.2006 20:29

bei dresden isses einfach nich nötig da irgendwas zu zu sagen. jeder hier weiss, dass das ne horde von schwachköppen ist.

allein dieses ding mit den umgedrehten bomberjacken... :roll:

Cardosso
VfB-Megafan
Beiträge: 2092
Registriert: 21.05.2006 13:07

Beitragvon Cardosso » 07.11.2006 20:42

Maddi hat geschrieben:bei dresden isses einfach nich nötig da irgendwas zu zu sagen. jeder hier weiss, dass das ne horde von schwachköppen ist.

allein dieses ding mit den umgedrehten bomberjacken... :roll:


Ich dachte immer die währen von Jägermeister :oops:

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4597
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Beitragvon Senf » 08.11.2006 00:34

Nicole hat geschrieben:Nun ja, dem was sie rein quantitativ mobilisieren zolle ich durchaus respekt, ebenso der Tatsache, dass sie in diesen Massen wohl wirklich kaum "schweigsame Modefahrer" befinden, was der Lautstärke nur gut tut. :shock: Das ist es wohl auch, was viele in ein Wunschdenken verfallen lässt, á la "Was wäre, wenn hier bei uns..." :wink: Da hört es aber auch auf, denn rein ideologisch betrachtet müsste ich gleube ich noch sehr sehr lange nachdenken, um irgendetwas zu finden wobei ich mti den Dresdnern übereinstimmen oder sie gar "faszinierend" finden könnte... :roll:


Ich glaube, da sich DD an dem polnischem Ultrastyle orientiert hat, wurde der als sehr fazinierend empfunden, bzw. faziniert noch immer. Wenn ich mir z.B. Legia Warschau anschaue kann ich mir vorstellen, dass so manch DD Anhänger noch etwas ins Schwärmen kommt. Jedoch ist Dresden, westlich der Oder, eimalig.


Naja, das mit dem Bomberjacken ist ein altes Ritual in europäischen Ultraszenen, welches kampfbereitschaft signalisieren soll. Wahrscheinlich spielte DD auf die Aktion der Leipziger beim Spiel in Halle an, bei der letztere in orange bzw. mit umgedrehten Bomberjacken aufliefen und eigentlich nicht viel passierte (für ein Ostderby - mal Abgesehen von dem Hiltergruß eines Leipziger Spielers als Antwort auf die Affenlaute im Hallenser Block)

BTW:
Dass es keinen Fanclub mit dem Namen Ultras Chemie Leipzig gibt sollte eigentlich hinlänglich bekannt sein. Die Ultras nennen sich Diabols Leutzsch. Die Bezeichnung Ultras Chemie Leipzig wird von ihnen respektive ihrem Umfeld und den djungs genutzt. Leipzig hat eine, für Ostverhältnisse, sympathische und linke Ultraszene.

Bitte, wenn ihr euch über irgendwelche Fanszenen unterhaltet, dann informiert euch vorher und setzt nicht irgendeinen Scheiß aus dritter Hand rein.
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

Friese
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5663
Registriert: 15.05.2006 00:59
Wohnort: New-York, Paris, London und der VfB!

Beitragvon Friese » 08.11.2006 03:14

Senf,

Ich kann hier inhaltlich weder in meinen oder Nicole ihren Beitrag eine anmassung erkennen das wir in der sog."Ultra-Szene" bescheid wissen! Da fakto, haben Wir nur unsere "laienhafte" Meinung kund getan! Das D.D ja nicht nur aus "Ultras" besteht ist doch wohl jeden halbwegs "depperten" Fussball-fan bekannt! Siehe immer wieder auftauchende "Rechte" Spruchbänder und Parolen, siehe Übergriffe in Dresden auf "Begegnungsstätten" usw. die laut Dresdener "Lokal Presse" der D.D Fan-Szene angelastet werden! Ebenso meine subjektive Meinung: Mir gefällt dieses sehr offen, nach aussen hin getragene "Gewaltbereite" nicht, was ich immer bei der "D.D- Horde" empfinde! Fazit: Ich respektiere deine Meinung den "Ultra-Gedanken", aber respektiere du bitte auch meine respektive Nicole ihre Meinung! Für uns "normal-Fans", kommt Dynamöö vielleicht nicht soo symphatisch rüber...! Desweiteren darf und sollte jeder seine eigene "Fussball-Idiologie" vertreten dürfen...!
Für dich mögen die D.D Fans einmalig sein, was ich mit deinem "Ultra-Gedanken", absolut nachvollziehen kann! Aber sorry, auf mich wirkt diese Masse der D.D supporters, immer wie "eine tickende Zeitbombe"....!Wobei ich immer hoffe das niemand zu schaden kommt... :arrow:


Danke! :wink:

Craim
VfB-Megafan
Beiträge: 3586
Registriert: 26.07.2005 14:37

Beitragvon Craim » 08.11.2006 08:48

nun habt ihr euch aber auch aufgeregt... mensch mensch :lol:

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11783
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Feuerlein » 08.11.2006 09:10

aus der ferne betrachtet is dd schon geil, also rein vom fanaufkommen (bin ja ma gesoannt wie viele den weg heut vom arsch der welt zum noch größeren arsch der welt finden). sicher, das es bei dd auch genug "problemfälle" gibt will sicher keiner bestreiten, aber dennoch, gegen nen gemeinsamen marsch zum stadion ist nun nix einzuwenden, ok über das liedgut lässt sich streiten ;)
zumal es in den ostdeutschen (bzw in stätden mit hohem fanaufkommen also nich gerade 5. liga) sicher auch teils sicherer ist als gesamtgruppe aufzutreten wenn man vom hbf kommt, und nicht als einzelgruppen
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23983
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Beitragvon Soccer_Scientist » 08.11.2006 11:00

Hostemost Ultras Olé Olé
Hostemost Ultras Olé Olé *klatsch* *klatsch*

Keiner fragt uns - scheissegal!
"Sich fügen heißt lügen"

Benutzeravatar
James
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 13075
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Irgendwo Elisa-Beet-Strasse

Beitragvon James » 08.11.2006 12:02

Schippe Sand ’drüber und gut! :wink:


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste