WM-2006!Laber-Thread....

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: Soccer_Scientist, Kane, kalimera

Friese
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5663
Registriert: 15.05.2006 00:59
Wohnort: New-York, Paris, London und der VfB!

WM-2006!Laber-Thread....

Beitragvon Friese » 08.06.2006 23:59

superlative,superlative...superlative!
was wollte ich hier nicht alles rein schreiben...aber ich weiss das ihr wie
ich(alle fussball-verrückt seid) :shock: !und das verbindet....!
die wm im eigenen land,ich erlebte es schon einmal und kann euch sagen
noch nie,habe ich so eine vorfreude in diesen land gespürt...!
was wollen wir sehen?geile-spiele,bunte-farben,volle stadien,hübsche frauen(nur am rande),das wunder von berlin?,freude,trauer,kleine-teams
ganz gross,keine gewalt,fahnen,lebensfreude und und und!... :D

:also schickt eure frauen in den urlaub...(sie haben es verdient :P )
:bringt den hund in die tier-pension(abends-gassi)gehen ist nicht mehr...
:stellt das bier kalt...
:sucht euch einen guten arzt krankmeldung bis zum 9.7.2006,bitte!
:schickt die kinder zum nachbarn(er freut sich... :D )

und lasst uns labern...!!!!!!!!!!!!

endlich hat das warten ein ende und die welt steht 4 wochen still....!

hiermit ist unser thread eröffnet(wäre super,wenn nicht wieder gleich 4 gleichzeitig geöffnet werden) :D

let"s get ready to rumble,rockt die bude, und lasst die spiele beginnen.... :D

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11974
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Beitragvon BMP » 09.06.2006 01:37

Die Oldenburgerin Dörte Theben kurbelt im SWR3 die WM-Stimmung an.
Bild
Eisvögel USC Freiburg - 2013 Deutscher Pokalsieger
Eisvögel USC Freiburg - 2018 Direkter Wiederaufstieg in die DBBL

Friese
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5663
Registriert: 15.05.2006 00:59
Wohnort: New-York, Paris, London und der VfB!

Beitragvon Friese » 09.06.2006 01:53

BMP hat geschrieben:Die Oldenburgerin Dörte Theben kurbelt im SWR3 die WM-Stimmung an.


Und hier machen es WIR.... :wink: nix gegen frau theben auf
swr3.... :shock: :shock: :shock:

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8158
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Hurra, wir verblöden ...

Beitragvon Dino » 09.06.2006 08:33

Habe mir erlaubt, den "Fahrplan" der NWZ zum ersten Spiel der deutschen Mannschaft um die von der NWZ gekürzten Passagen zu ergänzen:


FUßBALL-WM Fahrplan bis zum Anpfiff des Eröffnungsspiels gegen Costa Rica

Nach dem Mittagessen folgt die letzte Teambesprechung. Um 17.15 Uhr beginnt das Warmmachen im Stadion.

Auch am Eröffnungstag überlässt der DFB nichts dem Zufall.

8 Uhr: Beim Wecken und Frühstück gewährt Bundestrainer Jürgen Klinsmann am Spieltag eine individuelle Gleitzeit. Um 10 Uhr wird das Büfett abgeräumt. Ballack darf sich danach allerdings noch einen Magnesium-Drink bestellen, der seiner zwickenden Wade auf die Sprunge hilft.

11 Uhr: Leichtes Training („Anschwitzen“), das maximal 60 Minuten dauert. Dabei werden letzte Schweißmessungen und Analysen durch den wissenschaftlichen Betreuerstab vorgenommen.

13 Uhr: Letzte Stärkung mit Salat, Obst, Nudeln, Gemüse und einem kleinen Steak (180g, Medium); anschließend Mannschaftsbesprechung mit Bekanntgabe der Ergebnisse der Schweißmessungen.

14 Uhr: Das Vorkommando mit den Zeugwarten Thomas Mai und Manfred Drexler sowie den Physiotherapeuten Wolfgang Bunz und Christian Müller bricht ins Stadion auf. Die deutsche Kabine wird nochmals ausgefegt und gut durchlüftet. Hierbei wird sie von Beamten der Sicherungsgruppe nochmals auf verborgene Wanzen untersucht.

15 Uhr: Kaffeetafel. Es wird wahlweise normaler Bohnenkaffee, koffeinfreier Kaffee und Muckefuck gereicht. Auf Wunsch erhalten die Spieler des SV Werder Tee (Ostfriesenmischung), allerdings ohne Kandiszucker, da generell nur Süßstoff gereicht wird. Anstelle von Kuchen gibt es pro Spieler bis zu drei Vollkornplätzchen.

15.45 Uhr: Mit dem Team-Bus, auf dem als Slogan „Für Deutschland – durch Deutschland“ prangt, geht es mit Polizei-Eskorte zum Stadion. Im Bus wird in Anlehnung an Erfolgsrituale der WM 1954 gesungen. Die Liedertexte für „Hoch auf dem gelben Wagen“, „Durch die Lüneburger Heide“ sowie „Mir san die lustigen Holzhackerbuam“ liegen im Bus bereit.

16.25 Uhr: Beginn der Eröffnungsfeier. Nach etwa 20 Minuten wird Bundespräsident Horst Köhler die 18. WM-Endrunde offiziell eröffnen. Die Redezeiten für die Redner Beckenbauer, FIFA-Präsident Blatter und den Bundespräsidenten wurden vom Protokoll genau festgelegt. Hiernach spricht Beckenbauer genau 3 Minuten, der Bundespräsident 7 Minuten und FIFA-Präsident Blatter 30 Minuten, wobei die namentliche Erwähnung und Würdigung aller FIFA-Sponsoren nicht auf dessen Redezeit angerechnet wird. Man ist aber optimistisch, dass dies nicht wesentlich länger als eine Stunde dauern wird.

16.30 Uhr: Späteste Ankunftszeit in der Münchner Arena. In den Kabinen liegen Trikots, Hosen, Stutzen und Schuhe für die Spieler bereit. Weiterhin gibt es für jeden Spieler noch ein kleines Schokoladenherzchen mit dem Aufdruck „FIFA-WM 2006 Germany“. Zu trinken gibt es aufgrund der strengen Schutzmaßnahmen für die FIFA-Sponsoren nur Produkte eines Getränkekonzerns aus Atlanta/Georgia (USA). In Absprache mit der medizinischen Betreuergruppe hat der Bundestrainer sich für Cola Light und BonAqua entschieden.
Die Massagebänke sind aufgebaut. Für jeden Spieler steht ein Massageöl mit dessen gewünschter Duftnote bereit.

17.51 Uhr: Nach dem letzten Heißmachen in der Umkleidekabine tritt die deutsche WM-Elf den Weg auf das Spielfeld an. Nach den Nationalhymnen folgen Mannschaftsfotos sowie die Seitenwahl der Kapitäne. Unmittelbar vorher bildet die Deutsche Mannschaft (einschließlich der Reservisten) einen Kreis und stößt gemeinsam einen von den Motivationstrainern speziell entwickelten neuen Schlachtruf aus.

18 Uhr: Horacio Elizondo (42) aus Argentinien pfeift die zweite Fußball-Weltmeisterschaft auf deutschem Boden an. 59 461 Zuschauer füllen das Stadion bis auf den letzten Platz; nur auf den VIP-Plätzen und in den VIP-Logen klaffen einige Lücken. Experten können überraschenderweise trotz des eigentlich sehr sicheren Ticketing-Systems aber dennoch eine vierstellige Zahl echter Fußballfans im Stadion ausmachen. Weltweit warten hunderte Millionen Fernsehzuschauer auf den ersten WM-Treffer.

Auf das Spiel selbst braucht hier nicht weiter eingegangen zu werden. Es ist schließlich nicht so wichtig, sondern nur der Aufhänger für das große Geschäft, dass die FIFA mit einer Gesamteinnahme von nahezu 2 Milliarden Euro bereits sicher hat.

19.50 Uhr: Nach dem Abpfiff beginnt für Klinsmann der Interview-Marathon beim Fernsehen und der Weltpresse. Die Spieler stehen nach dem Duschen in der Mixed-Zone den Reportern Rede und Antwort. Die Kommentare und Interviews sind hoch willkommene Auflockerungen der nunmehr reichlich über die Sender gehenden Werbung. Um die Zuschauer am Abschalten zu hindern, werden sie entsprechend den werblichen Erfordernissen in die Länge gezogen und mehrfach wiedergekaut. Eine fachliche Bewertung des Spiels ist dabei, wie auch das Spiel selbst, eher weniger wichtig.

22.15 Uhr: Rückflug mit dem Mannschafts-Charter nach Berlin. An Bord werden Getränke und kleine Snacks gereicht. Pro Spieler ist dabei sogar eine Flasche Bier (0,25l) zugelassen. Einziger Wehmutstropfen: Die FIFA.Regularien erlauben nur das Bier des FIFA-Hauptsonsors.

23.15 Uhr: Nach der Landung in Tegel geht‘s mit Blaulicht zum DFB-Quartier im „Schlosshotel“. Zivilisten werden dringend ersucht die Fahrstrecke zu meiden.

24 Uhr: Abendessen – und erste kleine Siegesfeier? Im Falle einer Siegesfeier ist pro Spieler eine weitere Flasche Bier des FIFA-Sonsors erlaubt. Die Bettruhe wird dementsprechend um 30 Minuten auf 01:30 Uhr verschoben. Auf den Betten hat das Hotelpersonal als „Betthupferl“ kleine Schokoladenherzen mit dem Aufdruck ...
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23927
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Beitragvon Soccer_Scientist » 09.06.2006 12:30

Nach der WM landen alle WM-Threads in "Ab vom Schuss"

Trotzdem bitte nicht für jeden Furz einen neuen Thread eröffnen. Dieser ist doch schön muggelig.
"Nicht alles was man oben reinsteckt, kommt unten wieder raus"

Friese
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5663
Registriert: 15.05.2006 00:59
Wohnort: New-York, Paris, London und der VfB!

Beitragvon Friese » 09.06.2006 16:31

Soccer_Scientist hat geschrieben:Nach der WM landen alle WM-Threads in "Ab vom Schuss"

Trotzdem bitte nicht für jeden Furz einen neuen Thread eröffnen. Dieser ist doch schön muggelig.


ich hoffe das auch,damit es etwas übersichtlicher bleibt....

wäre toll :wink:

Benutzeravatar
Schwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20973
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Beitragvon Schwede » 09.06.2006 16:40

Wenn ich lese daß alle WM-Spiele mit 25 Fernsehkamera aufgezeichnet werden, wird mir ein wenig unwohl. Was die Bildregisseure vom ZDF bei dieser komischen WM-Ticket-Show und andere Sendungen in den letzten Tage wohl gekifft haben? :?:

Da war die Kamera mit dem roten Licht grundsätzlich dort wo der Zuschauer sie garantiert nicht haben wollte. Immer voll am Geschehen vorbei, Umschnitte zur falschen Zeit und dusselige Kamerafahrten die wohl nur zeigen sollten was technisch möglich ist.

PS: und ich möchte in den kommenden Tagen nicht mehr Herbert Grönemeyer oder Ronan Keating hören. :x
Teleportation will change everything.

Benutzeravatar
AquaStar
VfB-Megafan
Beiträge: 613
Registriert: 26.07.2005 14:37

Beitragvon AquaStar » 09.06.2006 16:40

Die Spiele mögen beginnen!

Es ist Zeit, dass sich was dreht... (der Titel und das Lied gefallen mir übrigens ausgesprochen gut :-))

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11682
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Feuerlein » 09.06.2006 16:51

wir werden weltmeister
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Benutzeravatar
Stefan89
VfB-Megafan
Beiträge: 230
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: GKneten

Beitragvon Stefan89 » 09.06.2006 18:11

YEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEAH
1:0 Philipp Lahm !!

edit: 1:1

egal! Ich hab 3:1 getippt !


2:1 Miroooooo Klose !!
Keiner hier :D ?! :lol:

Benutzeravatar
Madame_Butterfly
VfB-Megafan
Beiträge: 257
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: OLDENBURG

Beitragvon Madame_Butterfly » 09.06.2006 18:29

http://www.costa-rica.de/index.php3?seite=346

Das Frühstück Costa Ricas, das "Gallo Pinto", ist gleichzeitig das Nationalgericht und besteht aus schmackhaft angebratenem Reis mit schwarzen Bohnen und wird mit Spiegeleiern oder Rühreiern, Maistortillas und Sauerrahm serviert und ist einfach köstlich. Für europäische Geschmäcker etwas gewöhnungsbedürftig aber probiert es, ist einfach super.


Wir haben es probiert,vielleicht sollten wir es morgen früh nochmal probieren,dann schmeckt es sicherlich besser.

grafzahl
Board Moderator
Beiträge: 328
Registriert: 26.07.2005 14:37

Beitragvon grafzahl » 09.06.2006 18:57

Kronenbourg ist auch lecker!
Bild

Benutzeravatar
Madame_Butterfly
VfB-Megafan
Beiträge: 257
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: OLDENBURG

Beitragvon Madame_Butterfly » 09.06.2006 20:12

grafzahl hat geschrieben:Kronenbourg ist auch lecker!


Gib mir sofort REZEPPT!!!!!!!
Aber ein Herzlich Allerliebster hat Jetzt grillfleisch ausgepackt !!! :lol:

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23927
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Beitragvon Soccer_Scientist » 09.06.2006 20:53

Madame_Butterfly hat geschrieben:Das Frühstück Costa Ricas, das "Gallo Pinto", ist gleichzeitig das Nationalgericht und besteht aus schmackhaft angebratenem Reis mit schwarzen Bohnen und wird mit Spiegeleiern oder Rühreiern, Maistortillas und Sauerrahm serviert und ist einfach köstlich.


Da hast Du wohl ein anderes Spiel gesehen.
"Nicht alles was man oben reinsteckt, kommt unten wieder raus"

Benutzeravatar
Madame_Butterfly
VfB-Megafan
Beiträge: 257
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: OLDENBURG

Beitragvon Madame_Butterfly » 09.06.2006 20:56

@ Socci
hoffentlich müssen wir nicht gegen England spielen!!!!!!!!!! :lol:

Friese
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5663
Registriert: 15.05.2006 00:59
Wohnort: New-York, Paris, London und der VfB!

Beitragvon Friese » 10.06.2006 00:27

jaaa,das liess sich doch gut an mit dem 4:2 gegen costa-rica...(und das ohne haargel-ballack... 8) )


war alles sehr schön(eröffnungsfeier usw.),aber sorry die polen hätte ich nach der-quali-
viel stärker eingeschätzt!ecuador war nur auf konter bedacht...
(aber das haben sie gut gemacht)nur bei den polen,hatte ich das gefühl,
die hätten vorher gekifft!?:shock: ,das war ja zeitlupen-fussball aber

ecuador 2---polen 1(kaputte kamera)hmmh...immerhin! :P

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23927
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Beitragvon Soccer_Scientist » 10.06.2006 07:51

Madame_Butterfly hat geschrieben:@ Socci
hoffentlich müssen wir nicht gegen England spielen!!!!!!!!!! :lol:

Da Paraguay heute gegen England gewinnen wird, sind die Chancen groß.
"Nicht alles was man oben reinsteckt, kommt unten wieder raus"

Benutzeravatar
Godzilla77
VfB-Megafan
Beiträge: 3106
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0

Beitragvon Godzilla77 » 10.06.2006 12:30

Inzwischen meldet sich mal wieder Sepp Meier in seiner unachahmlich penetranten und dämlichen Art zu Wort.
Er wünscht das Deutschland möglichst früh rausfliegt. Und zwar wünscht er das nicht dem Team sondern Klinsmann!! Allein diese kongeniale Logik kann nur jemandem einfallen der sich zu viel Schnupftabak hinter die Schädeldecke geschleudert hat.
Aber nur Pferden gibt man den Gnadenschuß.

Benutzeravatar
Trixer
VfB-Megafan
Beiträge: 1244
Registriert: 26.07.2005 14:37

Beitragvon Trixer » 10.06.2006 13:05

Das hat der echt gesagt? Quelle vielleicht :-)
Trixer sacht nur Forza VfB!Bild

Benutzeravatar
Hulle
VfB-Megafan
Beiträge: 4732
Registriert: 26.07.2005 14:37

Beitragvon Hulle » 10.06.2006 13:36

Stand heute so ähnlich auch in der NordWitz...
Allerdings "wünschte" er es nicht, er "prophezeite" es vielmehr.
Konnte sich aber nicht verkneifen, zu erwähnen, er "wünsche es der Mannschaft NICHT, aber dem Klinsmann".


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste