Ein Blick in die OL Nord

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: Soccer_Scientist, Kane, kalimera

Benutzeravatar
jayjay
VfB-Megafan
Beiträge: 2485
Registriert: 26.07.2005 14:37

Beitragvon jayjay » 16.04.2006 23:15

Wie soeben bekanntgegeben wurde, wird der pvc wegen eines neuerlichen Ausbruchs der Schweinepest im Landkreis Clp vom DFB-Pokal 2006/07 ausgeschlossen.
Verein für Bewegungssspiele von 1897 e. V.

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11974
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Beitragvon BMP » 17.04.2006 00:14

jayjay hat geschrieben:Wie soeben bekanntgegeben wurde, wird der pvc wegen eines neuerlichen Ausbruchs der Schweinepest im Landkreis Clp vom DFB-Pokal 2006/07 ausgeschlossen.


Wieso? Hat man Befürchtungen, das neben der Mannschaft auch die Gäste gekeult werden müssen. [Grins] :lol:
Bild
Eisvögel USC Freiburg - 2013 Deutscher Pokalsieger
Eisvögel USC Freiburg - 2018 Direkter Wiederaufstieg in die DBBL

Rubbelbert
VfB-Megafan
Beiträge: 267
Registriert: 29.01.2006 18:22
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitragvon Rubbelbert » 17.04.2006 12:24

Jungens...
Das Gilt doch nur für die Qualifikationsrunden...
Im Finale sind wir schon gesetzt, fehlt nur noch ein Gegener! :)

1897
VfB-Superfan
Beiträge: 116
Registriert: 17.04.2006 14:06
Wohnort: os

Beitragvon 1897 » 24.05.2006 22:25

so heute war letzter spieltag und neumünster konnte sich durch ein 1:0 gegen pauli 2 noch retten, da büdelsdorf in meppen verloren hat

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11691
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Feuerlein » 24.05.2006 22:26

scheiß nms...
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Ganja
VfB-Megafan
Beiträge: 3977
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bundesstadt

Beitragvon Ganja » 25.05.2006 23:03

Neuer Zuschauerrekord übrigens im Spiel Wolfsburg II - Kiel II: Handgezählte 63 Zuschauer hat das Spiel interessiert. Da sind zumindest keine Schätzungen mehr nötig...

NORDLICHT
VfB-Megafan
Beiträge: 699
Registriert: 26.07.2005 14:37

Beitragvon NORDLICHT » 19.06.2006 08:55

aus dem NFV-Journal:

Ehemalige Vorstandsmitglieder zur Kasse gebeten

Von Reiner Kramer

Wer ehrenamtlich in einem Vorstand eines Vereins tätig ist, übernimmt auch eine finanzielle Verantwortung. Da kann das Ehrenamt zur Schuldenfalle werden. Geschehen beim SV Wilhelmshaven. Das Oberlandesgericht Oldenburg verurteilte zwei Vorstandmitglieder zu einer Zahlung von rund 13.735 Euro, weil es der Verein versäumt hatte, Sozialversicherungsbeiträge für die Spieler der ersten Fußballmannschaft zu zahlen.

Die Beklagten hofften vergeblich, dass durch den im Insolvenzplan enthaltenen Schuldenerlass ihre persönliche Haftung entfällt. Der Versuch der beiden ehemaligen Vorstandmitglieder, die Verantwortlichkeit auf den damaligen Wirtschaftsrat zu delegieren, scheiterte (Urteil-Nr. 6 U 133/03).

Und es kam noch dicker für einen der beiden Vorstandsmitglieder. Denn auch das Niedersächsische Finanzgericht erhob -wegen nicht gezahlter Lohnsteuer eine -Gesamtforderung in Höhe von rund 33 169 Euro (Urteil Nr. 11 V 97/01). Es handelte sich dabei um Lohnsteuer, die für die Fußballer der ersten Mannschaft an das Finanzamt hätten gezahlt werden müssen. Das Vorstandsmitglied klagte vergeblich gegen das Finanzamt Wilhelmshaven. Der Antragsteller handelte nach Ansicht des Finanzgerichts mindestens grob fahrlässig. Er habe seine Pflichten in Bezug auf die erste Fußballmannschaft überhaupt nicht wahrgenommen. Ehrenamtlich tätige Vorstandsmitglieder seien davon nicht ausgenommen.

Für den jetzigen Pensionär bedeutet das: Er „stottert“ jeden Monat für das Finanzamt und die AOK jeweils 50 Euro ab. Und das bis an sein Lebensende. 41 Jahre hatte er ehrenamtlich für den Verein gearbeitet. Jetzt sitzt er bis auf weiteres in der Schuldenfalle.

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8159
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Beitragvon Dino » 19.06.2006 09:08

Die Herren haben es vor der seinerzeitigen Insolvenz versäumt, die fälligen SV-Beiträge und die Lohnsteuer abzuführen. Dafür waren sie als Vorstände aber persönlich verantwortlich, weswegen sie nun auch persönlich dafür haften müssen.

Sie hätten seinerzeit keine Gehälter auszahlen dürfen, wenn sie das Geld für die darauf fälligen SV-Beiträge und Lohnsteuer nicht sicher hatten.

Die Insolvenz wäre dann ggf. früher gekommen, Spieler wären womöglich weggelaufen, aber persönlich wären die Herren auf der sicheren Seite geblieben.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Paulirette
VfB-Neueinsteiger
Beiträge: 21
Registriert: 23.12.2005 21:19
Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Beitragvon Paulirette » 20.06.2006 12:18

Bin ja mal gespannt,ob Dynamo Dresden eine Lizenz für die Re-Li-No bekommt.Wenn nicht,werden sie ja wohl in die O-li-No durchgereicht werden oder gibts da auch ne O-Li-Osten?

Paulirette
VfB-Neueinsteiger
Beiträge: 21
Registriert: 23.12.2005 21:19
Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Beitragvon Paulirette » 20.06.2006 12:18

Bin ja mal gespannt,ob Dynamo Dresden eine Lizenz für die Re-Li-No bekommt.Wenn nicht,werden sie ja wohl in die O-li-No durchgereicht werden oder gibts da auch ne O-Li-Osten?

Benutzeravatar
F.-G.-Mann
VfB-Megafan
Beiträge: 1901
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon F.-G.-Mann » 20.06.2006 12:24

Die Dynamos sollen mal schön in die RL Nord kommen...
Bild

Benutzeravatar
Roberto
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 16565
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: am Hafen

Beitragvon Roberto » 20.06.2006 12:38

:lol:
"Ich lege hier - für den Fall meines Todes - das Bekenntnis ab, daß ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte, und mich schäme, ihr anzugehören." - Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23933
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Beitragvon Soccer_Scientist » 20.06.2006 14:13

F.-G.-Mann hat geschrieben:Die Dynamos sollen mal schön in die RL Nord kommen...


Das würde bedeuten, dass die 2 x am Oldenburger Bahnhof rumrandalieren würden.
"Nicht alles was man oben reinsteckt, kommt unten wieder raus"

Benutzeravatar
James
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 13034
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Irgendwo Elisa-Beet-Strasse

Beitragvon James » 20.06.2006 16:34

Soccer_Scientist hat geschrieben: Das würde bedeuten, dass die 2 x am Oldenburger Bahnhof rumrandalieren würden.


Herrjemineh! Warum tut denn keiner was dagegen!

Benutzeravatar
F.-G.-Mann
VfB-Megafan
Beiträge: 1901
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon F.-G.-Mann » 20.06.2006 21:50

Marc, James:
Sowas machen die nicht!!!
Vielmehr Angst macht es mir, dass die BFC-Asis eventuell bald in höhere Gefilde stossen könnten... :roll:
Bild

Benutzeravatar
Fussballgott
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5951
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oh du schönes Donnerschwee!

Beitragvon Fussballgott » 21.06.2006 15:40

Alle Vereine der Oberliga Nord haben die Lizenz erhalten

Wie der Norddeutsche Fußball-Verband (NFV) heute mitteilte, haben alle Vereine ihre Lizenzen für die kommende Saison erhalten. Vier Vereine, die für die Zulassung zur Oberliga Nord innerhalb einer Woche aussagekräftige Unterlagen nachreichen mussten, haben ihre Pflicht erfüllt.

Ein "Abschiedsgeschenk" erhielt noch Aufsteiger SV Wilhelmshaven. Weil der Vereine es versäumte, sämtliche 17 Heimspiele der Saison 2005/2006 fristgemäß mit dem Norddeutschen Fußball-Verband abzurechnen, wurde er zu einer Geldstrafe in Höhe von 300 Euro verurteilt. Spätestens 14 Tage nach dem jeweiligen Heimspiel hätte die Abrechnung eingereicht werden müssen. Trotz wiederholter Mahnungen hatte der SV Wilhelmshaven darauf nicht reagiert.

quelle: http://www.diefussballecke.de
Oldenburg war Blau-Weiss, Oldenburg ist Blau-Weiss, Oldenburg bleibt Blau-Weiss!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste