Andere Supporters

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, Kane

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7065
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Andere Supporters

Beitragvon Dino » 26.09.2017 23:46

Choreos beim Old Firm am vergangenen Sonnabend im Ibrox Park in Glagow:
http://content.invisioncic.com/Mrangmedia/monthly_2017_09/IMG-20170923-WA0010.jpg.59cce949178851d8e6edfc7cb8c01f3b.jpg
(Das Doppel-Bild hat zu viele Pixel für das Forum)

Auf: „Three letters emblazoned on our breast“, drei Buchstaben schmücken unsere Brust, (gemeint: RFC) der Rangers-Fans (eine Anspielung auf die Celtic-Hymne "With the four-leave clover on our breast") kam aus dem Celtic-Lager der Konter:
„Three letters emblazoned on your grave, RIP“, drei Buchstaben schmücken Euer Grab, RIP.

Nebenbei: Celtic hat 2:0 gewonnen, der 5. Sieg im 6. Spiel (ein Unentschieden) seitdem die Rangers wieder erstklassig geworden sind.
Zuletzt geändert von Dino am 26.09.2017 23:56, insgesamt 1-mal geändert.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4461
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: Andere Supporters

Beitragvon Senf » 27.09.2017 13:08

Ultras
"Franz Beckenbauer sollte Stadionverbot bekommen, nicht wir"
Der harte Kern der deutschen Fußballfans liegt gerade im Clinch mit dem DFB. Aber warum eigentlich? Wir haben die Vorsänger von Dynamo Dresden und Hertha BSC getroffen.


Laut Klischee mögen sich gegnerische Fußballfans nicht, manche hassen sich angeblich sogar. Die beiden Vorsänger von Dynamo Dresden und Hertha BSC aber sitzen recht einträchtig nebeneinander. Die Capos, wie sie genannt werden, kennen und verstehen sich. Auch, weil sie ein gemeinsames Anliegen haben. "Fick dich, DFB" steht derzeit auf Transparenten der Ultras. Das ist derb in der Wortwahl, die Anliegen der organisierten Fans aber teilen auch viele normale Stadiongänger. Heidi aus Berlin und Lehmi aus Dresden möchten ihre echten Namen nicht auf ZEIT ONLINE lesen, deswegen nennen wir sie bei ihren Spitznamen. Die beiden gehören zu den führenden deutschen Fans, die womöglich bald mit dem DFB am Tisch sitzen werden, um über den Konflikt mit dem Fußballverband zu sprechen. Vorher haben Sie mit uns geredet. Keine Selbstverständlichkeit, normalerweise haben Ultras kein großes Bedürfnis, mit Journalisten zu sprechen.

http://www.zeit.de/sport/2017-09/ultras-dfb-krieg-interview
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

Fan_von_Ingo_Lemcke
VfB-Megafan
Beiträge: 229
Registriert: 23.09.2015 15:40

Re: Andere Supporters

Beitragvon Fan_von_Ingo_Lemcke » 08.10.2017 00:09

Bild

hmm da will ich ja fast wieder ne Kutte haben....

Hintergrund zu der Aktion is hier

Saufen gegen den DFB«

Die Fans von Waldhof Mannheim starten einen ganz eigenen Protest: »Saufen gegen den DFB«. Was es damit auf sich hat, erklärt Achim Schröder vom Fan-Dachverband PRO-Waldhof.
https://www.11freunde.de/interview/wie-waldhof-mannheim-mit-bier-gegen-den-dfb-protestiert

Benutzeravatar
Balkan Macho
VfB-Neueinsteiger
Beiträge: 18
Registriert: 29.08.2012 10:14

Re: Andere Supporters

Beitragvon Balkan Macho » 08.10.2017 13:04

Dino hat geschrieben:Choreos beim Old Firm am vergangenen Sonnabend im Ibrox Park in Glagow:
http://content.invisioncic.com/Mrangmedia/monthly_2017_09/IMG-20170923-WA0010.jpg.59cce949178851d8e6edfc7cb8c01f3b.jpg
(Das Doppel-Bild hat zu viele Pixel für das Forum)

Auf: „Three letters emblazoned on our breast“, drei Buchstaben schmücken unsere Brust, (gemeint: RFC) der Rangers-Fans (eine Anspielung auf die Celtic-Hymne "With the four-leave clover on our breast") kam aus dem Celtic-Lager der Konter:
„Three letters emblazoned on your grave, RIP“, drei Buchstaben schmücken Euer Grab, RIP.

Nebenbei: Celtic hat 2:0 gewonnen, der 5. Sieg im 6. Spiel (ein Unentschieden) seitdem die Rangers wieder erstklassig geworden sind.


Nur so am Rande. Haben die Union Bears und der Blue Order den Standort gewechselt? Ich meine doch das die sonst auf dem Broomloan Stand standen. Oder wechseln die nur fürs Derby auf den Copland Stand?

Benutzeravatar
Lyrico
VfB-Megafan
Beiträge: 2507
Registriert: 17.11.2008 21:09
Wohnort: Oldenburg

Re: Andere Supporters

Beitragvon Lyrico » 30.10.2017 11:43

Die Kieler Fanszene hat dieses Jahr nicht besonders großes Glück.

Nachdem Supside Ihre Fahnen vor einem Monat vor dem Pauli Spiel verloren haben (Angriff nachts auf den Bus vor dem Stadion) und beim Pauli Spiel sicher einige ein SV bekommen haben (wegen dem Platzsturm und Bengalogewerfe)

hat es nun in Darmstadt die andere große Gruppe (Sektion Spielsucht) sowie zwei weitere Gruppen getroffen (Sektion Tradition und WBK)
Dieses Mal sind die Fahnen im Stadion vom Zaun geklaut worden.
https://fanzeit.de/darmstadt-fans-klauen-kieler-zaunfahnen/35304
Wenn man aber sieht wo die Fahnen hängen und man weiß, dass man mit deren Rivalen Hessen Kassel befreundet ist sicher etwas leichtsinnig.

Aber es ist wie es ist. Derzeit also beide größeren Gruppen in Kiel aufgelöst. Mal schauen was dort passiert, was sich wie und wann gründet.
Nur der VfB

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4461
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: Andere Supporters

Beitragvon Senf » 30.10.2017 17:01

Lyrico hat geschrieben:Die Kieler Fanszene hat dieses Jahr nicht besonders großes Glück.

Nachdem Supside Ihre Fahnen vor einem Monat vor dem Pauli Spiel verloren haben (Angriff nachts auf den Bus vor dem Stadion) und beim Pauli Spiel sicher einige ein SV bekommen haben (wegen dem Platzsturm und Bengalogewerfe)

hat es nun in Darmstadt die andere große Gruppe (Sektion Spielsucht) sowie zwei weitere Gruppen getroffen (Sektion Tradition und WBK)
Dieses Mal sind die Fahnen im Stadion vom Zaun geklaut worden.
https://fanzeit.de/darmstadt-fans-klauen-kieler-zaunfahnen/35304
Wenn man aber sieht wo die Fahnen hängen und man weiß, dass man mit deren Rivalen Hessen Kassel befreundet ist sicher etwas leichtsinnig.

Aber es ist wie es ist. Derzeit also beide größeren Gruppen in Kiel aufgelöst. Mal schauen was dort passiert, was sich wie und wann gründet.


Der Angriff auf die Supside soll morgens nach dem Spiel in Aue stattgefunden haben. Ansonsten stimme ich dir zu. Es wird auf jeden Fall interessant: Ein Verein, der gerade auf die 1.Bundesliga zusteuert verliert die wichtigsten Fangruppen binnen weniger Wochen...
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

Benutzeravatar
Lyrico
VfB-Megafan
Beiträge: 2507
Registriert: 17.11.2008 21:09
Wohnort: Oldenburg

Re: Andere Supporters

Beitragvon Lyrico » 30.10.2017 17:47

Senf hat geschrieben:
Lyrico hat geschrieben:Die Kieler Fanszene hat dieses Jahr nicht besonders großes Glück.

Nachdem Supside Ihre Fahnen vor einem Monat vor dem Pauli Spiel verloren haben (Angriff nachts auf den Bus vor dem Stadion) und beim Pauli Spiel sicher einige ein SV bekommen haben (wegen dem Platzsturm und Bengalogewerfe)

hat es nun in Darmstadt die andere große Gruppe (Sektion Spielsucht) sowie zwei weitere Gruppen getroffen (Sektion Tradition und WBK)
Dieses Mal sind die Fahnen im Stadion vom Zaun geklaut worden.
https://fanzeit.de/darmstadt-fans-klauen-kieler-zaunfahnen/35304
Wenn man aber sieht wo die Fahnen hängen und man weiß, dass man mit deren Rivalen Hessen Kassel befreundet ist sicher etwas leichtsinnig.

Aber es ist wie es ist. Derzeit also beide größeren Gruppen in Kiel aufgelöst. Mal schauen was dort passiert, was sich wie und wann gründet.


Der Angriff auf die Supside soll morgens nach dem Spiel in Aue stattgefunden haben. Ansonsten stimme ich dir zu. Es wird auf jeden Fall interessant: Ein Verein, der gerade auf die 1.Bundesliga zusteuert verliert die wichtigsten Fangruppen binnen weniger Wochen...


ja war glaube ich so gegen 5uhr. Das ist für mich nachts. Und das war vor dem DFB Pokal Spiel gegen Pauli. (nach dem Aue Spiel).
Ich hätte mich deutlicher ausdrücken können ;-)
Nur der VfB

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4461
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: Andere Supporters

Beitragvon Senf » 30.10.2017 18:38

Ist auch gehupft wie gesprungen. Nur, dass es ein Ligaspiel gegen St. Pauli war :wink:
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7065
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Andere Supporters

Beitragvon Dino » 30.10.2017 19:05

In meinen Augen ist das Fahnen- oder Bannerklauen ein pubertäres Verhalten. Was für „Ehre“ soll denn bitte sehr an einem Stück bunten und mit Namen und/oder Parolen bedrucktem Stück Stoff hängen?
Nur gut, dass die Mitglieder der beklauten Gruppen sich auch nach dem komischen „Ehrenkodex“ wenigstens nicht gleich selbst erschießen oder die „Schmach“ mit Blutvergießen rächen müssen.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4461
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: Andere Supporters

Beitragvon Senf » 30.10.2017 19:16

Dino hat geschrieben:In meinen Augen ist das Fahnen- oder Bannerklauen ein pubertäres Verhalten. Was für „Ehre“ soll denn bitte sehr an einem Stück bunten und mit Namen und/oder Parolen bedrucktem Stück Stoff hängen?


An einem bedruckten Stück Stoff wohl weniger als an einem Bemalten. Kurzum: Eine Zaunfahne ist schon ein wichtiges Teil für eine Ultràgruppe immerhin wurde sie vom Entwurf bis zum letzten Pinselstrich bzw. zur letzten Naht komplett selbst erstellt. Die Gestaltung einer Zaunfahne ist außerdem besonders wichtig, da sie die Gruppe nach außen repräsentiert. Viele Fahnen besitzen mittlerweile auch eine gewisse Tradition und prägen das Bild der eigenen Fankurve nachhaltig.
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 10542
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Re: Andere Supporters

Beitragvon Ggaribaldi » 30.10.2017 21:15

Senf hat geschrieben:
Lyrico hat geschrieben:Die Kieler Fanszene hat dieses Jahr nicht besonders großes Glück.

Nachdem Supside Ihre Fahnen vor einem Monat vor dem Pauli Spiel verloren haben (Angriff nachts auf den Bus vor dem Stadion) und beim Pauli Spiel sicher einige ein SV bekommen haben (wegen dem Platzsturm und Bengalogewerfe)

hat es nun in Darmstadt die andere große Gruppe (Sektion Spielsucht) sowie zwei weitere Gruppen getroffen (Sektion Tradition und WBK)
Dieses Mal sind die Fahnen im Stadion vom Zaun geklaut worden.
https://fanzeit.de/darmstadt-fans-klauen-kieler-zaunfahnen/35304
Wenn man aber sieht wo die Fahnen hängen und man weiß, dass man mit deren Rivalen Hessen Kassel befreundet ist sicher etwas leichtsinnig.

Aber es ist wie es ist. Derzeit also beide größeren Gruppen in Kiel aufgelöst. Mal schauen was dort passiert, was sich wie und wann gründet.


Der Angriff auf die Supside soll morgens nach dem Spiel in Aue stattgefunden haben. Ansonsten stimme ich dir zu. Es wird auf jeden Fall interessant: Ein Verein, der gerade auf die 1.Bundesliga zusteuert verliert die wichtigsten Fangruppen binnen weniger Wochen...

Sie könnten sich noch zur Selbstkasteiung mit Fahnenstangen auspeitschen. Wenn die wegen verlorener Fahnen ihre Mannschaft nicht mehr unterstützen sollten, nehmen sie sich wichtiger als den Verein.
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7065
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Andere Supporters

Beitragvon Dino » 30.10.2017 22:50

Wenn die Fahnenstangen gleich mit geklaut wurden, scheidet diese Möglichkeit wohl leider auch aus. :cry:

Dass es sehr ärgerlich und womöglich auch peinlich ist, von irgendwelchen Armleuchtern beklaut zu werden, kann ich nachvollziehen. Selbstauflösungen (weil man als Gruppe mit der „Schande“ nicht weiterleben kann?) von Fan- oder Ultragruppen als Konsequenz des Beklautwordenseins halte ich weiterhin für ein Verhalten, das allenfalls bei 13jährigen Puberts nachvollziehbar ist.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20128
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Andere Supporters

Beitragvon Südschwede » 30.10.2017 23:57

Jupp!
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 10542
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Re: Andere Supporters

Beitragvon Ggaribaldi » 31.10.2017 08:27

Jau, Aerger und Schmerz kann ich gut nachvollziehen. Aber die Konsequenzen muessen angemessen und nicht armselig egozentrisch pathetisch sein.

Hmmmm, gibt es ein Wort welches Egozentrik auf eine Gruppe und nicht auf ein Individuum bezieht?
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4461
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: Andere Supporters

Beitragvon Senf » 31.10.2017 11:20

Ich gebe zu bedenken, dass es auch etliche Ultragruppen gibt, die sich nach Fahnenverlust nicht aufgelöst haben. Es kommt sicherlich auch auf das Wie an beziehungsweise welche Gruppe wie die Fahne verloren hat. Eine Zwangsläufigkeit gibt es da nicht unbedingt.
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

Benutzeravatar
foley_artist
VfB-Megafan
Beiträge: 632
Registriert: 28.08.2009 14:16
Wohnort: Bürgerfelde Süd

Re: Andere Supporters

Beitragvon foley_artist » 31.10.2017 12:12

Bei Altravita gibt es noch einen recht amüsanten Text zu dem Thema:
http://www.altravita.com/gruppenaufloesungen.php
Hallo i bims, ein Atmo Hopper.

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11085
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: Andere Supporters

Beitragvon Feuerlein » 31.10.2017 12:24

gott, wird halt ne neue gruppe gegründet. sollen sich alle ncih so anstellen. is kacke gelaufen, aber die gehen ja alle weiter zum fußball
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
dumdidum

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Board Moderator
Beiträge: 23287
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: Andere Supporters

Beitragvon Soccer_Scientist » 14.11.2017 11:16

Wat ick sülwes denk und dau, dat trau ick uck mien'n Naober tau.

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7065
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Andere Supporters

Beitragvon Dino » 14.11.2017 14:00

Soccer_Scientist hat geschrieben:"Cebras" reagieren auf BVC-Krise

https://www.fupa.net/berichte/bv-cloppenburg-cebras-reagieren-auf-bvc-krise-1037246.html


Der Niedergang des BVC ist eine traurige Geschichte. Inzwischen sprechen auch die Treuesten der Treuen offen an, "wo der Hase im Pfeffer liegt". Es ist die Vorstandsmannschaft, die den Verein - und das schon seit Jahren - immer tiefer "in die Grütze" fährt.
Und natürlich ist der Verein in jeder Hinsicht damit überfordert - strukturell, organisatorisch, wirtschaftlich - gleichzeitig Profi-Fußball im Frauenbereich und leistungsorientierten Fußball im Herrenbereich (Nachwuchsbereich inbegriffen) zu betreiben. Das ist nun schon seit etlichen Jahren offensichtlich.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 10542
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Re: Andere Supporters

Beitragvon Ggaribaldi » 14.11.2017 15:22

Zeit fuer mehr Werbung im Oldenburger Land
Mein System kennt keine Grenzen


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste