VfL Oldenburg

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, Kane

MarS
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5392
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Pfaffstätten, Österreich

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon MarS » 22.04.2018 17:00

Wenigstens etwas heute. :wink:

Benutzeravatar
Marco
VfB-Megafan
Beiträge: 1145
Registriert: 06.11.2016 08:41
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon Marco » 27.04.2018 21:52

VfL Oldenburg erhält Regionalligalizenz

Am heutigen Freitag erhielt der VfL Oldenburg die Nachricht vom NordFV, dass die Lizenz für die Regionalliga erteilt wurde.

Bis zum ersten Spieltag müssten dann noch einige Sicherheitsauflagen erfüllt werden. Diese wurden bereits in einem Termin im Stadion an der Alexanderstraße aufgezeigt und sind somit bekannt. "Wir freuen uns sehr, dass wir die Lizenz bekommen haben. Das sind die Früchte der letzten Jahre, die wir nun ernten können. Klar, wir müssen es sportlich noch schaffen, aber wer hätte vor zwei Jahren daran gedacht, dass der VfL Oldenburg jemals in die Verlegenheit kommt, diese Lizenz zu beantragen", kommentierte Michael Plätzer, Abteilungsleiter Fußball beim VfL, diese Nachricht.

Zuletzt gab es gegen Wunstorf eine Niederlage, was die Euphorie etwas dämpfte, der sportliche Leiter Detlef Blancke bleibt allerdings optimistisch: "Ich bin lange genug im Geschäft, um zu wissen, dass man das Fell des Bären erst verteilt, wenn der Bär erlegt wurde. Wir haben noch vier Spiele, dabei sind drei gegen Mannschaften aus dem oberen Drittel der Liga. Das wird schwer, da machen wir uns nichts vor. Trotzdem, ein Dank an das Trainerteam, die Mannschaft und die Verantwortlichen, dass wir überhaupt soweit gekommen sind."

Michael Plätzer ergänzte: "Wir haben ordentlich gewirtschaftet, sehr auf die Jugend gebaut und unser Konzept ist aufgegangen. Die Mannschaft, der Trainer, das Team hinter dem Team und der Verein hätten es verdient. Aber warten wir ab, was passiert."
FuPa | 11Pics - Fußballfotos | VfB Oldenburg | JFV Nordwest | und mehr

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 4572
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon Blaue Elise » 27.04.2018 23:14

Von dort kommt auch die nächste VfL-Verstärkung für die neue Saison. Stürmer Conrad Azong (25), der im Herbst beim Regionalligisten aufs Abstellgleis geraten war, wechselt an die Alexanderstraße. „Wir haben Conrad noch einmal im Training gesehen. Er ist ein sehr dynamischer und robuster Angreifer, der sich noch weiter entwickeln kann“, meint Fossi.
„Ich freue mich, dass wir so einen Spieler bekommen konnten. Conrad hat in 81 Regionalliga-Spielen 26 Tore erzielt. Er wird uns mit Sicherheit weiterhelfen“, meint Sportleiter Blancke.

https://www.nwzonline.de/oldenburg/lokalsport/oldenburg-fussball-vom-vfb-abstellgleis-zum-vfl_a_50,1,1991883106.html
Na, das stimmt wohl nicht so ganz!
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Juri
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5052
Registriert: 02.10.2007 00:29
Wohnort: Südoldenburg

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon Juri » 28.04.2018 10:09

Da hat jemand die Transfermarkt-Daten ein wenig durcheinandergeworfen. :mrgreen:
Magdeburg sehen und sterben.

Benutzeravatar
Marco
VfB-Megafan
Beiträge: 1145
Registriert: 06.11.2016 08:41
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon Marco » 28.04.2018 10:55

FuPa | 11Pics - Fußballfotos | VfB Oldenburg | JFV Nordwest | und mehr

Benutzeravatar
Zonny
VfB-Megafan
Beiträge: 3776
Registriert: 22.09.2011 17:47
Wohnort: E-Village

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon Zonny » 28.04.2018 11:49

Kein Verlust.
“Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.”
Yoda

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 10984
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon Ggaribaldi » 28.04.2018 12:21

Jo, alles gut
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 5205
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon Kane » 28.04.2018 13:01

Juri hat geschrieben:Da hat jemand die Transfermarkt-Daten ein wenig durcheinandergeworfen. :mrgreen:


Hier sind die korrekten:

http://www.transfermarkt.de/conrad-azong/leistungsdatendetails/spieler/189522/wettbewerb/RLN3
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Fussballgott
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5766
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oh du schönes Donnerschwee!

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon Fussballgott » 28.04.2018 13:42

Zwischen 26 und 7 liegt ja gar nicht so viel :D
Oldenburg war Blau-Weiss, Oldenburg ist Blau-Weiss, Oldenburg bleibt Blau-Weiss!

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2197
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon Oldenburger79 » 29.04.2018 10:24

Wenn man mal die Vereinsseite ausser Acht lässt wäre es für die Stadt Oldenburg nur zu hoffen dass der VfL Oldenburg aufsteigt. Es wäre aus sportlicher Sicht fatal wenn das Ammerland in der Regionalliga spielt, die Stadt Oldenburg aber nicht.
Im Übrigen sollte man mal ernsthaft über eine Fusion der Fußballabteilungen von VfB und VfL nachdenken. Beim JFV hat das ja auch funktioniert. Und Flensburg fährt damit ja sehr gut.

Benutzeravatar
FightingPuck1897
VfB-Megafan
Beiträge: 4643
Registriert: 21.08.2005 08:38
Wohnort: Donnerschwee

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon FightingPuck1897 » 29.04.2018 10:56

Oldenburger79 hat geschrieben:Wenn man mal die Vereinsseite ausser Acht lässt wäre es für die Stadt Oldenburg nur zu hoffen dass der VfL Oldenburg aufsteigt. Es wäre aus sportlicher Sicht fatal wenn das Ammerland in der Regionalliga spielt, die Stadt Oldenburg aber nicht.
Im Übrigen sollte man mal ernsthaft über eine Fusion der Fußballabteilungen von VfB und VfL nachdenken. Beim JFV hat das ja auch funktioniert. Und Flensburg fährt damit ja sehr gut.


Sobald das passiert wäre ich weg. Ich bin Fan vom VfB Oldenburg und nicht von so einem Konstrukt.
"Sie fahren soviele Kilometer nur für ein Stadion? Sie sind verrückt"

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20612
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon Südschwede » 29.04.2018 11:43

Vollvogel, oder was?
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14231
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon JanW » 29.04.2018 11:47

Oldenburger79 hat geschrieben:Im Übrigen sollte man mal ernsthaft über eine Fusion der Fußballabteilungen von VfB und VfL nachdenken. Beim JFV hat das ja auch funktioniert. Und Flensburg fährt damit ja sehr gut.

Lieber wünsche ich mir den VfB in der Oberliga als das ich mir das wünschen würde.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2197
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon Oldenburger79 » 29.04.2018 11:48

"Am 18. Februar 1919 fusionierten beide Vereine zum VfB Oldenburg."

Zitat Wikipedia.

So gesehen ist doch der VfB Oldenburg auch ein Konstrukt.

Mit ging es weniger um die Vereine an sich, sondern darum was ein Außenstehender denkt wenn eine Stadt wie Oldenburg zwei Fünftligisten hat, aber es nicht ansatzweise schafft in die dritte Liga aufzusteigen. Und da macht eben Flensburg vor wie es eine deutlich kleinere Stadt schaffen könnte.

Nur zum nachdenken.

MarS
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5392
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Pfaffstätten, Österreich

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon MarS » 29.04.2018 11:56

Ja, es war schon immer am wichtigsten, "was ein Außenstehender denkt".

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20612
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon Südschwede » 29.04.2018 11:57

Hallo Außenstehender!
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2197
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon Oldenburger79 » 29.04.2018 12:00

JanW hat geschrieben:
Oldenburger79 hat geschrieben:Im Übrigen sollte man mal ernsthaft über eine Fusion der Fußballabteilungen von VfB und VfL nachdenken. Beim JFV hat das ja auch funktioniert. Und Flensburg fährt damit ja sehr gut.

Lieber wünsche ich mir den VfB in der Oberliga als das ich mir das wünschen würde.


Eben genau für den Fall war das ja gedacht. So lange wir in der Regionalliga spielen ist das ja alles kein Problem. Sollten aber die nächsten 5-10 Jahre VfB und VfL im Mittelfeld der Oberliga spielen werden solche Vorschläge akut werden. Auch was die Platzmiete im Marschwegstadion betrifft. Für 300 Leute brauchen wir kein Stadion. Aber wo sollten wir dann spielen? Alles Fragen ... ausserdem ist ja interessant warum wir notorisch klamm sind. Vernünftiges wirtschaften scheint keine Tugend beim VfB zu sein. So fällt ein erneuter Aufsteig natürlich schwer.

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 4572
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon Blaue Elise » 29.04.2018 12:05

Man muss ja nicht gleich wieder von einer Fusion sprechen, aber es wäre sicherlich nicht verkehrt, wenn die Talente zunächst beim VfL spielen, da in Ruhe ( also ohne jeglichen Druck ) weiter ausgebildet werden, und dann zum VfB wechseln so wie jetzt bei Steinwender und König! Auch wenn es momentan anders wirken mag, in Fussball Oldenburg interessiert nur der VfB. Andere Vereine werden von der Öffentlichkeit gar nicht wahrgenommen. Und bei evtl. Zusammenlegung der Vereine hast du einen großen Teil verloren!
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2197
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon Oldenburger79 » 29.04.2018 12:07

Südschwede hat geschrieben:Hallo Außenstehender!


Damit ist selbstverständlich die Öffentlichkeit gemeint die sich doch schon lange zu einem Teil amüsiert wie der VfB scheitert, zum anderen Teil enttäuscht den Kopf schüttelt über das zerstören guter Möglichkeiten. Was hat man nicht alles kaputt gemacht. Der VfB zerstört sich quasi eines Phönix gleich regelmäßig selber. Sponsoren werden vergrält, Zuschauern wird der Besuch nicht gerade verschönt. Von den Ergebnissen brauchen wir erst Recht nicht sprechen. Was bleibt? Die Nostalgie? Das zieht bei vielen nicht.

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2197
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: VfL Oldenburg

Beitragvon Oldenburger79 » 29.04.2018 12:08

Blaue Elise hat geschrieben:Man muss ja nicht gleich wieder von einer Fusion sprechen, aber es wäre sicherlich nicht verkehrt, wenn die Talente zunächst beim VfL spielen, da in Ruhe ( also ohne jeglichen Druck ) weiter ausgebildet werden, und dann zum VfB wechseln so wie jetzt bei Steinwender und König! Auch wenn es momentan anders wirken mag, in Fussball Oldenburg interessiert nur der VfB. Andere Vereine werden von der Öffentlichkeit gar nicht wahrgenommen. Und bei evtl. Zusammenlegung der Vereine hast du einen großen Teil verloren!


Das würde ja auch funktionieren so lange wir uns die Regionalliga finanziell leisten können. Ich glaube aber dass das auf absehbare Zeit immer schwerer wird.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste