Ein Blick in die OL Nord

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: Soccer_Scientist, Kane, kalimera

Steve
VfB-Megafan
Beiträge: 276
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Lingen / Meppen
Kontaktdaten:

Beitragvon Steve » 06.03.2006 20:32

Scheinbar wird morgen abend (Dienstag 7.3.06) entschieden, wie es mit dem SVM weitergeht, wenn es denn weitergeht....

Guckst Du hier -> http://www.svm-world.de/modules.php?nam ... le&sid=675

Man munkelt, das Sprehe oder/und Werder-Sponsor KiK als mögliche SVM-Förderer im Gespräch sind...

Sollte keiner der o.g. für den SVM gewonnen werden, war es dann wohl mit dem SVM :? :x ...
Ein Leben lang blau & weiss! NDSVM!!
www.svmeppen.de | http://www.facebook.com/svmeppen | http://www.twitter.com/svmeppen1912

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4597
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Beitragvon Senf » 06.03.2006 20:40

Steve-SVM hat geschrieben:Man munkelt, das Sprehe oder/und Werder-Sponsor KiK als mögliche SVM-Förderer im Gespräch sind...

Hmm, wenn ersterer im Gespräch wäre, was würde dann wiederum aus Wilhelmshaven (vorallem in Hinblick der derzeitigen Situation in WHV)?
Naja, trotzalledem wünsche ich euch viel Glück und hoffe dass ihr nicht zurückziehen müsst (welch ein Schauer der Abscheu über das Geschriebene, was mir dabei über den Rücken läuft...) :wink:
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

Steve
VfB-Megafan
Beiträge: 276
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Lingen / Meppen
Kontaktdaten:

Beitragvon Steve » 07.03.2006 02:22

Update :cry: http://www.svm-world.de/modules.php?nam ... le&sid=676

Heute Abend wird´s richtig spannend :?
Ein Leben lang blau & weiss! NDSVM!!
www.svmeppen.de | http://www.facebook.com/svmeppen | http://www.twitter.com/svmeppen1912

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11837
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Feuerlein » 07.03.2006 02:29

hui
seht zu das ihr euren scheiß ;) verein rettet, von mir aus auch mit dem gang in liga 5 dann ham wir wneigstens 2 interessante spiele da ja bfs absteigen wird ;)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Steve
VfB-Megafan
Beiträge: 276
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Lingen / Meppen
Kontaktdaten:

Beitragvon Steve » 07.03.2006 02:48

Das wäre das kleinere Übel. Ich könnte mich auch mit der Niedersachsenliga abfinden...alles andere wäre *******.....

Naja....bin gespannt wie es ausgeht... :?
Ein Leben lang blau & weiss! NDSVM!!
www.svmeppen.de | http://www.facebook.com/svmeppen | http://www.twitter.com/svmeppen1912

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8429
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Beitragvon Dino » 07.03.2006 15:20

Meppens wirtschaftliche Probleme kommen wohl eindeutig von der Ausgabenseite her. Die Art und Weise, wie da in der letzten Saison eingekauft und draufgesattelt wurde, um gegen Kickers Emden und den SV WHV die Meisterschaft und den Aufstieg einzufahren, war schlichtweg abenteuerlich. Speziell für einen Verein, der trotz eine Abos auf den absoluten Spitzenplatz bei den Zuschauerzahlen seit der Insolvenz 2001 zwar vermögenslos, aber keineswegs schuldenfrei war. Und das obwohl die Stadt Meppen bei der Insolvenz 2001 mit 1,2 Millionen € in die Bresche gesprungen ist.
Nur zur Erinnerung: Zalla, Claassen, Varga, Schiersand, Barton, Gundelach, Steidten, Donkor, ... das waren Spieler, die man glaubte sich leisten zu können/müssen. Auf Pump, wirtschaftliche Sanierung nach dem RL-Aufstieg; ein Wahnsinnskurs.

Vor allem in dieser Saison 2004/05 wurde der nach der Insolvenz verliebene Schuldenberg auf € 300.000 verdreifacht. Da waren die € 100.000, die um Weihnachten 2005 von Beeretzen und einigen Mitstreitern außer der Reihe lockergemacht wurden, nur der berühmte Tropfen auf den heißen Stein. Jetzt geht es also darum, weitere € 150.000 abzusichern, um überhaupt eine Umschuldung (keine Entschuldung) hinzukriegen. Tendenz, eher nicht so günstig. Werbepartner im Absprung, mit den Spielergehältern seit 4 Monaten im Rückstand; von der Mannschaft schon nicht mehr viel übrig. Wenn sie das wirtschaftlich noch überstehen, gehen sportlich die Lichter aus. Sie werden dann vermutlich sportlich, oder aber sogar „freiwillig“ absteigen, um sich (mindestens) eine Klasse tiefer vielleicht noch einmal neu aufstellen zu können.

Ich glaube -offen gesagt- nicht mehr dran, dass der SVM noch vor der nächsten Insolvenz zu retten ist. Was passiert dann?
Im Falle einer Insolvenz ist es die Frage, ob das Verfahren überhaupt eröffnet würde. Wenn ja, würde der Verein als erster Absteiger in die Niedersachsenliga feststehen, wie Ralf Serra vom Niedersächsischen Fußballverband erklärte. Wenn nein, wird der Verein aufgelöst. Die Jugendteams könnten in einem neu zu gründenden Auffangverein ggf. weiterspielen.
(heutige NOZ – Emslandsport)
Steigt Meppen in die NDS-Liga ab, wird es für BFS bei 4 Absteigern aus der NDS-Liga aber gaaanz eng mit dem Klassenerhalt!

Um den SV Meppen täte es mir trotz allen leid ...
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Sandra
Board Moderator
Beiträge: 5250
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Lauf a.d. Pegnitz

Beitragvon Sandra » 07.03.2006 22:23

Vor 2 1/2 Stunden begann die Sitzung und bis jetzt scheint nichts passiert zu sein...
Kommt mir alles bekannt vor.

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11837
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Feuerlein » 08.03.2006 01:02

Neuer Hauptsponsor als Rettungsanker?
Der Gang zum Amtsgericht bleibt dem SV Meppen heute erspart. Er muss noch keine Insolvenz anmelden. In letzter Sekunde erhielt das Präsidum des Oberligisten offenbar Zusagen von Sponsoren und Banken, durch die der aktuelle Liquiditätsengpass aufgefangen werden kann. Der Verwaltungsrat hielt die vorgelegten Unterlagen gestern für langfristig tragbar.


Das heißt aber noch nicht, dass das Präsidum schon heute über neues Geld verfügt, um seinen drängendsten Verpflichtungen nachzukommen. Die in den letzten Tagen und Stunden verhandelten Absprachen müssten vielmehr noch in endgültige Vertragsform gegossen werden. "Ohne Wirtschaftsprüfer schließe ich keine Verträge mehr ab", hat Präsident Reinhard Meiners aus den Erfahrungen der vergangen zwei Jahre gelernt. Er habe selber genug unter dem Ehrenamt gelitten. "Das soll mir nicht wieder passieren." .


Geld muss aber in dieser Woche auf jeden Fall fließen, bestätigte der Vereinschef. Und zwar vordringlich für Personalkosten. Sonst halten die Spieler, die zu Jahresanfang erst ihr Oktobergehalt bekamen, nicht mehr still.

"Es geht aber nicht nur um Liquidität und Bargeld, sondern um eine langfristige Absicherung der Verbindlichkeiten und des Oberlliga-Spielbetriebs", betonte Meiners gestern. Vielmehr dürfe der Verein nicht so stark von jeder Stimmungsschwankung bei Fans oder Sponsoren oder auch von Spielausfällen abhängig sein. "Es geht darum, einen dauerhaften finanziellen Sockel zu gewährleisten."

Gestern fanden sich einige Unternehmen, die bereit waren, für die Absicherung des notwendigen Umschuldungs-Darlehns in Höhe von 150000 Euro zu bürgen. Da laufen aber noch Verhandlungen. "Eine nur teilweise Absicherung wollen wir nicht", hieß es.

Vor allem konkretisierte sich aber das schon seit Monaten kursierende Gerücht, das Albert Sprehe beim SV Meppen einsteigen könnte. Der Unternehmer aus Lorup, der nach seinen Engagements in Cloppenburg und Oldenburg derzeit den SV Wilhelmshaven in der Oberliga am Leben erhält und mit aller Macht den Regionalligaaufstieg anstrebt, führte am Wochenende Gespräche mit den Meppenern. "Ein dramatisch erfolgreicher Unternehmer, der in der Öffentlichkeit oft falsch gesehen wird, der aber Fußballherz hat", beschrieb Präsident Meiners den in der Fußballbranche umstrittenen Mäzen.

Ohne dass der Name bestätigt wurde, könnte der neue Hauptsponsor der Rettungsanker für den SVM sein. Derzeit würden Verträge und Zahlen mit Vertrauten und Experten beraten.

An Insolvenz mochte gestern keiner wirklich denken. "Wir sind auf einem guten Weg", zeigte sich auch Verwaltungsrat Heinz Hackmann auf dem Weg in die Sitzung optimistisch. Erfreulich für den persönlich stark in der Schusslinie stehenden SVM-Präsidenten, dass die Front derjenigen, die sich intensiv für den Verein engagierten "wieder breiter geworden" sein soll. Das Bekenntnis zum SV Meppen und die Unterstützung wünschte er sich auch in Zeiten, in denen es nicht das nackte Notfallmanagment erzwingt. "Die Oberliga, das Stadion und das Umfeld des SV Meppen kostet richtig Geld", betonte Meiners noch einmal. Wer das auf diesem Niveau erhalten wolle, müsse auch bereit sein, die Finanzierung und die Risiken mit zu übernehmen




laut svm world. na hat sprehe nu bock aufs emsland???
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Steve
VfB-Megafan
Beiträge: 276
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Lingen / Meppen
Kontaktdaten:

Beitragvon Steve » 08.03.2006 01:18

@Feuerlein...

Albert S. wird es hier in Meppen bestimmt nicht leicht haben. Schätze seine Eskapaden kann und wird er sich in Meppen wohl nicht leisten.

Auch wenn ich kein Freund von A.S. bin , sollte man ihm danken, wenn er sich denn beim SVM engagiert, dass er uns den Arsch gerettet hat...

Hätte niemals gedacht, dass ich so einen Mist mal schreiben würde :oops:

Gruß aus Meppen

Steve

http://www.SVM-World.de, das SV Meppen-Fanportal
Ein Leben lang blau & weiss! NDSVM!!
www.svmeppen.de | http://www.facebook.com/svmeppen | http://www.twitter.com/svmeppen1912

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11837
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Feuerlein » 08.03.2006 01:31

naja albert s. kann helfen.
aber wenn er zb bei euch einsteigt und beim svw aussteigt sind die am arsch
wie wir damals
heisst er geht gerne dahin wo er seinen erfolg riecht
ansich sewhr legetim aus meiner wiwi sicht
aber kagge aus fan sicht ;)

naja hoffe das ihr das irgendwie schafft und absteoigt ich will wieder gegen meppen spielen ;)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Steve
VfB-Megafan
Beiträge: 276
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Lingen / Meppen
Kontaktdaten:

Beitragvon Steve » 08.03.2006 01:38

Feuerlein hat geschrieben:naja albert s. kann helfen.
aber wenn er zb bei euch einsteigt und beim svw aussteigt sind die am arsch
wie wir damals
heisst er geht gerne dahin wo er seinen erfolg riecht
ansich sewhr legetim aus meiner wiwi sicht
aber kagge aus fan sicht ;)

naja hoffe das ihr das irgendwie schafft und absteoigt ich will wieder gegen meppen spielen ;)


Ja, so sehe ich es auch. Einen der beiden Vereine wird er wohl wie eine heisse Kartoffel fallen lassen. Wie man es dreht und wendet..beides ist , zu deutsch gesagt, mega scheisse...
Siehe auch mein Posting im SVW-Forum: http://www.svwilhelmshaven.de/forumneu/ ... 24&page=24

Ach Feuerlein. Die guten alten Zeiten SVM-VfB kommen mit Sicherheit wieder, da bin ich ganz zuversichtlich :D und das meine ich nicht nur auf Testspielebene :!: :wink:

Gruß aus Meppen

Steve
Ein Leben lang blau & weiss! NDSVM!!
www.svmeppen.de | http://www.facebook.com/svmeppen | http://www.twitter.com/svmeppen1912

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11837
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Feuerlein » 08.03.2006 01:40

ja die kommen wieder
gerne in der 4. liga
lieber in der 3. liga
aber wenn es sein muss auhc in der 5. liga

;)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Steve
VfB-Megafan
Beiträge: 276
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Lingen / Meppen
Kontaktdaten:

Beitragvon Steve » 08.03.2006 01:46

Feuerlein hat geschrieben:ja die kommen wieder
gerne in der 4. liga
lieber in der 3. liga
aber wenn es sein muss auhc in der 5. liga

;)


mir soll es recht sein :wink: 3.oder 4. Liga wäre mir wesentlich lieber, aber dann bringt bitte den TuS gleich mit hoch. Dann steppt in der Liga der Bär :D
Ein Leben lang blau & weiss! NDSVM!!
www.svmeppen.de | http://www.facebook.com/svmeppen | http://www.twitter.com/svmeppen1912

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11837
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Feuerlein » 08.03.2006 01:53

lingen
was ist lingen
nee
danke
wir sehen uns bald egal in welcher liga ;)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Block J
VfB-Megafan
Beiträge: 215
Registriert: 13.01.2006 09:46
Wohnort: Rastede

Beitragvon Block J » 08.03.2006 13:10

Sandra hat geschrieben:Vor 2 1/2 Stunden begann die Sitzung und bis jetzt scheint nichts passiert zu sein...
Kommt mir alles bekannt vor.


Mir kommt das sehr bekannt vor. :wink:
VfB ist alles!

Hoffenheim Fan Club Sektion Oldenburg!

PiR
VfB-Megafan
Beiträge: 3669
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon PiR » 08.03.2006 13:11

Wollt ihr noch eben Nummern austauschen? Sollen wir euch alleine lassen? :o

Benutzeravatar
Schwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 21183
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Beitragvon Schwede » 08.03.2006 19:05

Steve-SVM hat geschrieben:Ja, so sehe ich es auch. Einen der beiden Vereine wird er wohl wie eine heisse Kartoffel fallen lassen. Wie man es dreht und wendet..beides ist , zu deutsch gesagt, mega scheisse...


Glaube kaum daß es ein entweder/oder geben wird. Wenn der Albert seine Pollo-Dollar in den SV Meppen steckt, dann muß es ja nicht bedeuten daß er als Hauptsponsor auftritt. Dringendstes Problem war ja die Absicherung eines Darlehens für die weder Werte noch Bürgen vorhanden waren. Wenn Sprehe also für diese Absicherung seinen Namen hergibt wäre der erste Schritt geschafft, allerdings muß die Tilgung ja auch irgendwie gerissen werden und da scheinen ja einige Diskrepanzen bzgl. Einnahmen/Zuschauerzahlen und Fixkosten/Spielergehältern zu geben. Da wäre eher ein Sanierungskonzept bzw. realistische Liquiditätsplanung gefragt als ein Großsponsor der sinnlos Geld reinsemmelt.

Das alles natürlich nur unter der Prämisse das es wirklich Sprehe ist der "der Retter" sein soll.

Felissilvestris
VfB-Megafan
Beiträge: 2690
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Felissilvestris » 24.03.2006 22:37

Heute Abend verlor die BSG gegen die Eintracht aus Nordhorn das Spitzenspiel der Oberliga auf eigenem Platz mit 0:2. Damit ist die Eintracht nun Tabellenführer mit zwei Pkten Vorsprung vor der 2. von 96 und mit drei Punkten auf die BSG, wobei die noch ein Spiel weniger absolviert hat.

Also den Jungs aus Nordhorn würde ich im Gegensatz zur BSG den Aufstieg wirklich gönnen, vor allem, wenn man überlegt, wie die Jungs damals von den Amas der Radkappen besch*** wurden.

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8429
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Beitragvon Dino » 30.03.2006 09:11

Der SVW hat sich mit einem eher leichten Auswärtssieg in Meiendorf die gegen Nordhorn verlorene Tabellenführung zurückgeholt. Punktemäßig gleichauf liegen sie in der Tordifferenz um 8 Tore vor Nordhorn. Zwei Punkte und 7 Tore hinter dem SVW liegen die „Amateure“ von Hannover 96 auf Platz 3; sie haben allerdings schon ein Spiel mehr als der SVW und Nordhorn. Die drei werden es unter sich ausmachen; an WOB II und CLP als weitere Kandidaten glaube ich nicht.

Ganz interessant die Restprogramme:

SVW:
Heim:
Bergedorf, CLP, Kiel II, Kropp, Hannover 96 II, Neumünster
Auswärts: Arminia, St. Pauli II, Meppen, Braunschweig II, Wolfsburg II, Osna II und Büdelsdorf

Nordhorn:
Heim:
St. Pauli II, Meppen, Braunschweig II, Altona, Wolfsburg II, und Osna II
Auswärts: Brinkum, Kiel II, Kropp, Hannover 96 II, Bergedorf, Neumünster und CLP.

Hannover 96 II:
Heim:
Bergedorf, Nordhorn, Neumünster, St. Pauli, Braunschweig II und Brinkum
Auswärts: Meiendorf, Büdelsdorf, SV Wilhelmshaven, Meppen, Kiel II und Altona 93


Zwei direkte Duelle: SVW – Hannover 96 und Hannover 96 – Nordhorn. Für Hannover sicherlich beide ein „Muss“, aber für die beiden Gegner nicht unbedingt.
SVW gegen CLP und SVW in Meppen, beides Begegnungen mit Zündstoff und einiger Negativerfahrung für den SVW.

Ausschlaggebend wird vermutlich sein, wer am besten mit der hohen Belastung der vielen Nachholspiele klarkommt. Wer bis Nr. 17 oder 18 im Kader qualitativ hoch- und gleichwertig bestückt ist, sollte da im Vorteil sein. Und das sind wohl eher der SVW und 96 als Nordhorn.
Allerdings hat der SVW ganz klar den mit Abstand größten Druck (wenn sie es jetzt wieder nicht schaffen, dann ...).
Und in der Vergangenheit neigten sie eher dazu, in den entscheidenden Spielen (nervlich) nicht klarzukommen. Und sie haben ja auch noch ihr Rumpelstielzchen ...
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

NORDLICHT
VfB-Megafan
Beiträge: 699
Registriert: 26.07.2005 14:37

Beitragvon NORDLICHT » 16.04.2006 21:45

Soeben hat der BVC durch einen Sieg im Pokal gg. Arminia Hannover die 1.Runde des DFB-Pokals erreicht....


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste