Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: James, Soccer_Scientist, Kane, kalimera

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 12058
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon BMP » 30.07.2019 21:18

Unter Infrastruktur gehört für mich unter anderem auch ein neues Stadion. Und in der 3. Liga könnte man solche Spieler vielleicht mal die eine oder andere Saison länger halten.
Bild
Eisvögel USC Freiburg - 2013 Deutscher Pokalsieger
Eisvögel USC Freiburg - 2018 Direkter Wiederaufstieg in die DBBL

Benutzeravatar
Toni Tore
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6244
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Bauerschaft Etzhorn

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Toni Tore » 02.08.2019 18:58

Johannes "Hannes" Meisterfeld ist Geschäftsführer bei "H&H Moden" in Barßel. Hat mir gestern persönlich einen Anzug verkauft. :D
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5372
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Blaue Elise » 03.08.2019 11:44

Ahmet Saglam, Neuzugang vom Nord-Regionalligisten VfB Oldenburg, ist der große Pechvogel der Straelener Vorbereitung. Der 32-Jährige hat sich im Training ohne Einwirkung eines Gegenspielers einen Schienbeinbruch zugezogen und fällt auf unabsehbare Zeit aus – die Hinserie ist für den zweikampfstarken Innenverteidiger jedenfalls schon gelaufen.

https://www.fupa.net/berichte/1-fc-bocholt-die-devise-sv-straelen-ist-eine-klasse-besser-2434967.html
Oh man, gute Besserung!
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5372
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Blaue Elise » 06.08.2019 12:04

Fußball-Bezirksligist SV Zweckel hat jetzt für die Saison 2019/2020 noch einen Stürmer verpflichtet. Der neue Mann verfügt über Oberliga-Erfahrung.
Alexander Tschalumjan heißt der Angreifer, der laut transfermarkt.de 28 Jahre alt und 1,83 Meter lang ist. In seiner Jugend und in den ersten Seniorenjahren verbrachte er seine Fußballzeit beim VfB Oldenburg.

In den Spielzeiten 2015/2016 und 2016/2017 lief Tschalumjan für den VfB Bottrop in der Bezirksliga auf und erzielte in 42 Spielen immerhin 33 Tore. Seit einem Jahr hat der Angreifer allerdings kein Pflichtspiel mehr absolviert.

https://www.waz.de/sport/lokalsport/gladbeck/sv-zweckel-verpflichtet-einen-stuermer-mit-oberliga-erfahrung-id226677895.html
Kaum wiederzuerkennen der gute Alex! :o
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
Roberto
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 16583
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: am Hafen

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Roberto » 06.08.2019 12:15

Hammer-Typ
"Ich lege hier - für den Fall meines Todes - das Bekenntnis ab, daß ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte, und mich schäme, ihr anzugehören." - Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
Marcel
VfB-Megafan
Beiträge: 1384
Registriert: 08.01.2013 19:05

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Marcel » 06.08.2019 12:49

Roberto hat geschrieben:Hammer-Typ
Sektion Hessen 8)

Benutzeravatar
kalimera
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 9793
Registriert: 09.08.2011 20:08

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon kalimera » 08.08.2019 20:01

...
Daniel Franziskus: „Ich bin aktuell gerade in der Reha in Oldenburg, mache dort meine Behandlung, bekomme Spritzen bei einer Eigenbluttherapie. Die Heilung soll dadurch beschleunigt werden. In einem Monat geht es dann für drei Wochen noch nach Regensburg, also Mitte September. Danach ist mein Ziel wieder auf dem Platz laufen zu gehen. Dann schauen wir. Ich mache aber Fortschritte, die Schmerzen sind nicht so groß. Am 12. August habe ich zudem einen MRT-Termin. Da wird geschaut ob das Knie regeneriert, wie es verheilt ist. Ab diesem Zeitpunkt kann man dann wohl genauer sagen, in welche Richtung es geht.“
...
aus
https://www.hlsports.de/mobile/index.php?content=news&view=34602

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8298
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Dino » 08.08.2019 23:59

Ihm persönlich wünsche ich gute Besserung und baldige wiederhergestellte Gesundheit.
Für den VfB Lübeck würde ich deutlich zurückhaltendere Wünsche formulieren (wenn überhaupt).
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
kalimera
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 9793
Registriert: 09.08.2011 20:08

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon kalimera » 16.08.2019 18:56

DDR-Oberliga - Die Wendesaison "Maxe" Steinbach: Haarpracht, Dellen und Besuch von Rudi Assauer
Am 1. Spieltag der DDR-Oberliga 1989/90 sorgte auch Wolfgang Steinbach für Aufsehen. Der damals bereits 34 Jahre alte Mittelfeldspieler schoss den 1. FC Magdeburg mit zwei Standardtoren zum Sieg. Im Interview verriet er uns unter anderem, warum er "Maxe" genannt wird, wie es zu seiner Rückkehr zum FCM kam, warum Rudi Assauer bei ihm klingelte.
https://www.mdr.de/sport/fussball/ddr-oberliga/ddr-oberliga-wendesaison-wolfgang-maxe-steinbach-ueber-karriere-dellen-und-besuch-von-rudi-assauer-100.html

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8298
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Dino » 16.08.2019 19:44

Ja mit Lockenmähne und Schnäuzer hat er auch ausgesehen wie ein echter wilder Kerl. Schade, dass er das alles wegrasiert hat.
Aber ganz tief drinnen ist er sicher immer noch der alte wilde Max.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23983
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Soccer_Scientist » 16.08.2019 20:52

Für mich auch der schönste Trainer, den der VfB je gehabt hat.
"Sich fügen heißt lügen"

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8298
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Dino » 16.08.2019 23:09

Soccer_Scientist hat geschrieben:Für mich auch der schönste Trainer, den der VfB je gehabt hat.

Da kann es keine zwei Meinungen zu geben! Nur sein Mentor sah ähnlich gut aus.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

ZweiteLiagaVFB
VfB-Megafan
Beiträge: 1243
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenbourgh

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon ZweiteLiagaVFB » 17.08.2019 20:42

Höler trifft in Freiburg wieder
Es saugt und bläst der Heinzelmann, wo Muddi meist nur saugen kann

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8298
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Dino » 17.08.2019 22:01

Das vorentscheidende späte 1:0; und dazu noch gegen Mainz, wo man ihn nicht für gut genug für die Bundesliga gehalten hat. Das wird ihm eine besondere Freude gewesen sein. Glückwunsch!!
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Pfeffersteak
VfB-Megafan
Beiträge: 3990
Registriert: 21.04.2008 22:25
Wohnort: Old Osternburg

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Pfeffersteak » 18.08.2019 01:38

Dino hat geschrieben:Das vorentscheidende späte 1:0; und dazu noch gegen Mainz, wo man ihn nicht für gut genug für die Bundesliga gehalten hat. Das wird ihm eine besondere Freude gewesen sein. Glückwunsch!!


Freut mich sehr für ihn. Allerdings war derzeit in Mainz nicht abzusehen dass er es von der zweiten in die erste schafft. Insofern war es ein guter Weg durch die Ligen. Würde da Mainz keine Versäumnisse vorwerfen. So läuft es eben, mal besser, mal anders.
Halt die Klappe . Ich hab Feierabend !

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5372
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Blaue Elise » 18.08.2019 09:46

Kai Pröger darf sich nun auch Spieler aus der 1. Bundesliga nennen!
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 6045
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Kane » 21.08.2019 10:08

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 6045
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Kane » 21.08.2019 15:48

Diese Ex-Oldenburger spielen in 3. Liga

"Prominentestes Beispiel ist aktuell sicher Kai Pröger. Von 2012 bis 2014 lief er in der Regionalliga für den VfB Oldenburg auf, seit dieser Saison kickt er mit dem SC Paderborn in der Bundesliga und stand beim Saisonstart bei Bayer Leverkusen (2:3) sogar in der Startelf. "

Das Lucas Höler grad mit Freiburg gegen Mainz ein Tor geschossen hat, ist dem wohl entgangen..
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5372
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Blaue Elise » 24.08.2019 11:12

Es hatte sich angedeutet, nun ist die Tinte trocken: Der F.C. Hansa Rostock verstärkt sich mit Osman Atilgan und leiht den Stürmer bis zum Saisonende von Zweitligist Dynamo Dresden aus.

https://www.liga3-online.de/hansa-meldet-vollzug-atilgan-kommt-auf-leihbasis/
Die Sportfreunde Lotte haben Dennis Engel bis zum 30. Juni 2020 unter Vertrag genommen. Der 23-Jährige spielte zuletzt für den SV Rödinghausen.

http://www.sf-lotte.de/aktuell/news/engel-zurueck-bei-den-sfl/
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 6045
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Kane » 27.08.2019 14:39

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hulle, Lyrico, VfBer79 und 40 Gäste