Diskussionsthread über Regional- und Oberliga

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, Kane

Benutzeravatar
J.Beam
VfB-Megafan
Beiträge: 192
Registriert: 26.07.2005 14:37

Beitragvon J.Beam » 10.05.2006 07:14

@ ewig
da hast du den ja was vor, mit den hammern hast dich auch verabredet. :wink:

Benutzeravatar
ewigfan
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8981
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 26180
Kontaktdaten:

Beitragvon ewigfan » 10.05.2006 08:41

@ jim beam

ich werde ab sofort stadionführungen anbieten! :wink:
ewig währt am längsten!

!!! E G A L !!! A N G R I E P E N !!!

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7300
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Beitragvon Dino » 12.05.2006 11:06

Das Spiel SVW - CLP hat ja noch ein laut dröhnendes Nachspiel von Seiten der Klopperburger erfahren. Die fühlen sich - ob ein Stück weit zu Recht oder auch nicht? - massiv vom Schiri verschaukelt. Und darüber kriegen die sich ja gar nicht mehr ein.

In WHV wird gemutmaßt, dass sie (Meppen 2004/05 läßt grüßen) reichlich Geld, dass sie im Aufstiegsfall erst noch einnehmen wollten, in den Kader gebuttert haben. Dazu noch der Stadionum- oder Neubau ... Ob da Nerven sehr blank liegen?

Was Spieler und Offizielle (speziell Hüring jun., Alex Woloschin) jedenfalls über die Presse so von sich gegeben haben, von wegen Bestechung des Schiris ("durch einen beleibten Herren"; keine Ahnung, wer das sein sollte) und vorsätzlicher Spielmanipulation, dürfte ihnen vom Verband her ein weiteres Nachspiel einbringen, dass sie ganz sicher auch hoch verlieren werden. Und weiteres Geld kosten wird das auch noch ...

Man muss ja kein SVW-Fan sein, um einzusehen, dass der SVW es diesmal mit der insgesamt mit Abstand besten und stabilsten Leistung über die gesamte Saison hin zu Recht packt. Die waren einfach dran und haben es in dieser Saison sportlich auch verdient.

In WHV will man nicht den Weg von Kickers Emden gehen, die vor einem Jahr ihre Aufstiegsmannschaft komplett gegen eine neue getauscht haben. Man will mit 90% des aktuellen Kaders weitermachen (vorausgesetzt, man kann die Spieler halten). Für mich sehr viel interessanter, zu verfolgen, wie sich diese ja bekannte und einschätzbare Truppe dann in der RL schlägt. Die damals völlig neue Mannschaft von Kickers Emden konnte man ja zunächst überhaupt nicht einschätzen. Eine Aussage, wie stark oder schwach ein Oberligameister aus dem Nord-Bereich für RL-Verhältnisse einzuschätzen ist, war da nicht möglich.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11212
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Feuerlein » 12.05.2006 17:04

so steht es in der nwz aus dem clp raum (ich habs ma aus dem bvc forum kopiert ;) )

NWZ von heute (http://www.nwz-online.de)

„Der Schiri gehört lebenslang gesperrt“
(Nordwest-Zeitung - Donnerstag, 11. Mai 2006)
OBERLIGA Cloppenburgs Torwart Jan Hüring fühlt sich nach dem 0:4 in Wilhelmshaven verschaukelt


Wilhelmshavens Dario Fossi (Nr. vier) soll Cloppenburgs Baya Baya (weiße Hose) mit rassistischen Ausdrücken belegt haben. Wutentbrannt ging der Kameruner auf den Italiener los.

Der Keeper verlässt den Verein. Manager Alexander Woloschin kündigt für die neue Saison erhebliche finanzielle Einschnitte an.

Von Bodo Tarow

Wilhelmshaven/Cloppenburg Keine Frage, die Umstände des skandalösen Top-Duells zwischen den Oberliga-Fußballern aus Wilhelmshaven und Cloppenburg am Dienstagabend (4:0) hat auch gestern die Emotionen rund um die Friesoyther Straße nicht abkühlen lassen. Unisono fühlten sich Spieler und Anhänger von Referee Malte Dittrich (Bremen) verschaukelt.

„Eigentlich kann ich heute gar nicht arbeiten, da ich noch koche“, drohte Cloppenburgs Schlussmann Jan Hüring noch gestern der Puls durchzugehen. „Das hatte mit Sport nichts zu tun. Ein etwas korpulenterer Mensch hat wohl in die Tasche gegriffen. Anders sind die Entscheidungen des Schiris nicht zu erklären“, vermutete Hüring gar eine Beeinflussung von Seiten der Wilhelmshavener.

„Der Schiedsrichter gehört lebenslänglich gesperrt. Wir sind in diesem Endspiel durch seine Entscheidungen brutal ausgebremst worden. Ich lasse mich nicht davon abbringen, dass das Vorsatz war“, schoss der Keeper.

Den Kopf in den Sand stecken will Hüring aber nicht. „Jetzt wollen wir Zweiter werden. Dazu sind wohl vier Siege nötig.“ Im gleichen Atemzug kündigte er, obwohl ein Gespräch mit Manager Alexander Woloschin noch aussteht, seinen Abschied vom BVC zum Saisonende an. „Der Aufwand für mich ist immens. Mir liegen einige Angebote aus dem Osnabrücker Raum, wo ich wohne, und eine andere interessante Offerte vor. Ich werde irgendwo unterklassig weitermachen.“

Unterdessen zog sich neben Spielleiter Dittrich besonders Wilhelmshavens Abwehrmann Dario Fossi – er hatte verletzt auf der Bank gesessen – den Zorn der Cloppenburger zu. Als der BVC-Kameruner Baya Baya ausgewechselt wurde, soll der Italiener ihn mit rassistischen Ausdrücken belegt haben.

Sekunden vor Spielschluss provozierte Fossi, der von der Bank aufsprang und den Platz betrat, auch noch Cloppenburgs Ghanaer Joe Yankson und löste ein Handgemenge aus, bevor er von den eigenen Leuten in die Katakomben geführt wurde.

Derweil zollte Woloschin dem gesamten Team ein dickes Kompliment. „Die Spieler verdienen höchsten Respekt. Sie haben alles versucht.“ Auf der anderen Seite stufte er die Wilhelmshavener trotz der unschönen Begleitumstände beim 0:4 als „würdigen Meister“ ein. „Die haben eine tolle Saison hingelegt.“

Nachdem jetzt „Planungssicherheit“ herrscht, wird Woloschin in Absprache mit Trainer Jörg Goslar umgehend in die Vertragsgespräche für die neue Spielzeit einsteigen. Unproblematisch dürften die Unterredungen nicht verlaufen. „Diese Saison war ein Kraftakt. Nicht zuletzt auch wegen der neuen Tribüne wird es ordentliche Einschnitte im Etat für die erste Mannschaft geben“, sagte Woloschin.

„Dies soll aber nicht heißen, dass wir künftig keine schlagkräftige Mannschaft, die angreifen wird, auf die Beine stellen werden. Und mit Wilhelmshavens Aufstieg dürfte sich auch das Gehaltsgefüge in der Liga wieder normalisieren.“



Woloschin rechnet mit Funktionären ab
(Nordwest-Zeitung - Donnerstag, 11. Mai 2006)
FUßBALL BVC-Manager gibt sein Ehrenamt im NFV-Kreis Cloppenburg auf
VON BODO TAROW


Sauer war der BVC auf das Referee-Gespann, hier ein Unparteiischer im Gespräch mit SVW-Sponsor Albert Sprehe.

WILHELMSHAVEN/CLOPPENBURG - Keine 24 Stunden nach dem 0:4 des Fußball-Oberligisten BV Cloppenburg in Wilhelmshaven hat BVC-Manager Alexander Woloschin zur Generalabrechnung mit den Funktionären geblasen. „In letzter Zeit sind so viele Sachen passiert. Da muss ich mal Dampf ablassen. Es ist so weit gekommen, dass im Sport längst nicht mehr alles mit sportlichen Mitteln entschieden wird.“

Das Fass zum Überlaufen beim knorrigen Saterländer brachte offenbar die Ansetzung des total überforderten Schiedsrichters Malte Dittrich vom FC Oberneuland für die im Titelrennen entscheidende Partie. „Jeder wusste, was an dem Spiel hängt, und um die bestehende Rivalität. Und dann wird jemand geschickt, der gerade 24 Jahre alt geworden ist und als bisherigen Karrierehöhepunkt vielleicht ein Kreispokalendspiel der D-Junioren gepfiffen hat. Ich will ihm nichts unterstellen. Er hat aber eindeutig mit zweierlei Maß gemessen und das Spiel entschieden. Bei uns sieht er ,Hand’, bei Wilhelmshaven nicht. Wir kassieren Karten, Wilhelmshaven nicht“, wetterte Woloschin.

Am Sonnabend zuvor hatte mit dem ausgezeichneten Stefan Trautmann (Bodenwerder) ein bundesligaerfahrener Referee das BVC-Gastspiel in Meiendorf geleitet. „Offenbar sind den Herren beim Verband auch die Folgen solcher Fehler nicht bekannt. Es ging um den Regionalliga-Aufstieg. Da gibt‘s für jeden Verein pro Saison 400 000 Euro Fernsehgelder“, legte Woloschin nach.

Losgelöst vom BVC richtete der 38-Jährige den Blick auch in untere Regionen. „Wenn ich mir das Lizenzproblem in Löningen ansehe: Warum meldet sich der Verband erst beim Verein, wenn die Frist abgelaufen ist? Eine absolute Frechheit. Und mit dem BV Garrel droht einem Verein, der im Kreis mit die meisten Jugendmannschaften stellt, ein Abstieg aus der Bezirksliga um zwei Klassen in die Kreisliga. Dabei sollten die Funktionäre mit den Vereinen zusammenarbeiten.“

Woloschin hatte offenbar das Heimspiel der Garreler gegen Steinfeld im Sinn. Es war wegen einer fehlenden Bescheinigung über die Unbespielbarkeit des Platzes in Garrel mit drei Punkten für Falke gewertet worden.

Konsequenz des Ganzen: Woloschin wird ab sofort seine ehrenamtliche Tätigkeit für den NFV-Kreis Cloppenburg im Lehrausschuss und in der Trainerausbildung beenden. „Den Ausweis werde ich denen zurückschicken.“


http://www.carookee.com/forum/BVC/1/10675293#10675293

danke gandi ;)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
dumdidum

Benutzeravatar
ewigfan
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8981
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 26180
Kontaktdaten:

Beitragvon ewigfan » 12.05.2006 18:57

si tacuisses!!!!!!!!!!
ewig währt am längsten!

!!! E G A L !!! A N G R I E P E N !!!

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Board Moderator
Beiträge: 23409
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Beitragvon Soccer_Scientist » 13.05.2006 07:44

Barsinghausa locuta, causa finita
Wat ick sülwes denk und dau, dat trau ick uck mien'n Naober tau.

Benutzeravatar
Sandra
Board Moderator
Beiträge: 5247
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Lauf a.d. Pegnitz

Beitragvon Sandra » 16.05.2006 10:52

Uka hat Bilder von Busfahrt, Spiel etc. online gestellt:

http://www.uka-web.de/Sub-Seiten/meistersvw.htm

Auf dem ersten Bild vorne links... Da sitzt jemand mit einer Mütze von Equity Pictures :shock:

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Board Moderator
Beiträge: 23409
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Beitragvon Soccer_Scientist » 16.05.2006 10:58

Das ist Rolf

:)
Wat ick sülwes denk und dau, dat trau ick uck mien'n Naober tau.

Benutzeravatar
Sandra
Board Moderator
Beiträge: 5247
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Lauf a.d. Pegnitz

Beitragvon Sandra » 16.05.2006 11:05

Was hat der mit Equity Picutures zu tun?

Über den Fotos ist noch ein Link zu einem Video. Kein Kommentar...

Revo
VfB-Megafan
Beiträge: 2522
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Hamburg-Altona
Kontaktdaten:

Beitragvon Revo » 16.05.2006 12:46

Bild

verkaufen die auf ihren busfahrten auch rheumadecken?
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11212
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Feuerlein » 16.05.2006 13:37

welch ein platzsturm
ähnliche szenen erwarte ich wenn tungeln den aufstieg in die bezirksliga klar macht (nur mit mehr zuschauern ;) )
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
dumdidum

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11547
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Beitragvon BMP » 16.05.2006 13:47

Feuerlein hat geschrieben:welch ein platzsturm
ähnliche szenen erwarte ich wenn tungeln den aufstieg in die bezirksliga klar macht (nur mit mehr zuschauern ;) )


Die haben bestimmt nicht alle Tore geöffnet. :lol:
Bild
Eisvögel USC Freiburg - Deutscher Pokalsieger 2013

Benutzeravatar
Mooseman
VfB-Megafan
Beiträge: 1416
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Münster

Beitragvon Mooseman » 22.09.2006 21:42

Holstein Kiel hat heute Abend seinen ersten Auswärtsdreier geholt und das ausgerechnet beim... SV Wilhelmshaven! Das ganze vor für Regionalligaverhältnisse beachtlichen 1508 Zuschauern (laut Kieler Nachrichten)! Wenn wir am Sonntag Spelle besiegen (Zuschauerzahl dürfte ja ähnlich sein), könnte das ein nettes Wochenende werden :)

Nicole
VfB-Megafan
Beiträge: 926
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Hilter a.T.W.

Beitragvon Nicole » 22.09.2006 21:46

1508? Und davon wie viele Kieler? 800? 8)

felsi
VfB-Neueinsteiger
Beiträge: 32
Registriert: 08.09.2006 18:30
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon felsi » 22.09.2006 22:25

@nicole: ich hab ma in beiden foren nachgeschaut, aber so recht traut sich keiner auf die zuschauerzahlen einzugehen ;) ... was bei dem enormen andrang der da in whv stattfindet ja auch verständlich ist...

zum glück bin ich da heute doch nicht hingefahren... das spiel soll ja angeblich grotten gewesen sein... naja dann gehts morgen halt nach Ähmden... und sonntag mal wieder zum VfB 8)


edit: also nun hat sich doch einer getraut... laut kieler forum sind knapp 100 gästefans dagewesen

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11212
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Feuerlein » 22.09.2006 22:44

also ich hab nur gelesen das der kieler support wohl ganz gut gewesen sein soll. naja. gg die whv fans is sogar der support von lingen oder spelle besser
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
dumdidum

Cardosso
VfB-Megafan
Beiträge: 2092
Registriert: 21.05.2006 13:07

Beitragvon Cardosso » 22.09.2006 22:46

Feuerlein hat geschrieben:also ich hab nur gelesen das der kieler support wohl ganz gut gewesen sein soll. naja. gg die whv fans is sogar der support von lingen oder spelle besser


wollte ich auch grad sagen :lol: :lol: :lol: 2 blaue ein gedanke :lol: :lol:

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Board Moderator
Beiträge: 23409
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Beitragvon Soccer_Scientist » 23.09.2006 09:28

Dieser Satz aus dem Wilhelmshavener Forum hat mich begeistert:

boogey hat geschrieben:Das Problem heute war, dass unbeholfen gegen unbeholfene Destruktion gespielt hat.
Unbeholfene Destruktion hat gewonnen, weil unbeholfen allein nie belohnt wird.
Wat ick sülwes denk und dau, dat trau ick uck mien'n Naober tau.

Friese
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5663
Registriert: 15.05.2006 00:59
Wohnort: New-York, Paris, London und der VfB!

Beitragvon Friese » 23.09.2006 10:30

Lieber Socci,

Was ist eine Destruktion bzw.Destruktion gespielt?? :shock:

Benutzeravatar
Mooseman
VfB-Megafan
Beiträge: 1416
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Münster

Beitragvon Mooseman » 23.09.2006 10:51

Mich hat folgender Satz von Spiegel Online begeistert:

"Leider ist das letzte Bild, das ich von Deutschland im Kopf behalte, das von Wilhelmshaven", sagt der Obergefreite, der aus Freiburg im Breisgau stammt und aufgrund der Distanz nicht nach Hause gefahren ist.

http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 60,00.html


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Johann Ohneland und 12 Gäste