Diskussionsthread über Regional- und Oberliga

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: Soccer_Scientist, Kane, kalimera

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8383
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Beitragvon Dino » 05.04.2007 15:36

Wenn man denkt, dass es noch verrückter gar nicht mehr geht, dann wird man schwuppdiwupp eines besseren belehrt. Maxe soll dem SVW erhalten bleiben und eine andere Funktion übernehmen.
Wie wäre es mit Kommunukationsdirektor für die reibungslose Zusammenarbeit zwischen Gerber, Sprehe, StisiManzi und ggf. dem neuen Trainermaxen?

Oder aber er führt in Zukunft die Urlaubslisten?
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Hulle
VfB-Megafan
Beiträge: 4780
Registriert: 26.07.2005 14:37

Beitragvon Hulle » 06.04.2007 13:52

Soccer_Scientist hat geschrieben:
Dino hat geschrieben:Der Sprehe hat "seinen" Steinbach entlassen, suspendiert oder was auch immer, jedenfalls hat er höchstpersönlich ihn als "Trainer" abgesetzt, so viel steht wohl fest.

Warum steht das fest? Nur, weil es so in der Zeitung steht?

Und was ist daran so ungewöhnlich?? Er hat in CLP seinen "Männerfreund" ja auch schon mal entlassen.

Pilgrim
VfB-Megafan
Beiträge: 210
Registriert: 04.11.2006 23:34
Wohnort: Oldenburger Land

Beitragvon Pilgrim » 06.04.2007 14:41

Lieber Trixer, nur mal so nebenbei:
Angesichts Deiner süffisanten Bemerkungen Richtig WHV kann man nur hoffen, dass der VfB am Saisonende auch wirklich aufsteigt. Oder glaubst Du im Ernst, HIER würden alle gut gelaunt und frohen Mutes eine weitere Verbandsliga-Saison in Angiff nehmen ?
Dünnes Eis möchte ich sagen...

jukej
VfB-Megafan
Beiträge: 972
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen

Beitragvon jukej » 06.04.2007 17:02

Dino hat geschrieben:...und möglichst ohne Häme und Schadenfreude in Richtung der Fans des SVW.


Ja genau...

so wie die Fans der BSG es auch mit uns gemacht haben. :roll:

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11819
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Feuerlein » 08.04.2007 12:27

siehste
ramlingen unterliegt zu haus auch gg henstedt rehn mit 1:4 vor ganzen 185 zuschauern. vll hätten doch wir letztes jahr aufsteigen sollen ;)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Benutzeravatar
Fussballgott
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6014
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oh du schönes Donnerschwee!

Beitragvon Fussballgott » 08.04.2007 12:29

Feuerlein hat geschrieben:siehste
ramlingen unterliegt zu haus auch gg henstedt rehn mit 1:4 vor ganzen 185 zuschauern. vll hätten doch wir letztes jahr aufsteigen sollen ;)


Das macht das ganze wirklich noch viel bitterer! :(
Oldenburg war Blau-Weiss, Oldenburg ist Blau-Weiss, Oldenburg bleibt Blau-Weiss!

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4597
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Beitragvon Senf » 10.04.2007 23:56

Meppener Fans im Einsatz (http://www.boys-lingen.de.vu):
Bild
Bild

Irgendwie wollen sie im Falle eines Urteils, dass die vorläufigen Stadionverbote in richtige Stadionverbote umgemünzt werden :roll:
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 24004
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Beitragvon Soccer_Scientist » 11.04.2007 00:04

Kein Urteil ohne Strafe ???


Wie soll ich denn jetzt bitte einschlafen?
"Sich fügen heißt lügen"

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 24004
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Beitragvon Soccer_Scientist » 11.04.2007 09:51

master_of_pes hat geschrieben:Momentan wirken die WHV´ler auf mich wie der erste Absteiger. Sie konkurrieren nur noch mit Zweitvertretungen, die alle in der Lage sind mal hier und da nen Profi runterzuschicken. So z.B. wie in Dortmund mit Kringe und Kehl.


Am letzten Spieltag haben übrigens alle vier Zweitvertretungen auf den Abstiegsrängen gepunktet.
"Sich fügen heißt lügen"

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8383
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Beitragvon Dino » 11.04.2007 11:21

Da braucht man gar nicht mehr drüber zu spekulieren, was die Zweitvertretungen noch machen. Der SVW (Erste) ist abgestiegen. Die Zweite dadurch momentan ohne klare Perspektive.
Und ungefähr 55 Spieler stehen noch auf der Payroll von A. S.
Personen oder Strukturen, die ein sportliches Konzept für die kommende Saison entwickeln und umsetzen könnten, gibt es im Verein nicht. Einen wirklichen Trainer oder einen ernsthaften sportlichen Manager werden die unter dem Patronat von A. S. auch nicht bekommen (da gibt es eben nur zu solchen gemachte "Maxen", Sozialfälle und Hofschranzen) und ohne A. S. kaum bezahlen können.

Der sportliche Preis eines Befreiungschlags wäre wohl für den SVW noch deutlich höher als seinerzeit für den VfB Oldenburg, da der SVW ohne A. S. ja kaum noch Substanz aufzuweisen scheint.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Felissilvestris
VfB-Megafan
Beiträge: 2690
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Felissilvestris » 11.04.2007 14:30

Also in Forum unserer Freunde von der Jade finden gerade die gleichen Diskussionen statt, die wir 2002 geführt haben.
Irgendwie amüsant, wie sich Geschichte wiederholt!

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 24004
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Beitragvon Soccer_Scientist » 11.04.2007 15:39

Felissilvestris hat geschrieben:Irgendwie amüsant, wie sich Geschichte wiederholt!


Allerdings. Und ich bin schon wieder mitten drin.
"Sich fügen heißt lügen"

Ol25
VfB-Megafan
Beiträge: 1638
Registriert: 26.07.2005 14:37

Beitragvon Ol25 » 11.04.2007 19:57

VfR Neumünster muss erneut Insolvenz anmelden

Wie schon vor zwei Jahren muss Oberligist VfR Neumünster erneut Insolvenz anmelden. Geschätzte 300.000 Euro Schulden, die bis zum Sommer auflaufen werden, ließen Herbert Sander, 1. Vorsitzender des Vereins, keine andere Wahl. Auf den Spielbetrieb hat dieser Schritt zunächst keinen Einfluss. Erst wenn das Insolvenzverfahren eröffnet werden würde, müsste der VfR die Oberliga verlassen.



http://www.diefussballecke.de/index.php

Benutzeravatar
Schwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 21155
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Beitragvon Schwede » 11.04.2007 20:34

Puh, das ist aber wirklich bitter. Diesen Artikel hab ich im Forum der Fußi-Ecke gefunden:

http://www.shz.de/index.php?RUBRIKID=79 ... VETICKER=1

Und er fühlt sich allein gelassen. "Denn in seiner eigenen Stadt hat der Verein keine Akzeptanz. Wir haben ganz offiziell 200 hiesige Unternehmen angeschrieben und um Unterstützung gebeten, doch nur eine einzige Firma hat sich gemeldet", schüttelte der 79-Jährige den Kopf.

:shock:
Teleportation will change everything.

Felissilvestris
VfB-Megafan
Beiträge: 2690
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Felissilvestris » 11.04.2007 20:38

Südschwede hat geschrieben:Puh, das ist aber wirklich bitter. Diesen Artikel hab ich im Forum der Fußi-Ecke gefunden:

http://www.shz.de/index.php?RUBRIKID=79 ... VETICKER=1

Und er fühlt sich allein gelassen. "Denn in seiner eigenen Stadt hat der Verein keine Akzeptanz. Wir haben ganz offiziell 200 hiesige Unternehmen angeschrieben und um Unterstützung gebeten, doch nur eine einzige Firma hat sich gemeldet", schüttelte der 79-Jährige den Kopf.

:shock:



Mein Mitleid hält sich mit dem Vorstand in Grenzen.

Ganz ehrlich: Nach dem ersten Insolvenzverfahren hätte man aus den begangenen Fehlern lernen müssen. Hat man aber anscheinend nicht. Versagen auf ganzer Linie!

Man hätte vielleicht kleinere Brötchen backen sollen in Neumünster, dann wäre man nicht so auf der Fresse gelandet!

JohnnyB
VfB-Megafan
Beiträge: 402
Registriert: 11.06.2006 22:57
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon JohnnyB » 11.04.2007 20:40

Was ist eigentlich wenn die raus aus der Oberliga müssen? Steigen dann die ersten beiden aus unserer Liga auf? :D

Benutzeravatar
Schwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 21155
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Beitragvon Schwede » 11.04.2007 20:44

Warum sollte ein zusätzlicher Verein der Nds.-Liga West aufsteigen, wenn in der Oberliga ein Verein aus Hedwig-Holzbein außer der Reihe absteigt?

@Felis: in dem verlinkten Artikel klingt es aber klar nach Verschulden bzw. Täuschung seitens des Vorgängers.
Teleportation will change everything.

JohnnyB
VfB-Megafan
Beiträge: 402
Registriert: 11.06.2006 22:57
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon JohnnyB » 11.04.2007 20:57

Wer weiß. Egal wir werden eh erster ;)

Felissilvestris
VfB-Megafan
Beiträge: 2690
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Felissilvestris » 11.04.2007 21:40

Südschwede hat geschrieben:Warum sollte ein zusätzlicher Verein der Nds.-Liga West aufsteigen, wenn in der Oberliga ein Verein aus Hedwig-Holzbein außer der Reihe absteigt?

@Felis: in dem verlinkten Artikel klingt es aber klar nach Verschulden bzw. Täuschung seitens des Vorgängers.



Wenn es denn wirklich so stimmt. Er sagt es wäre so gewesen, dass....

Aber der Herr Sander scheint ja nun schon eine längere Zeit dort die Fäden zu ziehen und muss ja den geeplanten Etat für diese Saison gekannt haben. Also auch, dass es weiterhin eine massive Deckungslücke gibt.

Ich denke die Oberliga ist für den VfR zu teuer, auch wenss schade ist, aber in der Stadt scheint der Verein keinen Rückhalt zu genießen. Dazu noch miese Zuschauerzahlen. Das heißt der Verein und sein Umfeld sind nicht Oberligareif, was eigentlich nichts anderes bedeutet, als das man die Mannschaft hätte vielleicht schon vor der Saison hätte aus der Oberliga zurückziehen müssen.

Zu den Auf- und Absteigern! Es wäre dann so, dass wohl einer der regulären Absteiger die Klasse behalten darf. Von unten rückt keiner nach!

Benutzeravatar
Gipsy
VfB-Megafan
Beiträge: 3474
Registriert: 16.08.2006 01:00
Wohnort: Oldenburg/Donnerschwee
Kontaktdaten:

Beitragvon Gipsy » 13.04.2007 01:35

VfR Neumünster muss erneut Insolvenz anmelden
Wie schon vor zwei Jahren muss Oberligist VfR Neumünster erneut Insolvenz anmelden. Geschätzte 300.000 Euro Schulden, die bis zum Sommer auflaufen werden, ließen Herbert Sander, 1. Vorsitzender des Vereins, keine andere Wahl. Auf den Spielbetrieb hat dieser Schritt zunächst keinen Einfluss. Erst wenn das Insolvenzverfahren eröffnet werden würde, müsste der VfR die Oberliga verlassen


Könnte vielleicht von nutzen sein oder?
Die spielen nämlich auch nicht schlecht. ich meine bei dem fall das wir aufsteigen gehen die doch dann runter...
Ultrá Leben, Oldenburg folgen!
http://www.Commando-Donnerschwee.de
16.11.08 - Derbytime!
Meine Verwarnungs-Stufe: [ 1 ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: wasserturm1897 und 5 Gäste