Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: James, Soccer_Scientist, Kane, kalimera

Fan_von_Ingo_Lemcke
VfB-Megafan
Beiträge: 417
Registriert: 23.09.2015 15:40

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Fan_von_Ingo_Lemcke » 08.10.2019 10:33

Das scheinen echte Blitzmerker zu sein, diese Nordhessen. Respekt!
Ein offenes Ergebnis , aber eine Entscheidung schon haben, wow,
is das Hessischer Humor!?
(okay nach 10xlesen, hab ich den Satz mit der Entscheidung bzw. noch nicht Entscheidung dann wohl auch kapiert)

https://www.hna.de/sport/ksv-hessen-kassel/ksv-hessen-in-krise-wieviel-zeit-bleibt-hirsch-noch-13077718.html

“ Die Lage der ersten Mannschaft sei absolut unbefriedigend, sagt Rose. „Das geht nicht nur den Zuschauern so, das geht auch uns so. Jeder ist frustriert: Fans, Spieler, der Trainer, die Gremien.

Rose kündigt an, dass es in dieser Woche eine Sitzung der Gremien geben werde. „Wir werden uns zusammensetzen und eine Entscheidung treffen“, sagt er. Geht es dabei um Trainer Dietmar Hirsch? „Das Ergebnis ist offen. Wir sind zehn Leute. Wir treffen uns nicht und haben schon eine Entscheidung“, sagt Rose. Das klingt nicht mehr nach Vertrauen in die aktuelle sportliche Leitung. Es wird eng für Hirsch.


Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 6039
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Kane » 09.10.2019 18:33

Hat dann ja wieder 8 Monate bezahlten Urlaub.
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
kalimera
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 9792
Registriert: 09.08.2011 20:08

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon kalimera » 10.10.2019 18:22

Bitter für den VfB Lübeck: Karriere-Ende für Daniel Frankiskus
https://www.sportbuzzer.de/artikel/bitter-fur-den-vfb-lubeck-karriere-ende-fur-daniel-frankiskus/

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5372
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Blaue Elise » 10.10.2019 18:59

Das ist richtig bitter, nicht nur sportlich gesehen. Da kann man für ihn nur hoffen, dass er diesen Schock verkraftet und zudem mit seinem kaputten Knie im Privatleben zurecht kommt! :shock:
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Zonny
VfB-Megafan
Beiträge: 4327
Registriert: 22.09.2011 17:47

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Zonny » 10.10.2019 19:18

Sehr bitter

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8298
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Dino » 10.10.2019 20:21

Das tut mir für Daniel sehr leid. Ich wünsche ihm, dass er mit dem vorzeitigen Ende seiner Spielerkarriere klar kommt.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5372
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Blaue Elise » 11.10.2019 18:09

Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
Schwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 21105
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Schwede » 11.10.2019 19:09

Hat der immer noch nicht seine Schuhe verbrannt? :twisted:
Teleportation will change everything.

Benutzeravatar
Wurmi
VfB-Megafan
Beiträge: 2204
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 26127 Oldenburg

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Wurmi » 11.10.2019 19:56

Der Grashoff war so ziemlich der schlechteste Kicker, der in den letzten 10-12 Jahren im VfB-Dress aufgelaufen ist.
.
"Nächstes Jahr kann ich nicht heiraten! Da hab ich schon Geburtstag!"

Juri
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5130
Registriert: 02.10.2007 00:29
Wohnort: Südoldenburg

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Juri » 11.10.2019 20:46

Blödsinn.
Magdeburg sehen und sterben.

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5372
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Blaue Elise » 11.10.2019 20:50


:mrgreen:
@ Wurmi
Hast du Kabore schon vergessen? :lol:
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
Wurmi
VfB-Megafan
Beiträge: 2204
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 26127 Oldenburg

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Wurmi » 11.10.2019 21:13

Stimmt :lol:
.
"Nächstes Jahr kann ich nicht heiraten! Da hab ich schon Geburtstag!"

Benutzeravatar
Marco
Board Moderator
Beiträge: 1640
Registriert: 06.11.2016 08:41
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Marco » 12.10.2019 09:35

FuPa | 11Pics - Fußballfotos | JFV Nordwest | VfB Oldenburg | und mehr

Benutzeravatar
Doublefish85
VfB-Megafan
Beiträge: 729
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Doublefish85 » 13.10.2019 22:47

Da gibt es noch einige: Großöhmichen, Heyer, Robben...
Oldenburg ist ne schöne Stadt, weil sie die Zitrone hat! (Ti. Koch)

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5372
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Blaue Elise » 13.10.2019 23:05

Also R. Robben war damals noch nicht so weit und hatte unter Zinnbauer einen schweren Stand bzw. gute Leute vor sich. Er hat aber in der damaligen Zweiten ganz gut geknipst!
Großöhmichen war nie richtig fit, bzw hatte den besten Teil seiner Laufbahn schon hinter sich, bei Heyer, der nur kurze Zeit da war, geb ich dir Recht!
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
Doublefish85
VfB-Megafan
Beiträge: 729
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Doublefish85 » 13.10.2019 23:13

Blaue Elise hat geschrieben:Also R. Robben war damals noch nicht so weit und hatte unter Zinnbauer einen schweren Stand bzw. gute Leute vor sich. Er hat aber in der damaligen Zweiten ganz gut geknipst!
Großöhmichen war nie richtig fit, bzw hatte den besten Teil seiner Laufbahn schon hinter sich, bei Heyer, der nur kurze Zeit da war, geb ich dir Recht!


Ja richtig. In der Zweiten war er gut. Aber in der Ersten hat er schon einige Dinger versemmelt. Glaube er hat nicht ein Ligator geschafft...
Großöhmichen fand ich trotzdem nie gut.
Oldenburg ist ne schöne Stadt, weil sie die Zitrone hat! (Ti. Koch)

Benutzeravatar
Doublefish85
VfB-Megafan
Beiträge: 729
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Doublefish85 » 13.10.2019 23:15

Doublefish85 hat geschrieben:
Blaue Elise hat geschrieben:Also R. Robben war damals noch nicht so weit und hatte unter Zinnbauer einen schweren Stand bzw. gute Leute vor sich. Er hat aber in der damaligen Zweiten ganz gut geknipst!
Großöhmichen war nie richtig fit, bzw hatte den besten Teil seiner Laufbahn schon hinter sich, bei Heyer, der nur kurze Zeit da war, geb ich dir Recht!


Ja richtig. In der Zweiten war er gut. Aber in der Ersten hat er schon einige Dinger versemmelt. Glaube er hat nicht ein Ligator geschafft. Sogar Rodolfo hat zwei geschafft...
Großöhmichen fand ich trotzdem nie gut.
Oldenburg ist ne schöne Stadt, weil sie die Zitrone hat! (Ti. Koch)

Benutzeravatar
foley_artist
VfB-Megafan
Beiträge: 885
Registriert: 28.08.2009 14:16
Wohnort: Bürgerfelde Süd

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon foley_artist » 14.10.2019 11:29

Ihr habt Rodolfo Kumbrevicius Adorno de Olivera vergessen :lol:
https://www.nwzonline.de/oldenburg/lokalsport/rodolfo-sagt-bei-ankunft-schon-moin_a_6,1,3791948274.html
Wobei er tatsächlich 2 Tore für uns gemacht hat.
Hallo i bims, ein Atmo Hopper.

Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 2552
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Johann Ohneland » 14.10.2019 11:46

Doublefish85 hat geschrieben:
Blaue Elise hat geschrieben:Also R. Robben war damals noch nicht so weit und hatte unter Zinnbauer einen schweren Stand bzw. gute Leute vor sich. Er hat aber in der damaligen Zweiten ganz gut geknipst!
Großöhmichen war nie richtig fit, bzw hatte den besten Teil seiner Laufbahn schon hinter sich, bei Heyer, der nur kurze Zeit da war, geb ich dir Recht!


Ja richtig. In der Zweiten war er gut. Aber in der Ersten hat er schon einige Dinger versemmelt. Glaube er hat nicht ein Ligator geschafft...
Großöhmichen fand ich trotzdem nie gut.

Bei Groöhmichen denk ich immer noch an die 50 langen Bälle beim Pokalspiel gegen Ft Braunschweig, die allesamt beim Gegner gelandet sind.
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 44 Gäste