Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit im Fußball

Andere Vereine, andere Ligen, andere Fans

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, Kane

der neue cody
VfB-Megafan
Beiträge: 2101
Registriert: 20.03.2011 22:50
Wohnort: london

Re: Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit im Fußball

Beitragvon der neue cody » 28.11.2017 15:58

wie der hitler aussieht :D
kriminelle polizisten abschieben

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13872
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit im Fußball

Beitragvon JanW » 28.11.2017 17:52

Lyrico hat geschrieben:Ich packe das mal hier rein und nicht unter Supporter..

Geschmacklose Hitler-Choreografie im Sudan

Beim Derby zwischen Al Hilal Omdurman und Al Merreikh in der höchsten Fußballliga des Sudan zeigten die Ultras Blue Lions von Al Hilal Omdurman am Samstag eine geschmacklose Choreografie mit einem Bild von Adolf Hitler. Dazu wurde „Holocaust“-Schriftzug gezeigt.
...
Die Ultras von Al Hilal Omdurman wollten damit offenbar ihren Hass gegenüber dem Derbygegner zum Ausdruck bringen. Dabei raus gekommen ist eine Choreografie, die mit brennender Pyrotechnik untermalt wurde und an Geschmacklosigkeit wohl kaum zu überbieten ist. Die Hitler-Fahne, die beim Derby an zwei Stöcken befestigt war, wurde vorab mit Hilfe eines Hitler-Porträits im Stadion von Al Hilal Omdurman gemalt. Mit der Aktion sollte wohl zum Ausdruck gebracht werden, dass man dem Derbygegner die systematische Vernichtung wünscht.

...

Ich finde leider keinen link, wo du das her hast.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
Lyrico
VfB-Megafan
Beiträge: 2548
Registriert: 17.11.2008 21:09
Wohnort: Oldenburg

Re: Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit im Fußball

Beitragvon Lyrico » 28.11.2017 18:09

Nur der VfB

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Board Moderator
Beiträge: 23349
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit im Fußball

Beitragvon Soccer_Scientist » 05.02.2018 14:24

Sensationell!

In den zurückliegenden Tagen wurden eine Vielzahl von Veröffentlichungen, die Entscheidungen der Rechtsorgane des NOFV zu Ahndungen/vermeintlichen Nichtahndungen von Vorkommnissen sowie eine mögliche Sanktionierung des Vereins SV Babelsberg 03 aufgrund von nicht erfüllten Zahlungsverpflichtungen betreffend, getätigt.
Diesbezüglich wird der NOFV öffentlich Stellung nehmen.

Wir erklären hiermit, dass wir uns für Fairplay, Vielfalt und Toleranz engagieren und gegen jegliche Formen von Rassismus, Diskriminierung und Antisemitismus in unseren Fußballstadien auftreten.


http://www.nofv-online.de/
Wat ick sülwes denk und dau, dat trau ick uck mien'n Naober tau.

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7141
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit im Fußball

Beitragvon Dino » 05.02.2018 14:45

Sensationell? - Mag sein.
Glaubwürdig? - Beim besten Willen nicht.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Board Moderator
Beiträge: 23349
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit im Fußball

Beitragvon Soccer_Scientist » 05.02.2018 14:57

Dino hat geschrieben:Sensationell? - Mag sein.
Glaubwürdig? - Beim besten Willen nicht.


Der Präsident von Babelsberg 03 hat sich auf Facebook zu Wort gemeldet:

https://www.facebook.com/archibald.horlitz/posts/10211236212445495
Wat ick sülwes denk und dau, dat trau ick uck mien'n Naober tau.

Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 1884
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit im Fußball

Beitragvon Johann Ohneland » 05.02.2018 17:01

Soccer_Scientist hat geschrieben:Sensationell!

In den zurückliegenden Tagen wurden eine Vielzahl von Veröffentlichungen, die Entscheidungen der Rechtsorgane des NOFV zu Ahndungen/vermeintlichen Nichtahndungen von Vorkommnissen sowie eine mögliche Sanktionierung des Vereins SV Babelsberg 03 aufgrund von nicht erfüllten Zahlungsverpflichtungen betreffend, getätigt.
Diesbezüglich wird der NOFV öffentlich Stellung nehmen.

Wir erklären hiermit, dass wir uns für Fairplay, Vielfalt und Toleranz engagieren und gegen jegliche Formen von Rassismus, Diskriminierung und Antisemitismus in unseren Fußballstadien auftreten.


http://www.nofv-online.de/


Das ist so albern und absurd, dass man es sich gar nicht vorstellen kann. Die Analogie eines failed state oder einer Bananenrepublik kommt in den Sinn... Ich hoffe, dass Babelsberg das durchprozessiert.
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7141
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit im Fußball

Beitragvon Dino » 05.02.2018 20:24

Jeder, der ernsthaft für Fairplay, Vielfalt und Toleranz eintritt und gegen Menschenverachtung, Nazitum und Rassismus kann hier nur gegen diesen NOFV und für den SV Babelsberg 09 Position beziehen.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Board Moderator
Beiträge: 23349
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit im Fußball

Beitragvon Soccer_Scientist » 09.02.2018 09:58

Wat ick sülwes denk und dau, dat trau ick uck mien'n Naober tau.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste