VfL Oldenburg

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: Soccer_Scientist, Kane, kalimera

Benutzeravatar
Hulle
VfB-Megafan
Beiträge: 4734
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon Hulle » 03.11.2018 09:32

Ich freu mich immer, wenn ich in der Stadt auf eine NWZ-Drückerkolonne treffe, die mir ein Abo anquatschen wollen und hoffe, meine Aussagen werden weiter gegeben. :lol:
pain is temporary - glory forever

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23934
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon Soccer_Scientist » 05.11.2018 12:07

Mikroplastik-Alarm – Grüne gegen Bau von Kunstrasenplätzen

Ökologisches Eigentor? Jährlich gelangten 8000 Tonnen Plastikteilchen allein durch Kunstrasen-Fußballplätze in die Umwelt. Das sei 20-mal mehr, als durch Wasch-, Pflege- und Reinigungsmittel freigesetzt werde. Trotzdem will der Landkreis 15 Kunstrasenplätze mit Millionen bezuschussen.


https://www.nwzonline.de/cloppenburg/lokalsport/cloppenburg-landkreis-cloppenburg-mikroplastik-alarm-gruene-gegen-bau-von-kunstrasenplaetzen_a_50,3,286251719.html
"Nicht alles was man oben reinsteckt, kommt unten wieder raus"

HerrToepperausWien
VfB-Neueinsteiger
Beiträge: 5
Registriert: 27.10.2018 21:48

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon HerrToepperausWien » 05.11.2018 13:13

Gut, daß der VfB schon einen Kunstrasen hat. Passt ja auch besser zur Politik der AfD.

Benutzeravatar
Schwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20982
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon Schwede » 05.11.2018 13:17

What the fuck?!
Teleportation will change everything.

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2473
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon Oldenburger79 » 05.11.2018 13:49

Bei der derzeitigen Klimaentwicklung wäre es aber gar nicht zu verkehrt einen Kunstrasenplatz als Reserve zu haben. Man kann ja ökologischen Kunststoff verwenden. Gibt ja schon abbaubares Plastik.

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11504
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest & Lemberg

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon Ggaribaldi » 05.11.2018 14:38

Ich wuerde mich freuen nach dieser Saison einige regionaligaerfahrene Spieler beim VfB begruessen zu koennen
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
kalimera
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 9719
Registriert: 09.08.2011 20:08

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon kalimera » 13.11.2018 07:03

...
Dario Fossi hatte fertig. „Ich habe schon vier Tore geschluckt“, sagte ein restlos bedienter VfL-Trainer, als ihm Kaffee auf der Pressekonferenz offeriert wurde.

Dann kam der Ex-Neumünsteraner, der den VfL Oldenburg in die Regionalliga geführt hat, in Fahrt: „Meine Akkus sind leer. Ich arbeite 40 Stunden, investiere weitere 40 in den Fußball. Bei Holstein sieht man, dass alle wollen. Bei uns konnte man es bei drei Spielern sehen.“ Einen Rücktritt in den kommenden Tagen schloss der 37-Jährige nicht aus. Trost spendete KSV-Trainer Ole Werner: „Ich hoffe, dass ihr bis zur Winterpause noch die Kurve bekommt.“

http://www.sportbuzzer.de/artikel/holsteins-kuli-schiesst-sich-warm-fur-den-vfb-lubeck/

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 5895
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon Kane » 13.11.2018 08:27

oha :shock:
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

MarS
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5468
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Pfaffstätten, Österreich

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon MarS » 13.11.2018 10:58

Dann ist er bestimmt nach der Winterpause wieder gut ausgeruht und brennt für Jeddeloh...

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 5895
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon Kane » 13.11.2018 11:07

MarS hat geschrieben:Dann ist er bestimmt nach der Winterpause wieder gut ausgeruht und brennt für Jeddeloh...


Ich sehe den eher bei uns, wenn das mit Elia seiner Teilzeit nicht klappt (was ich nicht hoffe!).
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8161
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon Dino » 13.11.2018 11:24

Natürlich kann man in der RL-Torshow nur wenige ganz kurze Ausschnitte eines Spiels sehen. Die zumindest haben aber wirklich nicht den Eindruck vermittelt, dass man beim VfL noch mit aller Konsequenz gegen dem drohenden Abstieg kämpft. Die Körpersprache vermittelt auch nicht den Eindruck, dass die Spieler noch dran glauben.
Bei Rehden war das im Übrigen nicht viel anders.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 5895
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon Kane » 13.11.2018 11:27

Dino hat geschrieben:Bei Rehden war das im Übrigen nicht viel anders.


Ja aber da kann man ja im Winter wieder 10-12 Spieler auswechseln.
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 2478
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon Johann Ohneland » 13.11.2018 12:08

Kane hat geschrieben:
Dino hat geschrieben:Bei Rehden war das im Übrigen nicht viel anders.


Ja aber da kann man ja im Winter wieder 10-12 Spieler auswechseln.

Alles hoffnungsvolle Talente aus der Region!

Der VfL ist in der Tat auch in einer etwas schwierigen Situation. Zum einen ist allen realistischerweise klar, dass der Aufstieg ein Glücksfall war und der Kader und wohl auch die Strukturen eigentlich nicht stark genug sind. Daher verfällt man jetzt auch nicht in Panik. Zum anderen fällt aber natürlich auch recht schnell die Anspannung ab, wenn man weiß, dass ein Abstiegsplatz der Normalfall ist und man dann halt wieder eine Liga tiefer spielt. Da fehlen dann vielleicht auch bei dem ein oder anderen wichtige Prozentpunkte Leistung. Kann mir schon vorstellen, dass das als Trainer frustrierend ist.
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8161
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon Dino » 13.11.2018 13:34

Beim VfL ist man insofern konsequent, dass man am Konzept grundsätzlich nicht viel ändert, egal, wo man spielt. "Große" und teure Transfers gibt es nicht. Man setzt darauf, Talente zu verpflichten und zu entwickeln. Wenn man damit in die RL aufsteigt, - gut. Wenn es dann zum Klassenerhalt nicht reicht, dann ist das eben so.

Der Verein war, so lange ich ihn kenne, noch nie wirklich darauf fokussiert möglichst hochklassig zu spielen. Und er war noch nie ernsthaft bereit, sich dafür wirtschaftlich und strukturell an ein höheres Niveau zu wagen.
Es wurden zwar hier und da mal doch höhere Ambitionen verkündet; entsprechende Maßnahmen sind aber nie erfolgt oder zumindest recht schnell wieder versandet.

Der VfL hat nie versucht, sich im Fußballbereich ähnlich zu entwickeln, wie im Frauen-Handball.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11504
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest & Lemberg

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon Ggaribaldi » 13.11.2018 16:36

Ich finde den Weg des VfL gut, vor allem weil er zu einem Abstieg fuehren wird :D. Aber es ist sicherlich auf lange Sicht gesuender als sich fuer die Regionalliga zu verschulden und evtl. dennoch abzusteigen
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
Keno
VfB-Fan
Beiträge: 66
Registriert: 17.11.2018 16:02

Re: Vfl-Wahn

Beitragvon Keno » 18.11.2018 01:54

IG3P hat geschrieben:Gibt es dieses Jeddeloh überhaupt?
Bin schon des öfteren von der Bundesstraße am Kanal abgebogen, um den Ort Jeddeloh I und II zu suchen. Außer Ortsschildern habe ich dort aber so gut wie nix entdeckt! Sehr merkwürdig.
Ja, so gings mir heute auch. Irgendwas zwischen Nirwana und Kafkas Schloss.

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11693
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon Feuerlein » 18.11.2018 16:22

war gerad beim spiel gegen wob. 1:2 verloren der oldenburger vfl. aber gerade in halbzeit 1 nen bockstarker auftritt. da hätte man 3:0 führen müssen (pausenstand 1:1). zweite halbzeit war dann irgendwann die luft raus beim vfl, aber immer durch konter gefährlich. am ende unglückliche niederlage
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Benutzeravatar
James
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 13035
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Irgendwo Elisa-Beet-Strasse

Re: Vfl-Wahn

Beitragvon James » 19.11.2018 08:10

Außer Ortsschildern habe ich dort aber so gut wie nix entdeckt!
Ging den 11 Freunden genau so. :wink:
"Jeder, der unser Abzeichen trägt, soll wissen, was er ihm schuldig ist." (Alb. Schultze)

Benutzeravatar
soccer
VfB-Megafan
Beiträge: 1448
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Drielake

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon soccer » 20.11.2018 09:50

Thöle verstärkt jetzt BfS!
Verbunden werden auch die Schwachen mächtig!

Benutzeravatar
James
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 13035
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Irgendwo Elisa-Beet-Strasse

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon James » 20.11.2018 10:15

Na, sag bloß. Das ist ja ein Ding! :mrgreen:
"Jeder, der unser Abzeichen trägt, soll wissen, was er ihm schuldig ist." (Alb. Schultze)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste